Gepetto hat ein neues Zuhause bekommen

Diskutiere Gepetto hat ein neues Zuhause bekommen im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Gepetto wohnt seid ca 4 Wochen bei uns.Gepetto ist der kleine Pechvogel von dem Marni schon erzählt hat. Er ist in einem schlechten...

  1. Kiara

    Kiara Guest

    Hallo!
    Gepetto wohnt seid ca 4 Wochen bei uns.Gepetto ist der kleine Pechvogel von dem Marni schon erzählt hat. Er ist in einem schlechten Zustand,obwohl er es gut bei seinen vorherigen Besitzern hatte. Er hat sich alle Schwanzfedern und Schwungfedern gerupft und auch sein Untergefieder an der Brust und an den Beinen. Auf der Brust hatte er eine große Wunde und an den Flügelspitzen hat er sich auch benagt, doch dies Wunden sind verheilt und er ist bis jetzt noch nicht wieder daran gegangen. Er hat jetzt ein neue Dame bekommen,die auch Pepina heißt. ( wie sein erstes weibchen). Ich hoffe nun daß sich die beiden gut verstehen. Er sucht schon den Kontakt doch sie hat noch Angst. Gepetto wird zur Zeit mit Bachblüten, Homöopatischen und Naturheilmitteln behandelt. Unser Wohnzimmer ist jetzt so umgebaut, daß Gepetto auf alle Spielbäume klettern kann,damit er den anderen Papageien folgen kann. Auch ist der Boden mit Schaumstoff gepolstert, da er immer wieder versucht zufliegen und natürlich abstürzt. Wir haben noch 2 Fächerpapageien. Unser weibchen Kiara ist begeistert von Gepetto und will ihn füttern, doch diese mag er nicht. Ich hoffe das er sich gut mit Pepina versteht und nun seine Traumfrau findet. Ich würde gerne noch ein Foto dabei legen, doch es funktioniert noch nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Katja
    herzlich Willkommen im Edelpapageienforum. Nun wollen wir hoffen, dass Gepetto sich wieder erholt und auch bald wieder fliegen kann, der Arme.
    Liebe Grüsse
     
  4. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Gepetto

    Hallo Kiara !

    jetzt bin ich aber platt,Gepetto ist bei Dir? ich kanns nicht glauben.Die Besitzer wollten sich doch nicht von ihm trennen,haben extra eine andere Henne dazugekauft.Eine richtig liebe und bildschön war sie auch.
    Was mag in Gepetto vorgehen das er sich so verstümmelt ?das letzte was ich gehört hatte war, das die Federn wieder wachsen.

    Liebe Grüße Marni
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
  6. #5 Papageno1902, 15. August 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Kiara,

    schön das Gepetto bei Dir ein neues Zuhause gefunden hat. Hoffentlich wird er wieder ganz "gesund"! Ist das erste mal das ich höre das Edelpapageien zu kanibalen werden. Normalerweise sind sie vom Gemüt her ja sehr robust im Vergleich mit z.B. Grauen oder gar Kakadus. Aber vielleicht war er doch durch sein anfängliches Unglück zu sehr beeinträchtigt und hat es nie ganz verkraftet. Trotzdem, viel Spaß und Erfolg mit dem kleinen Mann.
     
  7. #6 katrin schwark, 15. August 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo kiara

    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den Edels. Habe mir nochmal alles über Gepetto durchgelesen. Wundert mich nu auch, das er nun doch weggegeben wurde. Ich hoffe, das der kleine jetzt bei Dir bleibt, und bald wieder Federn bekommt.
     
  8. Kiara

    Kiara Guest

    Gepetto

    Hallo!

    Vielen Dank für die netten Worte von euch allen.

    Besonders Bedanke ich mich bei Karin ohne Dich könnte ich nicht mein Fotos ins Forum stellen.Ich habe mir gerade Deine Bilder angesehen die sind ja wirklich schön. Ich hoffe Gepetto wird auch mal so schön.

    Gepetto: Immer muß ich klettern.:k
     

    Anhänge:

  9. Kiara

    Kiara Guest

    Gepetto

    Hallo Marni!

    Gestern habe ich noch mit den alten Besitzern gesprochen, da sie immer gerne wissen möchten was ihr Gepetto macht.Sie haben ihn abgegeben,weil er sich nur rupft wenn beide arbeiten, im Urlaub hatte er sich nicht gerupft, nach dem Urlaub ist er dann wieder angefangen. Ich bin den ganzen Tag zu Hause und er rupft sich jetzt nur Nachts. Aber ich habe schon viele neue Schwanzfedern und Schwungfedern gesehen Cnatürlich nur die Federkiele), hoffentlich läßt er sie dran.

    Gepetto: Ich will aber fliegen
    :?
     

    Anhänge:

  10. Kiara

    Kiara Guest

    Gepetto

    Gepetto: Jetzt mußte ich doch wieder klettern um zum Vogelbaum zugelangen.:s
     

    Anhänge:

  11. Kiara

    Kiara Guest

    Gepetto

    Gepetto: Das sind meine ersten Kontakte. Naja, Pepina hat noch etwas Angst. :p
     

    Anhänge:

  12. Kiara

    Kiara Guest

    Gepetto

    Das ist das letzte Bild.

    Gepetto: Ich muß mich jetzt erst einmal erholen und putze mich gründlich.:o
     

    Anhänge:

  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Kiara
    das hat ja nun bestens mit den Bildern geklappt ;) . Hoffentlich rupft sich Gepetto auch bald nachts nicht mehr. Was mich nun irgendwie stutzig macht: die Vorbesitzer haben doch auch ein Weibchen für ihn gekauft, wenn ich mich noch richtig erinnere. Weisst du da Näheres? Das wäre ja nun auch den ganzen Tag alleine? :?
    (Unsere zwei sind übrigens nicht so zutraulich, dass sie sich auf unserem Rücken hinsetzen und putzen)
     
  14. Kiara

    Kiara Guest

    Gepetto

    Hallo!

    Sie wollten das weibchen auch abgeben, da sie sich nicht mit Gepetto verstand habe ich sie nicht genommen. Die alten Besitzer suchen also noch ein liebes neues Zuhause für ihre Pepina. Die Anzeige ist auch hier im Anzeigenmarkt zusehen, auch in der Papageienzeitung ist eine Anzeige drin, dort stehen auch noch die anderen beiden drin, die sie haben, daß habe ich heute gesehen. Mehr weiß ich auch nicht.
     
  15. #14 Marni, 17. August 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. August 2002
    Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Gepetto

    Hallo Kiara !
    Der Arme sieht ja schlimm aus,so hab ich ihn ja noch nie gesehen.
    Danke auch für Dein Mail ich hat mich doch etwas beruhigt habe inzwischen mitden früheren Besitzern gesprochen.Die neue Henne Jouly behalten sie aber Pepina steht noch zum Verkauf.
    Wenn sie weg ist soll dann ein neuer Hahn angeschafft werden.
    Deine Bilder sind prima und Deine Pepina ist auch eine schöne.
    Bleibt zu hoffen das die Beiden sich besser verstehen.
    links auf dem Foto: das war Gepetto vor dem Unfall

    Liebe Grüße
    Marni

    Anmerkung von Karin: Marni hat mich um eine Korrektur des Fototextes gebeten, sie hatte irrtümlich "nach" dem Unfall geschrieben.
     

    Anhänge:

  16. Kiara

    Kiara Guest

    Gepetto

    Hallo!

    Ich habe am Samstag mit den alten Besitzern geredet, da sie ja immer auf den Laufenden sein wollen. Sie vermissen Gepetto fürchterlich und sind sehr traurig, daß sie ihn nicht behalten konnten.Da beide Berufstätig sind hat sich der Schlingel immer dann die Federn ausgerissen, wenn er aleine ist.Es ist richtig anstrengend mit ihm, immer wenn ich kurz weg muß,schaue ich danach sofort nach ob er sich nicht wieder welche Federn herausgerupft hat.Ich habe wegen der papageienzeitung nachgefragt, dort stehen Gepetto und Pepina drin. Joulie das andere Weibchen behalten sie natürlich. Ich wollte mich schon am Samstag melden, da ich aber krank war konnte ich es nicht machen. Ich habe mich ja fürchterlich aufgeregt, daß einige Leser meinen, daß die alten Besitzer mit Gepetto nicht fertig geworden sind und ihn deshalb abgegen haben. Das finde ich Quatsch, denn jeder der schon mal einen Psychischkranken Papageien hatte weiß aus Erfahrung, daß es mit diesen armen Kerlen sehr schwierig ist und einige sowie auch Gepetto rund um die Uhr betreut werden müssen, man kann leider nicht seinen Job für einen Papageien aufgeben und deshalb haben die Besitzer eine Lösung gesucht. Diese Lösung war sehr schwer für sie und sie haben ihn nur abgegeben aus Tierliebe denn er braucht nun mal jede Minute jemanden der ihn vom Rupfen abhält. Sie haben sich für mich entschieden nach einem mehr Stündigen Gespräch.Da ich den ganzen Tag zuhause bin und mich mit Naturheilkunde auskenne( die ich zur Zeit bei Gepetto auch anwende).Auch war es eine Voraussetzung das ich immer wieder Berichte schicke ob es was neues gibt.Und natürlich viele Fotos.Deshalb würde ich mich freuen, wenn die alten Besitzer nicht schlecht gemacht werden, denn wenn ein Mensch sieht das es dem Tier nicht gut geht sollte man ihn nicht nur weil man ihn liebt bei sich behalten, sondern den besten Weg fürs Tier suchen und im Notfall
    auch sich von ihm trennen können.
    Ich wollte das nur mal loswerden.Denn ich würde gerne weiter über Gepetto Berichten, nur mir vergeht die lust, wenn ich so was höhre das man den anderen Besitzern deswegen verurteilt.

    Also drückt mir einfach alle die Daumen das die Mittel anschlagen und ich demnächst auch mal weggehen kann und Gepetto auch alleine klar kommt.Demnächst gibt es dann auch wieder Bilder,wenn ihr noch welche sehen wollt.
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: Gepetto

    Hallo Kiara
    Wie kommst du nur darauf, habe ich da etwas übersehen? Der Gepetto wurde voll Mitgefühl bedauert, man fragte nach Details und ob das Weibchen nun alleine sei, das war doch alles :? Marni hat den falschen Text zum Bild korrigieren lassen, meiner Meinung nach gibt es keinen Grund zur Aufregung und jedes Wort muss nicht unbedingt auf die Goldwaage gelegt werden. Gibt es derzeit nicht genügend Probleme auf der Welt?

    Natürlich hoffen wir auf weitere Berichte mit Bildern und drücken die Daumen, dass Gepetto mit Deiner Hilfe bald wie ein Prachtkerl von Edelpapagei aussieht. Kopf hoch!
    (Ich war übrigens auch krank, dann können wir uns beide noch gegenseitig gute Besserung wünschen).

    Liebe Grüsse
     
  18. #17 katrin schwark, 19. August 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Kiara

    Habe meinen Beitrag nochmal nachgelesen, konnte aber nichts finden, was Dich verärgern könnte. Ich schrieb zwar, das es mich wundert, das sie Gepetto nu doch abgeben, aber dies war kein Vorwurf, gegen die vorherigen Besitzer. Als ich schrieb, ich hoffe das er jetzt bei Dir bleiben kann, bezog sich darauf, das gerade bei solchen Tieren ein Besitzerwechsel nicht leicht ist. Natürlich freuen wir uns alle, wenn Du weiter über Gepetto berichtest. Und ich drücke Dir auch die Daumen, das er bald wieder richtig fit aussieht.
     
  19. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Fürcherlich aufgeregt

    Hallo Kiara !
    Ich kann ehrlich auch nicht verstehen wieso Du Dich so aufgeregt hast.Keiner hat was böses über die früheren Besitzer gesagt.
    Das ich mich verschrieben hatte hab ich erst am nächsten Tag gemerkt und es gleich berichtigen lassen.Übrigens hätte ja jeder merken müßen daß dieses Foto niemals nach dem Unfall entstanden sein konnte.Auf dem Foto waren zwei Babys die, wie jeder sehen konnte noch gar nicht fliegen konnten.
    Zum bessern Verständnis hier das Foto wir ich die Beiden abgegeben habe.Wie Du richtig schreibst waren die Tiere den ganzen Tag allein und so weiß keiner warum Pepina den Gepetto fast zerfleischt hat.Ich bin jedenfalls an dem jetzigen Zustand unschuldig .

    Mit freundlichen Grüßen Marni
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    gepetto

    Hallo hier das Foto welches eigentlich in dem Beitrag erscheinen sollte der solche Verwirrung ausgelöst hat.
    Gepetto und Pepina VOR dem Unfall.
    Liebe Grüße Marni
     

    Anhänge:

  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Kiara,

    ich wollte Euch alles, alles Gute wünschen, daß sich der Kleine gut einlebt, daß die Medikamente gut anschlagen und daß er sein Problem in den Griff bekommt!!!!!!!!!!!!!! (Habe seine Geschichte schweren Herzens verfolgt)
    Das wird sicher für Dich keine leichte Zeit. Das kann schon an die Substanz gehen.
    Ich drücke Euch die Daumen!!!


    PS. Es wäre schön, wenn Du weiterhin Bilder hineinstellen würdest.
     
Thema:

Gepetto hat ein neues Zuhause bekommen