Dann stellen wir uns mal vor ;-)

Diskutiere Dann stellen wir uns mal vor ;-) im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Langflügelgemeinde, na dann stellen wir uns mal vor, vierköpfige Menschenfamilie seit neuestem mit Zuwachs von 2 grünen Kongos, die wir...

  1. #1 golfstrom, 26. November 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2009
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Langflügelgemeinde,

    na dann stellen wir uns mal vor, vierköpfige Menschenfamilie seit neuestem mit Zuwachs von 2 grünen Kongos, die wir auch schon in der Zählung hier im Forum mit angegeben haben.

    Wir haben die Beiden -Candy und Sam- von einem Züchter, der hier im Vogelnetzwerk announciert hatte. Sie sind blutsfremd, 7 Monate alt und Naturbruten (Der Züchter hat 3 hübsche Kongopaare, die ich begutachten konnte). DNA Test war dabei, somit sollte am Geschlecht kein Zweifel bestehen.

    Sam ist ein wenig tollpatschig und schafft es immer wieder sich in unmöglichsten Situationen zu bringen, Candy ist ziemlich sicher in allem und auch schon ein wenig zutraulicher. Meiner 5jährigen Tochter frass sie schon nach 4 Tagen aus der Hand, egal ob im oder außerhalb des Käfigs. Bei uns Erwachsenen tut sie sich noch ein wenig schwer.
    Am zweiten Tag hatten sie bereits Freiflug, aufs Stöckchen kommen sie Beide, somit war das Zurückbringen entgegen unseren Befürchtungen kein Problem (diesbezüglich hatten wir bereits einige Erfahrung durch unsere Wellensittiche).
    Mittlerweile sind sie fast den ganzen Tag draußen. Leider findet komischerweise nur Sam allein in den Käfig, Candy klettert dann immer nervös drumherum, bis ich sie mit dem Stock rein bringe (die Tür ist riesig, aber Candy will immer da rein wo Sam gerade im Käfig sitzt, aber da ist natürlich keine Öffnung).

    Wir sind ziehmlich begeistert, hatten wir doch mit Monaten gerechnet bevor es soweit sein könne, daß sie so zutraulich würden. Vor allem als ich sie abgeholt habe, dachte ich nur eins, als ich zum ersten Mal vor der Voliere stand - extrem scheu.

    Unser Hobby ist zur Zeit "Papageienspielzeug basteln", daß die Beiden dann ziehmlich schnell zerlegen ;-). Unser Wohnzimmer hat sich ein wenig gewandelt, überall dicke Naturäste unseres Hartriegels im Garten als Landeplätze (der Hartriegel ist jetzt ziehmlich gerupft ;-).

    Wir hoffen auf regen Austausch, vielleicht können wir ja auch mal was beisteuern ein Problem zu lösen, auch wenn wir noch rookies sind.

    Schöne Grüße, auch von unseren "Hupen",

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo und herzlich Willkommen:prima:Anscheinend läuft es bei euch alles recht gut und ich wünsche,dass ihr auch weiterhin viel Freude an euren Beiden haben werdet:).Gruß Ira
     
  4. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Ira,

    vielen Dank auch, ja wir sind auch ganz froh, daß es relativ stressfrei ist.

    Grüße aus Limburg an der Lahn in den hohen Norden ;-)

    Frank
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Frank,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier:.

    Deine beiden sind ja echt süß auf dem Benutzerbild. Gern nehmen wir noch mehr Bilder von den beiden, falls du hast :zwinker:.

    Mit der Zeit wird sie sicher schon gezielt den Weg durch die Tür finden. Oft hilft es auch, wenn man unter der Tür von außen eine Sitzast montiert, von der aus es sich bequemer durch die Tür nach innen laufen lässt und die auch als Anhaltspunkt und Anflugstelle hilft.

    Ich bastel auch gern für meine Geierlein, vielleicht hast du ja noch Anregung für uns zum Nachbasteln.
    Wenn ihr eh gern bastelt, könnt ihr auch mal hier reinschauen, dort gibt es auch viel Anregung zum Nachbauen :zwinker:.
     
  6. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Manuela, danke für die nette Begrüßung,

    klar haben wir bereits massenhaft Fotos und Filmchen :freude:
    Ich habe schon ein Fotoalbum angelegt, sind aber erst drei Fotos drinn, kommt sicher mehr dazu :zwinker:

    Ich habe da schon einen Ast als Vogelbaum davor gestellt, sie sitzen beide gerne drauf, aber nur Sam versteht es von dem hineinreichenden Ast in den Käfig zu hüpfen. Ich denke auch, Candy wird es irgendwann schon verstehen.

    Das Spielzeug haben wir uns bereits angesehen, wir forsten erst mal durch, denn sooo ausergewöhnlich ist das nicht was wir machen. Bällchen an Seile, Papprollen auf Äste stecken, Holzteile auf Seile fädeln. Zeitungen zernagen sie äußerst gerne und die Äste des Hartriegels werden stark malträtiert. Das Holz ist sehr hart, ich denke es ist ganz gut so für die Schnäbel.

    Grüße in den nahen Westerwald ;)

    Frank
     
  7. lucy83

    lucy83 ein herz für tiere

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59192 Bergkamen
    hi frank:0-

    herzlich willkommen auch von meiner seite.:bier:

    da habt ihr euch aber zwei süsse geholt,die sind ja richtig niedlich.kann ich mir vorstellen das es mit den beiden spass macht.

    färbt ihr euer spielzeug auch mit lebensmittel farbe ein????

    lg steffi
     
  8. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Frank!

    ...auch von mir ein ganz liebes Willkommen hier im Langflügelforum!

    Euer Bericht hört sich ja schon richtig toll an!

    Wünsche Euch ganz viel Spass mit-und aneinander!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Frank,habe mir gerade euer Album angeschaut,wirklich schöne Vögel!:beifall:Wenn ich nicht immer an Abgabepapgeien hängen bleiben würde,hätte ich mir bestimmt auch grüne Kongos angeschafft:DVor einigen Jahren hatte ich mal in Neuhof gewohnt,sind immer die "Hühnerleiter oder war`s Hühnerstrasse" nach Limburg gefahren,sehr schöne Ecke!!!:zustimm:Gruß Ira
     
  10. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Steffi, nein bislang haben wir die Holzteile gekauft oder aus anderem Vogelspielzeug entwendet, wir hatten aber gedacht das auch mit Lebensmittelfarben selber zu machen, denn auf das Bunte fahrn sie mehr ab ;-).

    Bietet Ihr eigentlich alle auch Plastikspielzeug an? Ich habe Angst, sie fressen die kleinen Stücke, die sie da raus nagen. Pappe und Papier wäre sicherlich nicht so schlimm wie diese kleinen scharfkantigen Plastikfetzen oder?

    Hallo Susanne, danke, werden wir sicher haben, jeden Tag was Neues, gestern sassen sie fast schon auf der Hand, fliegen immer unsere Köpfe an, trauen sich aber noch nicht ;-))

    Hallo Ira, jau, die "Hühnerstrasse", mit Hühnerkirche und sonst auch allem Hühnerzeugs. B417 von Wiesbaden über Limburg nach Nassau, nur Neuhof sagt mir leider nichts, auch irgendwo im Aartal?! Seit 5 Jahren leben wir hier wirklich schön, zwischen Aartal, Westerwald und Taunus, warum hat´s Dich in den hohen Norden verschlagen (obwohl ich es da auch sehr schön finde, wir sind häufig zum Segeln im Norden)?
    Auf der nahen Vogelburg (10Minuten) sind wir Stammgäste, dort haben wir auch unsere Liebe für die Langflügler, speziell die grünen Kongos entdeckt.
    Bilder sinds gerade wieder mehr geworden im Album, kannst gerne mal schauen ;-)))

    Danke an alle, Grüße aus Limburg

    Frank
     
  11. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Frank,es gibt schönes Spielzeug aus Plastik für Papageien zukaufen,damit macht ihr nix verkehrt..Mein Kleiner zerlegt aber nach wie vor am liebsten Äste und wenn ich nicht aufpasse,die roten Blüten meines HibiSKUS:D
    Neuhof ist gleich der erste Ort hinter Wiesbaden in Richtung Limburg.Wir haben 10 Jahre in Wi und MZ gelebt ,beruflich bedingt und sind dann wieder gen Norden gezogen,komme auch ursprünglich aus HH.
    Auf euren Bildern kann man schon gut sehen,dass sie sich anscheinend sehr wohl fühlen:beifall:Das sie schon fast zahm sind ist wirklich super und ging dann ja auch recht schnell,bald werdet ihr sie gar nicht mehr los werden,sind absolut neugierig:DGruß Ira
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Frank,

    wir bieten den Papageien nur spezielles Papageienspielzeug aus Acyl an, was soweit auch schnabenresistent ist. Ich denke dieses meinte auch Ira.
    Normale andere Kunststoffdinge würde ich auch sicherheitshalber nicht geben, aus den Gründen, die du schon genannt hattest :zwinker:.

    Zum Basteln nehm ich gern bunte Bauklötzchen oder auch Holzperlen aus der Spielzeugabteilung für Kinder, die normal mit ungiftigen Farben gefärbt sind. Mit Lebensmittelfarbe selbst einfärben kann man aber natürlich auch, nur sind die Farben dann meist nicht ganz so intensiv.

    In der Vogelburg war ich auch schon zwei mal, das letzte mal in diesem Sommer ;)
     
  13. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    @Manuela:
    Wir lassen es erst einmal

    Das probieren wir mal mit den Kinderklötzchen.

    Ist das nicht genial da?! Obwohl, ich habe doch immer ein ungutes Gefühl, wenn ich einen Ara auf der Schulter habe. Bleibts Ohr dran oder nicht? :+schimpf


    @Ira:Die Pflanzen haben wir erst einmal verbannt, bis zur Unbedenklichkeitsprüfung wegen Verträglickeit. Du hast da übrigens einen wunderschönen Wintergarten sah ich auf Deinen Fotos, hast Du keine Probleme, daß Deine Vögel gegen die Scheiben fliegen?
    Ich habe Neuhof entdeckt und alt ist es auch ;-) : ...1167 erwähnt Graf Rupert III. von Nassau erstmals die Neuhofer Burg als "Newenhove" ... War aber auch schon zur Römerzeit bekannt.
    Manchmal lassen sie es schon zu, daß man sie am Bäuchlein krault, ja, wir sind begeistert. Ach ja, muss ich erzählen, gestern hat zuerst Sam und dann Abends Candy auch, das Gequatsche von den Wellis nachgemacht, echt knuffig (aber genau DAS wollten wir eigentlich gar nicht, da reichen die Originale ;-))). Da kann man mal sehen, wie schnell sie versuchen ihre Umgebung zu imitieren.

    Grüße und nen schönen 1. Advent

    Frank
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe, vor allem der eine Gelbbrustara in der einen Freiflugvoliere ist da ziemlich aufdringlich, gell :p.
    Obwohl der wirklich sehr lieb ist. Den würde man fast am liebsten in die Tasche stecken und mitnehmen den Süßen.
    Vielleicht hilft dir dabei dieser Beitrag inkl. Link unten zu Vergleiche etwas weiter.

    Hier mal ein paar meiner skurielen Werke, wo unter anderem Holzperlen oder Bauklötze zum Einsatz kamen :zwinker:.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Wohl wahr, ist aber doch recht auffällig, wenn die Schwanzfedern aus dem Kragen kucken beim Rausgehen :zwinker:

    Ja, das hilft ungemein, habe auch schon viel geforstet hier und woanders, was Verträglichkeiten anbelangt, nur kenne ich teilweise die Namen unserer Pflanzen gar nicht ;-)
    Ich finde hier so viel im Forum, daß ich immer hängen bleibe, wenn ich eigentlich was ganz anderes suche, vor allem die Projekte mit HZ vs. NB und Vogelfinder finde ich toll. Auch der Tierschutz ist immer wieder fesselnd.

    Also da finde ich nix skurriles dran, echt toll Deine Sachen, ich finde sie richtig professionell, hoffe wir bekommen das auch mal so hin. Die Strickleiter die wir gebaut haben sieht nicht wirklich klasse aus (da würde ich eher von skurril sprechen ;-), auch wenn sie sich gerne damit beschäftigen.

    Grüße,

    Frank
     

    Anhänge:

  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, dann stell doch einfach mal ein paar Bilder von den Pflanzen ein, vielleicht können wir dir dann bei der einen oder anderen sagen, um welches Pflänzchen es sich handelt :idee:.

    Danke, aber meine Geier sehen das vermutlich ein wenig anders, lach. Die haben immer noch was zu verschönern daran und schnitzen sie nach ihren Vorstellungen nach und nach um :+schimpf :D.
    Die Strickleiter ist doch schön geworden und das Wichtigste:
    deine Vögel haben Spaß dran, was will man mehr :zustimm:.
     
Thema:

Dann stellen wir uns mal vor ;-)

Die Seite wird geladen...

Dann stellen wir uns mal vor ;-) - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica