brauche ALLE Tips!B I T T E!!!

Diskutiere brauche ALLE Tips!B I T T E!!! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Habe vor ca drei Wochen nach einem Käfig für Welli bei Ebay gesucht und zwei Mopas unter Sofort Kaufen gefunden.Ich hab sie direkt...

  1. staylus

    staylus Guest

    Hallo!

    Habe vor ca drei Wochen nach einem Käfig für Welli bei Ebay gesucht und zwei Mopas unter Sofort Kaufen gefunden.Ich hab sie direkt gekauft und am nächsten Tag 250km abgeholt!

    Sie waren in einer Voiliere unterm Carport...Käfig zu drei viertel abgedeckt-kein Spielzeug,nichts bewegliches was sie hätten beobachten können...Futter mit KOt vermengt auf dem Boden...

    Gut,nun sind sie hier,haben sich innerhalb von ein paar Tagen gut erholt.
    Es ist ein Pärchen,beide ca 3 J.Haben keine Namen.
    Wie es in einer guten Beziehung so ist,hat einer das Sagen und der andere folgt.So hat der eine eine Glatze,die vom anderen verursacht wurde.Auch heute noch schickaniert er ihn,aber nicht mehr so dolle,die Federn wachsen auch sichtlich wieder nach!

    Nun hab ich mich natürlich all mögliche Infos geholt wegen Futter,Ausflug ect...
    Sie fühlen sich wohl,sind aber sehr scheu-mittlerweile habe ich sie wohl futterzahm bekommen,aber wie verfahre ich nun weiter ohne sie zu überfordern?

    Sie sind wohl seeeehr neugierig und flöiegen mittlerweile auch fast den ganzen Tag frei im Wohnzimmer rum.

    Wie fordere ich sie aber richtg-ich meine,weil sie ja nun keine Jungvögel mehr sind und man ihre Vorgeschichte nicht kennt...

    Bin für jede Antwort dankbar!
    Gruß.claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Endlich mal jemand, der nicht nur Ebay-Angebote anprangert, sondern was für die Tiere tut! (Obwohl ich hoffe, dass der Verkäufer jetzt nicht weiterhin lebende Tiere verkauft...)
    Erstmal herzlich willkommen und Glückwunsch zu den Neuzugängen! :trost:
    Woher weißt du das Alter und Geschlecht der beiden? Ist das sicher?
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Claudia,
    da hast du dir ja eine Aufgabe ins Haus geholt, ich denke aber, du wirst das schon schaffen, hört sich bis jetzt doch gut an.
    Wie schon gefragt, bis du sicher dass sie gegengeschlechtlich sind?
    (DNA Ergebnis)
    Als Tipp zum durchlesen empfehle ich dir das Poicephaluszuchtbuch, die Seite von Sonja und schau auch mal hier vorbei.

    Wenn du dich da durchgelesen hast, hast du schon ganz viel Hilfe an der Seite.
    Auf meiner HP findest du Infos zum Futter, Obst, Spielzeug, Verhalten usw.

    Also dann viel Spaß beim Lesen.
    Für weitere Fragen einfach melden, hier im Forum gibt es viele Spezialisten und Liebhaber dieser Art.:zustimm:
     
  5. #4 Nina33, 8. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2007
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Claudia,

    HERZLICH WILLKOMMEN bei den Langflügeln!! :bier:
    Wie schön, dass Du die beiden bei Dir aufgenommen hast!!:zustimm: Echt unglaublich, dass immer noch Tiere bei EBAY verkauft werden...Aber in diesem Fall war es ja nur gut!!:D

    Ich finde auch, dass sich das alles schon ganz gut bei Dir anhört!! Ich würde Dir auch empfehlen, erstmal das Geschlecht per DNA-Analyse zu ermitteln! Denn optimal ist es immer, ein artgleiches, aber gegengeschlechtliches Pärchen zu halten! Moni (a.canus) hat Dir ja schon einige sehr hilfreiche Links genannt, wo Du dich schonmal einbißchen durchlesen kannst! Und ansonsten stehen Dir hier ganz viele liebe User zur Seite, wenn Du Fragen hast!! Also immer her damit...!! ;)
     
  6. staylus

    staylus Guest

    erstmal danke!

    Hallo!

    Zu dem Ebay-Angebot:
    Alles wurde von bay gelöscht-ich kann nicht mal mehr unter meinem Namen den Verlauf des Kaufes nachvollziehen.
    Folgendes weiß ich vom Vorbesitzer:
    Sie seien ca drei Jahre alt und beides männlich.
    Sie haben die Mopas zum 50.Geb.geschenkt bekommen-müssen aber nun umziehen...bla...bla...bla...(so wie wir sie vorfanden haben sie wohl nurgestört!)
    Ein halbes jahr wären sie nun bei denen gewesen.
    Aber ich hbe ein "neues"Problem:
    Ich habe gelesen,das diese Vögel registriert werden müssen.
    1-sind die Vorbesitzer nicht mehr tel zu erreichen(wegen Papiere(die wir auch nicht haben))
    2-hat der Gerupfte keinen Ring mehr-ihm fehlen auch drei Krallen(vermutlich vom anderen abgebissen,als er überm Käfig lief...versuchte er hier auch schon,haben ihn aber immer dabei gestört-jetzt hat sich das zum Glück gelegt!

    In dem Bericht stand,das Tiere,die nicht registriert sind beschlagnahmt werden...heißt das jetzt,das wenn ich mit denen zum TA gehe ich sie da lassen muss???

    Wegen DNA muss ich ja hin-wollte sie aber beide mitnehmen zum durchchecken.

    So,nun werde ich mir alles von Euch angebotene erstmal durchlesen,ausdrucken und nochmal durchlesen.

    Habe auch gelesen,das Mopas wegen der Schwierigkeiten die sie machen können die meist weiter gereichten Vögel seien-aber eines ist sicher-die beiden bleiben-bei einer voraussichtlichen Lebensdauer von 30Jahren wird da schon was zu machen sein!:zwinker:
     
  7. staylus

    staylus Guest

    da ist noch was

    hab die Namensgebung vergessen(wie konnte ich nur)

    Der eine ist bildhübsch und mollig
    Der andere schmaler und eben mit Glatze

    Zuerst riefen wir sie"Macho"und "Glatzi"

    Dann gingen wir über zu "Dick"und "Doof"
    da das aber schon fast beleidigend ist,heißen sie nun "Stan"und"Olli"

    lG,claudia
     
  8. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Claudia,

    die Namen sind doch süß!!

    Mohrenkopfpapageien gehören zu Papageien, die in Deutschland meldepflichtig sind und zwar spätestens 6 Wochen nach Erwerb. Je nach Bundesland ist es die Untere oder Obere Naturschutzbehörde zuständig. Frage am besten mal unverbindlich bei eurem zuständigen Veterinärsamt nach, was Du genau benötigst.

    Generell sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass der Händler / Züchter eine "Abgabebescheinigung" ausstellt, aus der die Herkunft der Tiere hervorgeht. Dann muß hervorgehen, das es bei den Tieren um eine Nachzucht handelt bzw. das es aus einer legalen Einfuhr stammt. Des Weiteren sollten alle wichtigen Daten des Tieres aus dem Papier hervorgehen (Art, Unterart, Alter, Geschlecht, Ring- bzw. Chipnummer). Manche Händler stellen auch einen "Vogelpass" aus. Es gibt keine einheitliche Regelungen über das Aussehen dieser Formulare, doch sollte man kein Tier kaufen ohne sich ein entsprechendes Papier aushändigen zu lassen. Eine Kopie dieser "Abgabebescheinigung" wird zusammen mit Kopien weiterer Belege (evtl. Einfuhrpapiere, Vogelpass o.ä.) an die zuständige Behörde geschickt.

    Diese entsprechenden Papiere hast Du nicht, aber hast Du denn wenigstens einen Kaufvertrag über die Beiden?

    Für den MoPa mit Ring sollte es kein Problem geben. Ich bin mir jetzt aber gerade nicht sicher, wie es mit dem ringlosen Schnuckel gehandhabt wird. Wer kann hier weiterhelfen?

    Eine Untersuchung halte ich für sehr sinnvoll und keine Angst, dort wird dich niemand nach der Meldepflicht fragen. Dort geht es allein um die Gesundheit der Vögel! Die DNA-Analyse kannst Du übrigens auch selbst durchführen. Ich glaube, Moni hatte Dir schon einen Link dazu geschickt, wo und wie das gemacht wird.

    Und keine Angst, alles wird gut!!
     
  9. staylus

    staylus Guest

    Stan und Olli

    Hi!

    eines vorweg-HIER FÜHL ICH MICH GUT AUFGEHOBEN!

    Die Seite von Sonja hab ich bereits vorher gefunden-finde sie suuuupertoll,finde aber nichts über Mopas,die eben etwas älter sind bzw wie man diese zähmen kann-ansonsten hab ich vielen von ihrer Seite abgeschaut in Sachen Futter und Spielzeug.

    Sie nahmen am Anfang bur Bananen und Äpfel an-heute sind sie richtig scharf auf Kiwis,rote Paprika, Gurke,Möhre nur Olli,Rosinen.
    Zusätzlich bekommen sie auch eine Art Kräutermischung in Körnerfutter als Nahrungsergänzung-aber da gibt es sicher auch noch mehr was wir mit der Zeit finden werden.

    Das mit dem Käfig ist auch so eine Sache...vorgeschrieben sind ja bestimmte Maße,unserer ist ca 70x59x59cm-da müssen wir auch mal schauen was größeres zu besorgen.
    Allerdings sind sie ab morgens immer im Freiflug und gehen nur rein,wenn sie müde sind-wenn wir schlafen gehen,machen wir den Käfig zu.

    Viiiiiele Sachen haben schon gelitten...Bücher,Holzdekoblumen,rumstehende Figuren verlieren Arme und Beine...aber wie sagt man so schön,Kleinkinder und Tiere lehren dich das aufräumen!
    Und alles was sie anknabbern wird uns auf neue Ideen bringen ihnen etwas zu basteln!
    Tja,das mit der Meldepflicht-hoffentlich gibt das kein Ärger...nein,wir haben nicht mal einen Kaufvertrag-echt toll!
    Aber wir sind wie gesagt am nächsten Tag direkt hin zum Abholen und als wir sahen wie die gehalten wurden,wollten wir nur schnell weg,sonst hätte ich den Mund nicht mehr länger halten können!
    Ich werde aber versuchen,die über Ebay ausfindig zu machen-es muss doch eine Möglichkeit geben!

    Ich rufe morgen erst mal auf der Gemeindeverw an und horche mal,wie die reagieren...

    gute Nacht!claudia
     
  10. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich hab die Befürchtung, du wirst wohl gleich einen viiiel größeren Käfig brauchen...denn irgendwann holst du bestimmt noch 2 Damen dazu...! :D
    Mopas können sehr schwierig sein, wenn sie gezwungen sind, als "schwules Pärchen" zu leben...
    Will dir ja keine Angst machen, aber möglicherweise geht das auf Dauer nicht gut, mit den 2 Männern...:o
    Aber mach erstmal einen DNA-Test, wer weiß, ob das mit dem Geschlecht stimmt. :zwinker:
    Kannst ebay nicht mal direkt anschreiben, denen den Sachverhalt erklären und um die Kontaktdaten bitten?
     
  11. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo Claudia!
    Erstmal total klasse, was ihr da gemacht habt! Und eure Einstellung, ihnen ein dauerhaftes Zuhause zu geben, klingt bis jetzt echt gut.
    Ein bisschen Sorgen macht mir die momentane Situation, dass sie in einem Käfig schlafen und einer schon Zehen verloren hat und gerupft ist. Das deutet schon auf eine ziemliche Stresssituation für die Tiere hin. Sicher haben sie sich irgendwie zusammengerauft, aber ich wäre da glaube ich eher der vorsichtige Typ und würde die beiden erstmal getrennt schlafen lassen, bis Geschlecht und alles wirklich raus ist. Aber Du machst das schon, siehst ja auch an ihrem Verhalten, ob einer sehr leidet. Der gemeinsame Freiflug ist super, da können sie sich auch ausweichen, das ist ja kein Problem.
    Hast Du sie schon mal gewogen? Der eine kräftigere scheint sich ja doch beim Futter eher durchgesetzt zu haben.
    Gibts schon Bilder von den beiden? Da könnten wir schonmal die ersten Wetten übers Geschlecht abschließen:D .
    So, das fiel mir so erstes dazu ein. Wünsche euch viel Freude an den kleinen Schredderkünstlern.
    VG, Janet
     
  12. staylus

    staylus Guest

    Stan und Olli

    guten Morgen!


    Aaaalso:
    Habe bei Ebay Kontaktdaten mit Begründung angefordert-werde wenn nötig unserem Veterenäramt weitergeben-die haben ebtl die besseren Möglichkeiten die neue Adresse ausfindig zu machen!

    Ich wollte gestern Aben ein Bild von denen reinsetzen-werde aber nach URL gefragt...was isn das???naserümpf....

    Und verlasst Euch darauf:wenn die Beiden sich Nachts raufen würden,wär der Käfig auch Nachts auf!

    Nach den paar Wochen hier sieht es so aus:
    Olli der Starke schiebt den Stan wohl auf Seite um sich vor Neuem hinter ihm zu verstecken...aber beißen nur noch gaaaanz selten-UND-ha-Stan ist soweit aufgepäppelt,das er zurückknappt!!!

    Seine Füße lässt er auch in Ruhe,weil Stan sich auch raus traut!

    Das Seltsame:
    Man ist ja in Versuchung den Schwächeren in Schutz zu nehmen...ABER:

    Wenn ich von Hand im Käfig füttere,muss ich aufpassen,das Stan mich nicht erwischt,wenn ich Olli was zustecke-er nimmt ihn also in Schutz,obwohl er ihn so schickaniert...???

    Ich habe mir hier im Forum etwas durchgelesen(dieses was man lesen sollte bevor man Fragen stellt...)ich werde mich auf den Weg machen zu versuchen dieses Clickertraining anzuwenden.
    Was schonmal positiv ist,sie mögen meine Stimme und Olli kommt immer ganz nah und beobachtet mich bei jeder Lippenbewegung!

    Auch beim Freiflug kommen die Beiden(!) bis zur Hand um Leckerlis zu holen-ich muss ihnen nicht mehr hinterher!
    Da sie nicht auf die Hand kommen,weiß ich noch nicht wie ich das mit dem Doc machen soll...ist dann nicht alle Arbeit umsonst,wenn die dort unsanft einfach gepackt werden?


    Bis auf die Sache mit der Registrierung habe ich ein gutes Gefühl!

    Wenn jemand bereit ist mir die Sache mit dem Einstellen haarklein zu erklären,werde ich das sofort tun!

    lG,claudia
     
  13. staylus

    staylus Guest

    ?

    warum kommen meine Beiträge immer doppelt rein???
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    also erst mal zur DNA, die ist eigentlich nur "sinnvoll" wenn du da jeden Vogel eindeutig identifizieren kannst besonders auf die Zukunft gesehen. Von daher würde ich erst mal versuchen den ringlosen Vogel irgendwie zu kennzeichnen.
    Möglich durch Ring oder Chip.

    Dazu solltest du aber nachweisen können woher du die Tiere hast.

    Da du ja geschrieben hast, dass du sie abgeholt hast, sollte das doch möglich sein.
    Den Herkunftsnachweis kannst du dann ausfüllen.
    sieht z.B. so aus:

    Rot geschriebenes unter Umständen weglassen.
    Unterschrift evtl schreiben des Empfängers und dann selber unterschreiben.

    Das müsste dann schon gehen, obwohl ich zur Anmedlung noch nie sowas vorlegen musste, es aber von allen Geiern habe, auch immer einen Vordruck im Auto dabei habe....

    Ich würde auf jeden Fall mit dem zuständigen ATA reden, dort kann man manchmal wirklich viel Verständnis haben.
    Evtl lässt sich auch über die Ringnummer des einen Vogels der Züchter bzw. der Importeur feststellen. ( schreib mir mal per PN die Nummer, auf keinen Fall öffentlich!!! Ich schau mal was ich rausbekomme, meist geht das irgendwie, wenn man weiß wo und wie... ) dann kannst du das Papier zumindest für den beringten Vogel vollständig ausfüllen.
    Zur Meldung, bei mir ist das Regierungspräsidium zuständig, in welcher Gegend wohnst du denn? Beschlagnahmungen kommen vor sind aber die Ausnahme, also nicht schon von vorher nervös machen lassen.
    Zum Ebayverlauf, da bekommst du ja Hinweis, dass die Auktion nicht rechm. ist, auch hat man die Auktion unter seinen Daten, daher solltest du das wenigstens aufrufen können und dann zu dem Vertrag tun.

    Ist dann geklärt wie der Vogel registriert wird und eine Nummer zugeordnet dann dem Link wegen DNA von oben folgen und die Vögel DNA bestimmen lassen.
    Und die Vögel können dann auch normal gemeldet werden.
    Oft gibt es hierzu Vorlagen bei der zuständigen Behörde im Internet zum runterladen.
    Evtl kannst du auch mal nach einem Vogelverin in der Gegend schauen, die helfen da manchmal auch.
    Pro Paar solltest du min. 1 auf 1 Meter Grundfläche nehmen, gerade weil Mohren manchmal ziemlich biestig sein können und das oft durch zu kleine Behältnisse ausgelöst wird.

    Hoffe soweit konnte dir nun ein wenig Hilfestellung gegeben werden.

    Nachtrag, du brauchst die neue Adresse des Besitzers nicht, nur die, wo du ihn übernommen hast und die Vögel eigentlich gemeldet sein müssten, was sie vermutlich aber nicht sind.
     
  15. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich bin gerade bei der Arbeit...habe daher nicht soviel Zeit..melde mich aber nachher nochmal dazu!

    Ich habe die doppelten Beiträge gelöscht :zwinker: . Was machst Du denn genau, wenn Du antwortest? Normalerweise gehst Du auf ANTWORTEN, schreibst deinen Text, schaust es Dir evtl. nochmal über VORSCHAU an oder gehst direkt auf ANTWORTEN. Dann sollte es eigentlich nur einmal hier zu sehen sein.

    Viel Glück mit der Registrierung! Ich bin mir auch ganz sicher, wenn Du freundlich mit eurem Veterinär sprichst, das sich eine Lösung finden lässt! Beschlagnahme ist wirklich der allerletzte Weg und ist nicht im Sinne der jeweiligen Gemeinden! Die sind ja auch froh, wenn die Vögel ein gutes Zuhause haben und sie nicht die Vögel "aufbewahren" müssen! Schick Moni die Ringnr. per PN - sie wird Dir da weiterhelfen können!!
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wegen dem Bildeinstellen, schau doch mal hier im Unterforum Werkstatt vorbei, dort ist es sehr gut erklärt.... aber wenn Nina sich nochmal die Arbeit machen will....
     
  17. #16 Nina33, 9. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2007
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    ...ich hätte auch diesen Link herausgesucht :D Gebe aber gerne zusätzliche Hilfestellung, wenn es dennoch nicht klappen sollte! Also melde dich einfach, Claudia!
     
  18. staylus

    staylus Guest

    eine nicht ganz so dumme Frage...

    hi nochmal!
    Mensch,hier geht das ja ruck zuck!

    Das Bild bei meinem Namen ist das aus Ebay-da kann man den Gerupften allerdings nicht so gut erkennen...

    Aber zu meiner Frage:
    Wie bitteschön soll ich das was auf dem Ring steht lesen,wenn er sich nicht anfassen lässt???:traurig: :+keinplan

    Beim Rausholen aus der Voiliere in den Käfig bei den Vorbesitzern hatte mein Mann 2 Paar Arbeitshandschuhe an,durch die er blutig gebissen wurde!8o

    Wisst Ihr was ich noch nicht weiß?
    Was sie fressen schon aber wieviel von allem oder am Tag...zum aufpäppeln haben die eigentlich bis jetzt den ganzen Tag Körnerfutter und zwischendurch für die Gewöhnung an die Hand den ganzen Tag über Obst und Gemüse...
    Eigentlich nehmen die auch nix,wenn sie satt sind oder lassen es einfach fallen-aber...können die sich auch überfressen?platzen?(war n Scherz)

    Gut,hab n bischl Zeit für bei Ebay-schreib denen mal mein Anliegen!
    Also wenn ich weiß wie ich das rauskriege was auf dem Ring steht,schicke ich es sofort!

    lG,claudia
     
  19. #18 dunnawetta, 9. August 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ganz dumme Frage: Baden die Beiden? Sonst würde ich die Zeit nach dem Baden abpassen und wenn die Jungs so richtig schön naß sind, die Ringnummer mit Geduld und Spucke aus der Ferne ablesen und das Gelesene sofort notieren. Hört sich kompliziert an, funktioniert aber.
    LG Anne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. staylus

    staylus Guest

    ha ha...ja,baden....

    hi!

    Folgendes:
    Die haben das Tel nicht umgemeldet,nur umgeleitet auf Handy-vorhin hab ich sie bekommen.
    Sie sagt,sie hätte die beiden ohne Papiere geschenkt bekommen.Ich bat sie,ihren Sohn meine Nr zu geben,damit er mir evtl die Adresse oä der Vor-Vorbesitzer geben könnte,sonst würde sich das Amt einschalten ect...abwarten!

    BADEN...gaaanz super-habe gelesen das es in der Natur der Vögel liegt gerne zu baden und das man sie auch "ansprühen"darf...

    Olli und Stan guckten wie ich weiß nicht was als ich es machte!Sie benahmen wasserscheu!

    Da es aber in der Natur der Vögel liegen soll,hab ich desöfteren ma l den Käfig rausgestellt und den Schlauch auf Sprühen gegen den Käfig gelegt,so das er hälftig nass wurde.Sie hüpften wohl durch-wirklich Spaß hat es ihnen nicht gemacht-trotzdem waren siue zum Schluss patschenass!

    Sie haben auch eine Badewanne im Käfig,die sie aber nie benutzen.

    Wir verrenken uns aber schon fleißig den ganzen Abend um den Käfig um irgendetwas entziffern zu können!

    So,und das mit den Bildern hab ich auch raus...ein bischn knuscheln und et geht!
    Schönen Abend noch!Claudia
     

    Anhänge:

  22. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Mensch, Vorbesitzer brauchst du nicht, einfach die Adresse von denen wo du die Vögel her hast und gut ist.
    Wenn die Behörde was wissen will sind die auskunftpflichtig nicht du....

    Und wie die Ringnummer, eigentlich ganz einfach wenn man es weiß :p

    Versuche das mal zu beschreiben, also den Kopf so zwischen Zeigefinger und Daumen nehmen, etwas unterhalb und weiter hinten vom Schnabel, da fixieren, dann können sie nicht mehr beissen, mit der anderen Hand die Ständer ( Füsse) fixieren und der andere Mensch kann denn die Nummer aufschreiben.
    Wichtig, dass der Vogel wirklich fixiert ist, da sind sowas wie "Backenknochen", dort geht das recht gut.
    Handtuch kann hilfreich sein, könnte aber auch schwieriger machen, weil man nicht mehr genau sieht wo was ist....wirklich nur Übungssache. Ich brauche keine Handschuhe mehr, höchstens bei Sperlingspapageien, von denen werde ich ab und zu noch gebissen und das kann auch ganz schön weh tun.

    Viel ERfolg bei der Ringnummernfeststellung.;)

    Ach ja, schreib bei dem Herkunftsnachweis auch die Telefonnummer mit drauf dann kann das Amt gleich nachfragen. Ist wirklich kein Problem für dich sondern für den, der die Vögel abgab.
     
Thema:

brauche ALLE Tips!B I T T E!!!

Die Seite wird geladen...

brauche ALLE Tips!B I T T E!!! - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  4. Brauche Hilfe!!!!

    Brauche Hilfe!!!!: Guten Abend. Ich suche dringend Züchter von Sperlingspapageien im Raum Villingen Schwenningen, würde aber auch bis nach Freiburg fahren. Meinem...
  5. Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche

    Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche: Da ich mit der Suche über mein Handy einfach 0 zurecht komme (Schande auf mein Haupt) erstelle ich jetzt einfach frohen Mutes ein eigenes Thema...