Diät bei Amazonen

Diskutiere Diät bei Amazonen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe ein kleines Diätproblem mit meiner Amazone. Sie wieg zur Zeit 552g und ist stark übergewichtig, alle versuche meinerseits sind...

  1. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo,
    ich habe ein kleines Diätproblem mit meiner Amazone. Sie wieg zur Zeit 552g und ist stark übergewichtig, alle versuche meinerseits sind bis jetzt gescheitert. habe ihr futter umgestellt, nur rico´s amazonenfutter, bekommt dies abgewogen und viel obst. an obst bekommt sie äpfel, bananen, kiwi, weintrauben, orangen und als gemüse nimmt sie mir möhren ab. aber leider schwangt das gewicht ständig. ich wiege sie jede woche. zuerst hatte sie bei beginn der diät 542g, nach einer woche wog sie nur noch 531g und jetzt wieder eine woche später die gesagten 552g. ich weiss auch nicht mehr was ich machen soll. sie bekommt täglich ihren freiflug und ich versuche ein trimmprogramm mit ihr durchzuführen, indem ich von der einen ecke des zimmers in die andere gehe und sie mir hinterher fliegt, dies hat aber nur eine woche gewirkt, jetzt nimmt sie trotz flugtraining wieder zu. Auf dem volierenboden hat sie sand und strohpellets zu liegen, sie macht sich genüsslich über die pellets her.
    frage? wie bekomme ich sie wieder etwas dünner?! :?
    gruss
    rona
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    ich kenne mich nicht sooo genau mit Amazonen aus, denke aber schon, dass die Gewichte von z.B. Weißstirnamazone und Blaustrinamazone variieren, da die Weißstirnama ja auch etwas kleiner ist. Habe dazu hier mal einen Link ausgebuddelt. Bist du dir 100%ig sicher, dass die Ama zu dick ist? Das kannst du feststellen, indem du das Brustbein abtastest. Ist es stark zu fühlen, leidet der Vogel an Untergewicht, ist es nicht zu fühlen, hat der Vogel übergewicht. Wenn es so ein Zwischending aus beiden ist, hat der Vogel das richtige Gewicht. ;)
    Zum Abnehmen sollten eigentlich alle überflüssigen Leckerlis gestrichen werden, viel Bewegung, Futter etwas reduzieren und viel Obst und Gemüse.
     
  4. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo Danial88,
    war gerade mal schauen, leider ist das Brustbein bei ihr nicht zu tasten, dies bedeutet, dass sie wirklich zu dick ist. sie bekommt ja schon amazonenfutter auf zuteilung und ausreichend obst, aber leider doch noch zwischendurch einige leckerli. die müssen wir wohl jetzt erstmal streichen. ach es ist eine grünwangenamazone, die wir haben und eine sehr anhängliche noch dazu.
    gruß
    rona
     
  5. #4 Gruenergrisu, 20. März 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Rona,
    Bewegung ist das A und O, wie Du schon richtig geschrieben hast. Bei den Körnern sind nicht nur SBK die Dickmacher, sondern auch Kardi. Bananen sind recht kalorienreich, alle anderen aufgezählten Sorten sind o.k. Birne enthält Fett, würde ich daher meiden. Leckerlis nur nach dem Motto FDH. Unsere Blaustirnhenne wog vor 2 Jahren auch plötzlich 540g. In einem Jahr hat sie 120g langsam abgebaut, zur Zeit wiegt sie 450g, was für den Winter gerade noch o.k. war. Grünwangen dürften gewichtsmäßig auch bei 450g einzusortieren sein.
    Viel Erfolg bei der Diät (die Leber wird es danken)
    Grüße
     
  6. Spikeey

    Spikeey Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rona,
    Hatte das gleiche Problem bei unseren zwei Geiern.
    War wirklich schwierig das in den Griff zu bekommen.
    Mittlerweile haben wir komplett auf Pellets von Pretty Bird als Futter umgestellt, da dies wohl der einzig sichere Weg ist, eine einseitige Ernährung zu vermeiden.
    Bewegung ist natürlich da A und O um sie fit zu halten.
    Hoffe ich konnte Dir helfen.
    Achja, wir haben nach langen Suchen unsere Pellets von Papageien-Shop.com bezogen. Musst Die aber glaube ich direkt anschreiben, da sie dieses spezielle Futter nicht direkt in ihrem Shop führen.
    Viel Erfolg beim Abspecken. ;)
     
  7. #6 octoplus, 21. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2005
    octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Rona,
    Vielleicht kann Dir folgendes helfen: ich ernähre meine Gelbnackenamazonen seit einem Jahr ausschliesslich mit Mariman Taubendiätfutter. Es werden zu gleichen Teilen "Tauben Superkondition BRD" und "Tauben Säuberungsmischung" gemischt. Somit erhalte ich somit ein Körnerfutter welches nur 2% Sonnenblumenkerne und 16% Kardi enthält.
    Die sehr progressive Umstellung auf diese fettarme Mischung hat aber 4 Monate gedauert. Den Tieren geht es blendend gut, seit 3 1/2 Wochen brütet die Henne 3 schöne, befruchtete Eier. Die oben beschriebene Körnermischung wird seit 3 Wochen gekeimt gereicht. Dazu gibt es eine gleich grosse Menge gehackte, frische Früchte/Gemüsemischung.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Rona

    Rona Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppiner Schweiz
    Hallo an alle,
    danke für die guten hinweise zum diätprogramm. bananen werden jetzt aus dem futterplan gestrichen, bis das normalgewicht erreicht ist. sbk bekommt sie seit ca. 8 wochen schon nicht mehr, aber kadisaat ist noch enthalten. werde also umstellen müssen, damit sie nicht mehr zunimmt. meine anderen, sind normalgewichtig. habe sie jetzt seperat in einer voliere, da sie denn anderen das futter wegfrist. habe sie nur am futternapf gesehen und wenn wir selber essen, kommt sie an und will was haben. jetzt wird sie vorher in die voliere gesetzt ehe wir essen.
    werde diesen oder jenen rat ausprobieren. :zustimm:
    danke nochmals an alle! :0-
    gruß
    rona
     
  10. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Rona,
    Mariman Taubenmischungen sind erhältlich bei Tierhaus Iris Gmbh, Oftringen.
    www.tierhaus.ch
     
Thema:

Diät bei Amazonen

Die Seite wird geladen...

Diät bei Amazonen - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...