Hallo Ihr da draussen..

Diskutiere Hallo Ihr da draussen.. im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; .. eigentlich würde mich wirklich interessieren, ob Ihr Kongo-Besitzer Euren Süssen Mais anbietet, oder nicht. Über eine Antwort würde ich mich...

  1. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    .. eigentlich würde mich wirklich interessieren, ob Ihr Kongo-Besitzer
    Euren Süssen Mais anbietet, oder nicht.
    Über eine Antwort würde ich mich echt freuen..:beifall:

    Liebe Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shadowman, 19. Juli 2009
    Shadowman

    Shadowman Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Anja!

    Ich habe meinen beiden bisher immer bedenkenlos Mais, selbst gepflückt vom Feld, angeboten. Ein Kolben alle 2-3 Wochen. Ob das nun richtig oder falsch ist darüber grübel ich ehrlich gesagt erst nach deinem ersten Post nach und hatte auch auf andere Antworten gehofft. Was das selber Ernten vom normalen Feld angeht bin ich mir durchaus des Restrisikos bezügliches des zweiten Problemes (Pflanzenschutzmittel) im Klaren.
    Aber ich hole die Kolben nur vom Feldrand und im käuflichen Obst/Gemüse steckt ja auch genug davon drin, leider...
    Die Geschichte von dir habe ich mit Bestürzen gelesen. Wüsste nicht, wie ich mit so einem Verlust klarkommen würde. Meine beiden Grünen sind wirklich und ernsthaft mein Lebensmittelpunkt.

    Bye, Mike
     
  4. #3 Tierfreak, 20. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo ihr beiden,

    ich habe zwar keinen Kongos sondern Mopas und Graue, aber für die meinsten Papageien gilt da eh ähnliches :).

    Mais oder auch Zuckermais kann man durchaus anbieten, allerdings würde ich ihn nicht zu oft abbieten, da er recht gehaltvoll ist. Mais ist auch sehr eiweißhaltig, was bei übermäßigem Verzehr für die Nieren usw. nicht so gut ist und halt auch zu Übergewicht führen kann.
    Das ist völlig ok. :zwinker:.
     
  5. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Na also geht doch..

    ..das nenne ich ein feedback! :zwinker:
    Mit grossem Interesse habe ich die Antworten gelesen.
    Ja, vielleicht waren 1-2 Maiskolben pro Woche viel zu
    viel..
    Habe unseren TA gefragt, aber er meinte, er könne sich nicht
    vorstellen, das es zu so einem grossen Leberschaden führen
    kann.

    Als ich die Kongos vor einem Jahr "adoptierte", sagte ich
    immer, das die Beiden eine Bereicherung für mein Leben darstellten.
    Umso grösser war der Verlust, als ich den Einen gehen lassen
    musste.

    Heute macht leider nichts in der Welt meinen Ronaldo
    wieder lebendig-aber ich will von jetzt an keinen Fehler
    mehr machen!

    LG
     
  6. #5 Tierfreak, 20. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Anja,

    ich vermute auch eher, dass es nicht nur an den Maiskolben gelegen hat. Vielleicht war er mit ein Baustein dazu, aber dass es nur an dem Mais lag, kann ich mir bei 1-2 Maiskolben pro Woche auch nicht unbedingt vorstellen :).
     
  7. #6 Shadowman, 21. Juli 2009
    Shadowman

    Shadowman Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Nun, da haben wir doch schon eine ordentliche Grundlage. Ich glaube auch, dass es sich bei Anja nicht nur um die Maiskolben dreht. Zwar haben die wie schon geschrieben einiges an Gehalt (wie Sonnenblumenkerne; recht viel Fett). Sollten aber mit Augenmaß verabreicht nicht die Ursache für Leberprobleme sein. Meine zwei Grünen jedenfalls kommen körperlich gut klar mit gehaltvoller Gabe und stehen auch voll auf Mais. Aber wie schon geschrieben...nicht jeden Tag, sondern 1-2 mal im Monat...
    @Anja: ich trauere mir dir mit. Es ist schon schlimm, einen so lieben grünen Zeitgenossen zu verlieren. Allerdings: wenn du die Kongos adoptiert hast könnte es durchaus auch ein (Ernährungs)-Problem in der Vorgeschichte gegeben haben, an dem du (und die Maiskolben) garkeine Schuld tragen..

    Bye, Mike
     
  8. #7 Tierfreak, 22. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Stimmt, lass dich auch von mir mal wegen dem Verlust knuddeln :trost:. Ich denke wirklich nicht, das es nur an den Kolben gelegen hat, mach dir daher keine großen Vorwürfe.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Mike,
    also die Grünen habe ich natürlich in einem Zoogeschäft
    erworben.
    Aber sie "adoptiert" zu haben klingt doch viel liebevoller.:zwinker:

    LG
     
  11. #9 Shadowman, 23. Juli 2009
    Shadowman

    Shadowman Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ach so :zwinker: Ich hatte das dann falsch verstanden und dachte, du hast die beiden aus einer Abgabe übernommen, was ja auch nicht selten vorkommt...
    Meine beiden Clowns kommen übrigens auch aus einem Zoogeschäft. Man bekommt Grüne Kongos dort eigentlich extrem selten, aber wir hatten da mal Glück gehabt....oder die beiden Grünen, wie mans nimmt..

    Bye, Mike
     
Thema:

Hallo Ihr da draussen..

Die Seite wird geladen...

Hallo Ihr da draussen.. - Ähnliche Themen

  1. Vögel - die Wahrheit!?!

    Vögel - die Wahrheit!?!: Also meine schwester hat ein komisches diagram gemacht und ich weiss nicht ob ich ihr glauben soll weil es ist irgendwie logisch aber irgendwie...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  4. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...