Die flüggen Edelsbabys

Diskutiere Die flüggen Edelsbabys im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; So nun die Außenanlage, [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]

  1. #21 Marni, 19. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2011
    Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    So nun die Außenanlage,
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Bis jetzt ist es noch ziehmlich kahl draußen,wie es im Sommer aussieht,die Fotos sagen es.Abfressen tun meine Geier nur was essbt ist,die Trauben,die Erdbeeren und die Mandarinen.Ich hab immer frische Äste zum knabbern,ganze Äste mit Kirschen,Mirabellen,die stehen bei mir vor der Tür,die Nachbarn haben einige K-weiden und mein Sohn jede Menge Obstbäume im Garten.Die Äste hab ich innen wie auch draußen zum Beispiel,Ebereschen,Weide usw...........
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Gerne fressen meine die Blüten vom Hibiskus,können sie da kommen eh jeden Tag neue Blüten,aber an die Vandas am Wohnzimmerfenster gehen sie nicht,ebenso wenig wie an die Bougainvilla die ich in 3 Farben am Gitter stehen habe.Die haben ja Stacheln,aber dennoch ist es Julias Lieblingsplatz.
    Ich habe übrigens an allen Fenstern zusätzlich Alujalousien damit es kein Unklück giebt.
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    oh, das muss ich dann auch mal anbieten, auf diese Idee kam ich noch nie (warum hast du das nicht früher schon mal erwähnt) ;)
     
  5. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Ich habe vorn am Gitter und hinten jeweils Wein angepflanzt der auch gut trägt.Vorn der blaue ist ein Bleiwurz, der nach den Clematus den ganzen Sommer blüht,er rankt auch in die Voli,mal fressen sie die Zweige ab mal nicht.
    Dieses Jahr pflanze ich eine Kiwi,alle Hibiskus und Bougainvillas kommen wieder rauß.
    Die Terrasse liegt im Südwesten.
     
  6. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hi Karin,
    Das weiß ich seit 1992 als ich das erste mal im Loropark war.Die geben die Blüten den Papgeien und Schildkröten.
    Erst spielen sie damit dann wird die Blüte verspeißt.Ich habe seit dem jede Menge in allen Formen und Farben.
    Wenn sie Früh aufblühen erfreue ich mich, nachmittag gehen die Geier pflücken,aber komisch immer nur die offenen Blüten nie die noch zu sind oder das Grün ?.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    klar, bei den letztjährigen TV-Sendungen vom Loro-Park bekamen die Riesenschildschröten Hibiskusblüten, dass auch die Geier davon futterten, habe ich nicht gesehen (allerdings nicht alle Sendungen verfolgt).
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Marni,
    deine Innen- und Außenanlage sind ein Traum!! Super schön, richtig zum Wohlfühlen. Kompliment!!
     
  9. #28 Tanygnathus, 19. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Marni,

    Sieht wirklich richtig schön aus..da müssen sich doch alle richtig Wohlfühlen.
    Zum Hibiskus: Ich hab ihn bisher immer meinen Schildkröten verfüttert aber dann werde ich es auch mal mit den Vögeln versuchen.
    Bei meinen Schildis ist mir aufgefallen dass sie nur den nicht Winterharten Hibiskus mögen ( den auf Marnis Bildern ).
    Es gibt aber ja auch eine Winterharte Art,den nehmen sie nur sehr zögernd an.
     
  10. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Liebe Marni,
    warum wohnst Du bloß soooo weit weg?
    Ich würde mir so gerne mal Deine Anlage anschauen.
    Die AV steht direkt an der Hauswand mit Fenstern.
    Ist das Fenster auch Durchlass ins Haus oder ist eine Volierenwand dazwischen?
    Ist die AV überdacht? Ist über der AV ein Dachvorsprung bzw. Regenrinne?
    Kannst Du die AV wegschieben, falls mal Reparaturen an der Hauswand notwendig sind?
    Auf dem ersten Foto sieht man Deine Edels außerhalb der Voliere? Wie geht das, fliegen die nicht weg?
    Fragen über Fragen, wenn ich doch nur vorbeikommen könnte:traurig:
    Warum ich so viel frage?
    Für meine Glanzsittiche habe ich eine AV mit Schutzraum.
    Meine Edelpapageien sind noch sehr klein, sollen aber dieses Jahr auch eine AV bekommen. Am liebsten wäre mir eine AV mit Durchlass ins Hausinnere, weil einer meiner Edels kaum noch Federn hat und dringend vor zu viel Sonne oder Wind geschützt werden muss. Trotzdem möchte ich ihr den Aufenthalt draußen nicht verwehren.
    Du kannst mir auch gerne eine PN schicken.
    Danke:zwinker:
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Bettina

    woran siehst du, dass Marni nicht-winterharten-Hibiskus verfüttert? Die Blüten unseres Gartenhibiskus sehen auch so aus.

    ah, schon geklärt, man sollte besser lesen:
     
  12. #31 Tanygnathus, 19. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Karin,

    Der Hibiskus wo nicht Winterhart ist hat größere Blüten und sie haben eine andere Form,der Winterharte hat kleinere Blüten und auch die Blätter sehen anders aus.
    Muß mal schauen ob ich Fotos finde,dann zeig ich Dir welche ich meine.
     
  13. #32 Tanygnathus, 19. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    So..das ist der Winterharte inkl.Schildis:D

    Und hier ein LinkKlick
    Den lieben meine Schildis über alles
     

    Anhänge:

  14. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo All,FoeniX,
    Die AV steht direkt an der Mauer,das Trenngitter kann ich entfernen somit die Voli 4Meter lang ist.
    Das Fenster an der Mauer ist mein Schlafzimmer,dahinter die große Glastür ist das Vogelzimmer.Die Geier können direkt rauß fliegen.
    Die Voli kann verschoben werden,ist ringsum vergittert,die gebrochene Kante
    hab ich extra gewünscht bei der Anfertigung,damit die Geier besser die Kurve
    fliegen ohne gegen die Voli zu fliegen.
    Die ganze Terrasse ist verglast,nur 5,5 Meter vorn am Gitter sind offen,Sonne und Regen kommen noch bis 1,5 Meter auf die Terrasse.Ich will sagen soweit regnet es noch rein wo das Gitter ist,und auch die Sonne können die Geier so pur geniesen,ohne Glas.Deshalb sind sie Spiralen,Ringe und der Kletterbaum vorn am Gitter.
    Am Ende des Glasdaches ist eine Regenrinne,daran ist auch das Gitter angebracht.
    Sobald die Sonne mehr scheint,muß ich den Sonnenschutz unter dem Glas anbringen,sonst habe ich dort im Sommer 40 Grad,da s wäre für die Geier zu viel,
    auch für die Pflanzen.
    Wie Du siehst können sie sich frei bewegen aber nicht wegfliegen.
    In meiner Sitzecke ist eine Schiebetür,der Zugang zur größeren Terrasse im Süden.
    Damit diese nicht mal aus Versehen offen steht,ist außer der Jalousie noch ein
    blaues Nylon Netz straff gespannt.Dieses ist immer zu wenn die Geier draußen sind.
    Blau deshalb,weil Vögel das blau als Wasser sehen.
    Einen Schutzraum brauchst Du auf jeden Fall,oder eine Voli von außen direkt an
    das Fenster vom Innenraum.
    Ich hoffe ich hab alle Fragen beantwortet ?
     
  15. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Liebe Marni,
    danke, meine Fragen sind beantwortet.
    Und sollte ich jemals in der Nähe von Köln sein......:zwinker:

    In meinem nächsten Leben möchte ich Papagei bei Dir sein.
    Einfach nur traumhaft.
     
  16. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Liebe Marni,
    eine Frage habe ich doch noch: welche Maschenstärke hat Deine Voliere?
    Danke im voraus.
     
  17. #36 Marni, 20. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2011
    Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo,
    Maschenweite 25, X 25,4 Drahtstärke 25,4 draußen, innen 25,4 X 25,4 Drahtstärke 1,8 Edelstahl.
    Für Edels und Graue ist die Drahtstärke von 1,8 mm ausreichend,hab gerade die Aluvolis innen neu gemacht.Das heißt gemacht hat es mein Sohn.
    Der Edelstahl war über den Winter billig,qm für Stärke 1,8 nur 13,90€ da hab gleich
    zu geschlagen weil mich die Ausschnitte vom Nistkasten gestört haben.
    Demnächst kommt eine kleine Tür dafür drann.
     
  18. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo und Danke:blume:
     
  19. Sandra W

    Sandra W Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Québec, Kanada
    Hallo Marni

    Vielen Dank für die tollen Fotos und Informationen. Das finde ich wirklich super. Vor allem die Kombination Wohungsvoliere und Aussenbereich. Auf diese Weise haben die Vögel und auch eure Familie immer viel zu kucken. Das finde ich super.

    Ich bin sicher, dass es vielen Papageien in Aussenvolieren wo nie Abwechslung geboten wird, schnell langweilig werden kann...

    Einfach genial deine Einrichtung. Und die vielen Pflanzen, ein echter Traum!

    Liebe Grüsse
    Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ismee

    Ismee Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marni,

    habe letztens schondie tollen Bilder mit den schönen Pflanzen gesehen. Beim Gießen meiner Orchideen heute fiel mir wieder ein, das ich Dich zu Deiner Vanda-Orchidee etwas fragen wollte, auch wenn es nicht direkt was mit den Edels zu tun hat. Hast Du die Vandas so blühend bekommen oder sie selber wieder zum blühen gebracht? Meine steht zur Zeit in so einem typischen Glas dafür, sieht aber nicht so toll aus. Kannst Du mir ein paar Haltungs- und Pflegetips geben?

    Einen schönen Abend noch
    Elke
     
  22. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Elke,
    ich hab welche im Glas und auch im Körbchen.Gekauft in Schwerte, alle als Jungpflanzen,diese hab ich in die Körbe gepflanzt,die schon mehr Wurzeln hatten stehen in Gläsern.
    Ich tauche einmal die Woche,besprühe aber täglich die Wurzeln.Alle 2 Wochen kommt Dünger ins Wasser,das ist schon alles.Hab bei meinen ersten Vandas 2 Jahre auf die erste Blüte warten müssen.
    Im Moment brüht die Sylvia Palmeri in Pink, ( gibts auch in blau ) die ist am blühfreudigsten,4x im Jahr.
    Ich habe 4 Körbe und 3 Gläser,wobei 2 Körbchen schon Ableger sind.
    [​IMG]
     
Thema:

Die flüggen Edelsbabys

Die Seite wird geladen...

Die flüggen Edelsbabys - Ähnliche Themen

  1. Amselküken gefunden...

    Amselküken gefunden...: Hallo ihr lieben, gestern haben wir ein offenbar noch nicht ganz flügges Amselküken in unserem Garten vor unserem alten Kater gerettet. Ich hatte...
  2. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. 4 Mönchsgrasmückenbabies (Findlinge) - Aufzuchtfragen

    4 Mönchsgrasmückenbabies (Findlinge) - Aufzuchtfragen: Hallo, ich habe dieses Forum gefunden auf der Suche nach Infos zu Mönchsgrasmücken Handaufzucht. Wir haben seit 9.Mai 4 junge Mönchsgrasmücken....
  5. Taubenküken flügge Nest entfernt

    Taubenküken flügge Nest entfernt: Hallo ihr lieben, als wir aus dem Sommerurlaub kamen haben wir ein Taubennest mit Eiern auf unserem Balkon entdeckt,kurz darauf war auch die...