Geschwollene Beine Kanarienweibchen Ring entfernen! Brauche DRINGEND hilfe!!

Diskutiere Geschwollene Beine Kanarienweibchen Ring entfernen! Brauche DRINGEND hilfe!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Kanarienweibchen hat ihre Beine und Füsse geschwollen, ich denke mal das es von dem Ring kommt, nur leider habe ich das Problem das...

  1. Tweety1975

    Tweety1975 Kanarienliebhaber

    Dabei seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    mein Kanarienweibchen hat ihre Beine und Füsse geschwollen, ich denke mal das es von dem Ring kommt, nur leider habe ich das Problem das ich den Ring nicht mehr abbekomme da das Bein (komischerweise das andere Bein ist auch geschwollen) stark angeschwollen ist. Bei dem Ring handelt es ich um einen Metallring der den Jungvögeln innerhalb der ersten 6-8 Tagen über den Fuß aufs Bein gezogen wird.
    Kann mir jemand sagen wie den Ring entfernen kann man hat keine möglichkeit unter den Ring zu kommen.:(:?

    LG Tweety 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1941heinrich, 19. Oktober 2007
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    Nicht vom Ring !!

    Hallo Tweety,das ist nicht vom Ring wenn es beide Füße sind.Die Füße sind krank.Haben sie Kalkbeine ? Ungeziefer ? Ich denke Du solltest einen TA aufsuchen damit Du eine Salbe ect.bekommst.
    Wenn Du nicht unter den Ring kommst ist es schlecht den Ring zu entfernen.
    Bade ide Füße mal in Kamilosan,oder tupfe sie damit ein.Gruß Heinrich
     
  4. Tweety1975

    Tweety1975 Kanarienliebhaber

    Dabei seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Heinrich,

    danke erstmal für die Antwort. Aber was sind denn Kalkbeine und vielleicht kannst du mir noch sagen was mit Kamilosan gemeint ist?? Aber die anderen sieben Kanarien sind alle gesund und haben keine Probleme mit ihren Füßen also ungeziefer schliesse ich aus. Oder gibt es auch noch andere Haushaltsmittel die ich benutzen kann??

    LG Tweety:)
     
  5. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Kannst du mal ein Foto von den Beinen machen?
    Geschwollene Beine ,ist ja eigentlich deutlich beschrieben.
    Kalkbeine sehen trocken ,überwuchert aus.Wie so Drachenkämme können sie aussehen oder eben wie verhornte Stellen.
    Vielleicht sind es doch Milben die beißen.. knabbert er an den Füßen,Beinen.
    Vaseline kannst du zum einreiben nehmen,oder wie mein Opa .. er nahm normales Sonnenblumenöl.Nur sollte dann an dem Tag kein Vogelsand im Käfig sein,denn dieser kann an den gecremten oder geölten Füßen kleben bleiben und dann diese wundschubbeln.Öl tötet die Milben ab.
    Hier ein link
    Und was ist mit einem TA. Besuch?
    Das der Grund für die geschwollenen Beine ganz woanders dran liegt?

    es grüßt Hilli
     
  6. #5 Herbert Wahl, 20. Oktober 2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Tweety,

    ich habe mir beim BNA für EUR 9,90 (+ Versand)eine Ringschere gekauft. Damit kann man Ringe auch noch aufzwicken wenn das Bein geschwollen ist:
    Link
     
  7. #6 1941heinrich, 20. Oktober 2007
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    Geschwollene Beine

    Hallo Tweety,Kalkbeine sind Ablagerungen die man mit Kamillenextrakt (Kamillosan)einweichen und lösen kann.
    Würde mir aber die Zange wie von H.Wahl beschrieben besorgen.Man kann so schlecht sagen was die Ursache ist deswegen gehe lieber zum TA.kann ja auch Gelenkgicht ect.sein Viel Erfolg Heinrich
     
  8. Pilly

    Pilly Guest

    Ringentfernen

    hallo,
    mein Kanarienweibchen hatte eine Schwellung unterhalb des Ringes, ich bin dann zur Tierärztin gefahren. Sie hat das Bein untersucht und wollte dann den Tumor entfernen. Leider ist der Vogel bei dem Eingriff verstorben, weil der Ring mit der Haut verwachsen war. Bei der Entfernung ist diese Haut mit abgegangen und der Vogel ist an Blutverlust verstorben. Daher der Rat meinerseits, den Ring nicht selbst entfernen!
    gruß pilly:
     
  9. #8 Herbert Wahl, 21. Oktober 2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Pilly,

    falsch - lieber rechtzeitig und mit einer geeigneten Zange selbst entfernen als zu spät vom Tierarzt - siehe Dein eigener Beitrag.
     
  10. Pilly

    Pilly Guest

    hallo herbert,
    bist Du eher der Ansicht, daß der Ring frühzeitig entfernt werden soll, bevor solche Probleme auftreten?
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Bevor ich da einen TA ranlasse, werde ich den Ring lieber selbst entfernen. Das gibt mir zumindest die Sicherheit, das es professionell geschieht und gänzlich ohne Verletzungen. Allerdings habe ich in 40 Jahren noch nicht einen Ring entfernen müssen, der einen Infekt ausgelöst hat, oder zu eng saß.
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sicherlich kommt es ab und an mal zu Schwierigkeiten wegen des Rings, aber zu 90% sind die "hausgemacht". Wie der Ring sitzt, kann man bei sorgfältiger Beobachtung meist frühzeitig erkennen.
     
  13. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Ich mußte unserem alten Kanarienvogel auch den Ring ausziehen, das eine Bein war immer gerötet, das andere aber normal. Wenn beide Beine betroffen sind, kann es der Ring ja gar nicht sein!
     
  14. Tweety1975

    Tweety1975 Kanarienliebhaber

    Dabei seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    vielen Dank erstmal für eure Hilfe, habe festgestellt das sich eine menge Schorf unter dem Ring gebildet hat und dadurch der Ring sehr fest saß. Habe das Bein gestern mit Bepanten Salbe eingerieben und den Ring mehrmals auf ihren Bein drehen und hin und her schieben können. Dadurch hat sich eine menge von dem Schorf gelöst und die entzündete Stelle schwillt jetzt schon ab, habe sie gerade nochmal eingecremt und festgestellt das die Schwellung bereits etwas zurückgegangen ist. Ich werde es im Auge behalten aber sieht schon ganz gut aus.:prima:

    LG Tweety:)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Pilly

    Pilly Guest

    ringentfernen

    hallo sigg, hast du schlechte Erfahrungen mit Tierärzten gemacht, was Kanaris angeht?
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Wir haben hier schon etliche Fälle gehabt, wo der TA beim Entfernen des Ringes den Vogel schwer verletzt hatt, weil er sich zu dämlich angestellt hat, bezw. noch nicht einmal das entsprechende Werkzeug hatte.
     
Thema: Geschwollene Beine Kanarienweibchen Ring entfernen! Brauche DRINGEND hilfe!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel ring zu eng

    ,
  2. geschschwollene ringe vögel

Die Seite wird geladen...

Geschwollene Beine Kanarienweibchen Ring entfernen! Brauche DRINGEND hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...