Bitte bitte lesen!!!!!!!!!!

Diskutiere Bitte bitte lesen!!!!!!!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo leute, musste heute feststellen,als ich de volieren sauber machen wollte das mein timneh ganz komisch auf sein futterplatz saß! total...

  1. #1 frisco112, 15. April 2011
    frisco112

    frisco112 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,

    musste heute feststellen,als ich de volieren sauber machen wollte das mein timneh ganz komisch auf sein futterplatz saß! total schlapp und kraftlos..flügel immer unten haltend und gleichgewicht is komplett gestört und er sieht reichlich benommen aus...er versucht zu fressen aber die körner knabbert er nur auf und das innere schiebt er im schnabel nur hin und her und lässt sie dann wieder fallen....zum trinken halte ich immer wasser hin was er auch nimmt aber von alleine nicht!....sein linkes auge ist nur halb auf was wahrscheinlich an der kleinen schramme (schon fast ne kleine beule) liegt,wo raus ich schließe das er vielleicht runter gefallen ist oder sich mit deiner dame gestritten hat! auf jeden fall weiß ich nicht was das ist oder was passiert sein könnte! habe meiner piepmatz-ärztin schon geschrieben ob ich morgen vorbei komm kann, weil ist nicht mehr in der praxis gewesen!...habe mal wichfutter angerührt was er auch dankbar annahm!

    Wisst ihr vielleicht was das ist?...oder habt tipps wie ich in erstmal munter halten kann bis ich zum VKTA geh!??? so wie er aus sieht denke ich nicht das er jetz noch ne lange fahrt in kauf nimmt!

    mach mir voll sorgen...bin schon die ganze zeit bei ihm und red ruhig mit ihm!ach könnte heuln!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 15. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    bitte setz in dunkel, kühl (nicht kalt) und ruhig, hört sich für mich nach einem Trauma an, dafür spricht auch die Beule und dass er sein linkes Auge halb zu hat. Du kannst Traubenzucker ins Weichfutter mit einrühren, wenn Du da hast Vitamin B Komplex. Auf keinen Fall gib Rotlicht!! wo wohnst Du denn, eventuell gibt es in Deiner Nähe einen vogelkundigen Tierarzt mit Notsprechstunde oder auch eine Tierklinik. Auf jeden Fall mußt du spätestens Morgen früh zum vogelkundigen Tierarzt.
     
  4. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Klingt als wär er irgendwo dagegen geflogen. Ruhe bewahren den Vogel ruhig halten und morgen zum TA.
     
  5. #4 frisco112, 15. April 2011
    frisco112

    frisco112 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    scheiße...habe das rotlicht an....und warum kein rotlicht?...Trauma? vielleicht von einem sturz?..V B komplex hab ich leider nicht...was ich mir aber glaube mal anschaffen sollte..gibts ne alternative zum V B komplex?....hab meine VKTA in pößneck (thüringen) hat aber nur mit absprache am samstag termine...sollte ich kein anruf bis morgen früh bekomm...werd ich in die tierklinik gera fahren ist aber dann schon ne std. von mir entfernt!...
     
  6. #5 charly18blue, 15. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Mach das Rotlicht bitte sofort wieder aus. Bei einem Trauma schwillt das Gehirn u.U. an und das Rotlicht verstärkt das noch. Ja ich nehme mal an, dass er abgestürzt ist und sich eine Gehirnerschütterung zugezogen hat. Deswegen auch die Beule.
     
  7. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Nimm Traubenzucker. Rotlicht besser ausmachen. Ist besser wenns dunkel und kühl ist wenn er ein Trauma hat. Musst jetzt einfach selbst abschätzen ob er durchhält. Am besten wäre natürlich gleich zum Tierarzt.
     
  8. #7 Heidrun S., 15. April 2011
    Heidrun S.

    Heidrun S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04103 Leipzig
    Hallo frisco,

    habe gerade bei Google nachgeschaut. Die Tierklinik Gera hat doch nur 2 Ärzte und ist nicht auf Vögel spezialisiert. Besser wäre die Vogelklinik Leipzig, da kannst Du Tag und Nacht kommen, die haben immer einen Notdienst. Allerdings muß man beim Notdienst wohl das Doppelte bezahlen. Aber zur Not kann der Patient auch ein paar Tage zur Beobachtung und Behandlung dortbleiben.
    Ich würde wahrscheinlich sofort zum Tierarzt gehen, man weiß ja nicht, ob er durch einen Sturz eine Kopfverletzung hat.
    Ich hoffe, daß es Deinem Kleinen ganz schnell wieder besser geht.
     
  9. #8 charly18blue, 15. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Was Heidrun da schreibt ist richtig, hab auch nachgesehen. Ich würde uch auf Leipzig ausweichen, da die wirklich supergut sind und absolut vk.
     
  10. #9 frisco112, 15. April 2011
    frisco112

    frisco112 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ach du heilige sch........schon aus!!!!!!hab ich mir auch so gedacht das er vom ast gefallen ist!....so leicht wie man das so immer sagt von wegen "geh gleich zum TA" is es aber nicht...mein mann is auf nachtschicht und i hab kein auto! und thüringen (zumindest unsere ecke) ist nicht grad ne großstadt wo der ta um de ecke ist....nach pößneck fahren wenn wa gut durchkomm auch ne knappe std. ....weil pößneck is ne eizigste baustell und de straßen sind auch nich de besten ( auch nicht grad gut fürn vogel)..hätte morgen auch eigentlich frühschicht..hab ich jetz aber bescheid gesagt das ich nicht komme....werd jetz de nacht nich von meinen grauen weichen und beobachten!......
     
  11. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Wie gehts ihm denn inzwischen?
     
  12. #11 charly18blue, 15. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ich drücke ganz doll die Daumen für Euren Kleinen und bitte halt uns auf dem laufenden.
    Wenn Du eine Transportbox hast, setz ihn am Besten da rein, schön weich gepostert mit Handtüchern und Zewa drüber, damit er mit den Krallen nicht hängenbleibt. So ist die Gefahr weg, dass er von einem Ast fällt. Und biete ihm immer wieder was zu trinken an und auch Brei. Halte ihn schön ruhig.
     
  13. frisco112

    frisco112 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    aber von leipzig hab ich auch gelesen!.......ich glaub das wir das dann morgen früh in angriff nehmen!........is nicht so schön wenn man (erstmal) nix machen kann....ach könnt heuln...:(
     
  14. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Das wird schon wieder. Papageien sind zähe Biester :) Kopf hoch.
     
  15. frisco112

    frisco112 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    lieb von euch..aber ich echt sensiebel wenns um die "zähen biester" geht!..........na ja ich hab von der transportbox (eigentlich für katzen,war aber nie eine drin ;) ) das unterteil genommen und mit nem bettbezug ausgepolstert!...da er aber trotz dessen es ihm so schlecht geht imma und überall hin will hab ich noch von nem käfig das gitter drüber getan so das er nich abhaut...hab auch futter drin stehen wo ich aber mal denke das er von alleine eh nix nimmt!...hab auch tee gemacht und wasser steht ja sowieso imma da...!er ist jetz bei mir im dunklen wohnzimma...und sitzt auf dem rand von der box..äste sind keine drin hab ich gleich abgebaut!....und das zum wochenende wo ärzte soviel arbeiten ;) ....ach ja bis nach leipzig fahren wir gute 2 std. is das nich auch stress für den vogel?...grade autobahn...und wenn er wirklich was mit sein kleinen köpfchen hat machts das doch auch nich besser oder?...bitte die fragen nich übel nehmen aber ich fühl mich hier grad hilflos und ich bin einfach nur überängstlich.....
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich kann mir gut vorstellen, welche Sorgen und Ängste du gerade um deinen Grauen hast, denn mir geht es nicht anders, wenn einer meiner Papageien eine Veränderung hat oder ich mitbekommen habe, dass einer gegen die Scheibe geflogen ist.

    Es wurde ja schon erwähnt, dass du ihm Brei anstatts Körner geben sollst. Ich kann dir nur anraten, ihm Traubenzucker in Fenchel-/Kamilletee oder auch Wasser zu geben, damit sein Kreislauf stabilisiert wird.

    Hast du denn eine Notfallapotheke und da auch Rescuetropfen, Arnika D6 oder Traumeel darin? Falls nicht, gibt es eine Notapotheke in der Nähe, dann würde ich dort diese Dinge besorgen und ihm diese gegen Schock und Schmerzen verabreichen (Arnika und Traumeel sind für Schmerzen und für Papageien geeignet).

    Sollte es eine Gehirnerschütterung sein, benötigt er wirklich viel Ruhe und eben Dunkelheit, damit er sich ausruhen kann.

    Könnte es auch sein, dass deine zwei sich angegriffen haben und er eben von dem Partner nach unten gedrängt wurde? Wie verstehen sich denn die zwei?

    In jedem Fall musst du selbst Ruhe bewahren, denn deine innere Anspannung spürt auch dein Grauer. Ich weiss, das fällt richtig schwer, wenn es um die Tiere geht, denen es dann nicht gut geht.

    Ich drücke dir und deinem Grauen alle Daumen, dass alles wieder ins Lot kommt und gehe morgen in jedem Fall auch zum Tierarzt. Rufe an und schildere alles am Telefon, dann kann dein VK TA auch nicht ablehnen, dass du kommst, sondern sollte dich als Notfall reinschieben.
     
  17. frisco112

    frisco112 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    den brei mag er nicht mehr...aber zumindest trinkt er wenn ich es ihm reiche!er liegt so still da drin das man denken könnte er wär....leider hab ich keine notfallapotheke aber nach dem vorfall ist das schön zu wissen was man haben sollte...ich schreib mir das gleich mal auf...
    ja wohnzimma is abgedunkelt...wie gesagt ich kam ja erst von arbeit..war also nicht dabei....außer ein bissel hin und her jagen was wirklich harmlos ist bei den beiden machen die eigentlich nix....die 2 dulden sich halt in der voliere...nur ich war froh das ich eine timneh-dame gefunden hatte damals...sind auch im gleichen alter...

    nun hab ich auch noch nen anruf bekomm das ich trotzdem arbeiten soll...könnt platzen!!!!ja der kleine mann kommt auf jeden fall zum ta....ich hoff nur das da morgen auch einer ans telefon geht , weil samstags is nur nach veinbarung...
     
  18. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem akuten Notfall wird er sich schon die zeit nehmen, hoff ich mal. Aber wenn er trinkt ist schonmal gut.
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Was meinst du denn mit deiner Beschreibung er liegt da. Steht er tatsächlich nicht mehr auf seinen eigenen Beinen? Ist er total kraftlos?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. frisco112

    frisco112 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ja phasenweise schon....und dann muss ich imma gucken ob er noch lebt....nich schön :(

    ich werd erstmal nen neuen tee machen und den keinen mit ins bett legen (natürlich in de box).....
     
  22. elfe13

    elfe13 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    hallo

    die lange fahrt wird ihm nichts ausmachen,immer schön ruhig mit deinem grauen reden ,das beruhigt ihn schon.
    hast du eine cd mit naturgeräuschen das beruhigt sie auch.
    ich kann mir gut vor stellen das du sehr besorgt bist,denn die autobahn a9 ist sehr befahren.fahre lieber sehr
    vorsichtig komm .besser 2,5h das macht den kleinen nichts aus,er kommt doch dann fachkundige hände.
    ist deiner sehr zahm,dann versuche es mal mit körperkontakt.meiner liegt dann in meinen armen oder auf meiner
    brust.
    ich wünsche dir und deinem grauen alles gut.
    dir viel ruhe und kraft,deinem grauen schnelles genese.

    liebe grüße kerstin
     
Thema:

Bitte bitte lesen!!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Bitte bitte lesen!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Hilfe Bitte!

    Hilfe Bitte!: Hallo, Ich habe ein Problem, und zwar zwei Vögel sind bei mir seit 2..3 Monaten auf den Balkon.die haben auch schon Zwei mal Eier gelegt und...
  4. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  5. Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel

    Bitte um Hilfe für meine Kanarienvögel: Hallo. Vlt hat jemand Erfahrung damit. Ich habe vor 5 Wochen einen Kanarienvogel von einem Bekannten bekommen. Ich wollte diese Henne zu meinem...