einmal meld ich mich noch....

Diskutiere einmal meld ich mich noch.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen, es sind nun fast zwei monate vergangen seit wir unsere beiden süßen abgeben mußten. es vergeht kein tag an dem ich nicht an...

  1. #1 lelu/tom, 8. Juni 2008
    lelu/tom

    lelu/tom Mitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    hallo zusammen,

    es sind nun fast zwei monate vergangen seit wir unsere beiden süßen abgeben mußten.
    es vergeht kein tag an dem ich nicht an sie denke!
    eine entscheidung die mir so schwer fiel und mich mehr als traurig macht,tag für tag.
    ich weiß das es den beiden,dort wo sie jetzt sind,gut geht und das beruhigt mich etwas.....

    ich vermisse sie so sehr und muß immer wieder an die schöne zeit mit ihnen denken!

    lelu und tom wird kein tier ersetzen können....aber ich hoffe das ich IRGENDWANN wieder die möglichkeit habe diese wunderbaren tiere in meiner familie zu haben.......


    silleff,ich danke dir für deinen beistand und deine guten worte die du mir in dieser zeit geschickt hast!:blume:

    allen anderen wünsche ich alles gute und viel kraft mit ihren tieren!
    seit immer gut zu ihnen,so wie sie es zu euch sind.

    LG janina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CocoRico, 8. Juni 2008
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Janina,

    dass dir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist, kann ich mir sehr gut vorstellen, daher lass dich einfach mal gedanklich umarmen.

    Fuer dich hoffe ich nur, dass du weiterhin noch recht lange in Kontakt der neuen Halter bist und du dadurch auch erfahren kannst wie es Lelu und Tom geht.

    Wie du ja evtl. weisst, habe ich ja auch von Katja ihren Bibo und Kalle uebernommen und hier im Forum berichte ich ja oefters von ihnen. Katja und ich haben uns auch angefreundet und stehen ganz oft in Kontakt, sodass sie immer darueber informiert ist, wie es Bibo und Kalle geht. Das macht es ihr leichter die damalige Abgabe zu verarbeiten.

    Evtl. laesst es sich ja auch einrichten, dass du eines Tages deine Papageien mal wieder persoenlich antreffen kannst. Nur eines wuerde ich nicht tun, nicht gleich am Anfang, wo sie noch die Umstellung bei ihren neuen Haltern machen.

    Ansonsten kann ich dir und deiner Familie nur das beste wuenschen und eben auch Lelu und Tom und dass sie bei den neuen Haltern einen dauerhaften Platz bekommen haben.
     
  4. isa12

    isa12 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    noch einmal melde ich mich

    Hallo Janina

    lass Dich mal umarmen, auch ich habe meinen Goldbug abgegeben, damit er eine Partnerin bekommt. Vor gut 2 Monaten, 300 KM entfernt. Wir waren ihn auch schon besuchen, und es geht ihm wirklich gut. Und er und seine Partnerin verstehen sich vom 1. Tag an super. Mit seiner neuen Mama hab ich richtig Freundschaft geschlossen.

    Wir telefonieren so jeden 2. Tag miteinander.

    Und trotzdem ES TUT SO WEH !!!

    Aber glaube mir IRGENDWANN GEHT ES DIR UND MIR BESSER.:zwinker:

    Dann müssen wir nicht mehr weinen, das hoffe ich für uns beide.
    Bis dahin heißt es für Dich und mich Zähne zusammen beißen und stark sein.

    Auch wenn das leichter gesagt ist als getan.



    Kopf hoch Janina, wir schaffen das schon

    Liebe Grüsse
    Isabella
     
  5. #4 Jessy und Funny, 8. Juni 2008
    Jessy und Funny

    Jessy und Funny Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64732 Bad König
    Ich verstehe euch so gut.
    Ich habe vor einem Jahr einen meiner Hunde verloren und im März den anderen.Sie waren schon alt, aber der Tod kam sehr plötzlich.
    Ich denke es ist nichts anderes, weil man einen Teil seines Lebens verloren hat.
    Ihr wisst aber daß es euren Geiern gut geht und das ist mit das Wichtigste.
    Ich kann mir ein Leben ohne meine Grauen auch nicht mehr vorstellen, aber man weiss nie was noch auf einen zukommt und ich würde eine Abgabe der Tiere niemals verurteilen, weil man im ersten Augenblick an ihr Wohlergehen denkt.Es gibt immer Situationen im Leben die unvorhersehbar sind und man vielleicht zu so einer Entscheidung gezwungen wird.Ich drücke euch beide.:trost:
    LG
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

einmal meld ich mich noch....

Die Seite wird geladen...

einmal meld ich mich noch.... - Ähnliche Themen

  1. Schwalbensittiche melden?

    Schwalbensittiche melden?: Hallo Ist es richtig das man Schwalbensittiche bei der Naturschutzbehörde melden muss? Gruß Frank
  2. Sonnenvögel (Leiothrix lutea) melde- und geschlossen beringungspflichtig

    Sonnenvögel (Leiothrix lutea) melde- und geschlossen beringungspflichtig: Hallo zusammen! Sonnenvögel müssen in NL geschlossen beringt werden. 3,2 ist die empfohlene Ringgröße. Wie sieht es hier inzwischen aus. Sind...
  3. Hallo Edelfans melde mich zurück

    Hallo Edelfans melde mich zurück: Nach einigen LWS OP´s einschließlich Versteifung und einen Herzschrittmacher, bin ich wieder soweit fit und im Lande. Die Geier fehlen so muss ich...
  4. Melde mich hiermit mal wegen Urlaub ab

    Melde mich hiermit mal wegen Urlaub ab: Hallo ihr Lieben, für die nächsten 3 Wochen bin ich wegen Urlaub mal nicht im Forum (27.07-19.08 ). Ich wünsch euch zwischenzeitlich weiterhin...
  5. Melde mich hiermit mal wegen Urlaub ab

    Melde mich hiermit mal wegen Urlaub ab: Hallo ihr Lieben, für die nächsten 3 Wochen bin ich wegen Urlaub mal nicht im Forum (27.07-19.08 ). Ich wünsch euch zwischenzeitlich weiterhin...