4 Wellis clickern?

Diskutiere 4 Wellis clickern? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe auch meine Erafhrungen im Clickern mit mehreren Wellis. Meiner Erfahrung und meines Wissens nach ist es unabdingbar anfangs nur...

  1. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Ich habe auch meine Erafhrungen im Clickern mit mehreren Wellis.
    Das kann ich keinesfalls bestätigen. Ich habe mit zwei Vögel angefangen zu trainieren und beide haben es verstanden. es handelt sich dabei um Wellis (Hirsehirnchen), die nun wirklich nicht allzu helle sind.
    Außerdem halte ich es auch für absolut stressfördernd, einen Schwarm zu trennen, da Wellis sehr aufeinander bezogen sind.
    @ Birgit:
    Nimm Sina ruhig mit dem TS "auf's Korn", nach den ersten c/t's hat sie's drauf, versprochen:D .
    GRüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit

    Birgit Guest

    oh man...

    Ich bin echt sicher, für mich wär's leichter mit einem Welli und für die Wellis wär's leichter mit jemanden der wirklich schon Clickererfahrung hat *g*

    Aber so müssen wir eben alle lernen und nun ist mir auch völlig klar, warum sie "keinen Bock" mehr hatten... Denn ich habe immernur geklickt und ins Sch�lchen gelegt. Aber wenn einer den anderen weggejagt hat und dann selber gefressen hat, habe ich nicht geklickt, so dass die wohl einfach nicht begreifen konnten, was das mit dem Cickern auf sich hat... (außer Küki der jetzt erst angefangen hat und auch auf Clicken immer was nahm und kaum jemanden je wegscheuchte)

    Also, damit ich in Zukunft nicht wieder soviel falsch mache: ich clicke und werfe das Hirsegnubbelchen in die Schale. Dann kommt einer und frisst. Clicke ich dann nochmal bevor der frisst? Oder clicke ich dann erst bevor der 2. kommt und auch fressen will (Marke Futterneid)? Und was mache ich, wenn die sich gegenseitig erst ein paarmal durch die Schale jagen und dann mal der eine frisst, weggejagt wird, der andere frisst, wird wieder vom ersten verscheucht usw.? Bei jedem neuen Fressanflug clicken? Ihr glaubt gar nicht wie lange sich so ein Gnubbelchen ziehen kann, wenn die sich nebenbei jagen. Halbiere deshalb inzwischen die Gnubbelchen, aber ist wohl immernoch genug dran um ein paarmal Bäumchen wechsel dich zu spielen.

    Also nochmal eine Bitte um Ratschlag...

    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    - keine idealen Voraussetzungen, kein Naturtalent, aber dickköpfig genug um weiter zu machen :-) -
     
  4. #43 Ann Castro, 3. Juli 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Bitte unbedingt mehrere Schalen aufstellen. Du willst den Click nciht unbedingt mit gejagt werden verbinden, doer? LOL

    Dann Knubbelchen ins Schälchen werfen, warten und kurz bevor einer zupickt clicken.

    Dickköpfigkeit ist eine guuuute Voraussetzung zum Training. Meine wissen auch,d ass ich dickköpfiger bin als sie....;)

    Bussi,

    Ann.
     
  5. Birgit

    Birgit Guest

    ups...
    herrje, daran habe ich gar nicht gedacht. Aber dann muss ich vielleicht auch die Schälchen verkleiners, denn 4 Unterteller krieg ich gar nicht auf dem Käfig unter. Oben auf dem Käfig ist meine Trainingsfläche, aber da ist eben auch die Käfigtür und die ist ein drittel so groß wie der ganze Käfig. ... aber ich hab noch so 2 kleine Keramikschälchen und werde mir noch ein weiteres Schälchen überlegen, damit alle (theoretisch) fressen können.

    ... aber ich hab da noch ein Problem. Wie behalte ich denn da den Überblick ob noch was in den Schälchen drin ist? Der Käfig ist nämlich etwas über Sichthöhe. Die Schälchen am Rand kann ich zwar gut einsehen, aber die, die dann hinten stehen würden, könnte ich gar nicht erblicken. Ich denke es wäre wohl etwas furchterregend, wenn ich einen Stuhl vor dem Käfig platziere und immer über ihnen stehe, wenn ich clickere...

    mmh...

    aha... gerade sehe ich, warum Freddie es gar nicht nötig hat sich die Clickerleckerlies zu holen. Sie wartet einfach ab und lässt sich anschließend von jedem Füttern der gerade seinen (oder ihren) Drang loswerden möchte. Und Sina und Küki stehen sozusagen Schlange. *g* Ich weiss nicht, wie, aber sie muss letztlich alle anderen geclickert haben *lach*

    ...

    und noch was... wenn ich dann Sina t/c. Wo lege ich denn dann die Belohung rein? einfach in eines der Schälchen? Kann ich irgendwie sicherstellen, dass auch sie es bekommt?

    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    PS: Wo kriegt ihr eigentlich die Smilies her? Ich finde immer nur die für die obere Zeile -??
     
  6. #45 Ann Castro, 4. Juli 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Als schälchen könntest Du auch diese kleinen japanischen Dinger für die Sojasosse nehmen.

    bzgl. Füttern lassen ....manche sind eben klüger als andere .....:D

    bzgl. sehen: Stell Dich auf einen Stuhl, oder Hocker - sie werden sich dran gewöhnen.

    Wg TS, ich glaube ich würde die Sache mit den Schälchen so lange weiter machen, bis sie so wenig Angst vor Dir haben,d ass sie die Leckerbissen auch aus der Hand nehmen. So kannst Du gewährleisten,d ass sie für TS auch tatsächlcih ihre Belohnugn bekommt.

    Du bist sonst sehr limitiert, was Du mit dem TS machen kannst. Stell Dir vor Du führst sie mit dem TS irgendwo lang. Bis sie nach dem click wieder zum Schälchen rast wird ein anderer ihren Leckerbissen gefuttert haben.

    Wenn sie zu sehr Angst vor Händen hat, kannst Du den Leckerbissen auch auf einen langstieligen Löffel geben, oder auf ein Spiesschen.

    LG,

    Ann.
     
  7. Birgit

    Birgit Guest

    Dann liegt aber noch ein langer Weg vor mir... denn Nähe ist zwar schon ok, aber die Hand?? Aber ich werde vielleicht tatsächlich mal einen Löffel auf den Käfig legen damit sie sich dran gewöhnen...

    Auf zu neuen Taten,
    Birgit :-)
     
  8. Birgit

    Birgit Guest

    Futterintelligenz

    Gestern hat Sina die Schälchen in die die Hirseteilchen kommen umgestellt. Erst hörte ich nur diese Randaliergeräusche, dann fand ich raus, dass sie das eine Schälchen durch die Gegend schiebt, dachte mir aber nichts weiter dabei... Beim Clickern musste ich dann feststellen, dass die nun so stehen, dass sie auf jedes ein Fuß stellen kann und sich so gleich 2 Gnubbelchen sichern kann.

    Hätte Zufall sein können...

    Heute habe ich die wieder etwas auseinander gezogen, soll ja jeder die Chance auf Hirsegnubbelchen haben. Jetzt nach ein paar Runden Clickern hörte ich wieder diese Geräusche und jetzt hat sie die Schäclhen wieder nebeneinander buksiert. *lol*

    Also wirklich: Wellis sollen nicht so intelligent sein? Also dafür reichts. *gggg* :-D

    auch wollen sie mich ständig dazu bringen weiterzuclickern. Jedenfalls rennen sie immer wieder zu den Schälchen und picken drin rum, obwohl ich ja weiß, dass die leer sind (wenn das Clickern zuende ist). Wenn ich dann aber dann aber clickern will, daneben stehe und immer wieder was rein tue, dauert es sehr lange bis sie ran gehen (aber wehe ich gucke einmal weg).... -> freche Bande ;-)

    Birgit und vier die versuchen mir den Schweiß auf die Stirn zu jagen :-))
     
  9. #48 Ann Castro, 6. Juli 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Juli 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Musste eben ganz schön lachen, als ich Deinen Bericht las. Tja man sollte die Intelligenz der Hirsehirnchen eben doch nicht unterschätzen ;)

    Mir fiel grad noch was an, als Du schriebst: "aber wehe ich gucke einmal weg"

    Als Beutetiere können sie angeschaut werden mit dem fixieren eines Raubtieres verwechseln. Dann erstarren sie, weil sie hoffen so nicht gesehen und gefressen zu werden.

    Wenn Du versuchst einen Vogel zu zähmen ist es meist besser ihn nicht anzuschauen.

    Oder wenn Du sie doch anschaust, das Vogelgehabe nachzumachen: also von der Seite aus einem Auge anschauen, dabei das Köpfchen schieflegen und ganz oft mit den Augen blinzeln. Dieses Blinzeln machen sie nur, wenn sie entspannt sind. Starre Augen bedueten wieder Angst oder Aggression.

    LG,

    Ann.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Birgit

    Birgit Guest

    ok, das kann ich auch probieren mit dem Kopf schief legen. bisher habe ich mir angewöhnt mir halb die Augen aus dem Kopf zu schielen, um sie ja nicht direkt anzusehen. Das kann schonmal ganz schön in den Augen wehtun, wenn man versucht etwas zu fixieren, was im rechten Winkel von einem liegt... *lach*

    Grüße
    Birgit
     
  12. #50 Ann Castro, 7. Juli 2003
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ...nicht, dass ich nachher verklagt werde, weil Ihr alle schielt....LOL.....

    LG,

    Ann.
     
Thema:

4 Wellis clickern?

Die Seite wird geladen...

4 Wellis clickern? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...