Für euch ... Mia und Max stellen sich vor

Diskutiere Für euch ... Mia und Max stellen sich vor im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Karin! In der Tat, das Restaurant „Zum falschen Hasen“ erfüllt nicht die Ansprüche guter Gastlichkeit. Ich danke dir, dass du mich darauf...

  1. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Karin!

    In der Tat, das Restaurant „Zum falschen Hasen“ erfüllt nicht die Ansprüche guter Gastlichkeit. Ich danke dir, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast; ich werde es sofort der Seminarleitung mitteilen. Billige Hongkong-Matten als Tischdecken, und dann das Essen der Kundschaft einfach vor die Füße geworfen! Da werde ich mich gleich beschweren, so geht das ja nun nicht.

    Ein Bekannter von mir arbeitet beim Schiffsmeldedienst in der Elbe. Die sitzen dort fast in der Nordsee und registrieren die ein- und auslaufenden Schiffe. Gestern habe ich kurz mit ihm telefoniert, und weißt du, was er mir erzählte? Ein Container-Frachter unter panamesischer Flagge hat gestern den ganzen Verkehr aufgehalten, weil erst die Polizei an Bord kommen musste. Und warum? Weil einige – nun halt dich fest! – Hamster auf einem kleinen Floß (das sich bei genauerem Hinsehen als Plastiktüte herausstellte) im Wasser trieben und in der Fahrtrinne fast gekentert wären. Man hat sie - Gott sei Dank! - retten können durch das Herablassen einer Strickleiter, aber der wirtschaftliche Schaden durch die Komplettsperrung der Elbe ... oh-oh, böse Sache! Zwei Reedereien haben schon Andeutungen gemacht auf Regressansprüche.

    Nun wollte ich fragen: Du vermisst doch deine Hamster seit vorgestern? Hast du sie wiedergefunden?


    Hallo Anita!

    Na, bitte - geht doch. Ein liebreizendes Foto ohne jegliches aggressives Potential. Bei solchen Bildern bekommen Mia und Max keine Angst, im Gegenteil, ihr Blick füllt sich mit Dankbarkeit. Mehr davon!

    Was deine wasserscheuen Hunde angeht, so würde ich davon abraten, sie in den Hamster-Schwimmkurs zu schicken. Ich weiß ja nicht, welcher Rasse sie angehören, doch sind Hunde im Allgemeinen etwas größer als Hamster, und gerade Hamster-Kinder können sehr grausam sein. Ich will also nicht, dass dann so Sprüche kommen wie „Was haste denn für einen langen Schwanz? Brauchste den als Unterwassermotor?“ oder „Na, Mopsi, trägste deine Backentaschen um den Bauch?“

    Nein, ich halte es für besser, eine Aufgabe zu suchen, bei der sie ganz auf sich gestellt zeigen können, was in ihnen steckt. Ich finde daher die Idee mit dem Zug“pferd“ für Kinder sehr schön - zumal wenn sie sich so artig ein Brett und Rollen unterschrauben lassen, wie du versprichst. Ich dachte an einen Einsatz vor Supermärkten und Kaufhäusern. Da kommt zusätzlich ein wenig Kleingeld in die Haushaltskasse, und diese langweiligen elektrisch betriebenen Ruckel-Elefanten und Schaukel-Autos für Kleinkinder kann sowieso niemand mehr sehen. Heute heißt es: back to nature! Nur ein bisschen was singen oder wenigstens summen sollten deine Hunde natürlich schon können bei der Arbeit; denn das verlangt heute bereits die jüngste Kundschaft.

    Viele Grüße
    Rinus.

    P.S. Beppos Fingerlinge? Sind die rund? Dann geht‘s nicht. Bei den unegalen Fingern, die meine beiden haben, macht es einmal ... flutsch ... und die Mutti muss alles vom Boden einsammeln.

    P.P.S. Du hast es erfasst, Anita. Ich bin noch ein bisschen schlapp von gestern. Der Sektempfang war doch ein bisschen viel.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202 thorstenwill, 18. Februar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    bin ich nicht mehr anwesend?

    sorry rinus, habe irgendwie den überblick verloren,

    nun da gebe ich dir recht, das wird schwierig, wenn du mit deinen grünen in den garten musst und nicht auf einen balkon ausweichen kannst wird es in der tat schwierig, es sei den du hast noch einen kleineren käfig in den du sie stecken kannst, oder ... pass auf das ist die idee des jahres ... du bindest beiden eine drachenschnur an die füsschen und schwubs kannst du sie immer wieder einholen, oder ich schicke dir mal neo vorbei der kann deinen beiden mal zeigen, was ein richtiger duscher ist... :D

    lg thorsten

    ps: da wären wir wieder bei meinem job, von hansgrohe gibt es eine handbrause die heißt raindance, das ist ein duscherlebnis wie im warmen sommerregen, eventl. ist das was für deine beiden, ist toll.
     
  4. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Thorsten!

    Wieso "bist du nicht mehr anwesend"? Hab ich dich irgendwo unterwegs vergessen? 8o

    Dabei fand ich den Tipp mit der Naturdusche gar nicht so schlecht. Jedenfalls für normale :heul: Amazonen. Aber soll ich dir sagen, wie das bei mir aussehen würde? Ich schleppe also den kleinen Quarantäne/Eingewöhnungs-/Ausweich-Käfig in den Garten. Auf der oberen Stange sitzen Mia und Max - und kloppen sich. Jene Stange wäre vom Platz her ausreichend, um ein verliebtes oder wenigestens tolerantes Pärchen zu beherbergen, doch sind Mia und Max verliebt oder tolerant? Nein. Sie sind zwei anspruchsvolle Kinder, die sich extra fett machen (Max), damit der andere (Mia) weiß, wer der Herr im Hause ist. Sogar auf ordinären sechzig Zentimetern Rundholz schaffen es die beiden, das Terrain in Logenplatz und Sperrsitz zu unterteilen.

    So, und wenn dann endlich die Sitzfrage geklärt ist, wird es (vermutlich Mia zuerst) auffallen, dass es plötzlich so zugig ist um die Füße ... und dass der Wind die Frisur durcheinanderpuschelt ... und dass respektlos umherschwirrende Flugobjekte unterwegs sind ... und dass man die Häuser drumherum aus dieser niedrigen Persepektive nicht kennt (und erst recht nicht mag) ... und was, bitteschön, ist dieses grüne Schnittlauchzeug unter den Füßen? ... und wieso kann man so weit nach oben gucken ... und - großgütiger Gott - jetzt wird auch noch mit Wassertropfen geworfen, weswegen man Lust hat, sich augenblicklich kopfüber an die Käfigdecke zu hängen, um seinem Protest Ausdruck zu verleihen, aber man kommt nicht dazu, weil der dickbräsige Max seine 39-Zentimeter-Adonis-Figur in den Weg hält.

    Also beschränkt man sich darauf, einen auf größtes Unbehagen zu machen und ordentlich zu kreischen. Das ist dann das Startzeichen, wo ich zusehe, mein undankbares Geflügel schnell wieder in die Wohnung zu tragen.

    Unter diesen Umständen wäre ich grundsätzlich nicht abgeneigt, mir eine neue Handbrause anzuschaffen. Denn zu deren Nutzung brauchte ich wenigstens nicht aus dem Haus. Das müsste dann aber schon ein außergewöhnlicher "Raindance" sein, sagen wir, argentinischer Tango, denn zu starren Schrittfolgen unter Wassereinfluss in der Badewanne sind Mia und Max nicht fähig. Ich habe nämlich bereits einen Duschkopf mit verstellbaren Düsen, aber die Einstellung "Paso Doble" hat bisher nicht überzeugt. Mia und Max sind einfach uninspiriert hocken geblieben.

    Ich glaube also, du müsstest doch mal deinen Neo zum Anlernen vorbeischicken. Vielleicht kannst du dich ja diesbezüglich mit den anderen Haltern geeigneter Amazonen abwechseln. Ich bin mir sicher, zumindest Gisela und Anita würden liebend gern einschlagen, allein um mal zu gucken, wie ich mich hier zum Kasper mache. Bei manchen Leuten löst so was nämlich (mir völlig unverständliche) Behaglichkeit aus.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  5. #204 thorstenwill, 18. Februar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hi rinus,

    nein nein, du hast mich nicht übersehen, aber ich übersehe die beiträge. Ich merk schon, es ist keine idee gut genug und alle tricks nützen nichts, also werde ich nun neo eine briefmarke auf den hintern kleben und ab die post zur rinus in den hohen norden. deine mia ist doch recht eitel oder? kalte füsschen, und verwuschelte federn, dann koch ihr doch einen tee oder eine heiße schockolade hmm lecker die schmeckt und macht einem warme füsse.

    mal was anderes, du hattest max zuerst und max ist eine handaufzucht und mia kam später dazu, hat sich die lautstärke der beiden bzw. von max richtung maximal bewegt? ich frage, weil ich meinem max oh ich bin verwirrt meinem neo ja auch einen partner besorgen will habe aber etwas angst, dass die beiden viel mehr krach machen als neo allein (klar zwei machen mehr lärm als einer) da ich aber zur miete wohne bla bla bla und was da noch alles kommt.

    weißt du was ich meine?

    lg vom thorsten
     
  6. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Thorsten!

    Na, dann mal los. Sag mir Bescheid, wann du deinen Neo auf die Reise schickst, damit ich rechtzeitig am Fenster auf ihn warten kann. Wie schwer ist er denn? Unter 500 g? Dann reichen noch 1,44 Porto aus. Muss ich sonst noch was beachten? Vorlieben? Abneigungen? Medikamente? Lieblingsgeschichte zum Einschlafen? Wann willst du ihn zurück haben? Und: darf ich im Gegenzug mein Pärchen auch mal bei dir abladen, damit ich in der Zwischenzeit zum Auftanken eine ReHa-Einrichtung besuchen kann?

    Das mit der Reihenfolge ist umgekehrt: Erst hatte ich Mia und dann kam Max dazu. Mia war, als wir noch alleine lebten, außergewöhnlich ruhig, obwohl sie eine Naturbrut ist und man eigentlich hätte erwarten können, dass gerade sie die Naturlaute einsetzen würde. Aber sie schrie damals noch nicht mal zu den gewohnten Morgen- und Abendzeiten.

    Bei Max hingegen merkt man sehr deutlich, dass er die Naturlaute kaum kennt. Statt zu schreien, quakt er lieber oder repetiert sein Vokabular. Das ist sehr angenehm für die Ohren.

    Seit Max bei uns ist, hat sich aber Mias Schweigsamkeit schlagartig gelegt. Die ersten Monate hat sie gekreischt, weil sie erst mit Max die Hierarchiefrage klären musste. Heutzutage schreit sie nun doch die üblichen Morgen- und Abendgebete hinaus, doch leider auch zusätzlich aus Langeweile. Sie sitzt friedlich neben Max und kreischt vor sich hin. Ich gebe zu, die ersten Monate bin ich fast wahnsinnig geworden, vor allem weil ich ja gerade sie ganz anders kannte. Mittlerweile bin ich etwas entspannter, nachdem ich gemerkt habe, dass es zwar nervt, aber dass die Nachbarn davon eigentlich gar nicht so viel mitkriegen. Es ist ja nicht ununterbrochen, sondern nur taktweise, und auch nicht lauter als eine Krähe, die mich vor dem Fenster im Vorbeiflug anjodelt.

    Die Kombination Amazone/Lautstärke/Nachbarn ist und bleibt ein heikles Thema. Davon können wir wohl alle ein Liedchen singen, doch so, wie es im Moment ist bei mir zu Hause, kann ich damit leben.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  7. #206 thorstenwill, 21. Februar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    guten morgen rinus,

    so nun weiß ich es, neo ist männlich, wie schön. nun gut, ich versuche es mal mit 1,44 euro, falls er schwerer ist, musst du strafporto zahlen :D, habe mir jedoch überlegt, dass wir noch etwas warten, z. z. ist es ja noch kalt und da ich nicht häkeln oder stricken kann um ihm ein mützchen, schal und fußschuhe zu machen, müssen wir auf besseres wetter warten. vorleiben: er mag sehr gerne: rote bete, mohrrüben, äpfel, birnen, hagebutten, salat, käse türkische äpfel, pinienkerne, zapfen von fiche oder tanne, videokassettenhülen, medikamente braucht er keine. zum einschlafen lass ich ihn ab und zu mal fern schauen, sitzt dann ganz brav auf meiner schulter und schaut, märchen hört er gerne aber nicht die neumodischen sondern z. b. sterntaler, jornide und joringel, das blaue licht, könig drosselbart, hänsel und gretel usw.

    am liebsten will ich ich gar nicht weg schicken :traurig: na aber so eine woche werde ich ihn entbehren können und deinen max und mia die zwei lieben süssen die behalte ich so lang du willst.

    lg thorsten
     
  8. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Rinus,

    :traurig: , so geht das aber nicht! :nene: :+klugsche

    Gar nicht mehr melden,..... wir vermissen dich und wenn du dich nicht bald meldest muss ich leider noch mal Fotos vom Brillantperlgefiederamazonenpaar beim DUSCHEN!!! einstellen :D Dann kannste mal sehen, wie du Mia wieder beruhigst. Glaube wir sind da einfacher ;)

    Bitte, melde Dich!!
     
  9. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Ja, genau!
    Und ich hätte da auch noch einige entzückende Badebilder!!!!
     
  10. SarahM.

    SarahM. Guest

    Huhu ,

    ich vermisse unsere Rinus auch sehr :heul: :heul:
    Vorallem die Geschichten von Mia und Max..

    Gebe es ja zu das ich es alles nicht verstehen WILL..
    Bin halt ein Dickkopf :~

    Also warte ich weiter und hoffe...
     
  11. #210 thorstenwill, 2. März 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    haaallllo frau rinus,

    so langsam mache ich mir auch gedanken, wo bist du mit mia und max. die angekündigte kur?

    lg

    thorsten
     
  12. #211 Angelika K., 2. März 2005
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    ....ein aktuelles "Möhren-Bild" :zustimm:
     

    Anhänge:

  13. #212 thorstenwill, 3. März 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo angelika,

    wunderschön, es sind einfach tolle vögel die amazonen. neo mochte bis vor kurzem auch sehr die möhren, im moment fetzt er sie nur oder schmeißt sie aus seinem napf, er steht z. z. voll auf fenchel, igit.

    lg thorsten
     
  14. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo ihr Lieben!

    Ich lese momentan nicht im Forum, darum habe ich jetzt erst gesehen, dass ihr mir was in meinen Mia-und-Max-Thread geschrieben habt. Jemand hat mich darauf aufmerksam gemacht.

    Glaubt mir, es ist schön zu hören, dass ihr mich vermisst. Ich will daher versuchen, euch zu erklären, was im Moment los ist bei mir.

    Ich bin keineswegs eingeschnappt oder sonstwie negativ nachhallend gestimmt wegen der unleidigen Modi-Sache. Ich bin kein Moderator mehr, das war mein Wunsch, damit ist die Angelegenheit für mich erledigt. Ich bin wieder User und entscheide selbst, ob ich schreibe.

    Allerdings ist mir im Augenblick der Spaß am Schreiben vergangen. Das ist nichts, was man über den Kopf steuern könnte. Ich kann mir also nicht sagen: “So, los, hab wieder Spaß!“ Das funktioniert nicht. Die Lust, etwas zu tun, entspringt im Bauch, und genau dort versiegt sie auch wieder. Man kann sich zwar motivieren, aber man muss trotzdem warten, bis der Bauch wieder positive Signale aussendet. Im Moment nehme ich keinerlei dieser treibenden Signale wahr – also warte ich ab, geduldig und neutral. Wie es weiter gehen wird, weiß ich selbst nicht. Also bitte ich euch, mich nicht zu drängen. Ich schweige nicht, um jemanden zu ärgern oder hinzuhalten, sondern weil es nicht anders geht.

    Und noch eine Information am Rande: Meine kleine Mia ist krank, und ich habe oft Angst, dass sie nicht mehr lebt, wenn ich morgens ins Zimmer komme. Deshalb schlafe ich, wenn’s ganz besonders schlimm ist, auf dem Sofa, um bei ihr zu sein. Einmal hat sie die Nacht auf meinem Schlüsselbein verbracht, unglücklich quiekend und mit glühenden Pfötchen. Und ich hab nichts machen können, als ihr im Dunkeln über das Köpfchen zu streicheln.

    Fragt mich bitte nicht, wie die Krankheit heißt, an der Mia leidet. Die Schulmedizin ist am Ende mit ihrer Diagnostik, und bisher gab es nicht wirklich etwas, das Mia geholfen hat. Die Krankheit kommt in (manchmal großen) Schüben, und dazwischen geht es ihr gut. Aber könnt ihr euch vorstellen, wie mir zu Mute war, als ich morgens die Vögel rauslassen wollte, und alle Stangen sind blutverschmiert? Ich kann Mia nicht helfen, nicht wirklich, ich kann nur bei ihr sein, sie mit mir herumtragen und ihr ein bisschen Halt geben.

    Mir gefrieren die Gedanken zu Eis; auch das ist ein Grund, warum ich mich nicht aufs Forum konzentrieren kann.

    Ich bitte euch daher: Lasst alles so, wie es ist. Wenn mein Bauch wieder Spaß signalisieren sollte, dann komme ich zurück.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  15. SarahM.

    SarahM. Guest

    Liebe Rinus,

    das ist ja schrecklich... Ich hoffe sehr das es Mia bald wieder besser geht!!

    Laß dir alle Zeit der Welt momentan hast du wirklich andere Sorgen..

    Ich drücke euch alle ganz doll :trost: :trost: :trost:

    Gib deinen beiden einen dicken *schmatzer*
    Gute Besserung und Kopf hoch..
     
  16. #215 thorstenwill, 3. März 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    hallo rinus,

    alles gute für dich und mia und natürlich auch dem max. drück euch die daumen.

    lg thorsten
     
  17. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Oh, ist das furchtbar! Ich hoffe, es wendet sich alles zu Guten mit deiner grünen Maus! Wir sind in Gedanken bei dir und drücken alle Daumen und Krallen, dass Mia ihre Krankheit schnell besiegt.
     

    Anhänge:

  18. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Oh, Rinus - dass tut mir so leid, dass es Mia so schlecht geht :(

    Ich drück auch ganz fest die Daumen, dass es bald wieder aufwärts geht mit der kleinen Maus :trost:

    Das du im Moment anderes im Kopf hast als im Forum zu schreiben, ist wohl mehr als verständlich.
    Kümmer dich um Mia, alles Andere ist nicht so wichtig.
     
  19. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    auch ich drücke die daumen daß es mia bald wieder gut geht!

    ist ne schwere zeit für euch. es ist ein schreckliches gefühl zu sehen wie ein tier leidet und man kann nicht helfen...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #219 Pelikanchen, 3. März 2005
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Hallo Rinus,

    auch von mir die besten Genesungswünsche ! So was ist leider sehr schwer und kostet viel Kraft,gerade das Nixtunkönnen,obwohl man helfen möchte !
     
  22. Bea

    Bea Guest

    Hallo Rinus,

    lass dich mal fest drücken und dir im Gedanken beistehen.....Mia ist ein tapferes Mädchen, wir sind alle mit positiven Gedanken bei euch und lassen euch nicht alleine.....wenn ich helfen kann, bitte sag Bescheid...

    Die ganze Vogelschar hier bei uns drückt alle Krallen, dass Mia bald wieder gesund und munter ist *drück,drück,drück,drück,drück*

    Da du schreibst, dass die Schulmedizin mit ihrem Latein am Ende ist, vielleicht kann dir Frau Dr. Nina Ungerechts helfen.....sie ist spezialisiert auf Papageien und Sittiche.

    Hier mal die Telefonnummer: 02163-82743

    Bin im Gedanken bei dir, Mia und Max
     
Thema: Für euch ... Mia und Max stellen sich vor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arasmit duunuud

    ,
  2. o_tanadei mail

    ,
  3. Wainachten gratulieren

    ,
  4. verschmuste Vogelrasse,
  5. xxx fohpaa ,
  6. fiedelmusik kurbeln
Die Seite wird geladen...

Für euch ... Mia und Max stellen sich vor - Ähnliche Themen

  1. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  2. Schwarze Stellen im Nistkasten

    Schwarze Stellen im Nistkasten: Hallo liebes Vogelforum, ich hätte eine Frage an euch,und zwar ist mir bei der letzten Nistkastenkontrolle aufgefallen,dass im Nistkasten...
  3. ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth

    ältere Wellen- und Nymphensittiche in 25795 Stelle-Wittenwurth: Da ich meinen Vogelbestand verkleinern möchte, gebe ich bei Gelegenheit meine Sittiche ab. Es handelt sich um 9 Wellensittiche (6 Hähne und 3...
  4. 1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth

    1,1 Venezuelaamazonen in 25795 Stelle-Wittenwurth: Cleo und Rocky, zwei typische Amazonen suchen zusammen ein Zuhause. Cleo (getesteter Hahn) ist ca. 20-25 Jahre alt und lebt seit 2003 bei uns....
  5. ich stelle mich mal vor

    ich stelle mich mal vor: hallo, ich bin frank, baujahr 1962, wohnhaft raum hildesheim. seit einigen jahren beschäftige ich privat mit see-, küsten und standorttreuen...