Cleo verhält sich seltsam

Diskutiere Cleo verhält sich seltsam im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle :0- jetzt meld ich mich nach gut einer Woche Abwesenheit (Urlaub und Hochzeit in der Familie) mal wieder hier im Forum. Am...

  1. #1 yvonne_eic, 17. August 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo an Alle :0-

    jetzt meld ich mich nach gut einer Woche Abwesenheit (Urlaub und Hochzeit in der Familie) mal wieder hier im Forum.

    Am Wochenende waren mein Freund und ich für gut 2 Tage weg von unseren grauen Lieblingen :heul:. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich die zwei Süßen vermisst habe, sie waren ganz allein, aber mit Futter und Knabbereien dennoch reichlich versorgt.

    Am Samstag sind wir dann wieder daheim gewesen. Und was eigentlich auch seltsam war, dass uns unsere beiden Lieblinge nicht einmal mit einem fröhlichen Pfeiffen begrüßt haben, wie sie es sonst täglich tun.

    Wir haben die zwei natürlich sofort aus der Voli gelassen. Dennoch waren sie für die nächste Stunde muxmäuschen still. Cleo ist nicht mal zu uns gekommen. Und Loui hatte sogar vor mir ein bischen Angst. Wir haben die zwei dann mit Weintrauben gelockt, das hat dann auch zum Glück funktioniert und die zwei tauten langsam wieder auf, und fingen wieder an so schön daher zu trällern und zu pfeiffen, spielten auch wieder mit uns, als wär nie was gewesen. :D
    Und dann das seltsame: Als Cleo zu meinem Freund kam, um mit ihm zu spielen und zu schmusen, bekam sie einen, na sagen wir Schmusetick :D , sie ließ sich von meinem Freund alles gefallen, kroch in sein T-Shirt (was sie vorher nie gemacht hatte) ließ sich richtig streicheln, sogar an ihren Füßchen, was sie sich vorher auch niemals gefallen ließ, sie wollte gar nicht mehr aufhören, sich kraulen zu lassen, das ging bestimmt eine ganze Stunde lang so. Und das komische dabei, sie senkte ihren Kopf und hebte den Pops , so als wolle sie, naja ihr wisst schon was ich meine... Mein Freund hat sie aber nur gekrault.

    Und das selbe macht sie seit einigen Tagen auch bei ihrem Loui, aber da geht sie ein wenig anders vor: Sie dreht sich vor ihm im Kreis, legt ihm Spielsachen (vorzugsweise Spielgeld, weil das so schön glitzert, und was sie sonst nur ungern mit Loui zum Spielen teilen wollte) direkt vor Loui hin. Macht dann diese "Mhmmm Mhmmmm"- Geräusche, senkt ebenfalls ihren Kopf und streckt ihren Pops zum Loui hin. Und Loui scheint damit noch nicht so recht was anfangen zu können und reagiert auch nicht darauf, ausser wenn sie schnäbeln will, dann knutschen die zwei regelrecht miteinander. Aber auf das Popo heben und so reagiert er gar nicht. Dann wird Cleo richtig wütend, beißt Loui ins Beinchen. Loui hackt dann zurück, und dann fliegen sie auseinander.

    Nach kurzer Zeit finden sie dann auch wieder zueinander, und manchmal geht das ganze Schauspiel wieder von vorn los. meist aber schmusen sie dann wieder wie verrückt und putzen sich gegenseitig oder spielen miteinander.

    Ist dieses Verhalten von Cleo jetzt schon der erste Versuch sich mit Loui zu paaren, sprich Balzverhalten??? Nur Loui reagiert ja noch nicht darauf. Obwohl sie beide fast gleich alt sind (Loui ist sogar 2 Monate älter als Cleo, aber beide sind erst knapp gut 1/2 Jahr alt oder jung :D )
     
  2. Utena

    Utena Guest

    Hallo Yvonne!
    Mit einen halben Jahr sind deine beiden Süßen mit Sicherheit noch nicht Geschlechtsreif, die ja zwischen 3-5 Jahren eintritt.
    Aber das macht ja nichts, es darf vorher natürlich schon fleißig geübt werden :D
     
  3. #3 yvonne_eic, 17. August 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Das weiß ich ja, dass sie ja erst so mit 4-5 Lebensjahren Geschlechtsreif werden. Deswegen wundert es mich ja auch, dass Cleo nach einem halben Jahr schon damit anfängt. Also ist es doch, wie ich vermutet habe, dass Cleo sich schon fleißig im Balzverhalten übt? Und Loui guckt nur dumm, und weiß gar nichts damit anzufangen. Naja, Männer, die brauchen immer etwas länger, um zu begreifen, was Frauen wollen, hihihih :D
     
  4. Evelin

    Evelin Guest

    :D :D :D
    Eure kleine Madame scheint ja wirklich etwas frühreif zu sein.... :D :0-
     
Thema:

Cleo verhält sich seltsam

Die Seite wird geladen...

Cleo verhält sich seltsam - Ähnliche Themen

  1. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  2. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...
  3. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...
  4. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Eine meiner Wachtelhennen hat in der Aussenvolie eine Naturbrut in einer Ecke unter...
  5. Agressives Verhalten unter weiblichen Enten

    Agressives Verhalten unter weiblichen Enten: Hallo vielleicht hat ja irgendwer eine Idee zur Problemlösung Folgendes Problem Wir haben seit ca. 6 Jahren (von Küken an) zwei weibliche Enten....