Aspergillose?

Diskutiere Aspergillose? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Gabi, ch danke Dir für den Tip mit dem Buch, Gerne geschehen. Schau nur, dass Du es für ca. 40 Euro bekommst. Es ist nämlich...

  1. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo Gabi,

    Gerne geschehen. Schau nur, dass Du es für ca. 40 Euro bekommst. Es ist nämlich reduziert worden. Ich habe damals noch rund 80 Euro bezahlt.

    Ja, leider erkranken viele Papageien nur deswegen, weil sie in Menschenobhut (falsch) gehalten werden bzw. weil die natürlichen Verhältnisse nicht entsprechend simmuliert werden können (z.B. Luftfeuchtigkeit).

    Ich denke, dass sie mit der Zeit Vertrauen zu Dir haben werden. Bei meinem ersten, einem Wildfang, der in einem Zooladen dahinvegetierte hat es Jahre gedauert, bis er sich mal anfassen ließ. Mein anderer Grauer hat sich laut Vorbesitzer noch nie anfassen lassen und wie bereits gesagt, jeden gebissen.
    Nun sind meine beiden sehr zahm und würden mich nie beißen. Sie wissen, dass sie vor mir keine Angst haben müssen.

    Ja, ich kann Dich gut verstehen. Ich bin ja in derselben Situation und habe zwei ältere Herrschaften bei mir wohnen, die schon mehrere Vorbesitzer hatten bzw. einiges durchgemacht haben. Papageien gehören einfach nicht in das Wohnzimmer, sondern in die Freiheit. Importe und Züchtungen, die allein fürs "Wohnzimmer" bestimmt sind, sollten deshalb komplett verboten werden. Wenn ich jedesmal sehe, wieviel Vögel abgegeben werden, dann kommt mir wirklich die Galle hoch.

    Zu dem Füßchen von Timmi kann ich leider nichts sagen.

    Viele Grüße Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Bianca Durek, 26. Juni 2005
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gabi,

    bist du sicher das Timmy ein Hahn ist ?

    Wie geht es ihm jetzt ?
     
  4. Ele

    Ele Guest

    Hallo Bianca,

    ja, da sind wir uns sicher. Ich möchte jetzt nicht näher beschreiben, warum, er hat ja eine Partnerin, :zwinker: , das kann sich wahrscheinlich jeder hier vorstellen.

    Also ich habe heute das Gefühl, daß sein Bein ihm weniger Probleme bereitet, er hat es schon immer mal wieder mehr belastet. Ich bin froh, das morgen endlich das Gespräch mit dem TA stattfindet. Oh Gott, sehe gerade, daß ich das noch gar nicht mitgeteilt habe, denn ursprünglich sollte das Gespräch ja schon am letzten Mittwoch sein. Tschuldigung. Dr. Göbel war auf einer Fortbildung.

    Ich für meinen Teil habe gestern schon mit der Inhalation angefangen, auf eigene Verantwortung und nach einem langen Telefonat und Schriftverkehr mit Ann. Ann, ich danke Dir für Deine Hilfe, Du bist klasse. Dein Zoo hat es mit Sicherheit gut bei Dir, auch wenn mal ein blöder Bock dabei ist :zwinker: .

    Ich werde Euch auf jeden Fall morgen mitteilen, was denn nun bei dem Telefonat rausgekommen ist.

    Gaby
     
Thema:

Aspergillose?