Anschaffung

Diskutiere Anschaffung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Ich überlege mir Pfirsichköpfchen anzuschaffen, nun habe ich ein paar Fragen: Ich möchte den Käfig in mein Zimmer stellen, ist das...

  1. #1 monschi22, 14. April 2012
    monschi22

    monschi22 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich überlege mir Pfirsichköpfchen anzuschaffen, nun habe ich ein paar Fragen:

    Ich möchte den Käfig in mein Zimmer stellen, ist das ein Problem? Bzw. kommt es dann zu großer
    Staubentwicklung und machen sie viel Mist um den Käfig?

    Wie laut sind sie? Hört man sie weit schreien?

    mlg

    Christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Christoph
    Herzwillkommen bei uns Agaliebhabern. Lese Dich durch diesen Agathread durch, und Du wirst alles Erfahren
     
  4. #3 claudia k., 14. April 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Christoph,

    willkommen im Agaforum!

    Sehr schön, dass Du Dich vor der Anschaffung erkundigst. :zustimm:

    Agas haben keinen Gefiederstaub, so wie die großen Papageien. Ja, Agaporniden sind phasenweise laut, wobei eine erträgliche Lautstärke immer subjektiv ist. Am besten schaust und hörst Du Dir Agas mal life an, bei einem Züchter, oder (leider) Zoohändler, oder vielleicht in einem Vogelpark in Deiner Nähe.

    Wie alle Haustiere machen natürlich auch Vögel Dreck. Wie viel, hängt davon ab wie aktiv die Vögel sind. Je nach Ordungsliebe fegt oder saugt man eben täglich um den Käfig rum.

    Wichtige Informationen rund um Agas sind hier zusammengetragen. Lies Dich da mal durch für's erste. Wenn Du weitere Fragen hast, immer her damit.
     
  5. #4 morrygan, 14. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2012
    morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    In ein Schlafzimmer würde ich die sicher nicht stellen. Am besten in ein Zimmer, welches nicht so häufig benutzt wird, nicht zu dunkel ist, wo niemand drin schläft und wo die Lautstärke der Vögel nicht so schlimm ist.

    Jeder hat seine Schmerzgrenze anders angesetzt. Bei uns haben sie ein separates Zimmer, weil fernsehgucken und entspannen im Wohnzimmer sonst etwas schwierig wäre. Die Staubentwicklung wird auch bei einem Paar schon merkbar zunehmen. Und natürlich nagen die Kleinen gerne, brauchen immer frische Weiden-, Haselnuss- oder Obstbaumäste, verteilen das Obst und Gemüse gerne sehr weit und natürlich werden auch Sand und Spelzen aus dem Käfig befördert. Meine Erfahrung ist jedoch: Je größer der Käfig, desto weniger Schmutz drumherum.

    Wie groß soll denn der Käfig für die beiden werden? Bedenke bitte, dass Agas schon eine Käfiggröße von 120x100x60cm (LxHxT) brauchen. Die bestellt man sich am besten übers Internet, denn in den meisten Zoohandlungen werden vieeeeeeel zu kleine Käfige verkauft. Der Vogel muss darin flattern können, sie müssen sich gegenseitig ausweichen können und natürlich muss auch Platz für das Inventar sein.

    Noch dazu kommt der Freiflug. Bitte mach vor dem ersten Freiflug (nach ca. 2 Wochen Eingewöhnung) vogelsicher. Vor allem müssen alle giftigen, auch alle schwach giftigen oder reizende Pflanzen aus dem Zimmer, die Fenster und Türen müssen geschlossen sein, andere Haustiere (Hund, Katze) müssen raus.

    Aber wie Guido schon sagt: Lies dich erstmal in Ruhe durch die Themen. Da steht schon sehr viel drin :-)


    Klick
     
  6. #5 Sittichfreund, 14. April 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Diese beiden Aussagen sind schlicht und einfach falsch.

    Jeder Vogel staubt, der eine mehr, der andere weniger. Wenn Du - Claudia - den Staub nicht merken solltest, dann liegt das wohl an der besonderen Reinlichkeit Deiner Wohnung, wozu ich Dir gratuliere.

    Nicht nur die großen Papageien stauben, sondern auch die kleineren und auch die Sittiche, und bei allen ist die Staubmenge sehr unterschiedlich.

    Zudem sollte unbedingt beachtet werden, daß bei Wohnungshaltung - womöglich noch Schlafzimmerhaltung - ein erhöhtes Risiko besteht eine Allergie zu entwickeln. Sogar in diesem Forum wurde zu dem Thema bereits eine ganze Menge geschrieben.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 claudia k., 14. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2012
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Sind sie nicht. Meine Forumulierung war vielleicht etwas missvertständlich. Gut, dass Du dann noch einmal genauer darauf eingehst, Sittichfreund.
    Sicher haben Agas auch Gefiederstaub, aber der ist kein Vergleich zu Großpapageien, das ist allgemein bekannt. Da fällt der Staub von der Einstreu bei Agas schon eher auf.

    Hier nur mal ein Beispiel zum Gefiederstaub bei Großpapageien. Siehe Seite 2 Mitte.

    Oder z.B. hier:

    Klick

    Nicht mehr und nicht weniger sollte mein Vergleich aussagen.
     
  9. #7 Sittichfreund, 14. April 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Da siehst Du, wie gut wir uns ergänzen. :freude:
     
Thema: Anschaffung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen saugen

    ,
  2. stauben agaporniden

    ,
  3. agaporniden gefiederstaub

    ,
  4. wieviel gefiederstaub haben agas
Die Seite wird geladen...

Anschaffung - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...