Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Dieses Thema im Forum "Graupapageien" wurde erstellt von Margaretha Suck, 13. April 2009.

  1. Dulcinea

    Dulcinea Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha,

    so ein Frechdachs. Ich weiß, man wird erfinderisch, um die Schäden zu kaschieren bzw. zu vermeiden. Aber den Monstern fällt doch immer wieder neuer Unsinn ein. Aber besser so als anders, gelle?!

    Paco bekommt 1 x täglich Celebrex, aber nur wenn es akut ist für ein paar Wochen. Wie ich dir schon mal sagte, meist von Mai/Juni bis Juli. Die restlichen Monate sind wir meistens vom PMV verschont. Im Frühjahr und Herbst machen wir dann jeweils 2 x 2 Wochen Lamisil-Kur wegen der Aspergillose, da müssen beide mitmachen. Wie schon gesagt, nur mit sanfter Gewalt möglich.

    Momentan geht es beiden sehr gut. Sie sind ein bißchen ruhiger. Ich vermute die Mauser macht ein bißchen zuschaffen bzw. sie sind sehr viel mit Gefiederpflege beschäftigt.

    Paco hat mir übrigens vor 3,5 Wochen noch ein nachträgliches Überaschungsei gelegt, ganz ohne Kaiserschnitt dieses Mal ... für dieses Jahr haben wir das hoffentlich auch geschafft.

    Die Fotos sind wieder einmalig - huch, beim Schabernack erwischt!

    Die Grüße gebe ich gerne weiter. Hamburg muß noch ein bißchen warten. Ich werde mich auf jeden Fall bei dir melden!!!!

    Lieber Gruß und ein schönes WE
    Carmen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Margaretha

    Du solltest doch inzwischen wissen, wenn Lottchen etwas macht, dann auch richtig:D Und dass die Grauen einen sturen Kopf haben, ist auch allgemein bekannt.
    Du musst das so sehen, so kommst Du regelmässig zum Baumarkt. Lottchen möchte doch nur, dass Du ausser ihr, noch Abwechslung hast.
    Dickes Bussi dem kleinen Teufelchen.
     
  4. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    FREU FREU FREU :))))) Umarrne euch ganz fest.
    Solveig
     
  5. #2454 charly18blue, 21. August 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.397
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,

    schön, dass es der kleinen Fledermaus so gut geht. Bild 2 ist der Oberhit :D:zustimm:, da hat sie so richtig einen frechen Blick, weil sie weiß dass sie Unsinn macht. Einfach genial. :beifall:
     
  6. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Ach Magaretha
    Ich freu mich das es Lotti wieder gut geht.
    Schönen Sonntag wünsche ich Euch
     
  7. #2456 Flugbegleiter, 22. August 2010
    Flugbegleiter

    Flugbegleiter Lotte-Fan

    Dabei seit:
    29. Mai 2009
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Margaretha,
    die Süße hat ja mal wieder ganze Arbeit geleistet :zwinker:.
    Wenn du es schaffen könntest, die Künste der kleinen Heimwerkerin in die richtigen Bahnen zu lenken, könnte sie dir in handwerklichen Dingen sicher eine große Hilfe sein :+knirsch:.
    Ich bin sehr froh, dass es euch so gut geht und hoffe, dass ihr nun eine lange gute Zeit
    habt :trost:.
     
  8. 93sunny

    93sunny Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,
    du weißt es sicher selbst, aber ich muss es trotzdem sagen. Lottchen ist ein bildhübscher Graupapagei!!
    Die Probleme auf den ersten beiden Bildern kenne ich zu gut. Gestern haben meine drei kleinen Babymonster die Kante eines Weichholzschrankes bearbeitet. Das ging in Windeseile, ich war nur mal kurz in der Küche.
    Nun liegt eine Decke auf dem Schrank. Meien Küchentür ist auch präpariert, denn das ist der Lieblingsplatz von Sammy.
    Liebe Grüße an euch beide
    Uschi
     
  9. #2458 Margaretha Suck, 23. August 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. August 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    was macht man an so einem Regentag wie heute in Hamburg? Wenn man Lotte heißt und ein unruhiges Geschöpfchen ist, dann sucht man sich halt eine Beschäftigung, wie auf dem Video zu sehen. Nicht schön, aber selten.

    Lottchen geht es gut, sie frisst auch wieder besser, so dass ich ihr fast alle Medikamente verabreichen kann. Sie ist schon ein kleiner sonderbarer Vogel, der mehr Angst als Vaterlandsliebe hat. Überall dort wo ich Plexiglas angebracht habe, wird eine Distanz von ca. 1/2m eingahalten. Dafür hat der Baumeister schon wieder die nächsten Ecken ins Visier genommen und versucht, zu benagen. Wie schön, dass es den Baumarkt gibt!!

    Für Eure lieben Zeilen bedanke ich mich ganz herzlich. Ich bin stolz, dass Lotti sich zu so einem schönen Vogel entwickelt hat. Und doch habe ich Angst, dass sie vielleicht auch eines Tages anfängt, sich zu rupfen.

    Dabei denke ich an Keksi von Johanna (das Lump), der einen Partner hat und trotzdem seine Federchen benagt. Hier sollen psychische Schäden die Ursache sein.
    Aber wodurch bekommen sie diese Schäden wenn doch ein Partner vorhanden ist und die Beiden auch gut mit einander harmonieren?

    Zur Zeit ist wieder Ruhe auf der Tür angesagt und somit konnte ich schnell was schreiben.

    Nun wünschen wir noch einen schönen Abend und grüssen ganz herzlich aus dem momentan trockenen Hamburg.

    Lottchen und Margaretha

    [video=youtube;tor1OTaMaJA]http://www.youtube.com/watch?v=tor1OTaMaJA&feature=channel[/video]
     
  10. #2459 Margaretha Suck, 23. August 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sybille,

    ich brauch wieder einmal Deine HILFE!!!!! Ich weiss nicht, was ich falsch gemacht habe. Ich bedanke mich bereits im voraus.

    Margaretha
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Margaretha,

    du hast nicht den gesamten Link kopiert. Weiß nicht, warum dir da immer was verloren geht. :zwinker:
    Wenn du bei youTube die Seite mit dem aktuellen Video öffnest, musst du einfach oben den gesamten Link kopieren und dann hier einsetzen.:zwinker:
    Dein Link sah so aus: http://www.youtube.com/watch?v=tor1OT
    So müsste er aussehen (das Fettgedruckte ist das, was fehlte): http://www.youtube.com/watch?v=tor1OTaMaJA&feature=channel

    Du weißt ja, ich helfe dir gerne, wenn ich kann. :zwinker:
     
Thema:

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert)

Die Seite wird geladen...

Die Geschichte unserer Lotte ( mit Paramyxo infiziert) - Ähnliche Themen

  1. Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien

    Kleine Fotogeschichten unserer Graupapageien: Ich habe heute den ganzen Mittag Fotos bearbeitet und einsortiert, daher möchte ich euch noch ein paar Fotos von Willi zeigen. Hm lecker...
  2. Geschichte unserer Grauen

    Geschichte unserer Grauen: Hallo, hier also die Geschichte, wie wir letztendlich zu unseren Geiern gekommen sind. Wir hatten viele Jahre lang immer Wellensittiche...
  3. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  4. Mal eine etwas andere Geschichte

    Mal eine etwas andere Geschichte: Hallo, unsere Nymphen legen immer mal vereinzelt Eier in der AV auf dem Boden ab, meine Enkeltochter (5 Jahre) die mir gerne bei der Versorgung...
  5. kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte

    kleine Rauchschwalbe ist gestorben - meine Schwalbengeschichte: Hallo. Ich wohne in Schleswig-Holstein. Wir haben ein recht großes Grundstück mit einer Scheune und Nebengelass. Entsprechend haben wir viele...