Ziegensittich Küken geschlüpft.

Diskutiere Ziegensittich Küken geschlüpft. im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo :) wir haben diesen winter zum ersten mal unsere 2 Ziegensittich mit ins Haus genohmen. Sie haben ein extra zimmer nur für sich mit einem...

  1. schueler

    schueler papageienfreak

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    hallo :)
    wir haben diesen winter zum ersten mal unsere 2 Ziegensittich mit ins Haus genohmen. Sie haben ein extra zimmer nur für sich mit einem Nistkasten und allem drum & dran :zwinker:
    Vor ein paar Wochen begann das Weibchen 5 Eier zu legen und gestern Abend als ich durch unseren Flur lief (immerhin brütete sie schon fast 20tage und 2 Eier waren befruchtet) , hörte ich etwas piepen :freude::freude:
    Aber ich lies sie noch in Ruhe und beschloss bis heute zuwarten .
    Als ich heim kam, schaute ich doch einmal nach. Im Nistkasten lag ein kleines Küken und bewegte sich :D. Doch von den 5 Eiern lagen nur noch 2 drinnen+Küken..
    Da es das Erste mal ist das meine Ziegensittiche Nachwuchs haben und ich auch in der Sache nicht so erfahren bin , habe ich ein paar Fragen :?

    Muss ich in nächster Zeit irgendetwas beachten ?
    Soll ich irgendetwas zum normalen Futter dazugeben , das die Elterntiere dann weiter verfüttern ?
    Und was hat die Henne wahrscheinlich mit den 2 verschwundenen Eiern gemacht, denn auf dem Boden waren keine Eierschalen etc zusehen ?

    freue mich über eure Antwort :)
    Lg. Jenny :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs bei den "Ziegen" du solltest zum normalen futter jetzt noch Obst geben. Grünzeug gibt es jetzt im winter ja nicht viel. Ansonsten würde ich sie in Ruhe lassen, obwohl Ziegensittiche nicht sehr empfindlich sind wenn man den Nistkasten kontrolliert. Die verschwundenen Eier hat die Henne wahrscheinlich gefressen, das passiert bei meinen auch schon mal. Da sollte man sich keine Gedanken machen.
     
  4. #3 Ziegenliebhaber, 10. Februar 2011
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde noch Eifutter unter das normale Futter mischen. Die Gabe von Obst und Gemüse sollte eigentlich bei Ziegensittichen selbstverständlich sein. Des weiteren würde ich in das Trinkwasser noch Calcilux geben, Da die Henne durch das Eierlegen extremen Calciumbedarf hat und wahrscheinlich deswegen auch die Eier auffrißt.
     
  5. schueler

    schueler papageienfreak

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    das Obst bekommen sie immer .
    Apfel und Möhre in Stücke geschnitten ,fresse sie es dann aus der kralle :zwinker:
    heute früh haben wir ihnen ein Ei gekocht und dann natürlich ohne die Schale klein gemacht ;)
    okay das mit dem Calcium werde ich mir erstmal kaufen.

    vielen dank :)
    die Eltern kümmern sich gut um das Kleine und es hat auch einen gut sichtbar gefüllten Kropf . :freude:
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Was macht der kleine? Sind noch mehr geschlüpft. Bei einem meiner Paare ist heute auch wieder ein junges geschlüpft.

    Gruß
     
  7. schueler

    schueler papageienfreak

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    Heute hab ich mal nicht in den Kasten geschaut , aber ich hab es piepsen hören . :)
    Das noch ein weiteres schlüpft , denk ich eher weniger .
    Als ich gestern mir auch einmal die Eier etwas genauer angesehen habe , hab ich bemerkt , dass das 2. befruchtete Ei ein Loch hatte .
    Aber es sah ganz sicher nicht danach aus , als ob ein Küken schlüpfen würde .. :traurig:
    Deswegen denke ich , das es bei dem einem Küken bleiben wird .

    Soll ich die beiden übrigen Eier morgen rausnehmen , denn das eine ist nicht befruchtet und das andere hat ja ein Loch !? :?
    Nicht das sich irgendwie Keime bilden und das kleine dann erkrankt .:nene:
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Ich entferne die eier immer erst spät, weil man nie sicher sein kann ob noch etwas schlüpft. Eine Erkrankung der Jungtiere habe ich bisher noch nicht gehabt. Bei mir sind am Wochenende Nummer 2,3,4 und 5 geschlüpft.

    Gruß
     
  9. #8 Ziegenliebhaber, 14. Februar 2011
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Warum gibst Du denn das Ei ohne Schale? Gerade die Schale ist doch mit das wichtigste und wird auch gerne gefressen. Sie enthält das meiste Calcium. Wenn Du die Eier 10 Minuten kochen läßt, sind auch alle Keime von der Schale entfernt und sie kann bedenkenlos gegeben werden.

    Im übrigen würde ich die anderen Eier auch so spät wie möglich rausnehmen, da da sich hieran die Küken auch stützen können. Dies beugt nämlich auch vor Wegrutschen zur Seite, was Spreizbeinchen - gerade bei Ziegis - hervorrufen kann, vor.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. schueler

    schueler papageienfreak

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    irgendwie hatte die Henne das ei zerdrückt und und die schale hing ihr nur noch am bauch .
    wir nahmen die henne in ein handtuch und machten den bauch leicht feucht , sodass wir die eischale besser abbekamen. ;)
    es war zwar alles einwenig stressig , aber heute war alles wieder gut .

    das küken ist sichtbar größer geworden :D
    bei dem anderen Ei wusste ich , das es nicht befruchtet ist und habe es zur vorsicht doch lieber rausgenohmen .
    das mit den beinen werd ich beobachten . :zwinker:

    viel glück mit deinen ziegen :)
     
  12. paolo

    paolo Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    brauche dringend hilfe!!!
    schnell!!!
    meine ziegen haben 4 eier gelegt hene nicht gekümmert ich eier (befruchtete) rausnehmen und selber warm halten dann an nemtag wo eigentlich ein ei auschlüpfen solte hab ich hier gelesen das es normal ist und hab eier rein getan. sie eier auffressen.
    sie noch ein ei legen .drin lassen?
    befruchtet? es sieht so aus am stumpfen ende kaputt keine luftblase dunkle punkte die sich bewegen!gruss paolo
     
Thema: Ziegensittich Küken geschlüpft.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich küken entwicklung

    ,
  2. ziegensittich küken

    ,
  3. ziegensittiche geschlüpft. was für fütter benötige ich

    ,
  4. ziegensittich kücken,
  5. wie lange zieht eine ziegensittich henne bei den kücken,
  6. eier auf volierenboden geschlüpft ziegensittich ,
  7. ziegensittich eier auf volierenboden junge geschlüpft ,
  8. ziegensittich junges futter,
  9. http:www.vogelforen.delaufsittiche220321-ziegensittich-kueken-geschluepft.html,
  10. ziegensittich weibchen piept,
  11. was tun wenn vogelbaby geschluepft ist ziegensittich,
  12. frisch geschlüpfter ziegensitich was muss man tun,
  13. wie lange wachsen ziegensittich Küken,
  14. ziegensittichjunge piept oft,
  15. futter für frisch geschlüpfte ziegensittig
Die Seite wird geladen...

Ziegensittich Küken geschlüpft. - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  4. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  5. Küken Hilfe !!!

    Küken Hilfe !!!: also liebe Leute meine Zebras haben Küken seit ca 2 Wochen. Nach einigen Komplikationen hat sich jetzt alles geregelt (siehe anderen Thread) Aber...