Erstes Clickern

Diskutiere Erstes Clickern im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Vor einiger Zeit hab ich mich schon mal hier informiert, meine beiden auch konditioniert und dann doch nicht genug Zeit/Disziplin...

  1. #1 NathalieO., 11. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Hallo!

    Vor einiger Zeit hab ich mich schon mal hier informiert, meine beiden auch konditioniert und dann doch nicht genug Zeit/Disziplin gehabt... :~

    Aber heute hab ich wieder neu begonnen. Ich hab Apoll- so wie es in den FAQs beschrieben ist- auf das Klick konditioniert.

    Nach einer längeren Pause (1 1/2 Std.) hab ich dann mit der 1. Lektion begonnen:

    Erstmal konditionieren zum Anfang. Dann hab ich ihm den TS hingehalten und geklickt. Bin näher gegangen, woraufhin er wegflog. Nochmal probiert, wieder dasselbe... War wohl zu schnell.
    Daraufhin hab ich es 15 cm von ihm entfernt hingehalten und mehrmals geklickt + Belohnung. Dann etwas näher, wieder. Bis ich auf 5 cm war, dann hab ich Schluss gemacht...

    Eine Frage hätte ich: Wieviel Zeit darf zwischen dem Klick und der Belohnung liegen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Welcome back!
    Es sollten nciht merh als 2 Sekunden sein, klingt kurz, ist aber machbar.
    Es geht eigentlich darum, Aktionen des Vogels zu verstärken, indem du sie belohnst. Das reine Hinhalten macht fü den vogel in dem Fall keinen Sinn. Mach es lieber andersherum. Clicke am Anfang auch minimalste Bewedgungen in Richtung TS, sogar Kopfbewegungen / Blickkontakt mit dem TS. Somit wird der TS seeeehr interessant für den Vogel. Die Beschäftigung mit Gegenständen ist leichter zu lernen, weil diese gezielt erfolgt und so eher für sie reproduzierbar ist.
    Dein Weg über das "Abwarten" der Abwehrreaktion ist auch ein gangbarer Weg, doch das VErhalten des Vogels erfolgt in dem Moment für den Vogel instinktiv (nicht gezielt) und die Belohnung ist für ihn nicht sofort transparent.
    Ich hoffe, ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt:~ :~
    Lass von euch hören!
     
  4. #3 Ann Castro, 11. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Willkommen beim Wiederanfang!

    Das Tier bitte auf keinen Fall mit dem TS bedrängen. SOndern abwarten, wie Eilika beschreibt. Bitte halte so viel Abstand mit dem TS ein, so dass keinerlei Abwehrreaktionen gezeigt werden und dann warten und alles bestärken, was in Richtung TS geht.

    LG,

    Ann.
     
  5. #4 NathalieO., 12. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Hallo!

    Ich äger mich gerade über mich selbst: Apoll ist mir schon wieder zwei Mal abgehauen, weil er Angst vor dem TS hatte... Ich hoffe ich bekomme das in Zukunft besser hin.
    Das eine Mal wollte ich ihm gerade seinen JP überreichen, hab aber meine Hand zu schnell bewegt... 0l Naja...

    Als er wieder saß, hab ich nochmal kurz konditioniert, dann immer näher mit dem TS ran und fürs Sitzenbleiben geklickt (ich denk, so lange der TS zu weit weg ist, kann er ja nichtmal theoretisch reinkneifen... :? ) und als ich nah genug dran war fürs Hingucken, Kopf hindrehn.
    Dann gabs den JP (aber ruhiiig :D ) und dann hab ich Schluss gemacht...
     
  6. #5 Ann Castro, 13. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Mach Dir nicht draus. Fehler machen wir alle, und Du lernst ja auch noch.

    Mit der Zeit lernst Du genauer zu beobachten und dann wirst Du lange bevor er wegfliegt erkennen, wenn er sich unwohl fühlt.

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 NathalieO., 13. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Ich glaub alle schlechten Dinge sind drei: Er ist mir schon wieder weggeflogen... 0l 0l

    Aber: Als ich dann noch mal in Ruhe angefangen hab, ist er von dem TS weggetrippelt (den Ast entlang), hat dann hingeschaut->Click und sich dann ein Herz genommen und hat einen Schritt drauf zugemacht->JP. :)

    Ich glaub laaaaangsam wird es, ich muss mich selbst nur besser kontrollieren... Ich schein so ungeduldig zu sein und deshalb dazu zu neigen, Apoll mit dem TS zu bedrängen. :k

    In Zukunft besser..... :)
     
  8. #7 NathalieO., 13. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Jetzt, nach zweistündiger Pause, hab ich nochmal mit Apoll geklickert. Er ist nicht weggeflogen, ich war vorsichtiger uuuuund:

    Er hat in den TS gekniffen!

    *froi* :) :0- :) :)
     
  9. Eilika

    Eilika Guest

    Heyhoooo! Na siehste, klappt doch. Also hast du deinen Jackpot auch noch gekriegt;)
     
  10. #9 NathalieO., 14. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Eben hat er wieder zwei Mal reingekniffen... :) Er ist dabei zwar noch etwas zögerlich, aber das wird sicher auch noch...

    Thetis hab ich jetzt auch konditioniert...

    Eine Frage: Wenn man TS, Hirse und Clicker so hält wie in den FAQs beschrieben und den Piepern wie ebenfalls in den FAQs beschrieben auf die Hand hopsen beibringt, muss man die Hand (somit auch den TS) aber ein ganzes Stück drehen... Erschreckt das die Vögel nicht?
     
  11. Eilika

    Eilika Guest

    Es wird, es wird....
    Bezüglich erschrecken: am Anfang haben sie mich etwas blöd angesehen, aber wo die hirse, da ein mutiger Vogel. Vielleicht hälst du die Hirse schonmal so, während du konditionierst? Dann ist nicht ganz soviel Neues im Spiel.
     
  12. #11 NathalieO., 14. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Ich hab eben nochmals geübt (2x am Tag ist doch okay, wenn dazwischen min. 2 Std. liegen?), Apoll hat mehrfach in den TS gebissen, nicht mehr ganz so zögerlich...
    Thetis bekam ihren JP als sie sich zögerlich in Richtung TS streckte...

    Ich glaub, den beiden macht das langsam richtig Spaß... Mir übrigens auch. :D

    Werd ich tun... Aber ich glaub erst, wenn beide so zuverlässig in den TS kneifen... :0-
     
  13. #12 NathalieO., 14. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Sooo, Thetis hat jetzt auch in den TS gekniffen und Apoll, als ich ihn 1 cm links/rechts/über ihn hielt. :) :) :)
     
  14. #13 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Hier mal ein paar Bilder:

    Die zögerliche Thetis...
     
  15. #14 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    ... wird langsam mutiger. Kneift aber (natürlich da ja auch später konditioniert) nicht so zuverlässig wie Apoll in den TS.
     
  16. #15 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Apoll:
     
  17. #16 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    links...
     
  18. #17 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    rechts....
     
  19. #18 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    oben:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    und ihr habt es schon geahnt ;) : Unten kann er auch.
    Heute bekam er seinen JP, als er einen Schritt drauf zuging... :)
     
  22. Eilika

    Eilika Guest

    Schöne Bilder! Bist ja wirklich ein Scheckenfan:D
     
Thema:

Erstes Clickern

Die Seite wird geladen...

Erstes Clickern - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...