Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv)

Diskutiere Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Guten Abend alle zusammen, vorab, Lotti hat eben gerade ihren Abendbrei gefressen, und das ist schon die halbe Miete. Bis zum späten Nachmittag...

  1. #3921 Margaretha Suck, 18. Juni 2012
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Guten Abend alle zusammen,

    vorab, Lotti hat eben gerade ihren Abendbrei gefressen, und das ist schon die halbe Miete. Bis zum späten Nachmittag war von ihr kein Wort zu hören und plötzlich kommt "kommt Besuch". Da wusste ich, es geht ihr wieder besser. Sie ist halt ein Stehaufmädchen. Ich bin immer glücklich, wenn wir Frau Dr. nicht konsultieren müssen, das ist uns auch heute wieder erspart geblieben.

    Liebe Barbara, ich habe mich heute per Mail an den Amazonenking / Amazonenfreund (meine Rechnungen lauten mal -freund, mal -king), Herrn Schwind, gewandt und angefragt, ob die Schredderbälle noch lieferbar sind. Ich erwarte seine Antwort und du erhälst dann umgehend meine.

    Liebe Uschi, du hast schon zwei wunderbare Gesellen bei dir Zuhause. Wenn ich andere Videos laufen lasse oder auch ihre eigenen, dann stimmt Lottchen ebenfalls mit ein. Sie sind schon kleine intelligente Wesen und ich bin davon überzeugt, dass wir noch lange nicht alles über ihr Können wissen.

    Übrigens bleibe ich dabei, dass Lotti ein "Schweinchen" ist. Alle zwei bis drei Monate nur das Waschbecken zu benutzen, das ist schon hart an der Grenze. Danke nochmals für das Lob ihres Federkleides. Sicherlich kommt das durch das Harrisson Futter und die Säuglingsnahrung (Babys sind auch so schön).

    Liebe Solveig, ja, das waren wieder sorgenvolle Stunden. Man mag es kaum glauben, aber sie sitzt wieder in ihrem Zimmer und redet was das Zeug hält. So, als wäre nichts gewesen. Heute kann ich garantiert gut schlafen, denn die vorige Nacht war doch recht unruhig.

    Liebe Karola, ich muss immer grinsen wenn ich lese, "mein Dicker". Hast du ihn mal gewogen, was hat er zur Zeit für ein Gewicht? Sicherlich kommt es dir nur so vor. Aber er scheint dich auch ganz schön im Griff zu haben. Übrigens, um die Bälle kümmere ich mich, wir hören von einander.

    Ich füge nun den zweiten Teil des Fussballfilmes bei und hoffe, es klappt. Das ist bei mir nicht immer der Fall.

    Noch einen schönen Fussballabend wünschen
    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube_share;MOahizc5WOc]http://youtu.be/MOahizc5WOc[/video]
     
  2. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Fussball und Tor, dass sind die Worte, die mein Hugo sicherlich bei mir Fussballmuffel nie lernen wird ... Aber es war so süß dass Video, schön, dass Du es doch noch geschafft hast!!!!
    Falls es die Pappbälle gibt, gib bitte Bescheid, ich werde da wohl auch mal zuschlagen, man kann nie genug Spielzeug im Hause haben.
    Danke und gute Nacht und ich bin froh, dass es Lotte besser geht!!

    PS,
    hab meinen Dicken gleich mal gewogen, stolze 409 Gramm samt seinen Stück Zuchinie ... aber nun hat er sich den Bauch noch mit Banane und Pellets vollgeschlagen, da würde es wohl etwas mehr sein ... Wiegen und Gewichtskontrolle war gleich am Anfang ein Trainingspunkt, aber dank seiner Liebe zu bestimmten Obst und Gemüse geht das nun Ruck Zuck und das Gewicht ist auch immer um 400 Gramm.
     
  3. #3923 vögelchen3011, 18. Juni 2012
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    ohje, hab meine bisher nie gewogen..................sehen aber eigentlich gut genährt aus.

    Die EM, ohneeeeeeeee, welch ein Trubel, da ist die Püppi doch voll lauter Schreck abgestürzt, diese Böller
    laute Megaphone und Tröten, welch ein Schreck8o

    König Fussball, ist der Hit:D

    LG
    Alexandra
     
  4. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Es ist schön von euch zu lesen, super das es Lottchen wieder gut geht und Stehaufmännchen, das ist ja goldig...:zustimm:

    deine beiden Videos sind wieder einmal total schön...

    liebe Grüße zu dir und deinem Lottchen, Constanze

    hab was vergessen, die Bilder natürlich auch...
     
  5. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Margaretha,
    Lottchen war eine wunderbare Einstimmung auf den heutigen Fußballabend! Wie schön, dass es ihr besser geht!

    Hallo Karola,
    bist du sicher, dass dein "Dicker" ein Hahn ist? 400g würden zumindest vom Gewicht her auf eine Henne deuten. Es gibt natürlich auch zierliche Hähne, mein Paulchen wiegt ja auch nur 428g.
    Hast du eine DNA machen lassen?
     
  6. Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo liebe Margaretha,

    vielen Dank für Deine Mühe! :trost: Da freue ich mich echt drüber, es wäre ja schön wenn ich diese Schredderbälle noch bekommen könnte!

    Und wieder haben mein Mann und ich Tränen gelacht über das "Fußball....... Toooor" ! Es ist einfach zu niedlich, wie die kleine Maus das alles präsentiert!

    Wir wünsche Dir und Lottchen einen wunderschönen Abend!
     
  7. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uschi,
    laut Züchter ist er ein Hahn .. ich glaube er setzt einfach jedes Futter gleich in Fliegen, Rumtollen und Klettern um ... er ist ja noch jung, kann sein, dass er noch etwas zunimmt ... Beim Vorsorgetest wurde jedenfalls kein Problem im Gewicht gesehen ...
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Karola,
    ich sehe auch kein Problem im Gewicht, bitte nicht falsch verstehen!
    Ein Züchter kann sich schon mal täuschen, denn nur eine DNA ist sicher.
    Ich wollte es nur anmerken, falls ihr mal vorhabt einen Partnervogel zu holen, dann lieber sicherheitshalber eine DNA machen lassen.

    Margaretha, entschuldige, wenn wir da gerade vom Thema abweichen!
     
  9. #3929 Margaretha Suck, 22. Juni 2012
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Guten Morgen alle zusammen,

    ich habe eben diese Mail von Herrn Schwind (Amazonenking/Amazonenfreund) erhalten, die ich hier zur Info einstelle. Sollte er Erfolg haben, bekommen wir eine ausreichende Menge, die ich bereits bestellt habe.

    Hallo Frau Suck,
    schön von Ihnen beiden zu lesen.
    Ich habe 2 Großhändler aus dem Ausland bei denen ich in nächster Zeit wieder nachbestelle angeschrieben, ob ich sie erhalten kann, das dauert immer etwas bei meinem Englisch.
    Ich warte auf die Antwort. Bis ich die Bälle hätte dauert es allerdings dann 3 - 4 Wochen.

    Grüße aus Duisburg
    Frank Schwind

    bei Fragen 0203 - 735329
    -------- Original-Nachricht --------


    Lottchen habe ich morgens gewogen, sie hat ein tolles Gewicht von 431g, also meine kleine Dicke. Wie mir bislang alle Ärzte sagten, sollte das Gewicht nicht unter 400g sinken, alles drüber ist ok. Somit brauchen wir uns darüber keine Gedanken machen.

    Wir wünschen euch noch einen schönen Tag, und grüssen herzlich aus dem sonnigen Hamburg.
    Lottchen und Margaretha
     
  10. Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Einen schönen guten Tag, liebe Margaratha,

    vielen Dank für deine Mühe, das wäre ja toll, wenn er die Schredderbälle bekommen würde! Sag bitte Bescheid sobald Du etwas Neues hörst!

    Lottchen hat ja ein richtig schönes Gewicht, wir wünsche Euch, dass es so bleibt und die "kleine Dicke" weiterhin fröhlich ihre "Mutter" erfreut (und uns natürlich auch) :beifall:

    Auch wir wünsche Euch einen schönen Tag, hier bei uns in NRW regnet es leider wieder einmal.
     
  11. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenberg/Main
    Liebe Margaretha,

    ich war schon eine Weile nicht mehr hier und mußte ein bißchen nachholen. Es ist ja wieder einges passiert. Ich freue mich, dass es euch wieder sehr gut geht. Deine Beiträge sind wie immer interessant, lustig und manchmal muß man mitzittern. Die Videos sind wie immer großartig, ich kann sie gar nicht oft genug sehen. Lotte ist halt der Hammer.

    Paco hatte im Mai/Juni übrigens auch wieder die PMV-Zuckungen gehabt. Zum Glück ist es wieder vorbei und wir konnten das Celebrex wieder absetzen. Übrigens hatte sie auch wieder Legenot ... zum Glück aber überstanden und jetzt ist sie wieder fit.

    Ich bin gespannt auf weitere Nachrichten von euch.

    Liebe Grüße,
    Carmen
     
  12. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Margaratha und Lottchen,
    wir sind noch ganz neu hier ,wir haben von seite1 bis Heute alles gelesen und ich hatte immer Angst eine Seite weiter zublättern. Wie groß war meine freude das es Lottchen wieder besser geht .Die Filmchen und Bilder von Lotti sind ja klasse, weiter so :beifall:
     
  13. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,
    schön, dass Du wegen der Bälle nachgefragt hast ... ich hoffe ihr hattet gestern wieder einen schönen Fussballlabend, oder geht die Lotte schon eher in die Heia?
    Schönes Wochenende mit hoffentlich viel Sonnenschein und einer gesunden Lotte!

    Karola
     
  14. #3934 Jackismama, 3. Juli 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Liebe Margaretha,

    Du hast Dich schon lange nicht mehr gemeldet, ich hoffe es geht Dir und Lotti gut??
     
  15. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, ihr beiden Nordlichter
    langsam mache ich mir hier Gedanken. Ist alles bei euch beiden o.k.? Gibt es Probleme ? Oder bist du, liebe Margaretha, der Schulferien wegen mal wieder total eingespannt ? Laß doch mal ein kleines Zeilchen von euch beiden Hübschen hören. Ich hoffe, es sind nicht schlimmere Dinge bei euch passiert!!!
    MlG
    eure Marion L. samt Püppi und Pedro
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich hoffe ebenfalls, dass alles ok ist und es euch gut geht :trost:.
     
  17. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Margaretha und Lotti geht es gut - alles im grünen Bereich! :zustimm: Margaretha wird sich bestimmt bald wieder melden und berichten.
     
  18. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh das freut mich, danke für die Info Dorith :zwinker:.
     
  19. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Deutschland
    Gott sei Dank!! Wahrscheinlich hat ,sie der Schulferien wegen, wieder alle Hände voll zu tun.
    Danke für die gute Nachricht!!!
    LG
    Marion L.
     
  20. #3940 Margaretha Suck, 12. Juli 2012
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo ihr Lieben,

    auf der einen Seite habe ich ein schlechtes Gewissen weil ich nicht mehr häufig schreibe, auf der anderen Seite komm ich mir dämlich vor, weil ich nur immer von dem ständigen Auf und Ab bei uns berichten kann.

    In der Zwischenzeit hatten wir viele gute Tage, dann wiederum veränderte sich Lottis Zustand von einer Minute zur anderen. Leider mussten wir uns wieder in ärztliche Behandlung begeben, wo Lotti eine stabilisierende Infusion bekam. Danach ging es ihr wieder besser, jedoch nur zeitweilig. Zwischendurch, aus heiterem Himmel, wurde sie ganz ruhig, sass aufgeplustert auf der Türe und es begannen entweder Zuckungen, Krämpfe oder Würgen. Es ist immer ein Lotteriespiel mit ihr. Art und Länge der Anfälle sind immer unterschiedlich. Und als würde ein Hebel umgelegt, plötzlich ist alles wieder wie weggewischt und sie verhält sich nach einer kurzen Verschnaufpause ganz normal.

    Nach langer Zeit hat mich gestern das Fräulein auch mal wieder attackiert. Ich habe gewagt, mich auf IHRER Arbeitsplatte in der Küche mit Reinigungsarbeiten zu betätigen, ohne die Erlaubnis gehabt zu haben. Zeitweilig muss ich sie aussperren, um in Ruhe arbeiten zu können. Das sind mittlerweile Anzeichen für eine beginnende schlechtere Phase. Auch frisst sie zur Zeit nicht gut, hat aber noch genug auf den Rippen.

    Wir haben aber auch wunderschöne Tage erlebt. Eine Freundin von uns hat einen grossen Schrebergarten, direkt am Waldesrand gelegen. Dorthin haben wir einen alten Käfig auf Rollen gebracht, den ich noch im Keller hatte. So konnte ich Lotte mitnehmen, die sich unter Bäumen auf dem Rasen wohlfühlte. Beim Erstenmal wusste sie gar nicht wie ihr geschah und sie verhielt sich ziemlich ruhig. Das änderte sich bereits beim Zweitenmal, da wurden die Vöglein verfolgt und nachgemacht, Frösche beäugt, und erzählt und gepfiffen, was der kleine Schnabel hergab. Das tat Leib und Seele gut. Nun hoffen wir nur, dass sich das Wetter wieder stabilisiert und wir wieder auf Reisen gehen können.

    Für eure Nachfragen danke ich euch ganz herzlich und auch der Dorit, dass sie Nachricht für mich gegeben hat. Ich habe ein paar Fotos von Lotti aufgenommen, den ersten Tag im Käfig. Da wir einen Geburtstag im Garten gefeiert haben, der Wind doch ziemlich heftig blies, hatte ich Lotti auf der Terrasse stehen gelassen. Sie hat den Tag gut gemeistert.

    Nun wünschen wir euch einen schönen Feierabend. Ich muss nun endlich mal die anderen Beiträge durchlesen, bin arg im Rückstand.

    Viele Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     

    Anhänge:

Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert, Borna positiv) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Tierarztgeschichten 2-6.01 SWR Fernsehen

    Tierarztgeschichten 2-6.01 SWR Fernsehen: Mit dabei unter anderem Dr Bürkle vk Tierarzt. Heute Teil 1 Graupapagei, Schneeleopardin und Labrador | SWR Fernsehen
  4. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...