Ameisen tragen das Vogelfutter weg!

Diskutiere Ameisen tragen das Vogelfutter weg! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo mal wieder! Die ersten Tage wurde es deutlich besser. Die Fallen stehen immer noch und die Ameisen sind wieder viel mehr geworden und ich...

  1. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo mal wieder!

    Die ersten Tage wurde es deutlich besser. Die Fallen stehen immer noch und die Ameisen sind wieder viel mehr geworden und ich finde sie an Orten wo sie eigentlich nichts "zu suchen" haben wie zB im Geschirrkasten - dort gibt es nichts zu fressen. Ich verstehe es nicht. Ich glaube diese Tus Natur Fallen sind wohl nicht so recht das Wahre, werde heute mal die teureren von Vandal Chemokeule probieren. Mir stinkts nämlich gewaltig!!! Heute hab ich eine Ameise auf meiner Bettdecke laufen sehen - das ist ja echt die Krönung!8( Auch sehe ich ein paar Ameisen mit Toten herumspazieren. Weiß nicht woher die die haben, ich sauge und wische jeden Tag.

    Genervte Grüße vom Ameisenplaneten :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
  4. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo bendos!
    Danke für deinen Hinweis, aber ich habe auch so etwas Ähnliches. Es ist von Tus Natur und da steht drauf, dass die Ameisen den Nektar der Königin bringen und dann das Nest ausgerottet wird. Also eh auch so wie es bei deinem Link steht, nur halt andere Marke und vielleicht auch anderer Wirkstoff, das weiß ich jetzt nicht mehr, denn auf den Fallen selbst steht nichts oben und die Verpackung liegt schon lange auf dem Müll.
    Werde heute andere Fallen kaufen von einer anderen Marke, vielleicht hilft das ja was.

    Habt ihr eigentlich gewusst, dass Ameisen auf einer Speiseöl-Flasche kleben bleiben weil das etwas ölig ist vom Angreifen und dort verenden? Ich auch nicht, erst als ich die Flasche gesehen habe...grindigst!:k
     
  5. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Küche ölen!

    na wenn das nicht DIE Lösung ist verteil doch mal 5Flaschen bestes Olivenöl in der Küche...GGGGGG rofl

    Jaja wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung.;)
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ....

    Hallo,

    irgendwo habe ich gelesen, das Lavendel-Öl Ameisen vertreiben soll.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  7. Karinetti

    Karinetti Guest

    Wenn ich die Küche einöle, könnt ihr gleich den Notarzt rufen, da stellts mich sicher auf!8o :D Die Ameisen mutieren dann sicherlich zu Stelzenameisen, nönö auf sowas lasse ich mich sicherlich nicht ein. Heute Nachmittag hole ich was aus dem Laden, hoffentlich klappt es dann besser mit der Ausrottung.
    Lavendel-Öl......aha! Danke für den Hinweis, aber ich glaub da werde ich gleich mit ausgerottet bei dem Gestank:k
     
  8. #47 monsterfront, 22. April 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Das darf er nicht! Die Kosten für einen einmaligen Einsatz des Kammerjägers trägt der Vermieter. Kosten, die auf Dauer anfallen (z.B. regelmäßiges Auslegen von Rattengift), die darf er auf die NK umlegen.

    Hab ich gerade letzte Woche in der Zeitung gelesen, wo es um Mietnebenkostenabrechnungen ging.
     
  9. #48 Karinetti, 10. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Ameisen-Update

    Hallo ihr!

    Die Vandal-Ameisenfallen haben super Arbeit geleistet. Ich war innerhalb kürzester Zeit Ameisenfrei und dies hält immer noch an - bin total happy!
    :dance: :dance: :dance:
     
  10. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Na also

    Sag ich doch das ist die einzig wahre Lösung bei Ameisen
     
  11. #50 Karinetti, 11. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Ja Ende gut alles gut :)

    Vorhin hat mich meine Nachbarin angequatscht die nur mal alle heilige Zeiten daheim ist und sie hat mir erzählt, dass sie Unmengen Ameisen hat und sie fast der Schlag getroffen hat als sie heimkam. :p
     
  12. #51 monsterfront, 12. Mai 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    *gröööhl*

    Karinetti, die sind wohl bei dir geflüchtet und haben sich ein neues, giftköderfreies Zuhause gesucht.... Und gefunden....
     
  13. Rappy

    Rappy Guest

    Alleine die VORSTELLUNG.. *krabbel krabbel* 8o :k

    Ich habe Massen im Garten und die reichen mir schon!!! Sie sind zwar fleißig, aber ich mag sie trotzdem nicht - die Biester.. :D
     
  14. #53 Karinetti, 12. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Ja in solchen Massen ist es echt unangenehm und egal wo man hingreift, irgendeine Ameise steigt auf den Pulli und kommt dann oben beim Hals wieder raus und dann kribbelts überall und man könnte fast zum "Rupfer" werden! :D 8o

    Ich musste mir auch ziemlich das Lachen verkneifen als mir die Nachbarin besorgt von ihrer Ameisenfarm erzählte. :D
    Ansich bin ich nicht schadenfroh, aber sie dramatisiert immer so schlimm und sie ist eh fast nie hier in Österreich und wenn sie dann mal kommt, dann führt sie sich halt immer ziemlich wichtig auf.
    Zum Glück findet sie Vögel nett und sie hat auch nichts gegen Vogelgepfeife. Na Gott sei Dank! 8o ;)

    Heute hab ich einen toten Käfer bei mir daheim gefunden. Der lag am Rücken und alle Gliedmaßen dran und er sieht schön aus, werde mir dann die Lupe holen und ihn mal ansehen... :S
    Vielleicht hat er auch von dem Ameisenfallendings gefresesen... :?
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    na also hats noch geklappt. und zu guter letzt hättest sonst den kammerjäger holen müssen :D
     
  16. #55 monsterfront, 12. Mai 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Da war doch letzt bei HundKatzeMaus ein Bericht davon, dass immer mehr Leute sich Ameisenvölker zuhause halten... So mit Blattschneiderameisen in der Topfpflanze und so.

    Nix gegen Ameisen, die haben schon ihre Berechtigung im Naturhaushalt. Aber als Haustier? Wie verrückt wird die westliche Welt denn noch?
     
  17. #56 Karinetti, 12. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @monsterfront: davon habe ich noch nichts gehört?! Worum gings da genau?

    Als Teenager wollte ich so gerne eine Ameisenfarm daheim halten, aber es scheiterte schon mal daran, dass ich so eine Kiste gar nicht auftreiben konnte.... :D
     
  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja das hab ich auch gesehen, ich fand das naja...ich würde mir keine ameisen rein holen udn ich bezweifle ob die wirklich nur auf diesem einem baum (kannst dich erinnern?) bleiben...oje ne ameisen überall...äh
     
  19. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    dann würde ich den Bio Wachteln mal einen Hausbesuch gestatten :hammer: wäre zu umständlich.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 Karinetti, 15. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    "Bio"-Wachteln? :?
     
  22. #60 Der Freund aller Tiere, 17. Mai 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Armeisenterror

    Hallo Karinetti ;)

    Ich würde es nicht auf einen haufen machen sondern die Strassen der Armeisen damit bestreuen, wenn alles nur auf ein Haufen liegt dann dauert es warscheinlich länger alle weg zu bekommen. Wenn es verstreut ist fressen es mehrere. Und die sache geht schneller.

    Viel erfolg damit ;)
     
Thema: Ameisen tragen das Vogelfutter weg!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fressen ameisen Vogelfutter

    ,
  2. ameisen und Vogelfutter

    ,
  3. vogelfutter ameisen

    ,
  4. pyrethrumextrakt abwaschbar,
  5. vogelfutter nicht schlimm nass,
  6. wann ist brautflug ameisen
Die Seite wird geladen...

Ameisen tragen das Vogelfutter weg! - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinkenfutter

    Zebrafinkenfutter: Hallo! Ist diese Zusammensetzung zu empfehlen? :) Senegalhirse 48%; Plata Hirse 33%; Kanariensaat 8,5%; Mannahirse 6%; Rote Hirse 3%; Negersaat 1,5%
  2. Haltbarkeit Vogelfutter

    Haltbarkeit Vogelfutter: Hallo, ich möchte aus Kostengründen gerne einen 25kg Sack Wellensittichfutter kaufen (falls jemand weiß wo ich eine kleinere Packungseinheit für...
  3. Gartenrotschwanz - welches Futter?

    Gartenrotschwanz - welches Futter?: Guten Tag. Was verfüttert man am besten an ausgewachsene Gartenrotschwänze? Worauf stürzen die sich wie die Geier? Vielleicht auf solch...
  4. Vogelfutter riecht nach CHEMIE

    Vogelfutter riecht nach CHEMIE: Hey Leute, ich habe mal eine Frage an euch. Ich musste nun auf ein anderes Vogelfutter ausweichen, teilweise aus geldproblemen und teilweise...
  5. Fliegende Ameisen

    Fliegende Ameisen: Standort Karlsruhe Durlach. Heute Nachmittag. Unzählige Mauersegler relativ dicht beieinander, stundenlang. Meine Vermutung, dass diese hinter...