Beobachtungen Juni 2019

Diskutiere Beobachtungen Juni 2019 im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Der Juni hat schon mal schön angefangen. Rohrammer [IMG] Schwarzkehlchen [IMG] Orpheusspötter [IMG]

  1. #1 Zilpzalp123, 01.06.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Bonn
    Der Juni hat schon mal schön angefangen.

    Rohrammer
    [​IMG]

    Schwarzkehlchen
    [​IMG]

    Orpheusspötter
    [​IMG]
     
    swift_w, Sam & Zora, SittichLady und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 micarusa, 01.06.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    753
    Hier auch:

    Sumpfrohrsänger (mein erster :freude:)

    [​IMG]

    Resedafalter

    [​IMG]


    Steinschmätzer Weibchen

    [​IMG]


    Rohrammer Jungvogel

    [​IMG]

    Steinschmätzer Männchen

    [​IMG]
     
    swift_w, Sam & Zora, SittichLady und 3 anderen gefällt das.
  3. #3 Karin G., 02.06.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.554
    Zustimmungen:
    657
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Vor drei vier Jahren kam hier erstmals ein einzelner Feldsperling ans Futterhäusle, diesen Frühling erschienen zwischen den Horden der allgegenwärtigen Haussperlinge tatsächlich zwei Feldsperlinge. Dann liess sich wochenlang wieder nur einer blicken und heute, zu meiner grossen Freude, ein Altvogel mit zwei bettelnden Jungvögeln! Endlich!

    Der Nachwuchs der Haussperlinge verköstigt sich inzwischen schon selbst, ebenso die jungen Blau- und Kohlmeisen.
     
    harpyja gefällt das.
  4. #4 harpyja, 03.06.2019
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    760
    Ort:
    Norddeutschland
    Nach der Hitze genießt gerade eine Ringeltaube auf dem Nachbardach den Regen, wie ich das nur von Papageien kenne. Flügel strecken, schütteln, dabei teilweise auf dem Bauch liegen - und lustige Verrenkungen machen, damit die Flügel bitte auch von unten beregnet werden :)
     
  5. #5 Tiffani, 03.06.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    421
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Vor ein paar Tagen habe ich eine Elster überrascht, wie sie bei uns auf dem Hof zwischen den Steinen am Begrenzungrand der Hofpflasterung herum wühlte.
    Sah so ein bisschen aus wie wenn Amseln den Mulch rumschmeißen um darunter nach Insekten zu suchen. Nur da wo die Elster war, gibt es nur Steine und Sand.
    Also mal bücken und inspizieren....
    Jetzt weiß ich auch was der Rotschwanz bei mir aufgepickt hat :D
    Wir haben viele Ameisen, die bei der Trockenheit und Hitze sehr aktiv sind.
    Die schleppen ja dann auch immer ihr Eier, Puppen rum. Die Elster hat versucht in die die Tiefe zu gelangen und an die Larven und/oder Puppen zu kommen. Ein paar kleine weiße Dingerchen konnte ich sehen (ohne Lupe).
    Es muss also den Vögel echt mies gehen wenn die schon in den Steinfugen wühlen um an irgendetwas fressbares zu kommen :nene:
     
  6. #6 Bachstelze, 09.06.2019
    Bachstelze

    Bachstelze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Ich wohne an einem Rapsfeld. In den letzten zwei Wochen beobachte ich kleine Gruppen von Vögeln, die über die Rapspflanzen herfallen und über sich an den reifenden Samen gütlich tun. Mal sind es Bluthänflinge, mal Sperlinge, mal Grünfinken, mal Stieglitze. Auch Goldammern sitzen auf den Rapspflanzen im Ausguck.

    Neben dem Feld auf einem hohen Baum sitzt der Neuntöter und lauert auf Beute.

    Und in der blühenden Linde ist eine sechsköpfige Blaumeisenfamilie unterwegs, die Jungvögel müssen vor kurzem ausgeflogen sein.
     
    swift_w gefällt das.
  7. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    308
    Else gefällt das.
  8. joerg

    joerg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    272
    Ob die über die Samen herfallen? An vielen Rapspflanzen sind häufig auch Blattläuse, die u.a. von Cardueliden sehr gerne gefressen werden.
     
  9. #9 Zilpzalp123, 15.06.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Bonn
    Sumpfrohrsänger habe ich in letzter Zeit mehrere gehört und teilweise auch gesehen, das hier ist aber der erste, der sich wirklich schön gezeigt hat.
    [​IMG]

    Kurz nach dem Sumpfrohrsänger habe ich dann meinen ersten Flussregenpfeifer gesehen.
    [​IMG]
     
  10. masaa

    masaa Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Luzern
    Hier was von Rhodos

    Russisscher Bär
    [​IMG]

    Eine Turteltaube
    [​IMG]
     
    swift_w und Zilpzalp123 gefällt das.
  11. #11 Peregrinus, 18.06.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.266
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Spanische Flagge - olé!

    Kommt auch hier vor, aber ich hab sie erst zweimal wissentlich gesehen.

    VG
    Pere ;)
     
  12. masaa

    masaa Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.12.2015
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Luzern
    Hier ein Jungvogel, die Art pack ich mal in nen Spoiler für diejenigen die sich testen wollen ;)

    [​IMG]
    Rotkopfwürger
     
    swift_w und Zilpzalp123 gefällt das.
  13. #13 Zilpzalp123, 21.06.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Bonn
    Schöne Beobachtung! Ich hätte es nicht gewusst, ich hätte spontan auf den
    Neuntöter
    getippt :)
     
    masaa gefällt das.
  14. #14 Zilpzalp123, 23.06.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Bonn
    Turteltaube
    [​IMG]

    Dorngrasmücke
    [​IMG]

    Fitis
    [​IMG]

    Schwarzkehlchen Weibchen
    [​IMG]

    Jetzt weiß ich auch, warum der Turmfalke seinen Namen hat :)
    [​IMG]
    [​IMG]

    Schon im dritten Jahr in Folge sitzt oben in dieser Birke regelmäßig ein Zilpzalp und singt fleißig. Der Baum scheint eine perfekte Singwarte zu sein.
    [​IMG]
     
    swift_w, Else und masaa gefällt das.
  15. #15 Tiffani, 24.06.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.112
    Zustimmungen:
    421
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Bilder habe ich keine, wozu auch. Elstern kennt jeder. Bei mir ist eine komplette Brut hochgekommen, 4 Stück.
    Es macht Spaß sie zu beobachten, wie sie noch etwas unsicher die Umwelt erkunden, und unter jeder Dachziegel nach etwas fressbarem heumstochern, und einer dem anderen den Fund neidet. Die Spatzen sind natürlich alle alarmiert, und ein Trupp von ca. 10 Tieren verfolgt immer wo sich diese Jugendbande herumtreibt, und wehe sie kommen in die Nähe der Brutkästen der Spatzen, dann gibt es aber was :D
     
    Else gefällt das.
  16. #16 Karin G., 26.06.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.554
    Zustimmungen:
    657
    Ort:
    CH / am Bodensee
    swift_w, Munia maja und Tiffani gefällt das.
  17. #17 Zilpzalp123, 30.06.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Bonn
    Gestern konnte ich erstmalig Bienenfresser beobachten:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    swift_w, Else und Munia maja gefällt das.
  18. #18 Karin G., 30.06.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.554
    Zustimmungen:
    657
    Ort:
    CH / am Bodensee
    toll und wo? In Deiner Gegend?
     
  19. #19 Zilpzalp123, 30.06.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Bonn
    Ja, nicht weit weg von hier. In einem Steinbruch in der Eifel.
     
  20. #20 micarusa, 05.07.2019
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    753
    Noch ein paar "Nachzügler" von mir:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Hier hat sich jemand drunter geschmuggelt. Na wer ist es ;-)


    [​IMG]

    Kleiner Kohlweißling

    [​IMG]


    Schmetterling des Jahres: Schachbrettfalter

    [​IMG]

    [​IMG]


    Großes Ochsenauge

    [​IMG]

    Kleines Ochsenauge


    [​IMG]

    Das dürfte ein Rapsweißling sein

    [​IMG]


    Neuntöter Weibchen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Else, Munia maja und SittichLady gefällt das.
Thema:

Beobachtungen Juni 2019

Die Seite wird geladen...

Beobachtungen Juni 2019 - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Juli 2020

    Beobachtungen Juli 2020: Sodele, dann eröffne ich den Juli mal mit dem Feurigen Perlmutterfalter: [IMG] VG Pere ;)
  2. Beobachten einer Amsel durch das Fenster

    Beobachten einer Amsel durch das Fenster: Hallo liebe Vogelexperten, zu meinem Glück baut gerade direkt vor meinem Fenster im ersten Stock eine Amsel ein Nest. Ich schaue ihr gerne beim...
  3. Beobachtungen Juni 2020

    Beobachtungen Juni 2020: Am Dienstag hatten wir einen besonderen Gast im Wintergarten, der sich gleich über meinen Einkauf her machte [ATTACH] [ATTACH]
  4. Nistkastenkamera

    Nistkastenkamera: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Günter und ich bin in Gingen an der Fils zuhause und beobachte...
  5. Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten

    Katzenleckerlis für Elstern - aus geringster Entfernung zu beobachten: Ursprünglich wollte ich die selten braune Katze füttern, die um das Firmengelände scheinbar Mäuse jagt. Da ist eine schöne Grünfläche. Ich vermute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden