Zweige "backen?"

Diskutiere Zweige "backen?" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich wollte mir noch ein paar Zweige für meine zwei Wellis suchen. Dabei frage ich mich, ob es reicht, ältere Zweige zu entrinden und...

  1. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hallo,

    ich wollte mir noch ein paar Zweige für meine zwei Wellis suchen.
    Dabei frage ich mich, ob es reicht, ältere Zweige zu entrinden und heiss abzuschrubben.
    Ein Bekannter meinte, ich solle sie danach doch einfach für ´ne halbe Stunde bei 120 bis 150 Grad in den Backofen zu stecken, das würde jegliches Ungeziefer bestimmt abtöten.
    Zudem meinte er, wäre es vielleicht nicht schlecht, das alle paar Wochen beim Reinigen des Käfigs mit den Zweigen zu machen, um evt. durch Insekten oder durch die Vögel selber (immerhin "wühlen" sie ja auch gerne mal in den Zimmerecken herum) eingeschlepptes Ungeziefer abzutöten.

    Was haltet ihr davon?

    Gruss aus Norddeutschland!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spawn

    spawn Guest

    Also die Sirzstangen kommen auch bei uns vorher in den Ofen. Knabberäste mit Blättern werden vorher mit kochendem Wasser abgespült.
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai,

    > Also die Sirzstangen kommen auch bei uns vorher in den Ofen.

    bei wieviel Grad? :)
     
  5. spawn

    spawn Guest

    Ich habe 130 Grad bei Umluft genommen und die Zweige ca. 1 Stunde hineingetan.

    p.S.: Hört sich ja scjon fast wie`n Backrezept an. ;)
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    > p.S.: Hört sich ja scjon fast wie`n Backrezept an.

    Jou, ich glaube, ich werde das jetzt so alle 1-2 Monate mal machen. Unter 150 Grad dürfte dem Holz das eigentlich nix ausmachen, aber eventuellen Parasiten schon.
     
Thema:

Zweige "backen?"

Die Seite wird geladen...

Zweige "backen?" - Ähnliche Themen

  1. Frische Zweige...

    Frische Zweige...: So meine Außenvoliere ist jetzt eine Innenschauvoliere... hab so viele Äste aufgehängt das unsere Birdys zur Gewerkschaft wollten weil sie...
  2. Hilfe Goldfasan hat dicke backen

    Hilfe Goldfasan hat dicke backen: Hallo leute, mein sehr zahmer goldfasanen hahn hat dicke backen bekommen.Er lebt immoment mit tauben zusammen.Was kan man dagegen...
  3. Ganze Zweige füttern?

    Ganze Zweige füttern?: Habe meinen beiden heute ganze Zweige von einem Apfelbaum geholt der 100% ungespritzt ist. Jetzt bin ich mir nur nicht sicher ob sie die Blätter...
  4. Frische Kirschzweige - Kirschen entfernen

    Frische Kirschzweige - Kirschen entfernen: Guten Morgen, war grad unterwegs und hab für meine Amazonen Obstzweige geschnitten. Leider hab ich nur Kirschzweige gefunden. Nun meine Frage -...