Dauerbrüter

Diskutiere Dauerbrüter im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; An alle, die sich auskennen! Ich hatte vor knapp 3 Wochen schonmal hier von meinen beiden Dauerbrütern erzählt. Inzwischen geht die Brüterei...

  1. Lupi

    Lupi Guest

    An alle, die sich auskennen!

    Ich hatte vor knapp 3 Wochen schonmal hier von meinen beiden Dauerbrütern erzählt. Inzwischen geht die Brüterei also schon über 9 Wochen. Diese Woche haben sie noch drei Eier dazugelegt.

    Hab jetzt auch schon gehört, dass sich die Vögel beim brüten fix und fertig machen können und ich die Eier doch lieber wegnehmen soll.

    Was soll ich tun? Wegnehmen oder liegenlassen? Ich hab echt Angst, dass sich meine beiden übernehmen. Max hat immernoch seine roten Streifen und Flecke neben dem Ohrfleck, Susi sieht ganz normal aus. Allerdings benehmen sich beide sonst ganz normal, machen auch nicht den Eindruck, als ob es ihnen schaden würde. Aber Vögeln merkt man ja nicht unbedingt gleich an, wenn sie sich schlecht fühlen, oder?

    Was könnte schlimmstenfalls passieren, wenn ich die Eier wegnehme?

    Wär schön, wenn ihr mir helfen könntet. Ich weiß mir echt keinen Rat mehr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Lupi,

    die Eier auf keinen Fall wegnehmen! , sonst legt sich deine Henne zu Tode und das ist wesentlich schlimmer, als wenn sie nur brütet. Fressen und saufen sie normal?

    Du solltest versuchen für Ablenkung zu sorgen...Äste reinhängen, Klorollen und sonst irgendwas mit dem sie sich beschäftigen können, das lenkt sie vom Brüten ab!

    Ich denke schon, daß sie irgendwann damit aufhören, dauert hal etwas länger bei deinen!

    Würde dir außerdem mal die Hormontherapie mit DEPO- ALPHACORT empfehlen, das ist ein Hormon, das in den Nacken auf die Haut geträufelt wird und das Eierlegen verhindert. Frag doch mal nen TA danach, hat bei meinen sehr gut geholfen!
     
  4. Lupi

    Lupi Guest

    Rainer, danke für deine schnelle Antwort. Ja, sie machen sonst eigentlich alles ganz normal. Das mit der Ablenkung ist eine tolle Idee, werd ich morgen gleich mal versuchen. Die Hormontherapie hört sich kompliziert an. Susi lässt sich von mir doch nie im Leben was auf den Hals träufeln...

    Hat vielleicht noch jemand eine andere (oder dieselbe) Meinung zum Wegnehmen oder Liegenlassen der Eier? Denn die mir gesagt hat, ich soll die Eier lieber wegnehmen, war eine Vogelzüchterin :?

    Liebe Grüße, Lupi
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Lupi,

    das mit der Hormontherapie ist nicht so kompliziert wie es sich anhört, ich verwende da bei meiner Lilli Stoffhandschuhe aus dem Garten. Sie hat das ja nun schon einige Male über sich ergehen lassen müssen und ich hab den Eindruch sie gewöhnt sich dran. Sie wird dadur zahmer (ja, klingt komisch), sie kommt nun sogar auf die Schulter, was sie früher nie gemacht hat!

    Also, ich kann nur nochmal wiederholen, ich würde die Eier nicht wegnehmen, weil Nymphies immer versuchen ihr Gelege zu vervollständigen, das heiß sie würde immer nachlegen.....

    Aber warte ruhig mal ab, ob jemand anderes noch einen anderen Vorschlag hat!

    Bis dann...
     
  6. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    hmm

    Also eigentlich stimmt das schon..
    Nicht die Eier wegnehmen...sonst wird aus brüten ..legen.
    Das schwächt noch mehr.
    Schau doch mal nach. Das mit der Hormonbehandlung wurde schon mal beschrieben. Die Tropfen waren leichter zu vertragen als ne spritze.
     
Thema: Dauerbrüter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich dauerbrüter

    ,
  2. dauerbrüter

Die Seite wird geladen...

Dauerbrüter - Ähnliche Themen

  1. 5. Brut meiner Juanita

    5. Brut meiner Juanita: Hallo bin neu hier im kanarienforum. Also ich lebe hier auf malta und das paerchen ist ca. 1 jahr alt. Im januar die 1. Brut auf gipseier , jewels...
  2. DAUERBRUT Sperlingspapageienweibchen und gerupft, bitte dringend um Hilfe

    DAUERBRUT Sperlingspapageienweibchen und gerupft, bitte dringend um Hilfe: Mein Sperlingspapageienweibchen brütet ständig. Bin schon ganz verzweifelt den sie ist richtig schwach schon. Ich gebe immer neben dem Futter das...
  3. Diamanttauben als Dauerbrüter

    Diamanttauben als Dauerbrüter: Hallo, ich bin ratlos. Mein Diamanttaubenpärchen brütet ununterbrochen, aber die Eier sind immer unbefruchtet. Liegt das am Täuberich? Oder...
  4. Dauerbrüten

    Dauerbrüten: Hallo zusammen, man glaubt es nicht... Gino und Maya hatten jetzt 2 mal hintereinander ein Gelege angesetzt. Bei beiden wurden von uns die Eier...
  5. Hilfe!Hilfe!Hilfe! (Dauerbrut)

    Hilfe!Hilfe!Hilfe! (Dauerbrut): hallo, wer kann mir helfen? es geht um unser weibchen! die kleine sitzt andauernd in nem zusammen geknüllten handtuch wo sie letztens...