Brut Sk 2006

Diskutiere Brut Sk 2006 im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Am Rande: ...schöne, nicht gerupfte Jungvögel! Ein m. E. seltener Anblick. Bei uns haben dieses Jahr diejenigen gerupft, bei denen es nicht...

  1. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Am Rande:
    ...schöne, nicht gerupfte Jungvögel!

    Ein m. E. seltener Anblick. Bei uns haben dieses Jahr diejenigen gerupft, bei denen es nicht zu erwarten gewesen war. Und auch genau umgekehrt: die Eltern mit eigener Rupferfahrung haben ihre Jungen nicht gerupft. Wider alle Theorie.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Peter

    bis jetzt war ich immer verschont, von gerupften Jungen. Das passiert mir das erste mal.

    Meine Vermutung:
    da ich alles an knaber Holz entfernt habe, könnte es evt an dem liegen. Sollen keine Brut mehr anhängen, nach dieser gehts in die Ruhepahse..
    Durch das ich die Knaberaeste entfernt habe vermissen sie evt was.. Ist ja nur für den Übergang ins Winterquartier, dan bekommen sie natürlich wieder Knaberholz, aber vorerst eben nicht mehr, sonst bauen sie wieder am Nest dan geht die ganze Brut von vorne los..

    Da es ein Jungpaar ist und noch keine erfahrung hat, evt weil sie die JV aus dem Kasten haben will. Bin mir fast sicher das nur die Henne rupft, den der Hahn ist sehr fürsorglich was ich von der Henne nicht sagen kann..

    Auszuschliessen ist folgendes

    - Inzucht
    - Zuwenig Licht oder Luft, da immer noch in Aussenvoliere
    - Ernährung schliesse ich eigentlich auch aus, sonst würden es die anderen auch machen..

    denke einfach dass ich das Paar einwenig zufrüh zur Brut schreiten lies...

    So mache jetzt Feierabend, dan mache ich mal neue Bilder..
     
  4. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Das da mein ich, das sieht mir nicht nach Ring aus, und nach Kralle auch nicht (wenn dann in einem sehr komischen Winkel...)
     

    Anhänge:

  5. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    dacht ich´s mir! wäre ein violetter dabei hättest du ja sicher schon einen interativen luftsprung gemacht und wir hätten es mitbekommen.

    übrigens es bingt dir nicht´s wenn ein vogel aus einer " violentten brut" stammt, weil ja violett (wie der df) dominant vererbt. das heisst, dass keine verdeckten vererbung möglich ist und es somit keine spalttiere gibt!

    und @shan, es ist der ring, leicht verschwommen weil der vögel das bein bewegt, oder fabian?
     
  6. #225 Fabian75, 24. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Georg genau so ist es ;)

    Gestern ist mir wieder ne kake passiert :prima:
    Wollte das Pärchen mit den 2 Jungen runter in den Keller nehmen. Beide AV waren im Kasten, ich nahm den Kasten, Hand vors Loch, doch beim aussteigen aus der Voliere blieb der Deckel an meinem Puli hängen, so das es den Deckel anhob. Folge, AV beide draussen. Aber zum Glück sind es Vögel die auch schon im Sommer draussen waren. Nun ja auf jedenfall sind sie noch draussen. JV habe ich Gestern Abend und Heute Morgen schon mal einwenig HZ Futter gerreicht. Nun ja mache Heute Nachmittag etwas früher Feierabend dan muss ich wieder Vögel einfangen.. Das einzige das mir einwenig Angst macht, dass das Wetter umgeschlagen hat. Sprich es windet recht und regnet zwischendurch.. na ja mal abwarten, Gestern Abend waren beide auf alle Fälle wie immer in der Nähe und kamen auch an die Voliere..

    nun ja abwarten bis Heute Abend..
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Fabian,

    oh man, na dann drücke ich mal die Daumen! Aber eigentlich müßten sie doch wegen der JV schnell wieder in ihren Kasten zurück wollen, hast es vielleicht deshalb nicht ganz so schwer.

    Wenn die Agas jetzt mit den Kästen umziehen, schadet das der weiteren Aufzucht nicht? Ich meine, wenn sie dann plötzlich in einer neuen Umgebung sind, füttern die AV dann noch weiter?
     
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Gabi

    habe es letzte Jahr auch so gemacht, gut da war ich noch später dran als dieses Jahr.. gab keinerlei Probleme, Wichtig scheint mir das beide Vögel im Kasten sind.
    Aber dieses Jahr mache ich es nur mit diesem Paar das die JUNgen rupft. Die anderen bleiben noch draussen.. die kommen erst mitte November rein, bei denen sind ja die ersten Kücken bereist flüge..

    Vielleicht tut es der Henne gerade einwenig gut, so kann sie ihre überschüssige Energie ausfliegen und lässt dan evt. die JV in Ruhe.. mal sehen was geht.. danke fürs Daumen drücken..
     
  9. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    servus fabian

    so ne schei... , aber du hast ja erfahrung mit gewolltem und ungewolltem freiflug. viel glück!
     
  10. #229 Fabian75, 24. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    beide daheim :)

    so beide wieder in der VOliere..

    macht wie immer ein paar Runden, dan plötzlich flogen sie in die Eingangsschleuse und ich konnte ruhig um die Voliere rum, und das Fangnetz an die Schleuse hängen. Rein in die Voliere Gitter entfernt und drin waren sie :D

    so haben sie den heutigen Nachmittag bei sonnigem Wetter ca 13 Grad Windstärke 8- 14 h/km genossen..

    jetzt noch füttern, schauen ob sie wieder im Kasten sind, dan wäre wieder alles Paletti :prima:

    ach ja hier noch ein Bild vom Sommer mit Schleuse, genau diese zwei sind es.. ;)
    [​IMG]
     
  11. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    He Fabian, das ging ja denn nochmal gut.....super! :zustimm:
     
  12. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    :zustimm:...................
     
  13. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ... zuerst wurde noch ausgiebig gefressen, dan dauerte es keine 10 Minuten und der Hahn verschwand zu den JV, die schon lautstark am betteln waren..
    Heute Abend Kontrolle machen ob sie weiter rupfen, ansonsten wird der zweite Versuch unternommen sie in den Keller zu nehmen... so das ich sie besser unter Kontrolle habe und eben evt. Ein Gitter dazwischen tun kann, so das die AV nicht mehr zu den Jungen kommen....

    War übrigens wieder mal Fantastisch wie die kleinen Agas reagiert haben.. Als sie mich sahen, rief ich mal kurz " Agas chömet* Hirse in die Luft gehalten, Hirse in die Schleuse getan. Ging keine Minute flogen beide in die Schleuse, so nach dem Motto Chef lass uns rein :D
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    die letzten Bilder

    So hier mal die letzten Bilder in diesem Beitrag, werde neue dan im Bilder Forum reinsetzen..

    die zwei Kücken wo die Eltern gestern draussen waren. Kröpfe sind voll.. rupfen hält sich bis jetzt in Grenzen, so das ich vorerst nichts unternehme..
    [​IMG]

    Die Wildfarbenen JV
    [​IMG]

    Die Pastellhenne mit Hahn im Vordergrund und zwei Jv neben der Mutter..
    [​IMG]

    Hier das zweite pastel, ist eindeutig dünkler, Flügel sind leicht blau schwarze Maske ist auch augeprägter als beim pastel hellblauen..
    [​IMG]

    hier nochmal das pastel hellblaue mit einem blauen Geschwister..
    [​IMG]

    und noch ein Gruppen Bild..
    [​IMG]

    nicht zu vergessen der kleine mauve, gefällt mir sehr gut der Vogel..
    [​IMG]

    und der Kasten des mauve mit Geschwister..
    [​IMG]
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    ::beifall: Hallo Fabian, hast ja wieder super schöne Vögel, der mauve gefällt mir auch ganz besonders gut.
    Viel Glück weitehin beim züchten
    Gruß Ingrid
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Morgen zusammen


    so alle Vögel sind nun im Warmen. JV sind von den Altvögel getrennt.
    Am Feierabend mache ich unten im Raum die Voliere der AV für ca. 3 Stunden auf, dan gehen sie Teils die JV noch füttern.. Klappt alles Wunderbar..
    Die Pastel Henne hat wie letztes Jahr natürlich eine 3te Brut angehängt, nun ja Eier wurden angestochen, sobalt sie fertig gelegt hat, räume ich radiak, Futter ist bereits umgestellt..

    Übrigens eins von den pastel JV wird pastel blau, ein wunderschöner Vogel..
    Sieht etwa so aus.. [​IMG]
     
Thema:

Brut Sk 2006

Die Seite wird geladen...

Brut Sk 2006 - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: