coco ist sehr krank

Diskutiere coco ist sehr krank im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Liebe Sybille, ich finde es beispielhaft wie Du für den kleinen Kerl sorgst. Ich hatte schon Sorge Du nimmst mir meine ehrlichen offenen Worte...

  1. #41 charly18blue, 21. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.511
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Liebe Sybille,

    ich finde es beispielhaft wie Du für den kleinen Kerl sorgst. Ich hatte schon Sorge Du nimmst mir meine ehrlichen offenen Worte übel was Beleuchtung und Voliere angehen. Die Voliere ist im Moment ok, da der kleine Kerl ja eh erstmal gesund werden muß. Wenn Du Fragen hast zur Beleuchtung, zum Anbringen z.B. melde Dich. Ich habe gesehen, dass die Beleuchtungseinheit, die Lucky Reptile Light Strip T5 Power für 54 Watt zur Zeit anscheinend nirgends zu bekommen ist. Wenn Du möchtest ruf ich gerne mal bei Lucky Reptile an und frag nach was da los ist und wo man sie zur Zeit bekommt.

    Ansonsten hoffe ich, dass es Coco soweit gut geht :trost: . Was wiegt der kleine Kerl zur Zeit?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coco2015

    coco2015 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Nein warum soll ich da böse sein? Ich bin doch der der euren Rat möchte. Bin bloß verwundert gewesen, weil der TA sagte keine Röhren da die wohl flackern was wir Menschen nicht sehen. Die Lucky Reptile Light Strip T5 Power gab es glaube ich hier in einem Zooladen. DAchte aber die sind für Reptilien. Und Coco bekommt einen Sonnenbrand. Lach. Die Frau in der Zoohandlung war sich auch nicht sicher und so bin ich lieber gegangen..
    Coco wiegt nur noch 450 Gramm. Was er genau vorher hatte wissen wir nicht. Nun macht der wieder neue FAxen. Er verweigert sein Lebermedikament. Das darf nicht aufgelöst werden, sondern nur pulveresiert werden. Der kleine Geier merkt es aber und schmeißt alles aus dem Käfig. Aber mit viel Spaß. Alle anderen Mediz mischen wir in Getränke die er sofort nimmt. Nehmen immer einen kleinen roten Colcdeckel.machen das rein und Flüssigkeit drauf. Rot ist seine Farbe.. So geht es ihm vom bloßen Anblick her super. Er quatscht , spielt und klettert . DAs Inhalieren hat auch gut geklappt. .
    JA wir lieben den kleinen Kerl über alles. Mir tut es schon leid das er seine neue Beleuchtung erst nach dem 28. bekommen kann. Aber diesen Monat über 450 Euro für ihn bezahlt. 2 Tierärzte und dann die Lampe. Nun ist es etwas eng. Aber bis dahin reicht die Lampe ja
     
  4. Hennchen

    Hennchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Norddeutschland
    nur eine kurze Anmerkung: das mit dem Flackern für Röhren stimmt ja erstmal. Deshalb findet sich in den Links dieses Vorschaltgerät, das dafür sorgt, dass die Röhre flackerfrei läuft.
     
  5. #44 papugi, 21. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.294
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...tut mir leid aber diese mahnung kann ich niht zuruckhalten...
    mit den rohren muss man tatsachlich aufpassen...die letzten infos aus der USA mahnen vor gefahren..so anlich wie sonnenbrand nur in den augen...
    ich habe meine abgebracht.
    So andert sich alles in der papageienwelt.

    Celine

    ps. hast du schon geschrieben was der vogel frisst taglich?
    denn ernahrung ist wohl der grosste schlussel in thema aspergillosis
     
  6. #45 charly18blue, 21. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.511
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Die Röhreneinheiten werden mit einem EVG sprich Vorschaltgerät betrieben, sind somit flackerfrei. Darauf muß man achten, wenn man eine Fassung für die Röhren kauft. Sollte ein vk TA eingentlich wissen.

    Ahnungslosigkeit läßt grüßen, haste recht gemacht, dass Du gegangen bist. Ich bin immer stinkig, wenn das Personal in Zooläden als nicht fachkompetent verurteilt wird. Aber nun wundert mich langsam nichts mehr. Wenn man nicht mal über die elementarsten Dinge Bescheid weiß. Die Sonnenspotbirne von Lucky Reptile ist z.B. extra für Vögel, heißt ja deswegen auch Lucky Reptile Bright Sun UV Bird.
    Tiere eines Habitats haben ähnliche Ansprüche ans Licht, egal ob es sich da um Reptilien oder Vögel handelt, deswegen ist es ok, wenn man aus der Reptilienabteilung das ein oder andere für Papageien nimmt.
     
  7. coco2015

    coco2015 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Fressen ist bei ihm schwierig . Sein Trockenfutter Prestige Premium African Parot und sein Exotic Fruit mag er sehr. Mit frischem Obst und Gemüse ist ein Problem. Ein TAg mag er seine dunlen Weintrauben ( helle mag er nicht) am andern TAg lieber Kirschen. Äfel werden nur zermatscht. Oder geschmissen. Heidelbeeren gingen so. Melone mag er ab und zu. Mit Möhren PAprika usw machen wir lieber Weitwurf. Es sei denn ich habe vorher ein Stückchen Paprika im Mund gehabt und bin verzaubert mit lecker lecker. . Dann probiert man mal. So ist es mit vielen Lebensmittel. Aber er futtert viel vom Trockenzeug. Füllen den 2x am Tag. Die Hälfte ist immer weg. Es sei denn wir machen Medizin drauf dann fliegt alles rum.
     
  8. #47 charly18blue, 21. August 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.511
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Wie heißt das denn?

    450 Gramm ist noch im Rahmen, denn man darf bei ihm auch nicht vergessen, dass er keine Flugmuskulatur hat. Bitte wiegt in zur Zeit regelmäßig.

    Dass mit dem Obst kenn ich, meine schmeißen auch alles durch die Landschaft aber ein Großteil wird schion gefuttert bzw. der Saft ausgesaugt. Immer wieder anbieten. Der Renner ist bei meinen Kirschen, Weintrauben (aber auch nicht jede Sorte), Wassermelone und vor allem Granatapfel. Apfel und Gurke ist eigentlich auch täglich dabei und wird mal gefuttert, mal nicht.
     
  9. coco2015

    coco2015 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Granatapfel haben wir noch nicht probiert. Wird morgen gleich gekauft. Hätte nie gedacht das ein Papagei so eigenwillig sein kann. Gurke nimmt er selten. Wird ausgelutscht und weg. Aber Cranberries mag er noch. JA wiegen ihn nun öfters. Aber ich bin optimistisch. Er ist so gut drauf.. Kein Vergleich mit der letzten Woche.
     
  10. #49 charly18blue, 21. August 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.511
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Wer weiß was das für Röhren sind :zwinker:. Die Röhren die ich hier empfehle sind von Ingo Kober abgesegnet. Seines Zeichens Biologe und Herausgeber dieses Buches Terrarientechnik. Ich habe das Buch hiergehabt und durchgelesen. Es beinhaltet u.a. ein ganz großes Kapitel über das Licht.
     
  11. #50 charly18blue, 21. August 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.511
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Ja Cranberrries sind auch super. Und toll wie Du Dich kümmerst, Für den kleinen Schatz werden hier alle Daumen und Krallen gedrückt und ich bin froh, dass er schon so viel besser drauf ist. Aber bitte schreib mir doch noch den Namen des Leberpräparates, evtl. hab ich eine Alternative, die Dir der TA geben kann und die Du leichter reinbekommst.
     
Thema:

coco ist sehr krank

Die Seite wird geladen...

coco ist sehr krank - Ähnliche Themen

  1. Coco ist angekommen .... (Graupapagei - 23968 Zierow - Eilt sehr -)

    Coco ist angekommen .... (Graupapagei - 23968 Zierow - Eilt sehr -): http://www.vogelforen.de/showthread.php?215821-Graupapagei-23968-Zierow-(in-Käfig-Hochvoliere-eingesperrt-mit-Wellis-und-Nymphen&p=2281117#post2281117
  2. Cocotte krankheit und alles drumm und drann..

    Cocotte krankheit und alles drumm und drann..: iebe modos... da es sich um eine graupigeschichte handelt und cocotte hier schon ihren platz hat (da ich uber sie im thema gruppenhaltung...
  3. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  4. CoCo, Hexe und die Federlose

    CoCo, Hexe und die Federlose: Hallo Ihr Lieben, Einige wissen sicher schon das seit einigen Wochen CoCo und Hexe eingezogen sind. Beide kannten sich vorher nicht. CoCo ist...
  5. Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb

    Leipzig: Wellensittiche Coco(m) und Grumpy(m), ca. 2 Jahre, Blau und Grüngelb: Hallo liebes Forum, Wir wollen zwei aktive Hähne in Leipzig abgeben. Coco ist blau und Grumpy grün/gelb. Sie sind jung, gesund, aktiv und...