Wieviel Wellensittich in Käfig?

Diskutiere Wieviel Wellensittich in Käfig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Vogelfreunde! Bin seit letzer Woche stolzer Besitzer zweier Wellensittiche =) Timon und Pumba.... Die 2 sind echt superlieb...

  1. domi69

    domi69 Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo liebe Vogelfreunde!

    Bin seit letzer Woche stolzer Besitzer zweier Wellensittiche =) Timon und Pumba....

    Die 2 sind echt superlieb zueinander, absolut zutraulich und süss =)

    Mein Traum wäre ja noch 2 Weibchen zu haben, Männlein und Weiblein gehören einfach zusammen!

    Vorausgesetz sie passen in den Käfig. Gekauft hab ich den Montana San Remo, 85x48x106!
    Freiflug bekommen sie genug tagsüber........

    Was würdet ihr meinen?

    Liebe Grüsse aus Wien

    Domi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Domi,

    wieviel ist bei Dir genug Freiflug? Vier Stück sollten aber auf jeden Fall rein passen! Mehr dann aber eher nicht.
    Wenn Du junge Vögel hast, kannst Du hier im Forum unter Bestimmungsthread eventuell nochmal Fotos einstellen und Dir die Geschlechter bestätigen lassen ehe Du noch zwei Mädels dazu holst (um ganz sicher zu sein, dass dann alles passt ;-).


    Viele liebe Grüsse und viel Spass mit den Kleinen!
    Sandra
     
  4. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Hallo und willkommen im Forum.
    Bei ganztägigen Freiflug ist der Käfig für 4 Wellis ok.

    Grüß mir die Donaustadt
     
  5. domi69

    domi69 Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @Sandraxx: naja mit freiflug kannst du täglich 4 stunden mindestens rechnen, sobald ich im wohnzimmer bin wo ich meistens aufhalte lass ich sie raus! vom geschlecht kann man schon sagen das es männchen sind, von beiden ist die wachshaut doch sehr dunkelblau gefärbt.........

    werd aber mal vorsichtshalber fotos reinstellen =)
     
  6. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    4 Stunden ist aber bei der Größe etwas zu wenig, ich sagte ja schon in meinem Beitrag davor, das schon ganztägig Freiflug sein sollte.
     
  7. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    unsere bekommen auch 4 Stunden Freiflug, mehr geht nicht, da wir arbeiten (muss ja auch sein) und wenn wir nicht da sind ist es uns zu gefährlich sie alleine rumbrausen zu lassen.

    Wir haben eine Record 6 hat auch ungefähr diese Maße und es passt super, unsere 4 Wellis (sind 2 Paare) fühlen sich anscheinend superwohl, denn manchmal wollen sie auch garnicht raus.

    Viele Grüße
    Mutzie
     
  8. domi69

    domi69 Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @kyllini: wie soll ich die den ganzen tag fliegen lassen wenn ich arbeiten gehe? ich komm nachhaus, mach die käfigtür auf und lass sie raus! anders will ich es nicht! wäre mir viel zu gefährlich wenn was passiert und ich nicht reagieren kann.....
     
  9. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Wenn du es nicht anders kannst musst du dir nen größeren Käfig zulegen oder keine weiteren Wellis.
    Unsere sind den ganzen Tag draußen, auch wenn wir zur Arbeit gehen.
    Das Zimmer ist Vogelsicher eingerichtet und bisher *klopf auf Holz* ist auch nie etwas passiert.

    Man kann im Leben nicht alles haben. Wenn es nicht geht, dann gehts eben nicht.
    Bedenke auch bitte, was ist, wenn du mal lange Zeit die kleinen eingesperrt lassen musst. (Krankenhaus, Urlaub usw)
     
  10. domi69

    domi69 Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    hab nie erwähnt das ich noch weitere sittiche haben ''muss''

    wäre nur schön gewesen wenns 2 weibchen zusätzlich wären! hm das zimmer vogelsicher machen ist sicher das kleinste problem. wie schauts aber mit verschmutzung(kot ect) aus? komplett verteilt oder hast das grösstenteils an den vogelspielplätzen?

    lg, domi
     
  11. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Domi,

    ich persönlich denke, dass es noch gerade so ginge, wenn sie wirklich mindestens 4 Stunden täglich raus können. Es macht innerhalb eines gewissen Spielraumes m.E. nicht so einen grossen Unterschied, ob nun 2 oder 4 Vögel den halben Tag in dem Käfig sitzen. So klein, dass sie sich im Weg sitzen, ist er m.E. nicht. Für 6 wäre es zu klein, aber das steht ja auch garnicht zur Debatte.

    Den ganzen Tag Fliegen zu können, wäre natürlich trotzdem viel schöner für die Kleinen. Sie fliegen dann auch nicht die ganze Zeit rum, sondern sitzen auch durchaus viel und machen nix, v.a. wenn sie alleine sind und jede Animation fehlt (seien es z.B. redende Menschen oder ein Radio). Sie sitzen dann aber eben vieeel lieber draussen als im Käfig. (-;
    Der Kot bleibt also überwiegend an den Spielplätzen. Es kann allerdings passieren, dass sie sich dann Orte als "Spielplätze" auserkoren, die eigentlich nicht dafür gedacht waren. Das hängt allerdings von den Vögeln ab und von dem, was Du extra für sie anbietest (ob es nicht doch am besten ist, weil hoch, hell und spannend).

    Junge Vögel, so bis 1,5 Jahre sind auch noch viel aufgeweckter und verspielter und haben viel, viel mehr Blödsinn im Kopf, als die älteren. Die untersuchen auch gern mal den Schreibtisch oder so. Wenn Du eine junge Bande hast, wird also in Deiner Abwesenheit wesentlich mehr los sein als wenn sie erstmal etwas älter werden.

    Und vier Vögel sind auch insgesamt deutlich aufgeweckter als nur zwei. Für die Tiere ist es schöner, wenn es mehrere sind; sie animieren sich dann gegenseitig.


    Viele Grüsse und probier doch einfach mal aus, Deine beiden tagsüber fliegen zu lassen,
    Sandra
     
  12. #11 AstridLindgren, 1. April 2008
    AstridLindgren

    AstridLindgren Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch den San Remo gehabt und darin - allerdings bei ganztägigem Freiflug - 4 und ganz kurz sogar mal 6 Wellis gehalten. Für 6 ist er aber auf jeden Fall zu klein!
    Ich würde 2 weitere Wellis kaufen und das Zimmer so sichern, dass die 4 dann den ganzen Tag fliegen können.
    Ich habe inzwischen 10 Wellis, mit denen ich mein Arbeitszimmer teile. Dort sind Bücher, Zettel, Stifte, Broschüren, mein Computer ... Die Vögel fliegen den ganzen Tag frei herum. Kotbällchen liegen fast nur da, wo sie bevorzugt sitzen. Am schlimmsten ist eigentlich der Staub. Und die Federn, wenn sie wie jetzt alle gleichzeitig mausern. Im Vergleich zu 10 machen 4 fast gar keinen Schmutz. :zwinker:
     
  13. domi69

    domi69 Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @sandraxx: erst mal danke für deine tolle antwort! ich werd das jetzt mal ausgiebig testen mit den ganztägigen freiflug, warum eigentlich nicht.... je mehr freude sie haben desto mehr hab ich mit ihnen =)

    im angebot als spielplatz hab ich eine vogelbaum der momentan in planung ist.....gebaut wird er nächste woche, fotos werde ich dann mal ins forum stellen, bin gespannt wie euch der zusagt......... aber das mit den 2 mäusen dazunehmen hat noch ein wenig zeit, jetzt muss ich mal meine jetzigen gut kennenlernen =) aber der gedanke hat mich halt nicht losgelassen =)

    lg, domi
     
  14. #13 Tierfreundin, 1. April 2008
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Hallo domi,

    seit über einem Jahr haben unsere Wellis auch den ganzen Tag Freiflug und es ist noch nie etwas passiert während unserer Abwesenheit. Mein Freund und ich arbeiten auch den ganzen Tag. Du musst natürlich das Zimmer vogelsicher einrichten und Spielplatz und besonders einen Vogelbaum zur Verfügung stellen. Dann nehmen sie diese Plätze auch fast nur ein. Natürlich soll man nie nie sagen, aber ich denke im Käfig kann evtl. auch etwas passieren.
    Unseren letzten Neuzugang haben wir seit ca. 2 Monate und auch dieser hat sich ziemlich schnell eingewöhnt. Viele Leute besitzen hier ja ein Vogelzimmer, worin die Wellis den ganzen Tag Freiflug haben. Natürlich musst Du für Dich selber entscheiden, was Du tun willst, aber es war jetzt halt nur einmal ein Beispiel, dass man sie schon mit gutem Gewissen alleine lassen kann. Wenn man sich für den ganzen Tag Freiflug entscheiden, sollte man es vielleicht am besten einmal in seinem Urlaub ausprobieren, so fing es bei uns auch an. Erst haben wir sie mal einen Nachmittag alleine gelassen und dann halt immer etwas ausgedehnt. Als wir dann den ersten Tag nach Urlaubsende wieder zu Arbeiten anfingen, hatte ich schon ein merkwürdiges Gefühl, dass immer mehr nachliess und jetzt nach über einem Jahr habe ich keine Sorge mehr und freue mich, wenn sie mich beim Nachhausekommen auf ihrem Vogelbaum begrüssen (wo sie sich zu 99 % aufhalten).

    LG Sabrina mit ihren 4 Hähnen
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. domi69

    domi69 Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    und lässt du sie dann auch über nacht drausen? werde heute wenn ich heimkomme mal ein foto reinstellen, stehen tut der käfig im wohnzimmer! eigentlich kein problem, die tür sollte ich halt zumachen das sie nicht ins vorzimmer rauskönnen....weil was passiert wenn ich die haustür aufsperre wenn ich heimkomme, nutzen sie den augenblick zum türmen?? sie würden nur ins stiegenhaus gelangen, aber einfangen muss halt nicht sein =)

    hast du käfig oder voliere??
     
  17. #15 Tierfreundin, 1. April 2008
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Wir haben einen Käfig, der vielleicht gerade für 4 Wellis ausgelegt ist. Deshalb hatte ich ein schlechtes Gewissen sie den ganzen Tag dadrin einzusperren. Na klar, hätte man sich einen noch größeren kaufen können, aber ich finde so viel größer als unserer waren die irgendwie auch nicht. Du weisst ja wahrscheinlich selber, dass die Käfige in den Zooläden nicht allzu doll sind. Am besten ist da wahrscheinlich immer noch selber bauen...Also wir schließen während unseres Fernbleibens die Wohnzimmertür, in der ganzen Wohnung lassen wir sie nicht fliegen, das wäre mir persönlich auch zu riskant. Vor allen Dingen kennen sie die anderen Räume kaum. Sie haben es bisher nur ein oder zweimal versucht aus dem Wohnzimmer zu fliegen, da waren wir aber dabei. Aber das gefiel ihnen auch nicht so besonders. Sie sind sehr konservativ eingestellt ;). Also der Käfig ist 24 Stunden offen, aber das würde ich jetzt auch nicht jeden raten. Ist halt alles Erfahrungssache und wie es sich so einspielt. Im Winter kamen wir ja auch im dunkeln nach Hause oder besser gesagt, wenn wir manchmal so spät nach Hause kamen, dass wir eh nicht mehr im Wohnzimmer etwas gemacht haben und ich beim leisen Kontrollgang gesehen habe, dass die vier auf ihrem Baum sassen und schliefen habe ich sie gelassen und sie nicht mehr aufgeschreckt (es ist aber auch nicht stockdunkel im Wohnzimmer). Manchmal sind sie aber auch von alleine im Käfig geflogen...Wenn wir im Wohnzimmer noch TV schauen oder so, werden sie irgendwann von alleine müde und oft fliegen sie auch zum schlafen im Käfig. Dann nutze ich die Gunst der Stunde und schalte das Licht aus. Die Käfigtür schliesse ich mittlerweile aber auch nicht mehr. Wenn es dunkel ist fliegen sie nicht heraus und morgens können sie dann von ganz alleine wieder zu ihrem Bäumchen finden (ist besonders am Wochenende praktisch, da man ja eh länger schläft). Wie gesagt, so praktizieren wir das, aber es hat sich auch erst alles so nach und nach eingespielt. Du musst halt gucken wie gut sie sich zurecht finden und die Vögelchen genau beobachten und dann sehen, wie es am besten geht.

    LG Sabrina mit ihren 4 Hähnen
     
Thema: Wieviel Wellensittich in Käfig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viele wellensittiche in einem käfig

    ,
  2. wieviel wellensittiche in einem käfig

    ,
  3. wie viel wellensittiche in einen Käfig

    ,
  4. wie viele wellis im käfig 120x60x90
Die Seite wird geladen...

Wieviel Wellensittich in Käfig? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...