Coco verletzt

Diskutiere Coco verletzt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Oh jemineeeeeeee. Wie furchtbar. Das sieht ja schrecklich aus. Hab eben den Beitrag von NicoleJ gelesen, auf den Link in Deinem Beitrag geklickt...

  1. mel

    mel Guest

    Oh jemineeeeeeee. Wie furchtbar.
    Das sieht ja schrecklich aus. Hab eben den Beitrag von NicoleJ gelesen, auf den Link in Deinem Beitrag geklickt und dann sowas. Mir gehts jetzt wahrscheinlich schlechter als Coco.
    Sehe Horror Filme ohne Ende aber wenns an Tiere geht dann kann ich gar nichts mehr ab!!!
    Du hättest Polizist werden sollen wegen der BeweisFotos :D
    Von mir auch gute Besserung :trost:
    Liebe Grüsse
    Melly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Melly,

    Danke für die Genesungswünsche:)

    Coco geht es wieder gut, sie humpelt nur noch ein wenig, es stört sie aber nicht mehr wirklich. Sie macht wieder alles, was sie vorher auch gemacht hat :freude:
    Sie durfte sich auch heute wieder die Füße waschen;)
     

    Anhänge:

  4. jaco

    jaco Guest

    Hallo Fisch,

    ...gehört jetzt zwar nur bedingt in diesen Thread, aber dennoch möchte ich die ausgerissene Kralle ansprechen. (Siehe Bildanhang)

    Was machst Du mit Deinen Geiern, dass sie so schon manikürte Krallen haben?
     

    Anhänge:

  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Jens,
    ICH mache mit den Krallen gar nichts (alles Naturäste unterschiedlicher Stärke) :zwinker: Coco hatte schon immer solch hautfreundliche Krallen :freude:

    Grisu hatte letztes Jahr auch mal ziemlich spitze Krallen, die habe ich aber mit besagter Nagelfeile auch entschärft und es hält bis jetzt auch an (nicht wieder spitz geworden)
     
  6. Elena

    Elena Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    vor einigen Jahren hat sich mal einer meiner kanarien eine Kralle abgerissen, das hat aber ganz schön geblutet. Nachgewachsen ist sie aber nicht, er hat jetzt statt drei vorderen Krallen eben nur zwei und einen kleinen Stummel, stört ihn aber nicht.

    ich wünsche Deinem Kleinen (oder Deiner?) gute Besserung!

    Viele Grüße

    Elena
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Elena,

    wenn es nicht nachwachsen sollte, macht es auch nix- so lange sie;) damit zurechtkommt und das tut sie jetzt schon. Danke für die Info :zustimm:
     
  8. #27 hansklein, 10. Mai 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Krallen wachsen nicht nach...

    Hallo Sven,

    nur zur Info. Die Krallen wachsen nicht nach. Meine Charlie hatte ich damals ja aus Mitleid gekauft. mit KF. Heisst Krallenfehlern.... Fehlen rechts glaub 3, links 2... Das ist nur ein optischer Fehler... Muss sehr schmerzhaft sein für die Geier, so eine Kralle zu verlieren, aber sie lernen damit zurechtzukommen... Selbst geröstete Erdnüsse, dickes Stück Apfel oder Weintraube damit fassen, kein Prob.

    Das einzige, was manchmal ein bisschen ein Handycap darstellt ist, dass wenn Cyber, Nb ohne jedes Prob, auf den Ästen heftig rumwackelt... Da kann se sich im Vergleich nicht so gut halten, wegen fehlender Krallen. Aba hat starke Kraft in den Beinchen... Wenn sie mich festhält, hab ich ein Problem damit, sie loszueisen... Irgendwie wird bei denen die Muskulatur stärker, kennt man auch, wie sag ich's jetzt ohne einen zu Beleidigen, von Menschen mit körperlichen Gebrechen. Hoffe, so ist o.k. Mein Schwager hat durch Kinderlämung einen Arm kaputt, dafür in dem anderen doppelte Power. Scheint bei unseren Süßen nicht viel anders zu sein. Nur eben die Infektionsgefahr ist groß und der optische Mangel nicht behebar, soweit meine Info's richtig sind... Aber körperlich kein Prob. für die Geier, also keine Sorgen machen.

    Viele Grüße

    Hans und Geier
     
  9. fisch

    fisch Guest

    OK, dann muss ich (bzw. Coco) eben mit einer Kralle weniger auskommen.
    Die Infektionsgefahr dürfte auch nur die erste Zeit bestehen, wenn alles trocken und verheilt ist, kann sich ja nix mehr infizieren (ist dann ja keine offene Wunde mehr).
     
  10. Yunipiep

    Yunipiep Guest

    sach mal ist bei deinem was zu sehen ob die Kralle nach wächst?
    Ich glaube bei meinem Kanarienvogel wächst sie nach. Als ich das Pflaster gewechselt habe hab ich da was weißes gesehen was auch hart war, hab mich aber nicht getraut weiter dran rum zu fummeln
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Der Stummel ist auch hart geworden, ob wieder was wächst kann ich aber nicht sagen.
    Zuerst hat sie ja noch ein Stück vom Rest abgebissen, so dass es noch kürzer wurde.
     
  12. mo75

    mo75 Guest

    Alles Gute

    uih uih uih...sieht echt böse aus! Viele Grüße und gute Besserung an Coco!!!

    Aber, wenn er schon wieder baden kann, gehts ja echt bergauf :zustimm:
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hi Simone,

    IHR! geht es wieder gut, die Kralle ist sehr gut verheilt. Nur ob wieder was wächst steht in den Sternen :zwinker:
     
  14. fisch

    fisch Guest

    Aktualisierung

    Jetzt, knapp 3 Monate nach dem Unfall bin ich mir sicher, dass die ausgerissene Kralle wieder wächst :dance:
    Bei Coco wachsen die Krallen eh schon sehr langsam, daher wird es auch noch eine Ewigkeit dauern, bis sie wieder die richtige Länge hat - aber immerhin wächst sie wieder :freude:
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Update

    Hier mal ein Bild von der Kralle - es wird wieder :freude:
     

    Anhänge:

  16. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    hallo!
    Das sieht ja ganz so aus, als würde da wieder was kommen. das ist ja schön.
    Meine Kiwi venezuelaamazone hat einen ganzen Zeh ab. da kommt leider nichts mehr, aber wenn sie damit leben kann, und das kann sie, dann kannich das auch.
    Aber ich muss ja erlich sagen nach deinen Unfallbildern hätte ich ja nicht gedacht, dass die noch nachwächst.
    Liebe Grüße Eva
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Hallo Eva,

    ja die Kralle wächst definitiv wieder - konnte es ja lange genug beobachten :)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. fisch

    fisch Guest

    Jetzt ist rund ein 3/4 Jahr vorbei und die Kralle ist wieder fast so lang wie vorher :prima:
     

    Anhänge:

  20. fisch

    fisch Guest

    Von vorn ist ja schon kein großer Unterschied mehr zu sehen - aber von der Seite sieht man, dass sie noch nicht die volle Länge hat.
     

    Anhänge:

Thema:

Coco verletzt

Die Seite wird geladen...

Coco verletzt - Ähnliche Themen

  1. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  2. verletzt ?

    verletzt ?: Mein Sky Sitzt jetzt schon seit ich von der Schule nach Hause gekommen bin mit dem Fuß angewinkelt da ich weiß nicht... dass kommt mir seltsam vor...
  3. Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?

    Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?: Ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Taube am Bahnhof mitten im Berufspendlerchaos auf dem Bahnsteig entdeckt und gleich aufgesammelt, weil...
  4. Verletzte Taube gefunden - bitte Hilfe

    Verletzte Taube gefunden - bitte Hilfe: Guten Tag, wir haben am Samstagabend eine offensichtlich verletzte Taube an einem Bahnhof aufgefunden. Sie saß und war offensichtlich verletzt da...
  5. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...