Brauche allgemein Rat ^^'

Diskutiere Brauche allgemein Rat ^^' im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eben, wie man es macht. Vögel brauchen UV Licht, unbedingt, es ist eine Leichtigkeit Anflugspunkte zu sichern z.b. mit Kabelkanälen,...

  1. #21 Sam & Zora, 13.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Eben, wie man es macht. Vögel brauchen UV Licht, unbedingt, es ist eine Leichtigkeit Anflugspunkte zu sichern z.b. mit Kabelkanälen, Kunststoffrohre, eben alles was glatte Flächen hat. Kein Vitaminpräparat kann Licht ersetzen, das für die Vögel lebenswichtig ist.

    Den Käfig, zu dem zu geraten hast...sorry, für jeden Vogel völlig ungeeignet, noch keinen Flügelschlag können sie in diesen Türmen machen und dabei spielt es keine Rolle, ob die Vögel Freiflug haben oder nicht.

    Zimmerpflanzen....es gibt einige, die für Vögel unbedenklich und ungiftig sind, außerdem erhöhen einige auch die Luftfeuchte im Raum.

    Verdammt viel Arbeit? Das nenne ich mal Abschreckung!

    So sehr laut sind sie auch wieder nicht...nur wenn sie ihre 5 Minuten haben? Aussage ist mir zu dürftig.


    Luna ist 15 Jahre alt, möchte irgendwann Vögel halten, sie weiß noch nicht welche, aber sie informiert sich....finde ich gerade für so ein junges Mädel super!
    Nur, wenn sie fragt, sollten Ratschläge und Tips so sein, dass sie es erstens versteht und zweitens so, dass sie ihren vieleicht zukünftigen Vögeln eine artgrechte Haltung bieten kann. Ist keinesfalls böse gemeint, sondern meine persönlich Meinung.
     
  2. #22 Sam & Zora, 13.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Es geht hier nicht um DICH! Es geht hier einzig und allein um LUNA!
     
  3. #23 Sammyspapa, 13.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.393
    Zustimmungen:
    1.290
    Ort:
    Idstein
    Rate den Leuten zumindest nicht zu solchem Mist wie Vitaminpulver, weil man nicht in der Lage oder Willens ist ein Kabel zu isolieren und zu vollkommen ungeeigneten Käfigen. Wenn man keinen ordentlichen kaufen und stellen kann oder will, sollte man überdenken was man da macht.
    Mit dem Lärm der Vögel ist es natürlich unterschiedlich. Man kann Pech haben so wie ich und so jemanden da sitzen haben, der unentwegt von sunrise bis sunset Geräusche von sich gibt, als ob man mit einem Käsemesser eine leere Coladose durchsägt.
     
  4. #24 Alfred Klein, 13.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.959
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    66... Saarland
    Ganz einfach: Zum Autoteilehandel gehen und Marderschutzschläuche fürs Auto kaufen. Sind ziemlich unkaputtbar außer man hat Kakadus oder so.
     
    Sammyspapa gefällt das.
  5. #25 Alfred Klein, 13.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.959
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    66... Saarland
    Gefällt mir, hört sich technisch an. Kann so ein Geier eventuell auch Geräusche wie ein kaputter Auspuff machen? Das hätte was. :bier:
     
  6. #26 pieper, 13.11.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2019
    pieper

    pieper Guest

    Klar, das weiß jeder! Warum bin ich nicht drauf gekommen. Sowas aber auch. Und das wo ich jeden Tag welche für meine Geranien und mein Haushaltsbuch brauche. Nochmal- sie haben ein eigenes Zimmer. Die Tür der Voliere ist ganztägig offen.
    Vitamine: Sie kriegen Vigantol. Das ist mit Tierärztin abgesprochen.
    Nochwas: Der Ton hier ist sehr unfreundlich und von ober herab. Was soll das? Das ist mir schon anderweitig aufgefallen. Wenn ihr die Größten seid und alles wisst, warum gebt ihr euch mit Unwissenden ab? Sowas wie ihr gehört zumindest ins Buch der Rekorde.

    Und WAS genau ist fragwürdig?

    Zitat "Den Käfig, zu dem zu geraten hast...sorry, für jeden Vogel völlig ungeeignet, noch keinen Flügelschlag können sie in diesen Türmen machen und dabei spielt es keine Rolle, ob die Vögel Freiflug haben oder nicht." Dann hab ich große Vögel. 2 Meter groß. So ein Quatsch.
     
  7. #27 Alfred Klein, 13.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.959
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    66... Saarland
    Auch da gibt es Abhilfe. Leuchtstofflampen welche fest an die Decke geschraubt werden mit speziellen Röhren welche UV-A und UV-B emittieren. Gibt es alles zu kaufen, man muß sich nur informieren, steht allerdings nicht im Haushaltsbuch.
     
  8. pieper

    pieper Guest

     
  9. #29 Alfred Klein, 13.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.959
    Zustimmungen:
    879
    Ort:
    66... Saarland
    Ich denke Du solltest Dich mäßigen. Was Du hier bis jetzt losgelassen hast zeigt deutlich daß Du wohl nur sehr wenig Ahnung hast, aber davon sehr viel.
     
  10. pieper

    pieper Guest

    Dein Kommentar ist auch dürftig. Meine Vögel schreien nicht ganztägig. Sie sind nicht laut, weil sie es nicht sein müssen. Sie sind sozialisiert, aber nicht zu zahm. Sie leben so dass sie immer irgendwie dabei sind, anstatt normaler Türen habe ich Gitter.
    Viel Arbeit: Wenn jemand das nicht kann, zb. wegen Schwerbehinderung, dann ist das Faulheit, ja? Ich bin ausserdem kein Automechaniker und ich habe auch keine Marder. Ich lebe in einer Mietwohnung. Alles einbauen geht nicht. Licht haben sie. Ich weiß dass Glas UV-Licht abschirmt, aber nicht alles. Ich habe Westseite.

    Vor kurzem ist hier schonmal jemand einem neuen uber den Mund gefahren. Mir auch und in einem ähnlichen Forum auch schon mal. Fällt das hier keinem auf?
    Warum hast du Luna nicht gleich gesagt dass sie Marderschläuche besorgen soll?
    Und ja, ich bin sauer. Der Ton hier gefällt mir nicht.
     
  11. pieper

    pieper Guest

    Dann lösch es wenn es nicht den Erwartungen entspricht. Es kann nicht jeder so schlau sein wie du.
     
  12. #32 Karin G., 13.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.228
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und um 9:42 hast du um Löschung deines Accounts gebeten
    ist das noch aktuell?
     
  13. #33 Karin G., 13.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.228
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    waren es damals mehrere oder nur ein Einzelvogel?
    Vor vielen vielen Jahren hielt jemand in unserer Strasse einen Einzelvogel, der schrie sich auf dem Balkon den ganzen Tag die Seele aus dem Leib.
    Da sagte ich auch, nie Nymphensittiche. Damals war es offenbar noch nicht durchgedrungen, dass einzeln nicht geht.
     
    Hennchen gefällt das.
  14. #34 Sam & Zora, 13.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich möchte es noch einmal klarstellen....

    Das von mir geschriebene ist meine persönliche Meinung und vorallem meine Erfahrungen, was nicht bedeutet, dass ich Allwissend bin. Habe in der Vogelhaltung anfangs viele Fehler gemacht, bestimmt bin ich da nicht die einzige, heute habe ich sehr viel dazu gelernt weil es unter anderem dieses Forum gibt. Wenn ein neues Mitglied in der Vogelhaltung Neuland betritt, ob jung oder alt egal, hier um Informationen und Rat bittet, dann müssen diese Erwartungen von den erfahrenen Usern erfüllt werden. Und eines kann ich mit gutem Gewissen sagen........sie tun es !!!

    Du hast gefragt, was ich fragwürdig finde. Ich habe, denke ich, sachlich und direkt geantwortet, so wie ich es eben sehe. Auch habe ich mich weder im Ton vergriffen, noch war ich beleidigend.

    Um eine Löschung zu bitten, ist keine gute Lösung, denn jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung...auch du.

    Ich wiederhole mich nochmals.....hier geht es allein um das Interesse an einer zukünftigen Vogelhaltung von Luna und dabei sollte es jetzt auch bleiben.
     
  15. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Halle
    Ich denke, es bezieht sich eher auf die Mindestmaße, die hier ja nicht eingehalten werden :) Für kleinere Vögel ist der Käfig ganz gut. Aber für mittlere oder sehr bewegungsfreudige Federtiere könnte es tatsächlich etwas zu eng werden. Und bei einem möglichen Vogelzimmer muss ja nicht unbedingt ein Käfig angeschafft werden :)
     
  16. #36 harpyja, 13.11.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    Norddeutschland
    Meine Güte, das eskaliert hier ja schon wieder.
    Der Käfig ist im übrigen wirklich nicht optimal bzw. für 300 Euro kann man sich auch einen besseren kaufen. Für jede Art sollte er eher lang als hoch sein.

    Luna, schau vielleicht erst mal, welche Vögel dir gefallen und schau dann, wie man sie hält - das ist wohl besser als andersrum. Vögel machen Arbeit, ja, aber weniger als z.B. ein Hund. Was die Kosten betrifft, hat man hohe Anschaffungskosten (Vogel, Käfig, Käfigeinrichtung - bald ist ja Weihnachten, da kann man sich gut von Eltern und Verwandten Geld wünschen), aber die laufenden Kosten sind eigentlich nur Futter. Für den Fall, dass die Vögel krank werden, sollte man sich etwas zurücklegen oder vorher fragen, was im Ernstfall die Familie mitzahlt.

    Mit dem Buch hier kannst du dir erst mal einen Überblick verschaffen, welche Arten es so gibt, Futter, Platzbedürfnis etc. Und wenn dich eine Art anspricht, kannst du genauer recherchieren.
     
  17. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Halle
    @harpyja Hey, das Buch sieht ja echt gut aus! :D Ich denke, damit ist Luna wirklich gut geholfen :)
     
  18. #38 Princess Fluffy, 14.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2019
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Raum Köln
    Aus dem Bereich der Terraristik ist mir bekannt, dass der UV-Anteil von Leuchstoffröhren so gering ist, dass man die Tiere schon drantackern müsste, damit die einen Einfluss auf die Vitamin-D-Synthese hätten. Außerdem verändert sich das Spektrum bauartbedingt ständig, sodass bereits nach relativ kurzer Zeit die UV-Strahlung praktisch nicht mehr vorhanden ist und man die Röhren tausche müsste.... bei dem üblichen Aufschlag im Zoohandel geht das ganz schön ins Geld. Dem Farbensehen sind LSR sicherlich zuträglich, aber für den Einfluss auf den Stoffwechsel reicht es wohl nicht... Da sind nach wie vor HQIs (z.Bsp BrightSun) das vernünftigste auf dem Markt (meiner Kenntnis nach und abgesehen von echtem Sonnenlicht). Das aber nur am Rande zur Info.

    Aber es filtert so viel raus, dass es für den Körper und Stoffwechsel nicht mehr ausreicht. Siehe oben. Da ändert leider auch die Richtung in welche das Fenster zeigt nichts... Wenn du nichts einbauen kannst, ist doch aber eigentlich der Tipp mit den Marderschläuchen gut für dich, oder sehe ich das jetzt falsch? Vielleicht ist die Antwort schroffer rübergekommen, als sie gemeint war - im Endeffekt wollen hier alle nur helfen.

    Liebe Grüße, Caro
     
  19. #39 pieper, 14.11.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2019
    pieper

    pieper Guest

    Ich habe das Problem gelöst. Danke.
    Wer Pyrrhura kennt weiss dass das nicht funktioniert. Das Sonnenlicht bei uns reicht sowieso nicht, eigentlich dürften wir alle hier nicht leben denn DE ist ein Vit. D-Mangel-Land.
    Auf die Voliere zu verzichten wenn ein Zimmer da ist ist völliger Blödsinn wenn mehrere Arten da sind, speziell wenn Rotschwänze dabei sind; die mischen die anderen auf, daher geht nur Trennung der Flugzeiten. Es geht auch um Sicherheit in der Nacht und bei Abwesenheit der Besitzer. Ein blödes Geräusch wie zb. ein Bohrhammer um Mitternacht, Feuerwerk oder irgendwelche Id*oten, die Steine ans Fenster schmeissen (hatte ich schon) oder ein anderer krummer Furz und sie flattern umher und verletzen sich. Ich bin auch kein Züchter, meine Vögel sind Haustiere. Sie leben nicht in einem Keller oder schmutzigen Dachboden ohne Heizung, wie da wo ich einen meiner Piepser herbekam, seine Partnerin "weg" wahrscheinlich weitergegeben, er fast nackt gerupft, von einem sogenannten "Züchter" der ihn so nicht verkaufen konnte. Macht lieber solche Leute rund.
    Und wenn es nach den hochinformierten Herrschaften hier geht dürften Hunde nur im Wald im Rudel leben. Ohne Leine und Zeckenhalsband und Fertigfutter. Viel Spaß damit. Das Gemotze können die sich sparen.
    Ausserdem habe ich nicht um Hilfe gebeten, ich komme klar. Ich wollte jemandem den Charakter dieser Tiere beschreiben. Macht mit dieser Antwort was ihr wollt.
     
  20. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Halle
    Luna sprach ja von der Haltung einer Art. Und um mehr ging es ja auch nicht. :) - Und leider kann es auch zu Verletzungen in der Voliere kommen. Auch, wenn nur eine Art darin lebt.

    Ist ja auch gleich, denn Luna wollte sich ja erst einmal informieren. Jetzt hat sie einen ganzen Schwall von Meinungen, Tipps und Anregungen bekommen und muss sich erst einmal "durcharbeiten". Schauen wir mal, was sie dazu sagt :)
     
Thema:

Brauche allgemein Rat ^^'

Die Seite wird geladen...

Brauche allgemein Rat ^^' - Ähnliche Themen

  1. Hahn oder Hennen? Ich brauche Hilfe

    Hahn oder Hennen? Ich brauche Hilfe: Hallo, ich habe folgendes Problem : Vor kurzem habe ich diese beiden Brahmahennen gekauft und nun bin ich bei der einen nicht sicher ob es sich...
  2. Kanarienvogel Augenkrankheit

    Kanarienvogel Augenkrankheit: Hallo zusammen, ich halte nun seit ca. 10 Jahren Kanarienvögel in einer großen Außenvoliere. Bisher hat es noch nie irgendwelche größeren...
  3. Berlin: Nymphensittiche brauchen neues Zuhause

    Berlin: Nymphensittiche brauchen neues Zuhause: Aus persönlichen Gründen, die ich gerne erkläre, muss ich meine drei Nymphies abgeben. Es geht um die drei Hähne (von vorn nach hinten) Felix (25...
  4. Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!

    Die zwei brauchen ganz dringend Hilfe!: Hab ich gerade gefunden, wer kann da helfen? VB zwei Vögel
  5. Hilfe, ich brauche dringend Ratschläge

    Hilfe, ich brauche dringend Ratschläge: Hallo , ich bin ganz neu hier in diesem Forum . Mein Name ist Ulli und ich komme aus Hamburg. Bis vor ca. drei Wochen, habe ich mich noch nie mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden