Futtermischung

Diskutiere Futtermischung im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, wollte mal paar Fragen in den Raum stellen. Kauft Ihr das Futter für eure Ziegensittiche oder stellt ihr es selbst zusammen?...

  1. Emlou

    Emlou Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74206 Bad Wimpfen
    Hallo zusammen,

    wollte mal paar Fragen in den Raum stellen. Kauft Ihr das Futter für eure Ziegensittiche oder stellt ihr es selbst zusammen? Was bietet ihr noch an (Vitamine usw.)? Welche Einstreu bevorzugt ihr?

    Würde mich über Anregungen freuen.

    MfG
    Emlou
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenliebhaber, 12. November 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich stelle das Futter für meine Ziegis aus verschiedenen Sämerein zusammen.

    Ich mische meist verschiedenes Großsittichfutter mit SB und ohne SB mit Wellifutter und Wildsämereien. Des weiteren mische ich immer noch getrocknete Holunderbeeren und Ebereschen sowie getrocknete Kräuter, welche Du im Internethandel erhältst, mit drunter.

    Meine Ziegis bekommen täglich verschiedenes Obst und Gemüse. Gerade sind Cranberries, Maracuja (auf einem Fruchtspieß) und Feigen der absolute Hit bei meinen Ziegis.

    Ich verwende Holzpellets und bin gerade bei meinen badefreudigen Ziegenchaoten damit sehr sehr gut gefahren, da es eben nicht anfängt zu schimmeln. Auf die Seite der Innenvoliere, wo das Badewasser nicht steht, streu ich ab und an über das Holzstreu auch mal Hanfstreu. Aber dieses ist mit einem extremen Putzaufwand verbunden, da die Ziegis alles leichte Streu meist nach draußen befördern. :zwinker:
     
  4. Emlou

    Emlou Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74206 Bad Wimpfen
    Danke für deine Antwort.
    Meine Ziegen hatten bis jetzt nur Vogelsand werde aber mal deinen Tip mit den Pellets versuchen.
    Ganz normale Holzpellets wie für die Heizung?

    Meine beiden baden zwar nicht in der Voli sondern im Zimmerspringbrunnen (den sie natürlich vorher ordentlich "aufräumen" bzw. freiräumen). Aber das müssen wir auf Dauer mal ändern.
     
  5. #4 Ziegenliebhaber, 13. November 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Holzpellets sind die selben, wie es für die Holzpelletsheizung auch gibt. :zwinker:
     
  6. Jake

    Jake Guest

    Guten Morgen!

    Ich bin zwar noch nicht lange im Besitz von Ziegen, habe aber im zurückliegenden halben Jahr von Sand auf Holz und nun auf Sand und Stroh/Gras (Kaninchen und Hamsterfutter) als Einstreu umgestellt.
    Eine Frage habe ich da aber noch an die Profis, meine Ziegen lieben es morgens, nach unserem Familienfrühstück, den Rest (nicht lachen) Haferschleim aus den Schalen zu schleckern, ist das gesundheitlich bedenklich?
    Es geht dabei um die handelsüblichen Haferflocken, aufgewärmt in Milch. Scheinbar ist das das absolut Höchste für meine Hähne, die Hennen interessieren sich nicht so sehr dafür.
    Tierisches Fett kann ja eigentlich nicht schlimm sein, habe ich doch gelesen, daß die Ziegen in der rauhen Natur auch Käfer, Raupen und Maden fressen.

    Also was meint ihr, ist das in Ordnung?
     
  7. #6 Mr. Mister, 7. Januar 2010
    Mr. Mister

    Mr. Mister Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34286
    solange kein zucker drin ist, ist das okay würd ich sagen
     
  8. Jake

    Jake Guest

    Zuckeranteil

    Danke für die schnelle Antwort, lt. Verpackung sind 1,2% Zucker enthalten, allerdings nicht als Zuckerzusatz sondern als Anteil im Hafer selbst. Wenn man sich das einmal genauer anschaut ist das sogar ziemlich gesund das Zeugs :D
     
  9. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Milch können Vögel nicht verdauen, ist nicht so gut.......oder du kochst den Haferschleim in Wasser? :~

    Stroh/Gras ist oftmals sehr schimmelpilzbelastet und da Ziegen für Aspergillose eh sehr anfällig sind, würde ich das auf keinen Fall geben.
     
  10. Jake

    Jake Guest

    Oha

    Natürlich mit Milch -.-
     
  11. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ist das jetzt ernst gemeint?
     
  12. Jake

    Jake Guest

    Sicher

    Ich kenne Haferbrei nicht anders. Deshalb ja auch meine Nachfrage ob es den Ziegis was macht, wenn die sich etwas davon mausen.
    Wenn die keine Milch vertragen (die "Jungs" sehen im Moment nicht aus als wenn sie Probleme damit hätten) werde ich zukünftig die Reste wegräumen.
    Obwohl das ja mittlerweile eine Angewohnheit geworden ist, das die Bande die Reste vom Essen plündert :o.
    Die sind ja nun mal sehr neugierig.
    Abgesehen davon hatten meine Wellis damals den grössten Spass an den Resten aus den Joghurtbechern und verschwanden immer Kopf über darin, geschadet hatte es ihnen nichts, sind 15, und 8 Jahre alt geworden...
     
  13. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Joghurt und Quark dürfen Vögel essen, ist sogar gesund wenn man es ab und an gibt. Aber halt den ohne Zucker, den ganz normalen eklig sauren :D

    Nur normale Milch dürfen sie nicht......
     
  14. Jake

    Jake Guest

    und weiter gehts mit den Fragen

    Mahlzeit,

    ich hab da noch ein paar Fragen bezüglich des Futters. Wenn ich ehrlich bin, fressen meine Sittiche vom Körnerfutter immer nur die Sonnenblumenkerne (schwarz/weiß/gestreift) raus, und lassen den Rest liegen.
    Ich hatte einiges Pech mit Käfern und Motten nach dem Kauf, und bekam deshalb wohl insgesamt 2 Eimer mit dem "teuersten" Futter was es im Laden gab (Papageienmischung). Eine Zeit lang ging das auch ganz gut,Pfefferschoten, geschälte Nüsse, und SB-Kerne gingen am Besten.
    Nach einigen gelesenen Posts hier habe ich dann andere Sittichsaaten untergemischt, aber die werden verschmäht. Letzter Versuch war jetzt ein 4kg Beutel von ...Verde mit wenig SB-Kernen, mit dem Ergebnis, das jetzt bald alle 4 Sittiche handzahm sind weil um SB-Kerne gebettelt wird.
    Was muss man tun, damit die faulen S... auch mal die kleinen Kerne fressen?

    Zur täglichen Fütterung gehören sonst noch:
    Banane, Kiwi, Apfel und Birne, sowie ein EL Eifuttermischung für alle 4.

    alle 2 Tage gibt es rote Kolbenhirse

    Füttert ihr noch tierisches Eiweiß dazu?

    Etwas ratlos,
    Jake
     
  15. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Das Eifutter würde ich nicht jeden Tag geben, ist dann doch zuviel Eiweiss, vielleicht 1 x die Woche, dann sind sie vielleicht auch nicht so brutig....

    Ich glaube du kannst sie nur zwingen, in dem du sie SB - Kerne einfach nur gnadenlos reduzierst......ich glaube mit gutem Zureden erreichst du bei den Ziegis nix :~

    Ich nehme das Großsittich von Witten Mole ohne SB, manchmal mische ich dann grad ein paar SB Körner dazu.

    Wenn du Futter ohne SB gibst, dann essen sie schon oder? Oder sind sie dann im Hungerstreik und essen gar nix?
     
  16. Jake

    Jake Guest

    Das bekommen sie erst seit letzter Woche, "brutig" sind die schon seitdem wir sie haben -.-

    Letzteres, Hungerstreik, also was die Körner angeht.

    Geht soweit, das sie Abends beim Schlafengehen bettelnd am Gitter kleben. Was spricht eigentlich gegen die SB-Kerne? Ich finde nicht das meine Geyer zu dick sind, die beiden Jungs hatte ich bei der Eingangsuntersuchung beim Doc, und der war positiv überrascht ob der Muskelmasse die er fand. Die Hennen sind eher Fliegengewichte, wenn man sie mal erwischt, wiegen die gefühlt nicht viel mehr wie ein gut gemästeter Wellensittich.

    Nachtrag: Seit gestern probieren wir die Kekse als Knabberei aus, atm sind die Zwerge begeistert, allerdings ist ja auch Honig dabei.
     
  17. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Sind die Kekste ohne SB?

    SB sind halt arg fetthaltig und belasten auf Dauer halt die Leber.......dick werden die Ziegen bei viel Freiflug nicht, aber sie können evtl. einen Leberschaden bekommen.
     
  18. Jake

    Jake Guest

    Öhm, die Kekse hab ich aus dem .... Verde Futter gebastelt, mit der Anleitung aus dem Forum hier, also ein paar SB-Kerne sind dann natürlich dabei.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ich geb ja auch als SB-Kerne, aber halt nicht so viele und nicht jeden Tag

    Wenn ich nicht so faul wäre, dann würd ich auch mal für die Böcke backen :~
     
  21. Jake

    Jake Guest

    Ist eine ganz einfache Geschichte, ich muß meine Tochter(4) nur fragen ob wir was backen wollen, dann geht es los :zustimm:
     
Thema:

Futtermischung

Die Seite wird geladen...

Futtermischung - Ähnliche Themen

  1. Futtermischung wechseln?

    Futtermischung wechseln?: Hallo, meine Panama Amzone und mein GHK fressen zusammen die Papageien Premium Mischung von Versele. Beide haben trotz Flugunfähigkeit keine...
  2. Futtermischung für Grosssittiche

    Futtermischung für Grosssittiche: Hallo, ich würde mir gerne eine eigene Futtermischung für meine Grosssittiche herstellen lassen. Bei den gekauften Mischungen bleibt immer...
  3. Futtermischung für Mövchen

    Futtermischung für Mövchen: Ich habe seit letzter Woche meine Mövchen und hatte mir eine Tüte Exotenfutter im Zooladen geholt. Da sind leider keine Angaben über den Inhalt...
  4. Himbergen Futtermischung

    Himbergen Futtermischung: Hallo zusammen! Was haltet ihr von o.g. Futtermischung? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich experimentiere gern mit unterschiedlichem...
  5. Agaporniden-Futtermischungen via Internet

    Agaporniden-Futtermischungen via Internet: Hallo! Das habe ich eben gefunden, habt ihr bereits Erfahrungen mit diesem Futter gemacht oder könnt ihr mir ein besonders gutes Futter...