Aymaras: Die Baumwollpflücker

Diskutiere Aymaras: Die Baumwollpflücker im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, unser Aymara-Pärchen hat ein neues Hobby ... Baumwollfäden knabbern. Sie fangen morgens an und hören abends erst auf ... unglaublich ... da...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    unser Aymara-Pärchen hat ein neues Hobby ... Baumwollfäden knabbern. Sie fangen morgens an und hören abends erst auf ... unglaublich ... da werden bestenfalls mal ein paar kleine Fresspausen eingelegt.

    Wir haben am Käfig der Wellies zwei Außenäste mit einem Baumwollseil zusammengebunden und daran rumzuzupfen scheint sie total zu begeistern.

    Sorry, das Bild ist etwas dunkel ... ich wollte keinen Blitz verwenden, um sie nicht beim Knabbern zu stören.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hier noch mal Yupanka, der Hahn, direkt neben der Vogellampe ... da leuchtet das Gefieder so schön ;)

    Der Lümmel sitzt da fast den ganzen Tag ... nur morgens wird erst mal verschärft geflogen und dann ab zur Knabberrunde beim Sonnenbad.
     

    Anhänge:

  4. #3 ChristineF, 18. Januar 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    :D irgendwie müssen sich doch die kleinen Pieper die Zeit vertreiben:D
    ich finde sie übrigens ganz süß:0-
     
  5. Santho

    Santho Guest

    hahahaaa...coole bilder! süss die beiden,wie sie katschen!
    was nimmst du da für baumwollfäden? wo kriegt man die her?
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Also haben die kleinen Baumwollpflücker genauso eine Ausdauer wie die Wellis.
    Wenn die sich mal wo festgebissen haben geben sie auch so schnell nicht auf, zumindest meine.
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci Ihr 3!

    Ja, unsere Aymaras sind genauso verspielt wie unsere Wellies, wenn nicht noch mehr. An Naturstoffen wie Baumwolle, Bast oder Ästen zu knabbern mögen alle vier am liebsten, obwohl auch Glöckchen sehr beliebt sind.

    Daß sie sich die Zeit vertreiben müssen ist klar. Was mich aber wundert ist, mit welcher Hingabe sie sich z.Zt. der Baumwolle widmen, obwohl noch einiges an anderem Spielzeug verfügbar ist.

    Das Baumwollseil haben wir übrigens irgendwann mal im Zoohandel gekauft ... es gibt da so Spielseile für Papageien und andere Tierarten ... Pamela meint, dieses war ein Hundespielzeug. Wir haben das Teil entflochten, da es sehr dick war und aus mehreren dünneren Seilsträngen zusammengeflochten war. So hatten wir mehrere Baumwollseile, die hervorragend zum zusammenbinden von Ästen zu gebrauchen waren. Daß alle vier da gerne dran knabbern, sollte klar sein.
    Wir haben in der Aymara-Voliere aber auch so ein Papageienseil, daß als Sitzstangenersatz dient und mit Flügelschrauben außen am Gitter befestigt werden kann ... das ist ihr Lieblingsschlafplatz ... ins Schlafhäuschen gehen sie nur noch zum Spielen.

    Von den Wellies wissen wir übrigens, daß man auch gut kleine Seile häkeln kann ... wenn dann noch ein paar Knoten drin sind, ist das ein ideales Knabberspielzeug. Obwohl ... Maschen aufribbeln lieben sie natürlich auch ... Pamela meint, so ein gehäkeltes Band sollte etwa 2cm breit sein, da es sonst zu schnell durchgebissen wird.
     
  8. Santho

    Santho Guest

    hallo chris!
    hab auch noch so ein dickes seil daheim! das werde ich auch mal aufkordeln...ma gugge,ob meine auch so nen spass haben!;)
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Sanny!

    Da wette ich drauf!
     
  10. Santho

    Santho Guest

    wette gewonnen...sina legte schon los! fotos sind noch auf der kamera...*geduld*;) :p
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, da bin ich ja mal gespannt :)
     
  12. Santho

    Santho Guest

    ;) :D
    danke eben nochmal für den tipp!:) :0-
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gern geschehen ... und wo bleiben die Fotos? :D
     
  14. Santho

    Santho Guest

    geduld!!!;) :p :D
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again,

    hier noch mal eine Nahaufnahme von Yupanka, dem Hahn ... hier sieht man auch mal schön den leichten Blauschimmer des Brustgefieders der Hähne (bei Hennen ist es ja eher gräulich).

    Ich muß aber dazu sagen, daß das Bild einen leichten Blaustich hat ... ganz so bläulich ist das Brustgefieder doch nicht ... direkt unterhalb des Schnabels ist das Gefieder ja schneeweiß.
     

    Anhänge:

  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Im Duett ist's aber doppelt nett :D
     

    Anhänge:

  17. Santho

    Santho Guest

    klasse bilder....süss die 2 feinschmecker!;) :D
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Merci Sanny,

    und was machen Deine Bilder?
     
  19. Santho

    Santho Guest

    sind noch auf der kamera...akkus müssen erst geladen werden! war übers we nicht da...und heute auch nicht! ma gugge,ob es diese wo noch was wird...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie? Watt sind'n datt für Akkus? Wie lange brauchen die denn zum Laden? :D
     
  22. Santho

    Santho Guest

    hahaha...
    ich meine das geht von allein,wenn sie denn erstmal von der kamera in dem ladegerät sind!aber eh ich das gemacht habe...na und dann muss ich ja wieder warten,bis tho die bilder gewandelt hat....und das kann dauern! deswegen meinte ich,ma gugge,ob das diese wo noch wird!;)
     
Thema:

Aymaras: Die Baumwollpflücker

Die Seite wird geladen...

Aymaras: Die Baumwollpflücker - Ähnliche Themen

  1. Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!

    Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!: Hallo, und einen wunderschönen Tag! Ich habe mich dazu entschieden, ein Paar gefiederte Freunde bei mir einziehen zu lassen, und bin auch schon...
  2. Aymaras

    Aymaras: Weiss nicht ob ich hier richtig bin,wenn nicht,bitte verschieben. Wir haben 2 Pärchen Aymaras hier und würden sie gerne draussen in die Voliere...
  3. Sperlinge oder Aymaras?

    Sperlinge oder Aymaras?: Hallo, :) Ich bin jetzt immer noch auf der Suche nach dem für mich passenden Vogel(-pärchen). Ich konnte es jetzt so eingrenzen, dass nur...
  4. Aymaras oder Sperlinge?

    Aymaras oder Sperlinge?: Hallo :) Ich bin jetzt immer noch auf der Suche nach dem für mich passenden Vogel(-pärchen). Ich konnte es jetzt so eingrenzen, dass nur noch...
  5. Aymaras und Kathis werden getrennt

    Aymaras und Kathis werden getrennt: Die Aymaras sind nicht so frech, trotzdem tun mir die Kathis leid. Vor allem die beiden älteren Vögel. Eine Voliere habe ich gerade ersteigert...