Chucky neuer freund

Diskutiere Chucky neuer freund im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Willkommen im Club *g* Habe auch 2 Hähne aber meine haben sich leider net so doll verstanden wie Deine am Anfang. Also nix da mit wahre Liebe...

  1. mel

    mel Guest

    Willkommen im Club *g*
    Habe auch 2 Hähne aber meine haben sich leider net so doll verstanden wie Deine am Anfang. Also nix da mit wahre Liebe gibts nur unter Männern(bzw Frauen).
    Bin auch bis vorletzte Woche davon ausgegangen das ich 1 Hahn und eine Henne habe...
    Aber da die sich ja nicht wirklich streiten hast Du ja genug Zeit um Partner zu finden. Zum Glück hast Du ja einen lieben Dad der sich sicherlich damit abfindet noch mehr Federknäule auf dem Grundstück zu haben. Hierbei liebe Grüsse an ihn :beifall:
    Versuch es doch mal bei den Zoohandlungen in Deiner Umgebung oder in den Lokalzeitungen. Auch gibt es des öfteren Züchter die Abgabetiere haben oder Telefonnummern von Leuten haben, die festgestellt haben, das sie auf einmal Allergien bekommen oder ein gerupfter Vogel doch nicht so gut vorzuzeigen ist.
    Ich wünsch Dir gaaaaaaaaaaaaaanz viel Glück!!
    Melly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    na toll *g*

    wie wärs denn? möchtest du nicht so ganz zufällig deine beiden hähne abgeben :D
    ne spaß, ich würd meine ja auch nicht hergeben!

    ja ich werd mich umhören...der TA wollte auch schauen ob er vielleicht was findet :)

    das wird schon
     
  4. mel

    mel Guest

    Naja der eine ist ja schon "abgeschoben".
    Der sitzt jetzt bei meiner Mom und will sich nicht liebestoll auf die hübsche(wenn auch nackig auf der Brust) Henne stürzen.
    Aber bevor meine Mom gesagt hat das sie Nemo aufnimmt hatte schlaflose Nächte weil ich nicht wusste was ich machen soll. Wollte keinen wirklich weg geben, aber da mein Haus so klein ist, konnte ich nicht noch einen 2*2*1 Käfig hier reinstellen...
    Aber nun weiss ich das er die beste Pflege hat die er bekommen kann und ich sehe ihn auch jeden Tag(ausser am WE wenn ich nicht arbeite)
    Ich weiss ja nicht ob das bei Dir auch so war, aber ich habe mir echt völlig eingeredet das Kuckuck eine Henne ist. Er sieht halt aus wie eine. So weibliche Augen, und auch das zurückhaltende Wesen... Hab mich nur gewundert warum sie rote Federn um den Popo hat(habe mal in einem Buch gelesen, das das ein Anzeichen für einen Hahn sein KANN). Und Nemo hatte diese Federn auch. Wie sieht denn das Hinterteil Deiner Hennen aus??
    Rote Federn??? Wäre ja mal interessant.
    Es ist schon merkwürdig, weil wenn man nicht auf der Suche nach Graugeierleins ist, dann sieht man überall welche in Zeitungen usw. Aber wenn man einen brauchen könnte (hört sich gemein an, aber Du weisst ja wies gemeint ist) ist keiner in Sicht.
    Hoffentlich hälst Du uns up 2 date!?
     
  5. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    das hab ich noch nie gehört mit den roten federn, aber chucky hat auch rote federn am popo...mein ich zumindest...ich schau morgen mal nach :D
    würd mich ja auch interessieren :)

    naja ich bin eigentlich auch immer davon ausgegangen das chucky ein hahn ist...lora sieht im gesicht viel zierlicher aus als chucky...viel weiblicher...aber naja hab mich halt getäuscht -.-

    ich hoffe ich finde irgendwo zwei hähne....

    meine eltern haben jedenfalls nix dagegen :)
    papa reaktion war echt gut :D er hat sofort gesagt ja dann brauchen wir ja noch zwei hähne :)
    mama war zwar nicht ganz so dafür...aber naja, sie würde sie akzeptieren!
     
  6. mel

    mel Guest

    Hmmmm hab gerade nen Link von Graestone angeschaut.....
    Guck mal Papa Popos
    Naja, da haben die Hennen auch rote Federn um den Po...
    Das interessiert mich echt, aber sag Deinen Geiern nicht das ich es war, die den Tip gegeben hat mal unter den Hintern zu gucken... Frauen können da ja komisch sein :)
    Ich glaube ich habe diese Info aus einem Buch das noch aus der Zeit stammt wo die Papas in kleinen runden Käfigen gehalten werden und dann möglichst alleine damit die auch schön sprechen. Werde nochmal gucken ob ich das Buch finde aber bis dahin warte ich nochmal auf Deine Antwort.
    Ich denke wir werden eine gute Grundlage zur Beurteilung haben, denn zusammen haben wir dann 4 Hennen und 4 Hähne :D
    Schöne Nacht wünsch ich Dir
    Melly
     
  7. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hey das könnte echt wohl ganz gut hinkommen...loras und chuckys federn am schwanz laufen auch so zusammen...ist ja echt lustig :D
     
  8. stachmone

    stachmone Guest

    Hey,

    bei unseren ist es auch so. Ist ja echt stark! Da öffnen sich ganz neue Horizonte.... :gott:
     
  9. mel

    mel Guest

    Hey, wie wärs wenn wir eine Graupapa Geschlechtsschätzung aufmachen???
    So nach dem Motto : Zeig mir Deinen Papa Hintern und ich sage Dir was Du bist.... :D
     
  10. stachmone

    stachmone Guest

    !!!

    Coole Idee. Ist bestimmt witzig und bringt vielleicht neue Erkenntnisse!
     
  11. #110 papillon, 7. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2005
    papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    zwei hennen..

    hallo alina,
    nun verfolge ich deinen chucky hier,seit du ihn hast und nun entpuppt er sich als henne....ich bin sprachlos :D das wird wohl nicht so lustig zwei hennen alleine zu halten-kann ein lied davon singen.finde ich klasse,dass ihr noch die "männer" dazu holen wollt :beifall:

    und nun zu den "popofedern" 8o 8o 8o 8o
    ich habe gelesen,dass einheimische afrikaner mit einem blick auf die grauen das geschlecht bestimmen können und grübele nun die ganze zeit ,woran sie das erkennen können ...und nun dies ,mit den federn am popo!!!das ist ja der hammer,bin echt neugierig was ihr alle berichten könnt und was es für trefferquoten gibt(vielleicht dazu ein neues thread eröffnen :+klugsche ) dass es die nasenlöcher und auch die statur des geiers nicht sein konnte,wurde mir sofort klar,wie sich merlin und jacko als weiber entpuppt haben,die vom körperbau sehr unterschiedlich sind und waren(jacko ist mir vor zwei jahren verstorben). jetzt bin ich gerade mal zu meinen zwei geflitzt und was muß ich erkennen 8o woody scheint auch eine henne demnach zu sein 0l das muß schon so sein,seit woody die pupertät sicher hinter sich hat ,wird er/sie garstiger zu merlin....und das ende vom lied
    ich lasse nun eine dna bestimmung machen und sollte das zutreffen,werde ich mich auch wohl auf männersuche begeben.
    liebe grüße beate
    JETZT HABE ICH GERADE NOCHMAL GELESEN;DASS ES NICHT FÜR DIE TIMNEHS GILT(MEINT ER NUR SPEZIELL DAS MIT DEN FLÜGELUNTERSEITEN ODER AUCH DIE POPOFEDERN?)ALSO BIN GESPANNT WAS DIE TIMNEHBESITZER UNTER EUCH BERICHTEN KÖNNT!
    P.s.alina du hast ja ein supersüßen collie zuhause,was für ein bild von einem collie..schwärm
     
  12. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute :)

    also ich hab grad nochmal eine nachricht vom TA bekommen, bei der kotprobe wurden Colibakterien (?)(ich weiß nicht ob ich ihn richtig verstanden hab) gefunden, er meinte das gefieder könnte auch dadurch ziemlichen schaden erleiden!
    er will mir jetzt ein mittel zuschicken, baythrill, (oder so ähnlich) sagte er, dann bekommt man das alles in den griff!

    hat jemand erfahrungen damit? meine mutter dreh hier schon total am rad, weil sie meint die sind auch auf menschen übertragbar -.-
    wissi ihr da was genaueres?
     
  13. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    colibakterien

    hallo alina,
    sag deiner mutter bitte,das es eigentlich umgekehrt ist,also da hat der mensch den vogel angesteckt.deine mutter(du auch ;) ) hat schon colibakterien :D .keine angst,die hat jeder mensch in seiner darmflora,die braucht er auch,ansonsten könnten wir nicht gescheid verdauen.aber überall,außerhalb der menschlichen darmflora machen diese bakterien krank,auch beim tier,also beim vogel haben sie aber auch gar nichts zu suchen.bei welchem deiner grauen sind sie aufgetaucht?das baytril ist ein antibiotikum dagegen,was du den betroffenen geier auch genau nach anweisung vom ta geben mußt.danach würde ich noch einmal den kot untersuchen lassen.achte unbedingt darauf,daß du jeden tag den vogelkot entfernst,wenn du kontakt bekommst,unbedingt die hände waschen und die geier nicht in berührung damit kommen lassen,ansonsten stecken sie sich neu damit an.bei uns menschen müßen wir unbedingt auf das händewaschen nach dem wc-gang achten,auch uns zuliebe.ich gehe sogar soweit bei meinen geiern,daß ich mir immer vorher die hände (danach ist auch wichtig) wasche,wenn ich mit ihnen schmusen und kraulen will.die geier können sich an uns genauso anstecken(was wohl häufiger geschieht),wie umgekehrt auch.also beruhige deine mama,es geht von deinen grauen nichts gefährliches aus (ich glaube von den geiern können wir menschen nur die papageienkrankheit einfangen) und ich lebe schon seit 34 jahren mit vögeln zusammen und habe mir von ihnen nie eine krankheit geholt.
    (bin krankenschwester von beruf und habe mit den erregern verschiedener art schon einige erfahrung)
    liebe grüße beate
     
  14. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi papillon :)

    erstmal danke für deine aufklärung, meine mutter ist nun auch beruhigt, als ich ihr gesagt hab sie sollt sich die hände waschen BEVOR sie die geier anfasst, hat sie mich ganz schön blöd angeschaut :D

    gestern kam das päckchen mit dem Baytril an... muss ich jetzt 6-7 tage lang geben...jeden tag bekommen die geier nur noch 100 ml wasser, kommt mir ganz schön wenig vor.

    du sagts ich soll jeden tag den kot entfernen...wie ist das denn jetzt? muss ich die ganze voli erstmal desinfizieren? also richtig gründlich von oben bis unten reinigen? der TA hat nichts davon gesagt... aber theoretisch müsste ich das ja oder net?
     
  15. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    desinfizieren

    hallo alina,
    da ich auch sehr auf sauberkeit(durch meinen beruf eingeimpft)achte,schrubbe ich im zweifel und auch auf verdacht lieber einmal mehr das kafig und das zimmer,als vielleicht nötig ist.ich würde nur die sachen ordentlich abschrubben (kein handelsübliches desinfektionsmittel!essigwasser oder am besten ist ein dampfreiniger,weil du da wirklich an alle stellen kommst und keine rückstände bleiben)wo mit den kot verunreinigt wurde.auch sitzstangen oder spielzeug.im zimmer lege ich zeitungspapier an exponierten stellen aus ,das ich täglich entsorge und im schlafkäfig habe ich maisschrot als einstreu,da kann ich mit einem löffel wunderbar die kotbömbel entfernen.
    mit dem baytril in das trinkwasser ist so eine sache.beobachte genau ob sie regelmäßig trinken,das schmeckt nämlich nicht so gut(sehr bitter)und meine merlin wäre lieber verdurstet,als mit baytril versetztes wasser zu trinken.ich halte das nicht so für gut ,das baytril über das trinkwasser zu reichen,da vielleicht die nötige dosis und konzentration nicht aufgenommen wird.merlin habe ich auf ta-anordnung einmal täglich 0,3ml(auchtung sie ist eine timneh und kleiner als deine kongo)in den schnabel(hatte einwegspritzen vom ta bekommen),unter lauten protest, eingeflößt.wie du dabei den vogelkopf fixieren mußt dabei, müßtest du separat fragen.da bist du aber auf der ganz sicheren seite,dass sie die nötige dosis auch intus haben.am anfang habe ich es von der schnabelseite eingetröpfelt und blöd wie ich war,kam es zur freude von merlin auf der anderen seite wieder raus.sieben tage ist in ordnung.
    merlin ist dadurch gesund geworden.
    hoffe ich konnte dir ein bischen helfen.
    liebe grüße beate
    ach ja gute besserung für deine geier :0-
     
  16. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute
    so mit dem baytrill sind wir jetzt durch, meine haben das alle ohne probleme getrunken, da hat sich keiner angestellt. aber was haben die sich gefreut als wie wieder normales wasser bekommen haben, in größeren mengen, die kanaries sind gleich alle baden gegangen :D
    chucky und lora auch gleich am abend im haus unterm wasserhahn!

    ich wollt den TA heute anrufen, und fragen wie es jetzt weiter geht, leider war er nicht zu erreichen, ich sollte mich morgen nochmal wieder anrufen!

    ach ja was ich noch fragen wollte, ale ich musste bissher noch nichts bezahlen, könntet ihr mir vielleicht so ungefähr sagen was so auf mich zukommen wird? :s
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Hallo Alina,

    schön, dass deine Kleinen das nun durchgestanden haben :freude:
    Als Coco auch mal Baytril nehmen musste, bekam sie im Anschluss noch BBB (Bird Bene Bac) zum Wiederaufbau der Darmflora.
    Nach der AB-Gabe ist nämlich so ziemlich alles niedergemacht und das BBB hilft da wieder beim Aufbau.
     
  18. Kiwi

    Kiwi Guest

    Hallo MEl,
    das mit den roten Federn ist wohl nicht so richtig, meine Biene hat diese roten Federn auch und sie ist sicher eine Henne (DNA).Henry ist eine Hahn (DNA) und hat diese Federn nicht.
    Sie ist 5 Monate und er 6 Monate.
    Also ein Geschlechterzeichen ist das bestimmt nicht :zustimm:
    Gruß Kiwi
     
  19. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    gesund

    hallo alina,
    freue mich,dass die beiden es überstanden haben und doch hoffentlich gesund sind.auch schön,dass die beiden das "ab" so artig genommen haben.das mit den birdbenebac ist eine super gute idee und das haben meine beiden sehr gut angenommen.
    liebe grüße beate
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich hab den TA heut schon wieder nicht ereicht

    aber ich hab heute füpr meine geier einen springbrunnen gebaut, ist sogar recht schön geworden :D immerhin hat er nichts gekostet :D

    hier mal ein paar bilder :)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  22. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    na liest hier gar keiner mehr :(

    wir haben lora heut ihre socke ausgezogen, sind schon richtig viele kleine federchen gekommen, heute abend stell ich mal bilder rein.

    wir haben ihr noch keine neue socke angezogen... sie ist jetzt schon ca 1 stunde ohne socke in der voli, und sie hat sich noch keins ihrer neuen federchen rausgezogen :freude: :freude: :freude: :bier:
    hoffentlich klappt es weiterhin gut, mal schauen, ich weiß nicht, soll ich ihr heut abend wieder eine socke anziehen, oder gehts jetzt vielleicht auch ohne, was meint ihr... es wär ja echt blöd wenn sie morgen wieder alles niedergemacht hat :k
     
Thema:

Chucky neuer freund

Die Seite wird geladen...

Chucky neuer freund - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...