Hallo - bin hier neu

Diskutiere Hallo - bin hier neu im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Möchte mich gerne vorstellen, da ich hier neu bin. Ich heiße Danni - habe eine total süße Salomonhenne ( geb. 15.4.12 ) . Hoffe auf regen Kontakt. :0-

  1. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Möchte mich gerne vorstellen, da ich hier neu bin. Ich heiße Danni - habe eine total süße Salomonhenne ( geb. 15.4.12 ) . Hoffe auf regen Kontakt. :0-
     
  2. #2 Karin G., 07.04.2013
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.264
    Zustimmungen:
    546
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Danni

    herzlich willkommen bei den Vogelforen mit einem lieben Gruss nach Berlin :0-
     
  3. #3 Tanygnathus, 07.04.2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Danni,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen :)
    Vielleicht magst Du uns ja Bilder von Deiner Salomonenhenne zeigen, da freuen wir uns immer sehr drüber.
     
  4. #4 Danni, 07.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2013
    Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke, für die nette Begrüßung. Eigentlich habe ich ein Bild hochgeladen, wird aber nicht angezeigt.:nene: Nachtrag : hat doch geklappt !!!:zustimm:
     
  5. #5 Karin G., 07.04.2013
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.264
    Zustimmungen:
    546
    Ort:
    CH / am Bodensee
    du meintest sicher Profilbild / Benutzerbild :D
    du kannst auch ruhig im Text grössere Fotos zeigen. Falls du dafür Hilfe braucht, einfach fragen oder in der Werkstatt nachlesen: klick.
     
  6. #6 Tanygnathus, 07.04.2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Sieht süß aus die Kleine, wie heißt sie denn?
    Nun wird sie ja bald 1 Jahr alt, hast Du schon ein Männchen für sie in Aussicht?
     
  7. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, meine Kleine heißt Kira . In unseren Sommerurlaub wollen wir ihr gerne noch einen süßen Freund gönnen. Kira habe ich jetzt ca. 8 Monate - wollte erst ihre Eigenheiten kennenlernen,damit ich weiß wie sie reagiert auf bestimmte Situationen . Sie ist eine ganz liebe - möchte immer ganz viel schmusen. Das kam erst mit der Zeit als wir uns kennenlernten, wir haben beide eine schöne Vertrautheit aufgebaut.Da ich aber Respekt vor den ja nicht ganz kleinen Schnäbeln habe wollte ich lieber erst mit einem Edelpapagei anfangen.Könnte es sein das Kira ihr Verhalten zu mir ändert, wenn sie einen gefiederten Freund hat ? Oder was mache ich wenn sie sich beißen? Möchte das wir alle glücklich sind. Grüße Danni:trost:
     
  8. #8 Tanygnathus, 07.04.2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Kira ist ein schöner Name, gefällt mir gut :)

    Schön dass Du schon an einen Partner gedacht hast, das ist für Kira sehr wichtig um ihr Sozialverhalten ausleben zu können.
    Ob sie ihr Verhalten Dir gegenüber ändert kann ich nicht beantworten, sie wird es aber ziemlich sicher in Einzelhaltung ändern wenn sie in die Geschlechtsreife kommt.
    Denn dann wärst Du ihr Ersatzpartner, der Du aber ja nicht wirklich sein kannst.
    Das gibt dann sehr oft Frust und endet mit beißen, schreien oder rupfen...

    Wichtig ist bei Edels, dass sie genug Platz haben um sich ausweichen zu können, die Hennen sind sehr dominant.
    Wenn Du einen Hahn holst, dann kein Jungtier das gerade futterfest ist, sondern auf jeden Fall auch 1 Jahr alt ( ca. im selben Alter ).
    Mit einem Baby kann sie nichts anfangen und ein bereits geschlechtsreifer Hahn ist für Deine Kira schon wieder zu weit und sie überfordert.
    Sie weiß noch nicht was er von ihr will:D
     
  9. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke , für deine Antwort. Ich hätte gerne einen großen Käfig / Voliere mit einem Trenngitter für den Anfang.Dann hätte Kira auch keinen " Heimvorteil", sondern auch für sie wäre die Voliere neu.Am liebsten würde ich jetzt schon so einen süßen kleinen Racker holen, aber gleichzeitig habe ich auch große Angst das sie sich nicht verstehen oder Kira evtl. traurig ist ihr Heim und ihre Leute zuteilen. Vom Futter mal ganz zu schweigen:+knirsch:.Mulmig wird mir auch wegen der Lautstärke - habt ihr das beobachtet das sie zu zweit lauter sind? Meine Kira ist nur ganz selten mal etwas lauter, und wenn dann nur ganz kurz. Grüße Danni ( PS : Danke, das ihr :freude:mich so lieb angenommen habt)
     
  10. #10 Tanygnathus, 07.04.2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Das Problem ist, um so länger man wartet um so schwieriger wird es dass sie es akzeptiert, dass sie teilen muß.
    Eine Voliere mit Trenngitter ist ok, wobei man versuchen könnte beide neu einzusetzen und wirklich nur wenns gar nicht geht das Gitter anzubringen.
    Sie wären ja beide neu in der großen Voliere ohne Vorteil, mehrere Näpfe und Spielzeug so dass es da keinen Streit geben kann.
    Wichtig ist wie schon geschrieben der Platz, sie müssen sich ausweichen können.
    Also ich habe eher positive Erfahrungen gemacht wenn es 2 sind, ich finde nicht dass sie lauter sind,
    ok wenn sie mal kurz loslegen rufen zwei, aber es wird nicht wesentlich mehr wie vorher.


    Das machen wir doch gerne :trost:
     
  11. #11 Dinchen, 07.04.2013
    Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hallo danni,

    herzlich willkommen auch von mir!
    also in der gleichen Situation wie du gerade bist,waren wir anfang des jahres!wir wollten gerne eine Partnerin für unseren coco,aber hatten die gleichen fragen im kopf wie du. machen wir das richtige?wo bekommen wir eine nahezu gleichaltrige henne her?werden sie sich verstehen?wie verhalten,wenns schwieriger wird?...
    unser coco ist ein sehr lieber,konnte jedoch schon einmal etwas forsch sein!!!

    als wir unsere kiki gefunden hatten (zufällig bei uns um die ecke).ging es los...wir hatten anfänglich 2 käfige nebeneinander zu stehen. sichtkontakt war vorhanden. unsere coco war sehr neugierig und durfte näher an sie heran. alles ging recht gut voran. im Freiflug verstanden sie sich gut miteinander.der Futterneid war auch vorhanden(der eine beim anderen im käfig)da beide das gleiche futter hatten,schien es etwas langweilig für beide zu sein ;-). schließlich bekamen beide eine große voliere,welche sie beide gleichzeitig beziehen konnten.
    mittlerweile muss ich zumindest den coco durch klickertraining dazu bewegen zu mir zu kommen,da sie beide nur zusammen hocken. ich habe schon mal gesagt,dass sie doch ziehmlich langweilig sind,hat sie nicht gejuckt :baetsch:
    also alles in allem war es die absolut richtige Entscheidung!!!
    und unsere kiki bekommen wir auch noch dazu zutraulicher zu werden. futter nimmt sie und mein vater kann sie auch auf den arm nehmen,ohne dass sie sofort "abhaut" (männerbezogen):~

    ps.der züchter von unserer henne meinte auch seine vögel sein sehr laut,aber ich denke mal das lag eher daran, dass er mehrer männchen und Weibchen in einem käfig/voliere hatte und diese noch ihre besitzansprüche klarmachen mussten. sie ist sehr ruhig. selbst in Situationen wo der coco schimpft,bleibt sie ruhig.

    aber lasst deine vögel wirklich vorher vom ta checken!unser coco hat das bornavirus,dass haben wir jedoch erst jetzt herausgefunden durch einen zufall.

    also...ich würde dir auf alle fälle raten einen Partner für kira zu besorgen!und manchmal macht man sich vielleicht auch zu viele Gedanken/sorgen im vorraus. versteh mich bitte nicht falsch! klar muss man sich vorher überlegen ob man sich ein neues Familienmitglied anschafft oder nicht,aber manche Sachen regeln sich dann doch von selbst!

    so gut jetzt...lg nadin:0-
     
  12. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schön , das es bei dir so gut geklappt hat. Wünsche ich mir auch für uns.Das mit dem Trenngitter wäre ja auch nur für den Anfang, und beide würden das gleiche Spielzeug und Fressen bekommen.Das mit dem Bornavirus tut mir echt leid, was bewirkt das bei deinem Coco ? Habe schon im Internet geschaut, aber zur Zeit finde ich keine Salomonenhähne - hätte schon gerne die gleiche Art wie Kira.Liebe Grüße Danni
     
  13. #13 Dinchen, 08.04.2013
    Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hallo danni,
    mit etwas geduld wird das schon. ich habe auch länger recherchieren müssen,aber es hat dann doch geklappt. manchmal schwirrte mir der kopf ;)

    da mit dem bornavirus...tja eigentlich sind wir nur zum ta, weil sich unser coco die federn so aufwusselte an den beinen. der Arzt hat ihn geröngt, blut abgenommen und ja-borna kam raus. ansonsten ist er unauffällig. derzeit bekommt er Medikamente und Mineralien und ja es geht ihm an Hand seines federkleides wieder besser.

    und ja unsere 2 sind ständig zusammen. ich drücke dir auf alle fälle die Daumen,dass ihr einen Partner finden werdet!!!

    lg nadin
     
  14. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Freut mich für Euch, das es Coco wieder besser geht. Ich werde jedenfalls weiter für Kira einen schönen Mann suchen. ( Und ich denke bis zum Sommerurlaub im Juli kann ich doch nicht mehr abwarten, weil es mir nämlich zulange dauern würde:grin2:). Grüße Danni
     
  15. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo - kennt jemand einen guten Züchter in Berlin oder näherer Umgebung ? Oder weiß jemand über eine Abgabe eines Salomonenhahns was ? ( Alter ca. 1 Jahr ). Würde mich sehr über eine oder besser noch über mehrere Antworten freuen ! Gruß Danni :dance:
     
  16. #16 Dinchen, 14.04.2013
    Dinchen

    Dinchen Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    hy danni,

    also sicher bin ich mir nicht,aber nachfragen könntest du auf alle fälle,ob der züchter von unserer kiki auch salomonen edel hat oder kontakte zu anderen züchtern hat. ganz sicher ist,dass seine vögel in einem sehr guten zustand sind(augenscheinlich).unsere kiki haben wir auch untersuchen lassen und sie ist vollkommen gesund!

    wenn du interesse haben solltest,suche ich die adresse raus und schick sie dir in einer pn.

    lg nadin
     
  17. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das wäre echt prima. Ist der Züchter in Berlin oder Umgebung? Danke für Deine Mühe ! Gruß Danni:beifall:
     
  18. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :)Hallo - habe mich schon lange nicht mehr gemeldet. Wir haben jetzt doch noch einen Freund für Kira ( und uns ) gefunden. Hugo - ein neug. Edelpapagei. Nur 1/4 Jahr jünger. :freude:
     

    Anhänge:

  19. #19 Tanygnathus, 20.03.2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Danni,

    Das ist ja super:beifall:
    Und..verstehen sie sich gut die Beiden?
     
  20. Danni

    Danni Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja. Wir haben eine neue Voliere gekauft , da war Kira nur eine Nacht alleine , am nächsten Tag kam Hugo dazu - und beide haben durch das Trenngitter nach ca. 2 Minuten geschnäbelt. Beide total lieb zueinander. Hatten jetzt auch nach 5 Tagen gemeinsamen Freiflug. ( Und beide leben noch. ) Hoffe es geht so weiter , denn bis jetzt läuft es wie im Bilderbuch.
     

    Anhänge:

Thema:

Hallo - bin hier neu

Die Seite wird geladen...

Hallo - bin hier neu - Ähnliche Themen

  1. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  2. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  3. Welli kommt zu Nymphies dazu

    Welli kommt zu Nymphies dazu: Hallo liebe Mitglieder des Forums :) Ich kaufe heute einen Handzahmen Wellensittich, der mit meinen Nymphensittichen die nicht zahm sind zusammen...
  4. Sachsen: Stanley Sittich Dame sucht neues zu Hause

    Sachsen: Stanley Sittich Dame sucht neues zu Hause: Hallo, nach dem Tod des Partners würden wir gern ein neues zu Hause für unsere Stanley-Sittich Dame finden. Leider haben wir keine Unterlagen...
  5. Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW

    Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW: Liebe Foren-Mitglieder Suche für meinen 15 Jahre alten, verwitweten Nymphen Hahn eine zahme Henne in ähnlichem Alter, die ebenfalls einsam ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden