Hallo, ich hätte gerne Eure Meinung gelesen !

Diskutiere Hallo, ich hätte gerne Eure Meinung gelesen ! im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Also, eins vorab: Ich/Wir wünschen eigentlich nur, das Ihr Eure ehrliche Meinung schreibt und uns bei unserer Entscheidung unterstützt. Ich/Wir...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Poldi_05, 27.05.2009
    Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Also, eins vorab:
    Ich/Wir wünschen eigentlich nur, das Ihr Eure ehrliche Meinung schreibt und uns bei unserer Entscheidung unterstützt.
    Ich/Wir wollen keine Streitereien !
    Sollte es "ausarten", werde ich Petra bitten, diesen Thread zu schließen !

    Wir haben zur Zeit folgende Situation:
    Poldi, ca. 4 Jahre, hat sich als Gefährtinnen Molly, ca. 3,5 Jahre, und Spirit, ca. 3 Jahre, auserkoren.
    Lucius, ebenfalls etwa 4 Jahre, hat seine große Liebe in Blained gefunden. Ihr Alter ist unbekannt, da Sie ein Fundvogel war.
    Poldi, Lucius und Blained sind opalin, Molly und Spirit sind wf.
    Wir hatten für eine kurze, aber trotzdem tolle Zeit Phönix in unserem Schwarm. Phönix war von 07 und lachsfarben. Leider hat er kein Mädel "abbekommen" und deshalb haben wir Raja, ebenfalls aus 07, angeschafft. Raja ist eine wirklich tolle und super schöne Lutino Henne. Leider verstarb Phönix krankheitsbedingt, bevor Sie sich kennen lernen konnten. :+shocked:

    Wir haben dann überlegt, ob wir Raja aufgrund Ihres doch recht jungen Alters, und da Sie uns doch immer an Phönix erinnerte, abgeben sollten. Wir haben dann entschieden, das Raja bleibt.

    Seit etwa 4 Wochen ist Raja jetzt ebenfalls mit in der Voli. Allerdings hat Sie noch keinen Anschluss gefunden. Das heißt, Poldi mag Sie nicht und Lucius ist mit seiner Blained glücklich. Molly ist eher aggressiv, Spirit duldet Sie mal und mal nicht, Blained ist eher zurückhaltend.

    Heute dann der Monster Schock. Wir sind gerade wieder nach Hause gekommen, da rief mich meine Frau, weil Poldi Raja wieder attackiert hatte. Wir mussten die kleine Maus leider einfangen, da Poldi Sie unter dem linken Auge schwer verletzt hat. Wir waren bei der TÄ und diese teilte uns dann mit, das es wirklich knapp war. Etwas "höher" und das Auge wäre hin gewesen. Zur Zeit sitzt Raja in einem kleinen Käfig, mit Sichtkontakt, aber trotzdem separiert, neben der Voli. Ich hoffe, Sie wird wieder, da Sie doch sehr aufgeplustert ist und das AB jetzt wohl wirkt. Außerdem hat Sie Augensalbe bekommen.

    Leider bin ich/wir mir nicht sicher, was ich/wir jetzt machen soll(en). Wir wollen das beste für unsere Maus und denken deshalb darüber nach, Sie abzugeben. Allerdings fällt es uns sehr schwer :traurig: . Die nächste Option wäre, einen weiteren Hahn dazu zu holen. Vielleicht in einem ähnlichen Farbschlag damit unsere "Alten" auch erkennen können, das es auch andere Farbschläge bei den Bourkies gibt. Oder aber einen Ihr bekannten Hahn von dem gleichem Züchter, von dem auch Sie stammt. Vielleicht könnten Sie als "Duo" Poldi Paroli bieten.

    Und jetzt die ganz leichte Frage:
    Was würdet Ihr tun ?
     
  2. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.765
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen
    Das ist wirklich eine blöde Situation....

    Normalerweise bin ich immer dafür Bourkesittiche in einem (größeren) Schwarm zu halten. Aber ehrlich gesagt würde ich bei Euch keinen weiteren Vogel mehr in die Gruppe holen. Egal wer nachkommt, wieso sollte Poldi ihn akzeptieren, wenn er es bei den anderen (Phönix + Raja) auch nicht getan hat? Poldi scheint ein sehr dominanter Bourkesittich zu sein. Ich habe so etwas noch nie erlebt, bei mir gab es noch nie solchen Streit, dass ein Bourke den anderen attakiert und verletzt hat. Vor allem kann ich es auch nciht verstehen, da die Vögel bei Euch genug Platz haben und sich nicht auf der Pelle sitzen.

    Wenn Ihr einen Hahn für Raja holt heißt das noch lange nicht, dass sie sich mit ihm verpaart. Und es heißt nicht, dass die beiden Poldi Paroli bieten können/wollen. Aber für Poldi ist es wieder ein Konkurrent um seine Henne.

    Ich würde Raja abgeben und die Gruppe so lassen wie sie war. *meine Meinung*
    Früher (bevor Phönix) kam, war es doch bedeutend friedlicher, oder? :traurig:
     
  3. #3 Poldi_05, 28.05.2009
    Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Petra, :traurig:
    bitte schließ das Thema, Raja ist jetzt bei Phönix. :traurig:
     
  4. #4 geierline, 28.05.2009
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    WAS?
    Ich bin fassungslos!
    Liebe Grüße
    Birgit
     
Thema:

Hallo, ich hätte gerne Eure Meinung gelesen !

Die Seite wird geladen...

Hallo, ich hätte gerne Eure Meinung gelesen ! - Ähnliche Themen

  1. Hallo. Ich bin neu hier.

    Hallo. Ich bin neu hier.: Hallo, wie oben schon erwähnt, bin ich neu bei Vogelforen und die gute Karin G. meint, ich solle mich mal vorstellen. Also mein Mann und ich sind...
  2. Hallo liebe Forengemeinde , brauche rat bei licht!

    Hallo liebe Forengemeinde , brauche rat bei licht!: Hallo und entschuldigung das ich störe! habe nur eine frage wegen beleuchtung meiner voli! wollte wissen ob eine der lampen als tagesbeleuchtnug...
  3. Hallo neu hier und gleich ein paar fragen

    Hallo neu hier und gleich ein paar fragen: Hallo bin neu und hätte gleich ein paar fragen! Wäre es möglich in einer voliere mehrere arten zusammen halten? Wollte gerne verschiedenen...
  4. Hallo ich suche nach einem Vögel Züchter in Lörrach

    Hallo ich suche nach einem Vögel Züchter in Lörrach: Ich suche nach einem Nymphensittich oder Wellensittich Züchter oder andere Vögel in Lörrach
  5. Ein freundliches "Hallo" aus Niedersachen in die Runde der Sperlingspapageienliebhaber

    Ein freundliches "Hallo" aus Niedersachen in die Runde der Sperlingspapageienliebhaber: Hallo zusammen, :0- nach einigen Jahren Vogelabstinenz ist nun seit Kurzem auch bei uns ein Paar Blaugenick-Sperlingspapageien eingezogen. Die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.