hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen

Diskutiere hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Das mach ich auch auf jeden Fall. Ist gar nicht so einfach, einen einzelnen Kragensittich für Tschiepser zu bekommen. Aber ich bin optimistisch....

  1. #61 Tschiepser, 08.10.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Das mach ich auch auf jeden Fall.
    Ist gar nicht so einfach, einen einzelnen Kragensittich für Tschiepser zu bekommen.
    Aber ich bin optimistisch.

    Ich habe doch dann eine Voliere, die ich abtrennen kann.
    Was sagt Ihr, kann ich den hoffentlich bald gefundenen Partner in den anderen Teil stecken und die Trennwand erstmal drin lassen oder soll es ein komplett anderer Bereich sein.

    Ja....klar mach ich das....hihi.

    Ich habe das mit der Kohle laut Anleitung kurzzeitig immer mal gemacht und es hat sich sofort gebessert.

    Macht Ihr eigentlich mit Euren Vögeln Arztbesuche oder geht Ihr nur hin ,wenn Ihr ein Verdacht oder ein Anzeichen habt?
     
  2. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Halle
    Also, einfach so gehe ich mit meinen Tieren nicht zum Arzt :) Bei meinem Hund und den jährlichen Impfungen ist das natürlich etwas anderes. Aber bei den Vögeln, wenn sie Anzeichen einer Erkrankung zeigen oder sich etwas in ihrem Verhalten ändert. Sonst nicht :)

    Schau mal HIER, Hier, oder Hier ODER Hier
    (Hier würde ich aber nach Tier-Versand fragen. Und ja: Tier-Versand ist völlig in Ordnung, weil das von geschultem Personal mit Erfahrungen im Tiertransport gemacht wird. Ich habe meine beiden Hennen aus Bayern bringen lassen und nichts ist schief gegangen^^ Sie sind gesund und munter bei mir angekommen.)

    Und das hier ist in der Nähe: HIER
    Das ist ja sogar am kommenden Wochenende eine Vogel-Ausstellung/-Vogelbörse. Da kannst du mit den Züchtern direkt in Kontakt treten. (Ich will mal meinen Freund fragen, ob er da Lust drauf hat. Vielleicht sieht man sich ja da ;) )
     
  3. #63 Pauleburger, 08.10.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    Ja das ist so eine Sache mit den Ringsittichen und ihrer genauen Unterart. In Australien gibt es auch viele "unsauber" gefärbte Individuen. Gibt eine Vermischungszone.
    Aber in Europa hat man da teilweise schon auf die Reinhaltung geachtet und man bekommt bei guten Züchtern noch Vögel, die auf ihre jeweiligen Merkmale hin gezüchtet wurden. Auf den Börsen sieht man aber überwiegend "Schrott".

    Bei deinem fehlt z.b. das rote Stirnband, was Kragensittiche relativ gut ausgeprägt haben sollten. Der Bauers Ring sollte wiederum gar keine rote Feder besitzen, dafür ein sauber abgegrenztes intensiv gelbes Bauchband.
    Aber das spielt beim vergesellschaften keine Rolle, wenn du nicht gerade züchten möchtest.

    Also diese Kohle maskiert eigentlich nur das Problem, aber löst nicht die Ursache. Durchfall kann viele Ursachen haben. Wenn viel frisches Grünfutter gefressen wurde, kann das auch mal passieren

    Den Anhang 20180106_155347-1.jpg betrachten
     
    Sam & Zora gefällt das.
  4. #64 Sam & Zora, 08.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich persönlich gehe mit meinen Vögeln einmal im Jahr zu meinem Tierarzt. Zum einen bekommen sie die Schnäbel gekürzt und zum anderen werden sie bei dieser Gelegenheit durchgescheckt. Die Kosten dafür liegen im unteren Bereich, also eigentlich für jedermann erschwinglich. Meiner Meinung nach sollte man gerade einen "neuen" Vogel einem vk Tierarzt vorstellen.

    Hier denke ich, diese Frage sollten die Experten, die auch diese Vögel halten, bantworten. Sie haben diesbezüglich die Erfahrungen.
     
  5. #65 Sam & Zora, 08.10.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wow.. was ein schöner Vogel!
     
  6. #66 Tschiepser, 08.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Das ist ein guter Tipp mit den Ausstellungen. Das wäre echt überlegenswert.
    Ja, vielleicht sieht man sich sogar, hihi. Obwohl wir gar nicht wissen, wie wir aussehen, grins.
    Pauleburger..ab welchem Alter erscheint denn das rote"Band".
    Kann ich Tschiepser dann mit mit einem Partner aus einer der beiden Arten vergesellschaften?
     
  7. #67 Tschiepser, 08.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Danke Ivy und San & Zora und Pauleburger für Eure Ratschläge und Tipps ‍♀️ .

    Pauleburger und Sittichmac....was sagen meine Experten dazu?
     
  8. #68 Tschiepser, 08.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Du bist wohl auch hier im Umland zuhause,Ivy?
     
  9. #69 Pauleburger, 08.10.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    92
    Hi
    Also im Prinzip ist es die gleiche Art, da es eine geografische Variation ist. Von daher spielt es keine Rolle ob Kragen oder Bauers Ring. Nur sollte dann unbedingt eine Zucht vermieden werden, damit wir hier weiterhin die Unterarten erhalten.

    Also da gibt es einige Aspekte. Falls sie sich nicht verstehen, können sie sich durch das Trenngitter beißen. Die Plattschweifsittiche beißen sich auch gern mal die Schnäbel an..

    Ich persönlich würde den neuen seperat sitzen lassen und erstmal Sichtkontakt herstellen. Ich antworte später etwas ausführlicher
     
  10. #70 sittichmac, 08.10.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    die nummer mit dem kragensittich hat ja paule schon gut erklärt. die roten federn kommen schon im ersten jahr teilweise habe ich schon vögel gehabt wo die federn schon im kasten erkennbar waren. aber deiner hat vielleicht mal einen kragen in der verwandschaft aber den den altvögel war kein kragensittich bei.
    das ist auch der grund warum ich keine ringsittiche mehr habe - man bekommt gute vögel nur noch sehr selten und selbst dann ist ein bastardmutation noch nicht ausgeschlossen. aber das soll jetzt nicht dein problem sein. auch würde ich an deiner stelle nicht nach kragensittiche sondern eher nach ringsittichen und deren unterarten suchen und selbst da nur nach handaufzuchten oder sehr jungen tieren. wenn du dir einen richtigen kragensittichhahn holst der zerlegt deinen tschieper. dein vogel ist nicht richtig sozialisiert und eine kragenhahn ist locker 20% größer und die sind im gegensatz zum ringsittch noch aggressiver drauf. ich würde an deiner stelle eher die suche in richtung rosellas erweitern. da ist chanze viel größer einen zahmen bzw. handaufzucht zubekommmen. die sind noch so dicht miteinander verwand das sie problemlos zusammengehalten werden können. du musst immer im hinterkopf haben das deiner nur nach ringsittich aussieht aber vom verhalten her bezweifel ich das er mit einem normal sozialisierten vogel klar kommt. der ring- bzw. kragensittich ist schon für einen züchter mit großen aussenvolieren nicht einfach zu verpaaren.

    zum kot würde ich auch erstmal sagen: achte auf das futter und den daraus resultirenden kot. wenn sich der kot nicht ändert sondern so dünn bleibt würde ich zu ta gehen. wenn es mit der nahrung variiert solltest du die verantwortlichen sachen etwas reduzieren.
     
  11. #71 Tschiepser, 08.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Vielen Dank Pauleburger und und sittich und sittichmac für Eure weitere Hilfestellung. Erfahrung kann nur hilfreich sein.
    Ich werde mich in diesen Richtungen weiter umschauen. Einen schönen Abend.
    Danke schön.
     
  12. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Halle
    @Tschiepser : ich komme auch aus Halle ;)
     
  13. #73 Tschiepser, 08.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Hihi....ist ja cool.
    Grins
     
  14. #74 Tschiepser, 09.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Tschiepser ist auch noch recht jung .....vielleicht kommt ja noch ne rote Färbung.
    Auf jeden Fall wird nach nem Partner jetzt geschaut.
     
  15. #75 Pauleburger, 10.10.2019
    Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    92
    Hallo

    Leider habe ich wie sittichmac auch die Befürchtung, dass ein normal sozialiserter Ringsittich, der vielleicht schon älter ist, problematisch sein könnte. Zumal ein älterer Vogel aus Außenvolierenhaltung in Käfig/Wohnung durchdrehen würde! Aber das gilt wahrscheinlich für alle Plattschweife..

    Ein junger Rosella wäre vielleicht tatsächlich die bessere Wahl. Im Netz stand neulich ein Blasskopfrosella/Singsittich-Hybrid Hahn. Vielleicht wäre auch so was möglich, da du ja eh nicht züchten möchtest.
    Ist echt nicht leicht, bei solchen Kompromiss Lösungen. Kann alles nach hinten los gehen. In deinem Fall wäre ein möglichst junger Vogel wahrscheinlich von Vorteil. Wobei ein lieber sozialisierter Hahn auch gut wäre, um Tschiepser zu zeigen, wie man überhaupt ein richtiger Vogel ist. Naja wie gesagt, nicht so einfach...

    Achja und wegen den roten Federn: meiner Erfahrung nach haben sie auch die Jungvögel schon, es wird nach der Adultmauser dann einfach nur intensiver.
    Mein einer kleinerer Bauer, hat auch eine rote Feder in der Stirn. Den habe ich übrigens als Henne gekauft, weil er viel zierlicher war als der eigentliche Hahn...naja dann hatte ich den Salat.

    Den Anhang 20191010_162110-1.jpg betrachten
     
  16. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Halle
    @Pauleburger Mal ganz blöd gefragt: Kann es eigentlich sein, dass Sittiche eher zur Zutraulichkeit neigen als zum Beispiel Papageien?
     
  17. #77 sittichmac, 10.10.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ich bin zwar nicht paule aber kann sicher auch eine passende antwort geben :)
    das kann man nicht so einfach sagen aber in der regel zeigen papageien schneller zutrauen als speziel australische großsittiche. das liegt aber da eher an der lebenweise der einzelnen arten. haben sie von natur aus schon eine soziales gruppenverhalten zeigen sich auch schnell zutrauen und lassen sich auch anfassen. zeigen sie eher, wie australische großsittiche kein gruppenverhalten dann ist neugier, futter und sehr viel zeit grundlage für zutrauen.
     
    Pauleburger gefällt das.
  18. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Halle
    Ich schätze mal, dass die Grundlage wohl auch die Beschäftigung mit den Vögeln und die Vorstellung des Zusammenlebens mit ihnen ist :) Ich habe jetzt im Falle der Ringsittiche oder Bauer´s Sittiche einfach auf den Fotos gesehen, dass sowohl Tschiepser als auch Pauleburgers Vögel scheinbar keine Scheu vor körperlichem Kontakt haben. Sicher braucht das ja Zeit und Geduld. Bei meinen Pfirsichköpfchen bin ich schon ganz froh, wenn sie ruhig bleiben, wenn ich ins Freiflugzimmer gehe und einer der Hähne sogar näher kommt, wenn ich vor ihrem Käfig stehe und ihnen Hallo nach meinem Arbeitstag sage :) - Es spielt sicher auch ein bisschen ein, ob es sich um eine Naturbrut oder eine Handaufzucht handelt. Zumindest ein bisschen. - Ich hätte allerdings eher gedacht, dass Sittiche zur Zutraulichkeit neigen als Papageien ... Aber gut, hängt sicher vom Halter und den Tieren selbst ab :)
     
  19. #79 Tschiepser, 11.10.2019
    Tschiepser

    Tschiepser Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Halle Saale
    Ivy....nächstes We ist auch ne Vogelzüchter-Ausstellung. (Bennstedt)
    Den Anhang IMG-20191010-WA0089.jpg betrachten Ich werde jedenfalls hinschauen.
    Vielleicht ergibt sich ja was.
    Danke für Eure Hinweise.
    Ich versuche, fündig zu werden.
    Aber welcher nun ideal ist, weiss ich auch nicht.
    Wenn der Partner genauso oder anders aussieht....spielt das eigentlich für solche Vögel eine Rolle?
    Ich kann mir "Tschiepsie" schon als ne liebe Partnerin vorstellen.
    Da wär ne Situation,dass sie mich in der Wohnung gesucht hat und durch Zufall am Spiegelboard landete.
    Seitdem sass sie da schon 2-3 mal und schaute und schaute und war ganz ruhig....als würde sie es geniessen...
    Und sie tat mir so leid.
    Und seitdem verstärkt sich mein Wille nach einer Vogelgesellschaft für sie.
    Mein Züchter hat gesagt ,man könnte für nächstes Jahr was planen.
    Aber ich kann nicht so lange warten!
    Sie braucht eher einen Bezug und ich liebe sie und bin selber schon hippelig.
    Sie ist jetzt noch jung.
     
  20. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Halle
    Huh, vielleicht solltest du den Spiegel lieber abdecken, nicht, dass sie sich noch fehl auf den Spiegel prägt. Also, ich weiß nicht, ob das möglich ist, aber ausschließen würde ich das nicht :+keinplan

    Richtig :D Wenn du dran bleibst, wirst du fündig. Ich habe mir beim Verlust meiner ersten Henne die Finger blutig getippt auf der Suche nach Tieren mit DNA-Nachweis und/oder Versand und ich wurde nach zwei Tagen fündig. Ich weiß, dass das in deinem Fall viel, viel schwieriger ist, aber sicherlich wirst du bei einem Züchter Glück haben! Oder du gibst ein Gesuch auf, bei Ebay oder auf Facebook oder in anderen Foren. Dann kann auch jemand auf dich zukommen, statt dass du mental durch das Internet rennst.

    Ich schaue auch noch einmal ein bisschen. es wird doch wohl ein Partner für deinen Vogel zu finden sein!
     
Thema:

hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen

Die Seite wird geladen...

hab Ende Juli einen Ringsittich bekommen - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien wo bekomme ich welche?

    Sperlingspapageien wo bekomme ich welche?: Hallo, möchte mir in nächster Zeit ein Pärchen Sperlingspapageien anschaffen, wo bekomme ich welche her? Im Zoofachgeschäft gibt es die ja kaum....
  2. Gelbwangenamazonen“männchen“ geschenkt bekommen

    Gelbwangenamazonen“männchen“ geschenkt bekommen: Modi-Hinweis: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo zusammen, Ich wende mich zum ersten Mal in diesem Forum und hoffe Tipps von euch zu...
  3. Wo bekomme ich Ei-Attrappen für Lachtauben her? ☺️

    Wo bekomme ich Ei-Attrappen für Lachtauben her? ☺️: Hallo, wo bekomme ich Ei-Attrappen für Lachtauben her? Kann mir hier jemand helfen? Danke ☺️
  4. Mauser ohne Ende, Hilfe!

    Mauser ohne Ende, Hilfe!: Hallo, mein gelber Kanarienhahn 5jahre alt mausert seit Mai diesen Jahres!! Die Federn sehen alle intakt aus. Er bildet auch neue Federn die...
  5. Bekomme die Kamera nicht installiert

    Bekomme die Kamera nicht installiert: Ich habe mir eine kleine Kamera ,Q7 WiFi Kamera gekauft. Bekomme diese nicht installiert. Q7 ist wohl das Netzwerk.Internet. Dort wird immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden