Ganzjährige Mauser?

Diskutiere Ganzjährige Mauser? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wann kommen die Wellis in die Mauser? Oder gibt es keine festen Zeiten, da sie schon ganzjährig recht viel an Federchen lassen :)...

  1. #1 tulamben, 14. Mai 2010
    tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wann kommen die Wellis in die Mauser? Oder gibt es keine festen Zeiten, da sie schon ganzjährig recht viel an Federchen lassen :)

    Herzliche Grüße

    tulamben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 14. Mai 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Eigentlich gibt es schon feste Zeiten, aber die sind meines Wissens von Vogel zu Vogel unterhschiedlich (Individuum, nicht Art).
    Liegt m. W. auch an der Heizperiode.
     
  4. #3 gregor443, 15. Mai 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dein Vogel ganzjährig mausert, dann sind deine Haltungsbedingungen nicht richtig oder dein Vogel ist krank.

    In der Natur sind es mehrere Faktoren, welche die Mauser auslösen und komplex zusammenwirken. In zwei Sätzen kann man dies schlecht beschreiben, deshalb nenne ich die Faktoren hier nur:

    Sonnenhöchststand, starker Regenfall, Temperatur, Futterangebot und hormonelle Umstellung bei der Aktivierung bestimmter Organe im Körper.
     
  5. #4 gregor443, 15. Mai 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    In unseren Breiten sollten die Wellensittiche die primäre Mauser (große Mauser, Jahresmauser) im September/Oktober absolvieren.
     
  6. #5 Avengis90, 16. Mai 2010
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kann das auch 2 mal im Jahr intensiv vorkommen? Weil meine meistens im Frühling (so gegen April) und im Herbst (Oktober) aussehen wie gerupfte Hühner ;)... jetzt scheint z.b. gerade eine Mauser überstanden zu sein; Sorai juckt es dabei immer so heftig im Federkleid, dass er sich am Kopf viele Federn abreibt, dass man bis auf die Haut durchsehen kann. (War deswegen auch schon mal beim TA der meinte es ist wirklich nur eine sehr intensive Mauser, bei der er sich kratzt...kommt wohl seit dem immer vor :/ er hat dann immer während der Mauser eine Halbglatze)
     
  7. #6 gregor443, 16. Mai 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Normal ist eine jährliche Mauser.

    Wenn es bei Dir auch im April (Ende der Heizperiode; jährliche Umstellung auf Sommerzeit) eine Mauser gibt, hast Du bestimmt eine Innenhaltung in einem beheizten Raum.
    Durch Veränderung von Haltungstemperatur und Tageslänge kann es beim Vogel zu Irritationen kommen.

    Wie ein gerupftes Huhn sollte ein Wellensittich auch während der primären Mauser nicht aussehen.

    Da läuft was schief bei Dir. Du solltest deine Haltungsbedingungen noch mal überdenken.
     
  8. #7 dustybird, 16. Mai 2010
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day budgie mates !
    Viele verwechseln ein Mauser mit dem Federnverlust. Der Wellensittich verliert das ganze Jahr über Federn mal mehr mal weniger. Der Wellensittich bleibt aber dabei (immer) flugfähig) , sonst würde der Wellensittich in der Wildniss verhungern und schnell von seinen vielen Feinden die der Wellensittich im outback hat gefressen. (Gerd)
     

    Anhänge:

  9. #8 Avengis90, 4. Juni 2010
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    es ist eher so, dass er eine kahle stelle am kopf entwickelt, weil er sich soviel kratzt während der mauser. das war letztes jahr so und kam dieses jahr wieder; hatte überlegt wegen milben etc. aber der TA hats begutachtet und meinte, dass es ihn nur juckt und er sich kratzt. er hat ihm dann irgendwas gegen den juckreiz gegeben.
    hab davon noch irgendwo ein foto kann das bei gelegenheit mal hochladen. sobald die mauser rum ist verschwindet auch die kahle stelle am kopf. ??? kann/soll ich da was gegen tun?
     
  10. #9 cookiegirl, 5. Juni 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Also bei mir liegen immer ein paar Federn vom Federkleid rum. Wenn sie sich putzen oder kratzen fällt immer mal die eine oder andere runter.

    Aber Schwung- und Schwanzfedern fallen nur 2-3 mal im Jahr. Und dann auch immer ziemlich viele. Vor allen Dingen bei Ice. Sie verliert dann teilweise 6 Schwungfedern in 2 Tagen. Sie kann trotzdem fliegen. Die Feder wachsen dann auch wieder nach.

    Ein paar Federkiele sind auch zwischen den Mausern zu sehen. Da sich Federn ja an sich immer erneuern. Wie bei uns mit dem Haarwuchs. :)

    @Avengis
    Ich denke nicht, dass es schlimm ist, wenn ein Vogel einen kahlen Kopf hat. Mein Silver hat auch immer "lichtes Haar", wenn er in der Mauser ist. An der Wachshaut ist es bei ihm immer richtig schlimm. Da kann man auch bis auf die Haut gucken. Nach der Mauser ist das vorbei.

    Das Soraj sich juckt und kratzt ist völlig normal. Die Federkiele jucken den Vogel, wenn die Federn darin wachsen. Wenn du ihm was Gutes tun willst, unterstütze die Mauser mit Gurke und biete ihm ein Bad an. Oder besprüh ihn mit lauwarmen Wasser. Durch das Wasser weichen die Federkiele etwas auf und geben so dem Federwuchs nach. Es juckt dann nicht mehr allzu doll.

    Ganz wichtig: Es darf KEINE Zugluft im Zimmer entstehen! Dadurch das die Vögel dann nass sind, sind wie anfälliger bei Zug eine Lungenentzündung zu kriegen. Die kann nicht gut ausgehen. :(
    Ist wie, wenn wir schwitzen und uns dann in den Wind stellen. Da ist ein Schnupfen nicht weit weg. ;)

    Fotos anbei sind Silver (da hat er gerade angefangen mit Mausern) und Ice in der Mauser.
     

    Anhänge:

  11. #10 gregor443, 5. Juni 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    @Avengis90
    @cookiegirl

    Wenn Eure Vögel kahle Stellen infolge Federverlust bekommen, dann ist das keinesfalls in Ordnung. Auch während einer normal verlaufenden Mauser treten keine kahlen Stellen auf.

    Ich würde mir Raumklima und die Ernährung noch mal genau ansehen.
    Leckerlies aller Art sowie Obst und Gemüse würde ich nicht füttern.

    Grit, Lehm, Mauerkalk, grober Sand und trockenes Grünes sollten während der Mauser zur Verfügung stehen und hochwertiges Körnerfutter.

    Ich kann Euch nur raten, mal einen Keimtest mit eurer Futtermischung anzusetzen.
    Erstens wißt ihr dann genau über die Qualität des Futters bescheid und zweitens sind die so gewonnenen Keime sehr vitamin- und mineralstoffreich - ein ideales Zufutter während der Mauser.

    Aber Achtung: bei Quell- und Keimfutter ist die Hygiene das A & O - weil das Futter, besonders an warmen Tagen, schnell verderben kann. Und solches verdorbenes Futter ist für Wellensittiche sehr schädlich!!!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 gregor443, 10. Juni 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Nachtrag der Vollständigkeit halber für Interessierte:


    Man unterscheidet beim Wellensittich vier Arten der Mauser:

    - die primäre Mauser, auch jährliche Mauser genannt, wechselt Körpergefieder sowie Klein- und Großgefieder (Schwingen, Schwanz), teilweise werden Federn in einer feststehenden Reihenfolge gewechselt. Der erfahrene Züchter kann so den zeitlichen Fortschritt der Mauser beurteilen.

    - die Hochzeitsmauser, wechselt Körpergefieder und insbesondere Federn an Maske und Kopf, die während der Balz von Bedeutung sind. Die Hochzeitsmauser findet jahreszeitlich bedingt entweder mit der primären Mauser zusammen statt oder erfolgt für sich allein.

    - die Jugendmauser wechselt das Gefieder komplett. Sie findet nur einmal im Leben statt.

    - die Schock- oder Schreckmauser, abwerfen von Schwingen und/oder Schwanzfedern


    Die beiden ersten finden periodisch statt, ein Leben lang, und setzen regelmäßig zu Beginn der Fortpflanzungsperiode ein. Sie müssen nicht in strenger zeitlicher Periode stattfinden und werden bei schlechter Ernährungssituation ausgelassen.

    Die Jugendmauser kennt jeder, denke ich; sie geht mit dem Einstellen der Geschlechtsreife einher.

    Die Schock- oder Schreckmauser ist ein alter, seit Urzeiten von den stammesgeschichtlichen Vorfahren des Wellensittichs (und anderer Vögel) ererbter Schutzmechanismus. Wahrscheinlich waren diese Vorfahren flugunfähige Laufvögel, die ihre Federn abwarfen, wenn Freßfeinde sie an den Schwingen bzw. am Schwanz zu fassen bekamen.
    Dem Wellensittich nützt diese Mauser nicht viel. Wer in der Natur seine Schwung- und/oder Schwanzfedern verliert, ist dem Tode geweiht.
     
  14. #12 cookiegirl, 11. Juni 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Man sollte schon Gurke füttern. Da dort Mineralien drin sind, die die Vögel während der Mauser gebrauchen können.

    Mein Vogel sieht eher so aus, wie dieser Gelbe Hahn:
    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/normalemauser.htm

    Wirklich kahl ist er nicht, wie man auf dem Foto meines ersten Beitrags sehen kann.

    Mit Quell- und Keimfutter wäre ich vorsichtig, weil dieses in Mengen den Bruttrieb der Vögel in Schwung bringen kann. Mal sollte es höchstens 1-2 Mal im Monat anbieten. Als Leckerlie halt.
     
Thema: Ganzjährige Mauser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wellensittich kahle stelle am auge

Die Seite wird geladen...

Ganzjährige Mauser? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  5. diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video

    diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video: der größte Teil ist mit mir nicht "befreundeten" Krähen gemacht (das sind die, die im Video direkt lieb in die Camera gucken), die aber in...