Zuchtjahr 2010

Diskutiere Zuchtjahr 2010 im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey Zuchtfreunde, was hat denn das Jahr 2010 so bislang bei euch ergeben? Also ich bin ehrlich gesagt schon zufrieden mit dem was sich noch im...

  1. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Hey Zuchtfreunde,

    was hat denn das Jahr 2010 so bislang bei euch ergeben? Also ich bin ehrlich gesagt schon zufrieden mit dem was sich noch im KAsten befidnet, mal sehen ob der kleine "Alfi" (so hat ihn meine Frau benannt) auch denn REst noch übersteht ....

    Seine Eltern sind eine sehr erfahrene Zuchthenne (2004er Jahrgang) in Falbe spalt Blau (Ich bezeichne Falbe nicht als "Bleichkopf" sondern nur als Falbe, da ich solche irrwitzigen Namen nicht unterstütze!) und das Männchen, nun ja was er alles in sich trägt wird er noch zeigen, er ist auf alle Fälle ein 1999er Hahn welcher erstmalig gezüchtet hat, Phänotypisch Wildfarben, allerdigns bin ich der Meinung am Flügelbug das "spalt" in Türkis erkennen zukönnen (ich danke Siegfried für die damalige Erklärung :) ). Jedenfalls ist der Junge Grün natürlich schonmal spalt in Falbe .... Hoffe ja das es ein Männchen wird, habe noch ein Jungtier aus dem letzten Jahr Blau spalt Falbe (Weibchen).
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    Freue mich auf viele Bilder :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Bitte um ein Foto vom Bug. Das würde ich mir mal gerne anschauen wollen, da
    ich das noch nicht gehört habe, das man das Türkis als Spalt am Vogel sehen kann.

    Danke.
     
  4. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Stefan,

    dann setz dich mal mit siegfried zusammen dazu :) Foto schwer erkennbar komm vorbei ich lad dich zum KAffee ein und dann kannst dir denn 1.0 sowie einen 1.0 der garantiert reinblütig ist (also rein wildfarben) dazu im verlgeich ansehen!

    Also persönlich betrachten, Bilder sind da nicht aussagefähig!!!
     
  5. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn ich mal in der Nähe sein sollte, komme ich vielleicht vorbei. Obwohl mir das Erkennen von Spalt-Türkis schon sehr suspekt vorkommt. Gerade weil man bei Türkis-Farbvögeln kein Türkis in den Schwung- bzw. Schwanzfedern sieht. Warum sollte es dann bei Spaltern zu sehen sein?
     
  6. #5 Menkhaus Martin, 14. Juni 2010
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    dito

    Hallo,
    von welchem Falbe ist hier die Rede ? Grün/Falbe ? Vererbt der Falbe nicht Dominant? Wenn ja gibt es doch keine Spaltvögel :RSC welchen Siegfried meinst du, der die Rosa Halsbandsittiche "züchtet" ? Siegfried dann wirste mir almälig unheimlich .(nicht böse gemeint) MFG Martin
     
  7. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    Man nennt ihn auch gerne "Bleichkopf-Falbe" (habe ich auch so in meinem ersten Beitrag erwähnt). Früher Gelbkopf rez. Rotauge/Butterkopf .... Für mich sind es "Falben" da sie eine eindeutige Aufhellung des Gefieders wiedergeben und dazu noch rote Augen haben. Falben die Dominant vererben??

    Nun mag sein das es andere nicht so sehen bzgl. Türkis als Spalt allerdings habe ich halt auch schon Tiere selbst gehabt/gesehen wo man es eindeutig nachvollziehen kontne und auch die Vererbung so war .... wie mich der Züchter des Wildfarbenden gestern informierte stammt das Tier sogar aus Türkis x Grün, müsste somit "verdacht" sein und seine Bug-Aufhellung spricht für sich .... aber scheinbar beachten viele sowas nicht? .... aber das sollte hier in dem thema eigentlicht nicht das bewegende quentchen sein?!

    Zum "Rosa" Halsbandsittich .... was spricht dagegen und er hat nie gesagt dass das weibchen von ihm gezüchtet wurde (nachzulesen im Az-Board), wer sagt denn das violett-ino nicht möglich ist, siehe analog WS :)
     
  8. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Nun da gibt es aber noch ein paar andere Mutationen, die in dieses Schema passen. Pallid und Bronze Falbe z.B. (und nicht zu vergessen die Mutation, die Bastiaan in seinem zweiten Buch als "Falbe" bezeichnet). Was bei deinen Anmerkungen aber noch fehlt und eigentlich sehr wichtig ist, ist die Tatsache, dass eine Falbe Mutation immer rezessiv vererbt. Von daher fällt Pallid nicht unter die Falben-Mutationen, aber die anderen höchst wahrscheinlich schon.

    Wenn ich mich recht erinnere sollte der Vogel ein Kobalt Violett Ino sein. Hier war dann die Frage, ob das rosa durch die Kombination Ino mit Kobalt Violett hervor gerufen wird. Sprich, ob Ino doch nicht beide Faktoren (Dunkel- bzw. Violettfaktor) komplett maskiert. Aber ich glaube es war einfach das falsche Futtern mit zu viel Calsium drin, was eventuell auch die Tatsache belegt, dass der Vogel jetzt wieder normal weiß aussieht.
     
  9. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    können wir das eigentlich von mir veranschlagte thema noch beibelassen oder soll es umbenannt werden und wir diskuttieren über "sichtbarkeit von türkis als grünpastell" oder "gibt es rosa halsbandsittiche" an anderer stelle weiter ....nicht umsonst habe ich das thema auf pn verlagern wollen!!!!
     
  10. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ja sorry. Vielleicht kann ja ein Mod zwei Themen daraus machen. Torben wie wärs damit?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Menkhaus Martin, 15. Juni 2010
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    dito

    Ups,was habe ich nun schon wieder angerichtet ? Ich habe auch in keinster Weise erwähnt das,das nicht möglich ist auch im AZ nicht.Was ? Es gehöhrt hier nicht hin,da gebe ich dir Recht RSC .Trozdem hätte auch ich gerne erfahren,wie man Spalterbige Tiere äußerlich erkennt.Mfg Martin
     
  13. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    DArauf habe ich ja gesagt "vorbei kommen" ....oder anderes thema öffnen!
     
Thema:

Zuchtjahr 2010

Die Seite wird geladen...

Zuchtjahr 2010 - Ähnliche Themen

  1. Das Zuchtjahr 2017 hat begonnen

    Das Zuchtjahr 2017 hat begonnen: bzw. ist schon voll ma laufen ich. habe das thema dies jahr etwas verpennt. hallo liebe zuchtfreude, nach leichten startproblemen hat meine...
  2. Zuchtjahr 2016 hat begonnen

    Zuchtjahr 2016 hat begonnen: hallo an alle plattschweiffreunde, da ich den bereich vor kurzem erst übernommen habe, eröffne ich jetzt auch mal hier das zuchtjahr 2016....
  3. Zuchtjahr 2016 hat begonnen

    Zuchtjahr 2016 hat begonnen: hallo zuchtfreunde, ich bereite mich zwar schon seit wochen auf das zuchtjahr 2016 vor aber heute habe ich meine ersten paare für diese saison...
  4. Einsamer Agapornid(Pfirsichköpfen 2010) an Zucht abzugeben

    Einsamer Agapornid(Pfirsichköpfen 2010) an Zucht abzugeben: Hallo miteinander, nachdem gestern einer unserer Agaporniden verstorben ist, möchten wir das verwitwete in gute Hände abgeben. Es fällt uns...
  5. Zuchtjahr 2015 hat begonnen

    Zuchtjahr 2015 hat begonnen: hallo, das zuchtjahr 2015 ist bei mir bereits sehr vielversprechend angelaufen. ich habe vor 2 wochen meine ersten 5 bourksitichepaare...