Aspergillose ohne Medikamente

Diskutiere Aspergillose ohne Medikamente im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo alle zusammen. Ich habe bei mir auch so ein Würmchen sitzen, dass Aspergillose hat. Sie ne Venezuela Amazone mit ca. 6Jahren. Als es...

  1. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    Hallo alle zusammen.
    Ich habe bei mir auch so ein Würmchen sitzen, dass Aspergillose hat. Sie ne Venezuela Amazone mit ca. 6Jahren. Als es damals festgestellt worden ist, so ca. vor einem Jahr, wurde mir gesagt, dass es nur eine leichte Aspergillose ist, die man noch nicht behandeln muss.
    Nach euern Beiträgen finde ich die Aspegillose gar nicht mehr so leicht. Eigentlich geht es ihr gut. Bis auf alle 3 Monate. dann bekommt sie einen Schub. Es fängt mit Niesen an, der Schwanz wippt, Atemgeräusche. Sie ist zwar noch munter, aber es ist echt doof sich das anzuschauen.
    Im Moment hat sie wieder so einen Schub. Ich habe keine Mittel zum Inhalieren bekommen, oder tropfen.
    Ich habe mir bisher immer so ausgeholfen. Besonders viel feuchtigkeit, Propolis, Ringelblumentee, Wärmelampe und Ruhe.
    Es ist auch eigentlich immer nach ca. 3 Tagen weg, aber wäre es vielleicht nicht doch besser sie auch inhalieren zu lassen? Nicht das es schlimmer wird?
    Ich rufe denke ich mal beim Arzt an. Mit welchen Medikamenten habt ihr denn so gute erfahrungen?
    Bin gespannt auf eure Antworten
    Lg Eva
     
  2. #2 aramama, 16.06.2007
    aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Lila,
    hat der TA Ahnung von Vögeln?
    Meiner hatte gar keine Symptome, war ein Zufallsbefund beim jährlichen CheckUp.
    Er kriegte Lamisil in den Schnabel und mußte mit F 10 inhalieren.
    Gruß
    Christiane
     
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Wenn die Aspergillose vor einem Jahr festgestellt worden ist,dann sollte der Vogel jetzt mal wieder geröntgt werden.Nur so kannst du sehen,ob es schlimmer geworden ist.Du weißt,dass du zu einem vogelkundigen Arzt muß!?
    Und nach der Rötgenaufnahme wird er dann auch entscheiden,was zu tun ist.
    Unser Vogel hat auch nur eine "leichte" Aspergillose und braucht von daher nicht inhalieren,wird aber oral mit Medikamenten behandelt.Gar nichts machen,obwohl Schimmelpilze vorhanden sind,finde ich etwas komisch.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    Eigentlich ist die schon Vogelkundig, dachte ich zumindest. Sind immer viele Vögel da.
    Ich werde mal mit ihr zum Röntgen fahren und mal schauen was sie sagt.
    Lg und dank
     
  5. #5 johanna, 26.09.2007
    johanna

    johanna Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    hallo Eva,

    der vogel muß dringendst zum ta! deine tä scheint nicht besonders vogelkundig zu sein, was papageien betrifft. und eine röntgenaufnahme bringt da nichts, es sollte schon eine endoskopie sein. zumal deine vögel sicher noch nie endoskopiert wurden das ist die EINZIG sicher diagnosemöglichkeit bei aspergillose. ich spreche aus leidvoller erfahrung.

    wie weit ist Mondorf-Les-Bains in Luxemburg von dir? Dr. Manderscheid ist der einzige tierarzt, den ich für papageien empfehlen kann. ich fahre selbst jedes mal 700 (!!) km hin + zurück, nur damit er meine vögel behandelt. sicher gibt es auch in D gute tä, aber er ist der beste!!
     
Thema: Aspergillose ohne Medikamente
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aspergillose papagei muss es immer.medikamentös behandelt werden

    ,
  2. aspergillose bei papagei medikamente

    ,
  3. aspergillose schub papagei

Die Seite wird geladen...

Aspergillose ohne Medikamente - Ähnliche Themen

  1. Aspergillose ohne Medikamente vorbeugen?

    Aspergillose ohne Medikamente vorbeugen?: Hallo, also unsere Vögel müssen mit Antibiotika behandelt werden. Jetzt ist ja bei Papagein das Problem, dass dann das Aspergilloserisiko erhöht...
  2. Amazone hat Aspergillose

    Amazone hat Aspergillose: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo und guten Morgen, ich war gestern mit unserem Jocker eine Amazone beim Tierarzt und wurde auch...
  3. Graupapagei mit Aspergillose?

    Graupapagei mit Aspergillose?: Mein Graupapagei ist ist krank und hat Aspergillose. Ich bin gerade ein bisschen überfordert und habe auch Angst, dass er stirbt. Biite schreibt...
  4. Aspergillose heilbar?

    Aspergillose heilbar?: Hallo! Ich lese immer mal wieder in Beiträgen, dass Halter angeben, ihre Graupapageien seien von der Aspergillose geheilt. Gilt das auch für Tiere...
  5. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...