Achtung! Dringend!!!

Diskutiere Achtung! Dringend!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Mich erreichte soeben ein Hilferuf! Ein Graupapagei hat an einem Gegenstand aus Weichplastik geknabbert (Kniepolster). Es konnte...

  1. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Mich erreichte soeben ein Hilferuf!

    Ein Graupapagei hat an einem Gegenstand aus Weichplastik geknabbert (Kniepolster).
    Es konnte nicht ermittelt werden, ob er Teile davon auch verschluckt hat.
    Was soll ich raten?
    In der Gegend dort wohnen nur Stümper als TA.

    Bei Kindern gibt man Watte, hab ich mal gelesen.
    Wär das eine Möglichkeit?
    Oder aufs Geradewohl eine Kropfspülung, von einem Stümper?
    Oder selber spülen? Wie?
    Oder hoffen und beten, daß nichts verschluckt wurde oder keinen Schaden anrichtet?


    Liebe Grüße

    berny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B., 11. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    bloß keine Watte geben! Das würde die Sache erst richtig schlimm machen.
    Kropfspülung sollte nur von einem vogelkundigen TA gemacht werden.
    Meistens passiert nichts. Kleinere Teile werden auch auf dem natürlichen Wege wieder ausgeschieden. Es ist ja nichts Giftiges wie Blei oder Zink, wo sofortiger Handlungsbedarf gegeben wäre. Vogel gut beobachten. Wenn sich Verdauungsstörungen wie Erbrechen oder Verstopfung einstellen sollten, aber sofort zum vogelkundigen TA oder einer Vogelklinik fahren; am besten vorher schon für den Notfall raussuchen, damit es dann möglichst schnell geht. Wo wohnt der Geier denn?
    Keine Panik, wird schon gutgehen. Unsere zerlegen täglich Plastik und haben noch nie was verschluckt.
    LG
    Thomas
     
  4. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Hallo!


    Das beruhigt mich nun doch ein wenig.
    Ich werde Deine Antwort gleich weitergeben.
    Ich habe allerdings vergessen zu erwähnen: es waren ein paar kleine Krümel im Mund.
    Also doch gefressen?
    Ober beweist das nichts?

    Darf der Vogel also auch normal Futter weiterbekommen?
    Nichts besonderes zu beachten jetzt?
    Vielleicht ein paar Tropfen Olivenöl, damit es besser flutscht?




    Liebe Grüße

    berny
     
  5. #4 Thomas B., 11. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Berny,
    Krümel im Schnabel beweisen nichts. Die Geier können virtuos mit ihrer Zunge umgehen, es im Unterschnabel verschwinden lassen, daß es aussieht, wie verschluckt und später wieder vorholen. Ob was verschluckt wurde oder nicht, werdet Ihr, wenn er nicht krank wird, nie erfahren.
    Paar Tropfen Olivenöl können nichts schaden, wenn es Dich beruhigt. Nötig ist es aber m.E. nicht.
    Normal füttern, vielleicht etwas verstärkt zum Trinken anregen (oder, wenn er sehr zahm ist, mit der Einwegspritze eingeben - aber so, daß er sich nicht verschluckt. Langsam und von links oben nach rechts unten - vom Vogel aus gesehen; weil die Speiseröhre nicht mittig ist, sondern rechts von der Luftröhre liegt).
    LG
    Thomas
     
  6. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar

    Hallo Thomas!


    Danke nochmal.


    Liebe Grüße

    berny
     
Thema:

Achtung! Dringend!!!

Die Seite wird geladen...

Achtung! Dringend!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...