Fussloses Baby

Diskutiere Fussloses Baby im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Und man müßte sich nicht ständig als Mensch mit ihm beschäftigen, damit er nicht total vereinsamt. Würde das auch gut finden, doch ich denke,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bell

    Bell Guest

    Und man müßte sich nicht ständig als Mensch mit ihm beschäftigen, damit er nicht total vereinsamt.

    Würde das auch gut finden, doch ich denke, daß es auch hier schwierig sein wird, was passendes zu bekommen, denn ein Wellensittich darf´s ja nicht unbedingt sein :D

    viele Grüße

    Bell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142 Addi, 26. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2003
    Addi

    Addi Guest

    woran man mal wieder deutlich sieht was man als verantwortungsvoller Zuechter alles

    so zube denken hatt und im Vorfeld zu eroiren hatt damit er JEDER Situation Vogelgerecht begegnen kann um das zu verhindern


    http://www.picos-papageienwelt.de
     
  4. #143 Roland Brösicke, 26. April 2003
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Nun seid doch froh, dass die ein Küken für den armen Tropf suchen. Solange sich Tommi nicht mehr zu Wort meldet, machen alle weiteren Spekulationen doch keinen Sinn mehr.
     
  5. Bell

    Bell Guest

    Was für Spekulationen ?

    viele Grüße

    Bell
     
  6. #145 Karin G., 27. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.351
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    CH / am Bodensee
    falls es jemand interessiert: man kann über diesen Link Bilder und Berichte über dieses Baby sehen.
    Es wären hier bei uns verschiedene Beiträge vermutlich auch anders ausgefallen, wenn all diese Informationen bekannt gewesen wären.
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Da kann ich Dir nur zustimmen ! Wenn man hört : Ein Fuß ab, anderer nur noch ein Stumpen, dann kann man kaum anders reagieren, wie hier geschehen.

    Es scheint in solchen Fällen wohl besser zu sein, wenn man sowas nicht aus zweiter Hand zu hören kriegt, sondern vom Halter selbst.

    Sicher wird der Papagei einige Einschränkungen haben, aber sicher nicht solche, die es gerechtfertigt hätten, ihn einschläfern zu lassen.

    viele Grüße

    Bell
     
  8. #147 Addi, 27. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2003
    Addi

    Addi Guest

    weiss gar nicht was dass soll

    sollen wir jetzt ins andere forum abwandern ? War das der Sinn dass uns son Horrorscenarium vorgaukelt wurde? unsere Kraft und Zeit raubte ? Tagelang hatte ich nen Grauen im Sinn mit nur einem Fuss am anderen keine Zehen

    Ist auch schon zig mal erwaehnt worden , ich sage es noch einmal ich will nicht dass meine Meinung das Tier einzuschlaefern , jetzt so einfach auf einen Vogel mit vergleichsweise harmlosen Handycap übertragen wird und diese Aussagen von mir diesbezüglich auf die neue Situation unterstellt wird Dass ist im Höchsten Masse Unfair und unverschaemt


    Und ober drein wird uns auch noch der schwarze Peter zugespielt ,weil man im anderen Foren weitertanzt ? Danke 0l

    Und dann muss man solche Aussagen wie jetzt wieder geschehen auch noch zig mal wiederholen weilse nicht gelesen oder verstanden werden Graus!
     
  9. zora-cora

    zora-cora Guest

    addi

    ich versteh nicht, dass du dich nun so "ungerecht" behandelt fühlst (und wer auch immer das noch tut).
    wenn ich mich recht erinnere, wurde es im anfangs-thread ungefähr so beschrieben - eingeklammerte anmerkungen natürlich von mir:

    fußloses baby (FUßlos, nicht BEINlos), auf der einen seite fehlt der FUß ganz (nicht das bein, "nur" der FUß) und auf der anderen seite sind nur noch stümpfe (stümpfe am fuß von den zehen, denn stümpfE [mehrzahl] kann EIN bein ja nicht hinterlassen, muß also von den zehen sein)

    will ja jetzt hier nicht "auftrumpfen" oder so, aber ich habe mir das nicht anders vorgestellt als wie ich es hinterher auf dem foto zu sehen bekam.
    fuß ist fuß - und bein ist bein!

    diesbezüglich verstehe ich also nicht ganz, wo hier die große "ungerechtigkeit" im spiel sein soll :?
     
  10. Addi

    Addi Guest

    Weil ich unter anderem

    mit Dir darüber mich auseinandersetzen muss was wohl ein Fuss ist und was nur über ist ,wenn dieser nicht vorhanden naemlich nur unterschenkelstumf und wie es ist wenn statt zehen nur Stümpfe vorhanden sind Meine Vorstellung richtete sich allein an dem Gesagten und meine Meinung auch hierzu . Zum besseren Verstaendniss Fuss und Zehen eines Tukans


     

    Anhänge:

  11. zora-cora

    zora-cora Guest

    --->genau DAS meinte ich. diese aussage stimmt für mich mit den fotos des babys genau überein.
    ich sehe da immer noch keine "falsche aussage" :? tut mir leid.

    und addi,
    du "mußt" dich da nicht wirklich mit mir darüber auseinandersetzen - ich verkrafte auch, wenn du das unterläßt und ich mal keine antwort bekomme ;)
    finde es halt nur ein wenig überzogen, daß du das jetzt als "horrorszenario" betitelst, und als "fehlinformation", etc.
    aber lassen wirs gut sein jetzt, ich will dich sicher NICHT zu unnützen postings verleiten ;)
     
  12. #151 Addi, 27. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2003
    Addi

    Addi Guest

    dann zum letzen mal

    fehlt ihm ein fuss und andem anderen die zehen , dann hatts sich für mich nichts geaendert dann haette man sich beizeiten verabschieden sollen .schade fand die bilder nicht mehr



    Viele Grüße Pico und Ihre fliegende "Chaotenbande"
     
  13. #152 Addi, 27. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. April 2003
    Addi

    Addi Guest

    Ansonsten Klasse der tread da

    ein haufen naiver, die nicht wissen was sie schaffen , Nicht mehr ein Wort von vergesellschaftung nichts nur niedlich kollective Namensgebund , all das was ihn spaeter,,,,,oh Wunder;;;;;;;; so aussehen laesst wie wir ihn kennen den nackten Grauen

    Cora das ist ein Vogel der 2 Füsse besitzt Oder ? Ledigl. zehenglieder fehlen !!!!!!!!!!
     
  14. Bell

    Bell Guest

    Dem beschriebenen Küken fehlen keine ganzen FÜßE !
    Es fehlen ihm Teile davon. Das wurde aber anders dargestellt.

    Ich habe mir das ebenso vorgestellt, als wäre dort nach dem Unterschenkel auf der einen Seite nix und auf der anderen Seite nur noch ein Stumpen.

    Sorry, aber mir würde es im Traum nicht einfallen da von nicht vorhandenen Füßen zu reden.

    Das ist doch nicht einfach nur eine Sache der Definition, oder ?

    viele Grüße

    Bell
     
  15. #154 Bianca Durek, 27. April 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Behinderung

    Was mich sehr interessieren würde ist, ob ein Papagei mit dieser Behinderung in der Lage ist zu klettern
    Ja Bell das kann er fast genau so gut wie andere Vögel mit Zehen.
    Habe das selbst bei einem Kakadu gesehen, dem die Eltern die Zehen abgeknabbert hatten. Es sah zwar grausam aus, aber den Vogel schien es nicht zu stören.

    Allerdings ist dieses handaufgezogene Tier so auf Menschen fixiert
    und kann mit einem artgleichen Partner nicht zusammen leben.

    Bianca
     
  16. shamra

    shamra Guest

    habe mir den besagten thread auch durchgelesen. dort wird alles nur verniedlicht. kein wunder, das thommy hier abgehauen ist, bei unsere offenheit. anscheinend konnte er keine ehrlichen antworten vertragen. bin immer noch der meinung, das diesem vogel ein schweres leben bevorsteht.
     
  17. Addi

    Addi Guest

    Wenn mich einer fragt

    ich fühle mich missbraucht und verarscht .

    Der Einzige Grund das einzige Motiv dass sich mir auftut ,wandern auf Homepage und Kunde werden


    Schade schade
     
  18. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Ich bin auch davon ausgegangen das dem Küki ein kopletter Fuss
    und vom andren Bein nur noch ein kleiner Stumpf vorhanden ist.

    Auf den jetzigen Bilder ist das aber nicht der Fall
    ich denke auch das der/die kleine im Leben damit
    zurecht kommen wird aber unter welchen Bedingungen??

    Trotz allem wünsche ich Tommy und vor allem dem Küki viel Glück
    für das weitere Leben.

    Eins würde mich aber noch intressieren

    Wenn Altvögel ihren Kükis im Nistkasten die Zehen oder Glieder
    abbeißen kommt es da nicht zu massiven Blutverlust des Kükis??
    man müsste dann doch bei der Kontolle des Nistkasten zumindest
    Blutspuren finden??? oder nicht?????
     
  19. Bell

    Bell Guest

    @Bianca : Ich habe auch einen Vogel, der keine seiner Zehen richtig gebrauchen kann und der wunderbar klar kommt. Das habe ich übrigens auch festgestellt als das Küken 12 Tage alt war.
    Ich wäre nie auf den Gedanken gekommen es einschläfern zu lassen.
    Ich sehe das aber auch nicht als das Problem in dieser Angelegenheit. Es wurde eindeutig von anderen Behinderungen gesprochen als es tatsächlich der Fall ist.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich habe hier still mitgelesen, und ich kann Addi verstehen.

    Auch was hier so alles angesprochen wurde, wo von wegen Beeinträchtigungen usw. ich finde es immernoch überlegenswert ob der Vogel ein Vogelleben vor sich hat, und dann noch die einseitige Prägung bei der Handaufzucht, ich finde das nicht gut.
    da ich die Beiträge hier wichtig finde werde ich sie mit dem anderen Forum verlinken, denn nicht nur eideidei ist wichtig sondern auch Fakten, wie geht es dem Vogel denn in seinem Leben und das wurde hier eindeutig wenn auch kontrovers diskutiert was ja nicht schlecht ist.
     
  22. #160 Bianca Durek, 27. April 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Roland sei nicht sauer

    Deutsche Sprache schwere Sprache. Das alles ist doch nur auf
    ein Missverständnis zurück zuführen.

    Deine Aussage einen Vogel ohne Füsse zu verabschieden ist
    vollkommen in Ordnung, würde ich auch so machen. Aber dem
    Tier fehlen doch nur die Zehen. Das ist zwar schlimm genug
    für dieses arme Tier, aber es wird damit leben müssen.

    In der Natur können Menschen in solche Dinge nicht eingreifen.
    Da geht alles seinen gewohnten Lauf.

    Bianca
     
Thema:

Fussloses Baby

Die Seite wird geladen...

Fussloses Baby - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich Baby nur ein Auge?

    Wellensittich Baby nur ein Auge?: Hallo! Ich halte schon seit einigen Jahren wellis. Vor einem Jahr ist mir einer meiner 2 entflogen und ich hab drei dazugeholt. Nun hab ich zwei...
  2. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  3. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  4. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  5. Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling)

    Feldspecht Baby gefunden ( = Feldsperling): Hallo ihr Lieben Seid 5 Tagen hab ich einen kleinen Feldspecht ...ich denke das es einer ist Ich hab ihn fliegen Banane und Eigelb verfüttert...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.