Amynin wird vom Markt genommen

Diskutiere Amynin wird vom Markt genommen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe ja auch auf diese Aussage gestützt: Ich habe aber gehört, dass man Amynin auch vorbeugend geben kann Das was du nanntest ist nich...

  1. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich habe ja auch auf diese Aussage gestützt:
    Das was du nanntest ist nich vorbeugend sondern schon behandelnd, und das ist ein Unterschied
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    täusche Dich nicht - mit subkutan waren KEINE Vögel gemeint und bei den erwähnten Tieren muß man spritzen, da sie es über den Magen - Darmtrakt nicht vertragen und wenn man dann die Wirkung sieht :freude: :freude: , das baut so richtig auf - Rasti :0-
     
  4. Moritz

    Moritz Guest

    Natürlich sollte man kein Medikament, wie z.B. AB einfach nur so geben.

    Wobei Amynin einerseits als Medikament seine Verwendung findet, andererseits aber auch als Aufbaupräperat, für Piepmätze, die eine Krankheit durchgemacht haben, für die, die durch Mauser mehr als sonst üblich gestresst sind, oder eine Stoffwechselstörung haben, die man ggf, nicht näher bestimmen kann.
    Außerdem gibt es gefiederte Freunde, die so gut wie kein Obst oder Gemüse futtern, geschweige den eiweißhaltiges Futter, oder dieses Eiweiß vom Körper nicht in Aminosäuren umgewandelt wird.

    Aber was würdet ihr machen, wenn ein Piepmatz von vieren nicht ganz auf dem Posten ist und es seit dem sie Volamin trinkt, nur noch bergauf mit ihr geht?
    Ihr würdet bestimmt Amynin/Volamin dem Trinken zusetzen.

    Meinen gesunden Dreien hat es auf jeden Fall nicht geschadet aus dem gleichen Trinknapf zu trinken.
    Viele Grüße
    Moritz

    @Steffi: über artgerechte Ernährung hab ich mich informiert, bzw. bin ich informiert. Denke mal bitte darüber nach, wieviele Vitamine wirklich noch in dem Obst oder Gemüse, was wir den Piepmätzen anbieten, wirklich noch enthalten ist.
    Wenn dann nur ein paar Schnabelbisse gefuttert wird, kann schon ein Vitaminzusatz vorbeugend gegeben werden.
     
  5. #24 Angelika K., 24. Oktober 2004
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hi.

    Unsere Henne war sehr krank. Die Leber hat nicht mehr gearbeitet. Deswegen Amynin. Ich soll es lägerfristig geben. Waren im Sept. in der TiHo und müssen im Frühjahr wieder hin. Bis dahin weiterhin Amynin.
    Da ich bei ihr immer tricksen muß was gesunde Sachen angeht, ist das nicht immer so einfach. (Sie ist das SEHR empfindlich. Was der Bauer nicht kennt...) Sie mag nur Amynin im Wasser, Prime auf die Banane und Vitamine B/K auf die Kartoffeln. MEHR NICHT. Leider. Außerdem hatte ich ihr noch ein Extract aus Artischocke und Löwenzahn gegeben. Das hat ihr auch geholfen.

    Mariendiestelsamen nimmt sie nicht. Hatte ich dann gemahlen und über das Obst gestreut. War dann o.k., nur als sie dann wieder Fett im Blut hatte, (zu hoher Fettanteil im Samen) habe ich sofort wieder damit aufgehört.
    Jetzt mische ich sie wieder unter das Körnerfutter.
     
  6. #25 mäusemädchen, 25. Oktober 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    aus heutiger Sicht ist die Aussage falsch, daß Amynin vom Markt genommen wird. Amynin befindet sich zur Zeit in der Nachzulassung und die Herstellerfirma Merial GmbH unternimmt alle Anstrengungen, dieses Produkt weiter anbieten zu können.

    Gruß
    MMchen
     
  7. #26 Schwalben_Jill, 25. Oktober 2004
    Schwalben_Jill

    Schwalben_Jill Guest

    Hallo mäusemädchen

    Woher hast du die Aussage? Ich hab Freitag noch mit den Herstellern Telefoniert, da war aktueller Stand, das es keine weitere Zulassung geben wird. ... ?

    Grüsse

    Jill, die dann im Zweifelsfall wohl nochmal rumtelefonieren werden muss...
     
  8. #27 mäusemädchen, 25. Oktober 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Jill,

    ich hatte Mailkontakt mit der Herstellerfirma - Abteilung Zulassung -.

    Gruß
    MMchen
     
  9. #28 Gruenergrisu, 25. Oktober 2004
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich habe heute über meine Lieferapotheke beim Hersteller nachhaken lassen. Es wurde versichert, dass Amynin nicht vom Markt genommen wird.
    Meine Apotheke wollte bevorraten, aber das wurde beim Hersteller nicht für nötig befunden.
    Grüße
     
  10. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Amynin-Volamin

    Hi,


    das kann ich nur bestätigen! :+klugsche

    Auf meine Anfrage bezüglich "Alamin" bekam ich die Antwort:

    Hallo,

    völlig identisch in der Zusammensetzung bis auf's µ (gleicher Hersteller) nur halt zur oralen Aufnahme insbesondere bei Tauben ist das Produkt Volamin, welches Sie in unserem Shop finden.
    Alamin ist ebenfalls ein Aminosäurehaltiges Produkt allerdings nicht flüssig.

    MfG
    Team Premiumtierfuttermittel.de
     
  11. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    lt Nachfrage von verschiedenen Tierärzten bei der Fa Merial wird Amynin NICHT aus dem Handel genommen und man war ( bei Merial ) über dieses Gerücht ziemlich sauer , ( jedenfalls am Telefon :? ) - anscheinend kann man beruhigt sein :D :D Rasti
     
  12. #31 Angelika K., 27. Oktober 2004
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Dann bin ich ja zufrieden. :beifall:

    ...wo wir gerade beim Thema sind.
    In der TiHo wurden 200 ml Flaschen abgefüllt. Bei einem anderen TA auch.

    Beim letzten Mal hat der TA gefragt ob ich eine 1 ltr.-Flasche haben möchte, war ca. 4 Euro günstiger.
    Haltbarkeitsdatum bis 10/2005. Steht aber außerdem auf der Flasche "Angebrochene Flaschen sollten innerhalb von 4 Wochen verbraucht werde" :? :?
    Das Amynin steht immer im Kühlschrank.

    Ich schätze mal, ich kann das nach Anbruch trotzdem bedenkenlos nehmen, oder?
     
  13. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    HAllo Angelika,
    das wurde mir bei Dr. Pieper auch gésagt. Angebrochene Flaschen innerhalb 4 Wochen verwenden und im Kühlschrank aufbewahren.
    Ich nehme immer gleich eine 1 Liter Flasche, weil ich mehere Kandidaten habe, die das Amynin bekommen.
    Ich muß schon sagen das die Preise ganz schön unterschiedlich sind.
    Bei TA X müßte ich für 250ml über 20 € bezahlen und bei TA xy bezahle ich für 1 Liter Amynin 18€. Das ist ja ein riesiger Unterschied.
    NA ja, hauptsache das Amynin gibt es weiterhin zu kaufen. Mein Aspergillosevogel hat sich schon recht gut erholt.

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  14. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo Annette,

    wie oft und wie lange gibst Du Deinem Vogel, der Aspergillose hat, denn Anymin? Ich habe das gleiche Problem und bin immer auf der Suche nach wertvollen Tipps zur Nachbehandlung einer Aspergillose.

    Gruß Alex
     
  15. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da möchte ich mich doch gleich mal der Frage von Alex anschließen. Ich habe auch einen Vogel mit Aspergillose. Vielleicht könnte ich ihm damit was Gutes tun.

    LG
    Gisela
     
  16. #35 Gruenergrisu, 29. Oktober 2004
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich habe gestern eine neue Flasche von der Apotheke erhalten (16,59 Euro). Man kann das Amynin jeden 2. Tag geben oder 1 Woche geben, eine Woche Pause. Da man es in der Regel mit natürlichem Mineralwasser mischt, hat die Mischung, die im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte, eine begrenzte Haltbarkeit. Bei unseren 4 Vögeln komme ich eine Woche bei morgentlicher Gabe mit 1,5l hin.
    Grüße
     
  17. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Alex und Leuschi,
    Durch die Aspergillose,die unsere Petty hat ( Beschlagnahmung aus sehr schlechter Haltung) ,hat sie auch eine leicht vergrößerte Leber.
    Am Anfang habe ich Phytorenal und Amynin abwechselnd gegeben. Im Moment bekommt sie jeden Tag Amynin, werde aber nun bald nur noch alle 2-3 Tage Amynin geben. Die anderen Tage bekommt sie "Prime" ins Trinkwasser(ist ein super Vitaminpräparat mit Lactobakterien) Ansonsten noch täglich Propolis (Globolis).
    Am Anfang hat sie für 2 Wochen Lamisil bekommen,dann 2 W.Pause und dann noch mal das selbe Spiel. Nun haben wir eine längere Pause von 6-8 Wochen. Danach bekommt Petty wieder dieselbe Behandlung.In ein paar Monaten wird sie dann nochmal geröngt.
    Ansonsten habe ich in ihrem Zimmer einen Ionisator, lüfte häufig, ausreichend Licht,viel Freiflug, jeden Tag Obst und Grünzeug. Ja, das war es eigendlich !!!
    Wenn ihr noch ein paar Tipps habt, würde ich mich drüber freuen.

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  18. #37 mäusemädchen, 29. Oktober 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Amynin

    Hallo zusammen,

    laut Auskunft meiner (Fach-)Tierärztin gilt der Hinweis, daß angebrochene Flaschen innerhalb von 4 Wochen aufgebraucht werden sollen, lediglich für Injektionen. Für die orale Gabe über das Trinkwasser gilt das auf der Flasche vermerkte Haltbarkeitsdatum mit Lagerung im Kühlschrank.

    Der Gummistöpsel auf dem Flaschenhals sollte nicht entfernt und der Inhalt mittels einer Spritze entnommen werden, um Verunreinigungen weitestgehend zu vermeiden.

    Weiterhin bekam ich die Auskunft, daß Amynin auch vorbeugend angeboten werden kann (ca. 3 x wöchentlich):
    200 ml Trinkwasser
    5 ml Amynin
    und zur Geschmacksverbesserung zusätzlich
    3 ml Vitacombex V
    1 Teelöffel Traubenzucker

    Gruß
    MMchen
     
  19. #38 Angelika K., 30. Oktober 2004
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Vielen Dank !

    :freude:
    Ich fülle aus der 1 ltr. Flasche in die 200 ml Flasche ab (ist handlicher) davon bekommen beide je 5 ml auf 200 ml Wasser in den Trinknapf.
    Ohne Spritze. Mittlerweile kenne ich die Größe einer 5 ml "Pfütze" im Napf. :jaaa:

    Bei Wasserwechsel immer neu. Da geht schon ne Menge weg.

    Er trinkt sowieso nichts und sie mag das Wasser. Anderes Wasser gibt es nicht mehr.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Angelika K., 3. Februar 2006
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Hole das Thema nochmal nach oben.

    Ich war heute in der TiHo Hannover und wollte Amynin holen.

    Dort gib es kein Amynin mehr. Es wurde vom Markt genommen ?!?!?!?!?

    Ich habe jetzt Alamin in Pulverform erhalten. Das kommt entweder ins Trinkwasser oder auf das Weichfutter.
    Kostet ca. 3-4 Euro für 45g (habe noch was anderes geholt;deswegen so ungenau)

    Mal sehen. Vielleicht verträgt unsere Henne das besser bzw. merkt nicht das da was anderes auf der Banane ist. :D
     
  22. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo , so ging es mir bei meiner TA-in auch !!! Hab auch das Pulver bekommen !
     
Thema: Amynin wird vom Markt genommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amynin

    ,
  2. aminin medikament

    ,
  3. amynin wird vom markt genommen

    ,
  4. amynin bestellen,
  5. amynin n vom markt,
  6. homoeopathisiertes Gold,
  7. aminin® von merial,
  8. AMININ® kaufen,
  9. amynin inhaltsstoffe,
  10. amynin vogel,
  11. anything,
  12. amynin,
  13. amynin vogel medikament,
  14. amynin für muskel,
  15. amynin ersatzprodukt