Fußringe

Diskutiere Fußringe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hab mich grad im Netz über Fußringe informiert, weil ich es irgendwie komisch fand, das die Wellensittiche so verscheiden farbige Ringe haben....

  1. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich hab mich grad im Netz über Fußringe informiert, weil ich es irgendwie komisch fand, das die Wellensittiche so verscheiden farbige Ringe haben. Da hab ich rausgefunden, das die Farbe der Ringe vom Jahr abhängt in dem die Vögel geborgen wurden. Dieses Jahr ist wohl rot dran (das gilt nur für geschlossene Ringe). Mein einer neuer Welli hat nen roten Fußring und ist noch ganz jung. Da steht dann auch als Geburtsjahr 06. Der zweite neue Welli hat allerdings nen grünen Ring, mit dem Geburtsjahr 05 drauf. Allerdings sieht sie für mich aus wie nen jungen Weibchen vor der Jugenmauser. Das irritiert mich jetzt schon. Ich hab mal nen Foto drangehängt, da könnt ihr die beiden Jungen sehen. Ist nen bisschen unscharf, aber ich denke man siehts trotzdem. Ist der grüne vielleicht doch nen älteres Männchen? Weil da steht das übrig gebliebene Ringe am Ende des Jahres zurück gegeben werden müssen?

    Und dann hab ich noch ne Frage. Meine beiden älteren Wellis (3 Jahre alt) hab ich damals geschenkt bekommen. Ich hab sie vorher nicht gesehen. Ja, und die haben nämlich keine Fußringe. Muß man solche Vögel nachberingen lassen? Könnte ich mit denen überhaupt zum Tierarzt gehen, wenn sie krank sind?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Der grüne Wellensittich ist definitv schon älter.
     
  4. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Und wieviel älter? Und Mädchen oder Junge? Bei meinem anderen Weibchen hatte es auch bestimmt nen halbes Jahr gedauert, bis man wirklich sagen konnte das ist nen Weibchen. Ich bin grad total Ratlos. :(
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Der grüne Wellis ist eindeutig ein erwachsener Hahn. :D
    Wenn es ein Welli vor der Jugendmauser wäre, dann hätte er die Wellen auf dem Kopf noch bis vorne in die Stirn.
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Von 2005, wie es auf dem Ring steht.

    Ob der Vogel im Januar oder im Dezember 2005 geboren ist kann Dir allerdings (außer dem Züchter ) niemand sagen.
     
  7. Shaya

    Shaya Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Der grüne Welli sieht für mich eher nach Henne aus...
     
  8. Gill

    Gill Guest

    Hallo!

    Also das der Grüne Welli schon älter ist kann sein. Es kann aber auch sein, das der vom Anfang des Jahres ist und der Züchter zum Zeitpunkt als er beringen musste noch keine neuen Ringe hatte. Und das er dann viell. die vom Vorjahr noch genommen hat.
    Habe auch zwei Nymphen bei denen das so gemacht wurde. ALLERDINGS hat er mir das erzählt und nicht verschwiegen!
    Zum Nachberingen: also ichhab eauch zwei unberingte Nymphen. Hab den ATA gefragt ob ich die mit meinen Ringen nachberingen kann. Er sagte das das ok sein. Aber ich denke nicht das du nachberingen MUSST. Du kannst dich ja ganz einfach mal bei deinem TA (bitte aber auch nen Vogelfachkundigen, weil die anderen davon meist 0 Ahnung haben) erkundigen. Erzähl ihm das du die 2 geschenkt bekommen hast,...
    Da reisst dir niemand den Kopf ab.:nene:
     
  9. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Jetzt ist mir auch einiges klar. Sie, also er, war zum Anfang total scheu, während der ganz Junge gelbe auf dem Foto noch so naturzahm war oder wie das heißt. Jetzt muß ich mir wohl nen anderen Namen ausdenken. Aber komisch ist doch das die Nase nicht so richtig dunkelblau ist wie bei meinem anderen Mänchen. Und das Weibchen hatte, als ich sie bekam, ne ähnliche Nasenhaut. :traurig:

    Macht es was wenn ich drei Männchen und ein Weibchen habe? Bis jetzt verstehen sich alle super.
     
  10. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich weiß auchn nicht. Da hilft wohl nur abwarten. Wie gesagt, bei dem anderen Weibchen hat es sehr lang gedauert bis die nase braun wurde.
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hat der Grüne ne fleckige Wachshaut?
     
  12. Gill

    Gill Guest

    Nein. Andersrum wäre schwieriger
     
  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Cat,

    Wenn du nicht züchtest oder mit den Vögeln handeln willst, bist du auch nicht verpflichtet sie zu beringen. Die Ringe bekommst du eh nur mit einer Zuchtgenehmigung oder mit einer Sondergenehmigung vom Amtstierarzt. Du müsstest also eher beim Amtstierarzt direkt danach fragen.

    Zu deinem Grünen Welli....
    Das ist eindeutig eine Henne außerhalb der Brutstimmung. Laut der Wellenzeichnung schätze ich sie mal auf ca. 1/2 Jahr (ohne). Die Jugendmauser hat sie auf alle Fälle schon hinter sich. Nach einem 1/2 Jahr lässt sich das Alter oft nicht mehr bestimmen. Hier scheint es geade ein Grenzfall zu sein.
     
  14. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Unten rum ist die Nase ganz leicht bläulich und der obere Teil ist ganz weiß, auch um den Nasenlöchern. Deshalb war ich der Meinung es wird nen Weibchen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Da hast du auch vollkommen Recht. ;)
     
  17. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Da bin ich beruhigt. :D So zickig wie sie manchmal ist hätte es mich schon gewundert, wenn sie nen Männchen ist. Und das sie nen bisschen älter ist, damit kann ich gut leben. :)
     
Thema:

Fußringe

Die Seite wird geladen...

Fußringe - Ähnliche Themen

  1. Offenen Alu-Ring 11,5

    Offenen Alu-Ring 11,5: Hallo, hoffe das ich im Richtigen Forum gelandet bin. Mein Graupapagei hat seien Ring verloren. Neuer Ring ist genehmigt und bestellt. Benötigt...
  2. Was sagt der Ring aus?

    Was sagt der Ring aus?: Hallo erst mal, ich hab keine Ahnung ob ich im richtigen Forum gelandet bin, und ob man mir überhaupt weiter helfen kann. Ich komme selbst...
  3. Edelpapagei: Fussring Bezeichnung (geschlossen)

    Edelpapagei: Fussring Bezeichnung (geschlossen): Hallo, Ich habe ca. vor 3 Monaten einen Edelpapagei Hahn bekommen, er soll im juni 2015 geschlüpft sein, also genau 1 jahr jung. Er hat einen...
  4. BlaukopfSchmetterlingfink - welcher Fussring?

    BlaukopfSchmetterlingfink - welcher Fussring?: Wie im Thema: mit welchem Fussring soll ich BKSchmettelingfinken beringen? Ich habe 2 verschiedenen Informationen: 2,0 und 2,5mm.
  5. Züchter an Hand der Ringnummer finden

    Züchter an Hand der Ringnummer finden: Hallo :0-:0- an alle Vogelliebhaber, Wer kann helfen beim Herausfinden eines Züchter an Hand der Ringnummer??? Mir wurde jetzt ein 2....