Wunderliches

Diskutiere Wunderliches im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, da ich weiß, das in diesem Forum viele User sind, deren Vögel Obst und Gemüse verschmähen, will ich euch Mut machen. Meine Vögel fressen...

  1. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Hallo,

    da ich weiß, das in diesem Forum viele User sind, deren Vögel Obst und Gemüse verschmähen, will ich euch Mut machen. Meine Vögel fressen leider auch nicht alles, sondern nur Apfel und Birne. Was also tun? Hier habe ich von vielen gelesen, das die Tiere gerne Gurke fressen. Also habe ich mir eine Bio-Gurke gekauft und mit wenig Hoffnung an die Gitterstäbe geklemmt. Aber was war das? Als ob ich ein Schild über die Gurke gehangen hätte mit der Aufschrift: "Hier die weltbeste Gurke der Welt!" Ich dachte ich sehe nicht richtig! Die Geier verfielen in einen regelrechten Fressrausch, sowas habe ich noch nicht gesehen! Das entschädigt mich für die verschmähte Kiwi und diverses anderes Obst! Mal sehen, was ich als nächstes anbieten könnte. Hat vielleicht einer eine Idee?

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papageienfreak, 8. März 2004
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Hallo,

    und ich habe "die WELTbesten Gurkenfresser der WELT"...

    Welt Welt, doppel-gemoppelt hält besser... :D
     
  4. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    .....

    Hallo,


    da siehste mal, wie verblüfft ich über das Verhalten der Vögel war! :D

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  5. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Gurke ist was bei meinen auch am Besten kommt!!! Ich hänge immer eine dicke Scheibe rein und die wird als erstes ausgehölt. Sieht immer wie ein Springreifen aus ;)

    Meine sind auch mehr von der Gemüsefraktion.... Obst kann man in ihren Augen nicht essen ;)

    Aber mit einem Trick habe ich sie jetzt dazu bekommen Möhre zu essen (weil alles was rot ist kann man auch nicht essen) und Apfel.

    die Möhre wird ganz klein gerieben und mit kleingehacktem Dill bestreut (Dill ist (wenn er klein geschnitten ist) auch immer der Renner) die essen dann den Dill und die Möhre gleich mit und so gewöhnen sie sich an die Möhre.
    Oder man mischt die Möhre mit gekochtem Ei.

    Über den Apfel habe ich Salatsamen gestreut. Das ging auch wunderbar.... man muß halt die Kleinen austricksen ;)
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ....

    Hallo Petra,

    danke für die Tricks! Das werde ich auch mal ausprobieren! Meine sind nämlich mehr von der "weissen" Fraktion, d. h. alles was nach Apfel aussieht (Birne z. B.) wird gefressen. Die Kiwi war es nicht und wurde auch prompt verschmäht! Ich würde meinen Vögeln gerne mehr gesundes anbieten. Mal sehen, mit was sich Tomate "panieren" lässt. :D

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  7. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Ja irgendwie haben die wie die Menschen so ihre Vorlieben... kann meine ja verstehen, ich esse auch lieber Gemüse als Obst. Aber man will den kleinen ja auch Abwechslung bieten, da muß man schon mal mit Tricks arbeiten.
    Salatsamen ist auch hell und bei meinen sehr beliebt und das gute daran ist auch noch, das er Kalorienarm ist, das heißt sie werden davon nicht so schnell dick wie von der roten Hirse :) Nur ist er auch halt etwas teuer..... aber was tut man ja nicht alles für die Kleinen ;)
     
  8. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    ich wollte euch mit den Fressgewohnheiten meiner drei Kleinen auf den laufenden Halten. Gestern gab es zum ersten Mal Banane, Nektarine und den altbekannten Apfel. Meinen Mosi sah ich am Apfel (süsse Sorte) fressen und ein Wellenastrild hat die "neue" Nektarine probiert in meinem Beisein. Später, wie ich das Obst entfernt habe, habe ich auch Frass-Spuren an der Banane entdeckt. Also waren sie dran! Ich hätte gerne gewusst, wer an der Banane dran war, aber leider hat sich keiner "schuldig" bekannt. ;)
    Jetzt kann ich nicht nur den Apfel und die Birne anbieten, sondern schon viel mehr. Ob ich es noch mal mit der Kiwi probieren soll? "Weisses" und "Gelbes" Obst kennen die Vögel ja jetzt, da fehlt nur noch rot, wie z. B. Paprika und grün wie die besagte Kiwi. Habe ich noch eine Farbe vergessen? Ach ja, blau....Oh, das wird schwierig! Heidelbeeren lassen sich schlecht am Käfig befestigen und aus dem Napf fressen sie das Obst nicht! Aber ich könnte Weintrauben ausprobieren.... Mal sehen.

    Liebe Grüsse

    Illa

    P. S. Esst mehr Obst!
     
  9. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ....

    Hallo,

    gestern war ich in der Bio-Abteilung einer Handelskette unterwegs und habe freudig zugeschlagen: Erdbeeren! Zu Hause angekommen, habe ich eine besonders hübsche Frucht gewaschen und an die Gitterstäbe geklemmt. Direkt daneben kam als Anreiz ein Stück Bio-Apfel. Das war eine Enttäuschung! Der Vogel hat sich versucht lang zu machen, um der "Bedrohung" besser ins Auge sehen zu können. Um es kurz zu machen: Er hatte Angst und hat die Erdbeere einfach ignoriert! Dafür wurde aber der Apfel daneben angeknabbert. Ich werde es heute nochmal mit der Erdbeere probieren, vielleicht ist es ja heute der Renner.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Also Obst haben meine eindeutig als "nicht essbar" eingestuft ;) Egal worunter ich es versteckt, es wird nichts was auch nur an Obst erinnert angepackt. Dafür mögen sie Gemüse. Heute Zuccini :)

    Das mit der Erdbeere liegt garantiert an der Farbe. Meine habe ja auch Angst vor ROT. Daher lege ich auf die geriebenen Möhren immer etwas Dill, den fressen sie sooooo gerne und dann essen sie die Möhren mit. In der Zwischenzeit streu ich immer weniger Dill auf die Möhren und sie haben sich schon an die Farbe gewöhnt ..... nur mit Tomaten und Paprika habe ich es noch nicht versucht, das kommt aber als nächstes :)
     
  12. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ....

    Hallo,

    ich wollte ja eigentlich heute Erdbeere geben, aber leider hat sich über Nacht ein Schimmelpilz breitgemacht. 0l Ich musste die Erdbeeren wegwerfen, schade um das Geld. Deswegen gab es heute nur Apfel. Später werde ich etwas Birne geben, vielleicht noch Banane. Kräuter kriegen sie zweimal am Tag von mir, mindestens fünf Sorten zur Auswahl. Der erste Schub Kräuter bestand aus Vogelmiere , Schnittlauch, Zitronenmelisse, Petersilie und Salatrauke. Mittlerweile suchen sie schon gezielt die Kräuter raus, verwöhnte Bande. :D

    Liebe Grüsse

    Illa
     
Thema:

Wunderliches

Die Seite wird geladen...

Wunderliches - Ähnliche Themen

  1. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  2. Wunde vom Schlupf?

    Wunde vom Schlupf?: [ATTACH] Hallo, ist das normal, dass die Babies nach dem Schlupf eine Wunde am Bauch haben? Ich habe das gestern gesehen, als ich sie erstmalig...
  3. brauche wunder

    brauche wunder: traurige nachricht: eine von meinen warzenenten ist vermutlich entflogen. mi. vormittag, ich war grad im haus, bin gegen 10 h wieder raus, und...
  4. Agapornis: Blutende dauer-Wunde am Flügel.

    Agapornis: Blutende dauer-Wunde am Flügel.: Seit einiger Zeit hat einer der Agaporniden meines Sohnes eine Wunde am Flügel. Mal kleiner mal grösser. Zurzeit sieht es recht böse aus. Der...
  5. Wunden am Hinterkopf

    Wunden am Hinterkopf: Liebe Mitglieder, Ich bin neu hier im Forum, ich hoffe ich poste das im richtigen Abschnitt. Ich habe von meiner Reise für meinen Vater zwei...