Goffin oder kl. GHK

Diskutiere Goffin oder kl. GHK im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Nicole Ja die Preise sind sehr unterschiedlich. In Hamburg wurde ein Gelbwangenkakadubaby (Henne) sogar nur für 1200 DM verkauft. Mein...

  1. #21 katrin schwark, 11. Dezember 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Nicole

    Ja die Preise sind sehr unterschiedlich. In Hamburg wurde ein Gelbwangenkakadubaby (Henne) sogar nur für 1200 DM verkauft. Mein kleiner ist wirklich ein Giftzwerg. Aber es hat in letzter Zeit doch schon nachgelassen. Aber er war ja auch schon fast 7 Jahre alt, als ich ihn gekauft habe. Wer weiss was er schon alles durch gemacht hat. Mag ja sogar sein, das sie anders sind wenn man sie von klein auf hat. Es ist schon schwer sich zu entscheiden. Aber Du wirst schon den richtigen finden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Katrin,

    1200 DM ist aber schon sehr günstig oder? Ich habe 1400 DM bezahlt und das fand ich schon günstig.

    @Nicole

    Gruppenhaltung müsste eigentlich wunderbar klappen. Ein weiterer befreundeter Züchter aus Holland. (Von ihm habe ich schon mal in einem anderen Thread berrichtet) hält 6 Paare Rosakakadus in einer 20m x 15m x 3m Flugvoliere. Diese verstehen sich untereinander auch sehr gut. Es gibt keinerlei Agressionen oder Revierkämpfe. Auch züchterisch ist die Gruppenhaltung sehr erfolgreich.
    Vor zwei Jahren hatte er 25 Jungtiere aus dieser Gruppe.
     
  4. #23 katrin schwark, 11. Dezember 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Dirk

    Jo, das war ein Super günstiges Angebot. Ich habe die Züchterin dann auch gefragt, warum sie so billig verkauft. Sie meinte, das sie den Vogel nicht bei Ihr überwintern lassen will. Nimmt ja Platz weg. Ich hätte die kleine Maus auch gern genommen, aber ich konnte ja keine Babyhenne zu einem erwachsenen Hahn geben. Deine war auch günstig. Ich habe für meine mittlere 1500 DM bezahlt. Sie war nur deshalb günstig, weil sie einen Flügelschaden hat. Sonst hätte sie einiges mehr gekostet. Und sie ist nicht mal zahm. Zahme kosten ja eh mehr.
     
  5. nicolaus

    nicolaus Guest

    Vielen Dank, ihr Lieben :0- ,

    für die tollen Gedanken/Erfahrungen, die ihr mit mir teilt.
    Wir (also mein Mann und ich) haben gestern abend alles nochmal durchgesprochen.

    Es wird wohl doch noch auf ein Paar Rosas im Frühjahr rauslaufen.
    Wir haben ja zwei, nein: nun sind es ja drei, Züchter in umliegenden Nachbarorten, die sich auf Rosas und Inkas konzentriert haben und die uns von Anfang an mit Rat und Tat zur Verfügung standen.

    Außerdem muss ich jetzt sowieso erstmal Klaus noch den Vortritt lassen (er war ja ursprünglich der Vogelnarr).
    Wir hatten vor zwei Jahren ein Abkommen geschlossen: Erst darf der eine einen Wunsch bzgl. Papageien äußern, dann der andere!

    Heh Joe, ja: das Foto ist einfach zuckersüß!!! Konnte mich unter dem Thread "Paarbilder" einfach nicht satt sehen. Ein Foto schöner als das andere.
     
  6. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Nicole,
    schön,das ihr Euch nun doch für die Rosas entschieden habt:) .
    Ich kann mir das Bild,genauso wie Joe,auch schon vorstellen;) .

    4 rosane Rabauken neben einander:D sssscccchhhhöööööööönn.
    Oder auch 6 oder.....:D
     
  7. #26 nicolaus, 12. Dezember 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2002
    nicolaus

    nicolaus Guest

    Maria, wirst Du wohl von hier (aus diesem Beitrag) verschwinden, Du liebes Luder :D :D :D
    Alleine Dein Benutzerbildchen führt mich schon in Versuchung :D

    Ich finde die Goffins ja sooooooo süß!
    Ich habe da auch so einen uralten Ratgeber (muss mal kucken - von Lantermann glaube ich, ist ein GU-Ratgeber), da sind so schnuckelige Fotos drin, z.B. wo ein Goffin dem anderen Goffin nen Plastik-Schraubenschlüssel über den Kopf haut und auf anderen Fotos sieht man ebenfalls, wie unglaublich verspielt die sind!!!

    So süße, freche Gesichtchen haben die Zwerge!

    Hhm, auf der anderen Seite sehe ich nun noch mehr Vorteile bei den Rosas: Mensch, ich könnte meine Babys mindestens jedes Wochenende besuchen, da die Züchter bei uns quasi um die Ecke wohnen. Könnte also mitverfolgen, wie sie aufwachsen (natürlich stets die Digitalkamera dabei!)

    Und: lange warten/gedulden müsste ich mich auch nicht mehr! Bei beiden Züchtern liegen Ende Januar/spätestens Anfang Februar die ersten Eier im Nest.

    Ich muss mich unbedingt auch mal mit Addi in Verbindung setzen und ihn löchern, ob die Haltung mit den Rosas tatsächlich so gut funktioniert (vor allem halt dann, wenn die Geschlechtsreife einsetzt).
    Ich denke, hier dürfte wohl hauptsächlich auch die Größe der Voliere eine Rolle spielen.


    ÄHM MARIA: DAS WAR EINGANGS NUR EIN SCHERZ; GELL
     
  8. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    So liebe Nicole,
    das hast Du nun von Deinem Scherz:p .
    Hab´s eben mal schnell geändert:D .Nicht,das es nacher heißt:
    Die ist schuld ;) :D
     
  9. Addi

    Addi Guest

    Inge

    Zumindest 2 der Haendler von Dir empfohlen ,Haette ich mit meinem Wissensstand nicht empfohlen
     
  10. Addi

    Addi Guest

    Ursula

    Du kennst meine Meinung zu Ausstellungen. Und gezeigtes Gruppenverhalten etc ,auf Ausstellungen kann man nicht auf ein Revier übertragen
     
  11. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Re: Addi - hab ich nicht "empfohlen"

    Addi - langsam bitte - ich habe die Händler nicht empfohlen - ich habe gesagt Nicole kann sich dort wegen den Preisen erkundigen - darum ging es und nicht darum wer welche hat oder wo man kauft oder welcher Händer/Züchter "gut" ist
     
  12. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Nicole,

    schau mal in den Beitrag yust pic von Addi hier im Kakaduforum. Er hat da Bilder von Rosas in Gruppenhaltung reingestellt.
     
  13. nicolaus

    nicolaus Guest

    Guten Morgen Maria *Tränen lach*,

    mit Deinem neuen Bildchen machst Du es auch nicht gerade besser :D
    Das ist ja noch schnuckeliger! Dieser freche und zugleich unschuldige Blick ... Herrlich!

    Ich hatte gestern auch Addi angemailt und er hat sofort geantwortet *vielen Dank auch an dieser Stelle dafür*!

    Egal, welchen Züchter (nun auch Addi) ich kontaktiert habe ... überall das selbe Ergebnis: Perfekt, können eigentlich keine Probleme auftreten! Im Auge muss man eh alle Papageien behalten und auf die kleinste Veränderung sofort reagieren.

    Das A und O ist natürlich der Platz, damit sie sich austoben können und ggfls. ihre Reviere gründen können.

    Was Inge betrifft:
    Da hatten wir uns schon ganz richtig verstanden. Ich würde bei einem Händler/Zoogeschäft nicht kaufen wollen; das hatte ich ja - glaube ich - auch geschrieben. Ich denke, da diese Tiere auch alle von Züchtern stammen, kann man ihnen diesen Umweg in die Zoohandlung gut und gerne ersparen!

    Bei Inges Antwort bzw. den Homepage-Verweisen ging es alleine darum, erste Anhaltspunkte für die Preise zu bekommen!!!
     
  14. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo, ich habe eben mal im Sperrmüll/Inserat, heutige Ausgabe, gestöbert.

    Unter Suchfunktion "nur im Umkreis von 50 km" erschienen:
    Etliche Graupapageien, alle natürlich zahm und sprechend, darunter zwei Rupfer, ein Timneh (quitsch quitsch, die finde ich soooo herzig) für 150 Euro, -zig Amazonen allen Alters, vier Anzeigen mit Aras, dann wurden auch noch Edelpapageien und Grünzügel angeboten. UND NUN NOCH DAS HIER:

    Zahmer Nacktaugenkakadu, sprachbegabt, 8 Jahre, bitte nur in Einzelhaltung ...

    Häääähhh???
    Bin ja schwer versucht, zum Telefonhörer zu greifen und nachzufragen, warum das Kerlchen in Einzelhaltung soll. Ist er krank, ist er verhaltensgestört, oder meint der Verkäufer, dass sein Kakadu nicht irgendwo als NUR die Nr. 2 landen soll?

    Ich schrieb es "privat" schon Inge. Momentan wimmelt es nur so von Papageienanzeigen. Geht eindeutig auf Weihnachten zu! Damit meine ich aber nicht die Züchteranzeigen, sondern es sind durch die Bank weg alles erwachsene Tiere, die momentan abzugeben sind und die ich oben aufgezählt habe!
     
  15. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hey Nicole,
    wie,nicht besser:s .:D
    Ja,schrecklich,das jedes Jahr zu Weihnachten der Handel mit Tieren wieder boomt:( 8( .Und im Januar sind sie dann alle wieder überflüssig und lässtig0l 0l .
    Und das schlimmste ist, es gibt so Leute,die inserieren in der Zeitung,wie:Sie suchen noch ein Geschenk,wir haben es,süße, kleine......0l 0l 0l .
     
  16. Addi

    Addi Guest

    Frage?

    was darf denn so eine gruppe 2.2 kosten?
     
  17. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Addi,

    Du meinst jetzt mich und Dein nettes Angebot, gell?
    Also, momentan sitze ich noch im Büro und surfe auf Arbeitgeberkosten. Um 13.00 Uhr mache ich Feierabend und dann spreche ich mit meinem Mann darüber!

    Bei Dir wüßte ich ja ganz genau, dass die Tier liebevoll gehegt und untergebracht wurden.

    Das Problem ist jetzt nur, dass wir noch in Verhandlung mit dem Makler stehen und egal, wie es ausgeht, im Frühjahr unsere Außenvolieren erweitern. Egal, ob es nun im Garten meines Elternhauses ist oder auf dem Aussiedlerhof.
    (Hihi, Klaus hat die Elemente ja so gebaut, dass wir sie jederzeit ganz schnell auseinandernehmen bzw. erweitern können).
     
  18. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    zum ....

    Ja - lest mal die Inserate, auch unter www.papageienparadies.de - unter Kakadus - suchen und bieten - (fast) alle Tiere 2-7 Jahre alt, handzahm , lieb - aber sie werden verkauft, warum? Alle haben ja ihre Gründe, Allergien, Beruf, Kinder ..., Oh dieses scheinheilige Volk, der Mensch, pfui Teufel :( 8(

    Unser suchen ist einer mit nem Grauen und nem GWK, er muss jetzt noch ne 3. Art dazu haben, bis 500 €

    Ich glaube ich darf nicht mehr rumsurfen- ich reg mich nur auf und kann nichts tun :( 8(

    @ Nicole - sorry - ist nicht gegen Dich - aber es geht ja grad um Kauf etc. Betr. Deinen hab ich Dir noch via PN geantwortet. :)
     
  19. Addi

    Addi Guest

    nein

    nicole meinte nicht speciell dich, verkaufsverhandlungen sollten eh nicht im forum stattfinden, Ich habe nur = Ahnung dass wollte ich damit sagen und in erster linie kommt es darauf an , mir .....dass sie zusammenbleiben und es zumindestens ihnen so gut geht wie bei mir. was eigentlich nicht schwer zu erfüllen ist ,denn ich habe zu viel vögel, aber sei versichert du betrittst die voliere breitest die arme aus und hast alle 4 bei dir
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 nicolaus, 13. Dezember 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Dezember 2002
    nicolaus

    nicolaus Guest

    Ach Addi, mach mir nur ruhig die Nase lang :D

    Nein, schon klar, Verhandlungen würde ich im Forum selbst auch nicht führen. Wenn ich das okay von meinem Mann bekäme, würde ich mich privat bei Dir melden!

    Hallo Inge, habe gerade eben Deine PN gelesen.
    Hast schon recht, mit diesem ganzen Wirrwarr, die manche Leute zuhause veranstalten.
    Wir wollen ja unsere immer artgleich, blutsfremd und auch gegengeschlechtlich vergesellschaften.

    Der Zuchtgedanke steht bei uns sicherlich nicht an erster Stelle, aber es ist halt schöner, wenn sie artgleich nebeneiner sitzen und miteinander ohne Verständigungsprobleme kuscheln.

    Dass es bei der Haltung verschiedener Arten zu Problemen kommen kann, haben wir selbst ja schon festgestellt. Meine Mohren bekommen Einzelfreiflug, danach sind dann die drei Großen gemeinsam draußen.

    Was uns überzeugt hatte, direkt wieder ein "Pärchen" zu kaufen ist, unsere Mohren verstanden sich auf Anhieb miteinander und da Speedy und Sammy im Grunde noch Babys sind, gab es auch keinerlei Probleme bei der Vergesellschaftung.
    Zwischenzeitlich sitzen sie auch schon Schulter an Schulter zusammen.
    Es ist einfach ein wunderschönes Bild zu sehen, wie gut sie sich verstehen.

    Das ist ja das Dilemma mit den Inkas. Den Hahn könnte ich sofort kaufen, aber die Henne (die ja das Doppelte bis Dreifache kostet) ...

    Aber mal ganz ehrlich: Es gibt so wunderschöne, interessante Arten. Da könnte man doch glatt anfangen zu sammeln!

    Dagegen spricht aber, dass man unheimlich viel Zeit braucht, um dann den einzelnen Tieren jeweils gerecht zu werden.

    Es fängt doch schon beim Futter an:
    Wir haben z.B. drei verschiedene Futtersorten gelagert und bei der Fütterung selbst müssen wir auch unheimlich variieren.
    Die Rosas müssen ganz besonders fettarm und mit sehr viel Obst und Gemüse verkostet werden.

    Die Mohren sind hyperaktiv und futtern wie die Verrückten. Obwohl sie so klein sind, benötigen sie schon beim Körnerfutter wesentlich mehr als die anderen drei Racker zusammen.

    Wir haben mittlerweile einen Futterplan für die ganze Woche am Kühlschrank hängen!

    Es ist ja aber auch nicht die Ernährung alleine:
    Wie heißt es schon so schön im Tierschutzgesetz (musste ich ja auswendig lernen):
    ... keinem Tier darf ohne vernünftigen Grund Leiden, Schmerzen oder sonstige Schäden zugefügt werden.
    ... jedes Tier sollte seiner Art entsprechend ernährt, gepflegt und untergebracht werden.
    ... kein Tier darf in seinen Bewegungen so eingeschränkt werden, dass ihm dadurch wieder Schmerzen, Leiden oder sonstige Schäden entstehen.

    Fazit: Vernünftige, abwechslungsreiche Ernährung alleine genügt auch nicht. Papageien brauchen Platz, viel Platz um sich bewegen zu können. Sie wollen nicht nur flattern, sie wollen fliegen!

    Addi oder auch Joe halten sich z.B. nicht nur an diese Vorgaben! Sie richten sich nicht nach dem Gutachten über die Mindestanforderung an die Haltung von Papageien: NEIN, sie gönnen ihren Lieblingen weit mehr als das!!!
    Oder Inge, Ursula usw: Was macht ihr nicht alles für eure Tiere?

    Absolute Hochachtung! Das finde ich einfach wunderbar!
    Und ihr gebt mir und meinen Mann damit so etwas wie eine "Richtschnur". Unsere Haltung/Unterbringung soll sich irgendwann mit Euren Gegebenheiten messen können.
     
  22. Addi

    Addi Guest

    Bitte sei vorsichtig

    wenn inka maenner über sind heist dass unter umstaenden dass schon eine henne auf der strecke blieb
     
Thema: Goffin oder kl. GHK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goffinnen

Die Seite wird geladen...

Goffin oder kl. GHK - Ähnliche Themen

  1. Suche Informationen/Lektüre über Goffin-Kakadus

    Suche Informationen/Lektüre über Goffin-Kakadus: Moin, wollte mich ersteinmal vorstellen. Bin der Eugen 26 Jahre alt komme aus einem 6000 Seelen Dorf aus Niedersachsen. So nun etwas zu meinem...
  2. Goffin - nichts neues

    Goffin - nichts neues: Hallo, ich bin hier schon einige Jahre angemeldet und beobachte bei meinem Goffini-Paar jedes Jahr das Gleiche: Kaum geht es dem Winter...
  3. Shani und Ayo - ein kl. Fotoserie - auf ein Neues II ...neuer Versuch

    Shani und Ayo - ein kl. Fotoserie - auf ein Neues II ...neuer Versuch: :zwinker: Shani´s Wanne! [ATTACH] Shani entdeckt Spielzeuge [ATTACH] Shani und der Ball [ATTACH] ich hab fertig... [ATTACH] Dich...
  4. Shani und Ayo - eine kl. Fotoserie

    Shani und Ayo - eine kl. Fotoserie: Halli an Alle, ich hab mal eine "Sitzung" gemacht und ein Fotoalbum von Shani und Ayo bei FB eingestellt. Also wer gucken möchte:...
  5. Lipom-Erfahrungen bei OHK-/GWK-/GHK

    Lipom-Erfahrungen bei OHK-/GWK-/GHK: Hallo zusammen, ich hoffe, mein Thema darf hier bleiben, da ich sehr interessiert an Erfahrungen mit OHK, GWK und GHKs bin. Bei den Rosakakadus...