Bilder von einem braun gefaerbten Corella

Diskutiere Bilder von einem braun gefaerbten Corella im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle Kakaduexperten, ich habe bei einem Spaziergang vor ein paar Wochen einen braun gefaerbten Corella gesehen und fotografiert. Er...

  1. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hallo an alle Kakaduexperten,

    ich habe bei einem Spaziergang vor ein paar Wochen einen braun gefaerbten Corella gesehen und fotografiert. Er war mit seinen normal gefaerbten Kumpels auf einer Wiese auf Futtersuche.
    Ich habe schon hunderte von Corellas gesehen, aber noch keinen Braunen. Kann mir jemand erklaeren wie es dazu kommen kann? Ist es ein Jungvogel der ins Alterskleid ummausert (da haette ich aber schon vorher mal braune Jungvoegel sehen muessen), oder kann es eine Modifikation sein oder sogar eine Mutation?
    Vielen Dank fuer eure Antworten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.498
    Zustimmungen:
    1.247
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das ist definitiv eine abnormale Färbung. Es könnte sich um das Resultat einer Stoffwechselstörung oder um einen Hybriden (mit Helmkakadu?) handeln.
     
  3. #3 Ara-Fan, 04.02.2011
    Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Meine Erklärung wäre diese:
    Er ist einfach nur "dreckig"....
    Es ist nicht ungewöhnlich dass die Jungs in der Erde stochern und wenns vorher geregnet hat, dann siehts so aus...
    Ich habe bereits bei einer Züchterin zwei Nacktaugen gesehen die genau aussahen nachdem sie in der Aussenvoliere Gärtner gespielt haben.
     
  4. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hallo Ingo,

    einen Hybriden schliesse ich mal aus. Er hatte die selbe Koepergroesse wie die anderen Corellas, die selbe Gesichtsmaske und ueberhaupt keinen Ansatz der so typischen Haube eines Helmkakadus.

    Den Anhang DSCF3780.jpg betrachten


    Hallo Ara-Fan,

    dreckig war er auch nicht. Wenn du die Bilder vergroesserst, siehtst du das die Federn ganz sauber sind. Die anderen ca. zwanzig Corellas waren alle ganz weiss, so dass man das auch ausschliessen kann.
     
  5. #5 Ara-Fan, 04.02.2011
    Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Ich bin der Meinung, das es getrocknet ist... Schlamm oder ähnliches... Wie gesagt, ich sah bei einer Züchterin die "gleichen"...
     
  6. #6 Ara-Fan, 04.02.2011
    Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Bild fünf zeigt doch eindeutig am Kopf/Nacken einige "verklebte" Federn, wenn man genau hinsieht...
     
  7. #7 Ara-Fan, 04.02.2011
    Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Desweiteren könnten es doch Nasenkakadus sein oder? Long-billed Corellas...
    Unter Corella finde ich den Nacktaugen, habe das wohl erst jetzt gesehen...
     
  8. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Warum ist denn kein Schlamm oder Dreck an den roten Kopffedern oder an der blauen Haut um den Augen, warum sind die roten Federn an der Brust nicht vom Schlamm ueberlagert und warum sind stark abgegrenzte weisse Federn am Kopf und am Fluegel zu sehen? Hat da der Schlamm einen Bogen darum gemacht. Und die verklebten Federn am Kopf und Hals sind einfach nur feucht. Nicht boese sein, aber das ist es nicht.
    Und ja, es sind Long-Billed Corellas.
     
  9. #9 Ara-Fan, 04.02.2011
    Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Also ich sehe auf einigen Bildern auch die roten Halspartien mit braun durchsetzt...
    Naja, ich bin nicht böse, aber man sollte auch nicht einen Papagei zu dem machen was er nicht ist...
     
  10. #10 Ara-Fan, 04.02.2011
    Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    Hier mal ein Gelbhauben mit braunen Federn an der Brust... Auch eine Modifikation?
     

    Anhänge:

  11. #11 Ara-Fan, 04.02.2011
    Ara-Fan

    Ara-Fan Guest

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Cockatoo-blue-bgnd-hbm.jpeg

    Hier hat einer braune Schwung- und Schwanzfedern...
    Es sind Gelbhaubenkakadus.
    Bekannt ist dass die Nasenkakadus gerne in der Erde wühlen und ich finde es nicht merkwürdig, dass da was im Gefieder bleibt...
    Ich erinnere mich aber auch schon "braune" Gelbhaubenbilder gesehen zu haben, in einer uralten Papageien oder WP-Ausgabe.... Weiß jetzt nur nicht mehr aus welchem Jahr diese war...
     
  12. jensen

    jensen Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    6
    Ich denke auch das der Vogel sich im Dreck gesühlt hat .

    Hier mal ne Ausschnittsvergrößerung .
    Sven , ich hoffe Du bist darüber nicht böse , das ich Dein Bild bearbeitet / hier eingestellt habe .

    MFG jens

    [​IMG]
     
  13. #13 dustybird, 04.02.2011
    dustybird

    dustybird Guest

    G'day Galah mates.
    Ich habe im vorigem Jahr auf einer Farm in WA auch schon einmal solche Vögel gesehen und war schon einwenig aufgeregt und dachte , ich hätte ein Neue Mutation entdeckt ? aber nach längerem beobachten stellt ich fest , wie sich die Galah in einer Pfütze mit Dreck und Altöl gebadet haben . ( gerd )
     

    Anhänge:

  14. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerd,

    schön, dich hier zu lesen :).

    Also, gibt es durchaus Dreckfinken unter den Kakadus :D...
     
  15. #15 Helmine, 04.02.2011
    Helmine

    Helmine Guest

    Die Fotos sind klasse :D
    Auf Jens Ausschnitt erkennt man sehr gut, dass es sich um Schmutz handelt. Die Frage ist aber tatsächlich, warum nur dieser eine Nasenkakadu so ein Schmutzfink gewesen ist und die anderen nicht. :p

    Guck mal, wer so im Dreck wühlt, der wird braun:

    Foto 1 - Nasenkakadu

    Foto 2 - Nacktaugenkakadu
     
  16. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmine,

    das wird wohl auf den Vogel ankommen :D. Mein Arahahn zum Beispiel ist sowas von penibel, wehe da ist noch ein bisschen Banane an seiner Kralle, der rastet fast aus... Meine Henne dagegen legt sich fast in die Obstschüssel rein, die saut sich zu bis zu den Schwanzfedern :D. Und das mit Vorliebe :D :D :D

    Wirklich tolle Bilder!
     
  17. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Ich weiss nicht, ich kann immer noch nicht an Dreck glauben. Ich war zwei bis drei Meter entfernt von dem Vogel und es sah nicht wie Dreck aus. Dreckige Rosakakadus und Gelbhauben habe ich auch schon gesehen, aber die sahen dann so aus wie auf Helmines zweiten Bild und hatten nicht solche starken Abgrenzungen zwischen weiss und braun.
     
  18. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hier ein paar Bilder von dreckigen Kakadus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG]

    Da koennte Gerd recht haben und es ist Oel oder eine andere Fluessigkeit. Denn es sind keine Sand- oder andere Schmutzpartikel im gefieder des braunen Corellas zu sehen. Und er ist ja auch richtig dunkelbraun und nicht nur so leicht dreckig angehaucht wie auf den Bildern hier oben.

    Hallo Gerd,

    wie hast du diesen wahnsinnigen Wirbelsturm ueberstanden? Ist ja direkt bei dir durchgegangen. Ich hoffe es ist alles OK. :zustimm:
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    leider kann ich die bilder nicht sehen, weiss nicht warum.
    Es sieht zwar nicht so aus auf Jensen's bild aber konnte es sein das die vogel nicht geung puder produzieren und es ein anfang an PBFD symptom ist? Ich habe braunliche kakadus gesehen die PBDF hatten.
     
  20. #20 Dullkopp, 04.02.2011
    Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    @Papugi....dafür spricht die klare Abgrenzung der Verfärbung im Gefieder,mit dem PBFD war auch mein erster Gedanke...aber man kann nur spekulieren da ein einziges Bild zu wenig aussagt!
     
Thema: Bilder von einem braun gefaerbten Corella
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. helmkakadu

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden