Hallo zusammen und gleich ein paar Fragen

Diskutiere Hallo zusammen und gleich ein paar Fragen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Lynn, da die zwei ja noch ganz jung sind, gehe ich mal davon aus, dass die Vorbesitzerin diese direkt vom Züchter gekauft hat. Frage...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Lynn,

    da die zwei ja noch ganz jung sind, gehe ich mal davon aus, dass die Vorbesitzerin diese direkt vom Züchter gekauft hat. Frage daher die Vorbesitzerin von welchem Züchter die zwei herstammen und wende dich an diesen. Der Herkunftsnachweis kann auch nachträglich ausgestellt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    danke für die Antwort, werd ich auf jedenfall machen. Die Besitzerin selbst meinte ja, sie wollte sie eigendlich anmelden, ich sollte dringend daran denken, da es meine Pflicht sein. Sie selber, da sie sich aus gesundheitlichem Grund trennen musste, hat sie die noch nicht angemeldet.
     
  4. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Hab was gebastelt

    Wie hier schon angedroht habe ich mein Bastelzimmer bezogen und hier seht ihr, was dabei herauskam: In der Bastelecke

    MfG Jan
     
  5. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Er ist hier

    Hallo zusammen

    Nun ist Jacko bei uns. Autofahren scheint ihm absolut nichts zu machen. Ist die ganze Zeit ruhig herumgeklettert und hat in die Gegend geschaut. An jeder Ampel ein kurzes "Gespräch" mit mir oder meiner Frau.

    Zu Hause angekommen haben wir ihn neben sein neues Heim gestellt und ihn erstmal in Ruhe gelassen. Aber ihm war mehr nach Futtern und Quatschen. Hat uns bestimmt 2 Stunden zugequatscht. Wir haben seinen Käfig offen gelassen, da er gerne auf seinem alten Käfig sitzt. Und schon nach einer Stunde kam er freiwillig raus, trohnte oben auf und schaute sich alles erstmal an. Dabei Brabbeln, Kreischen usw. Oh man, ist der Laut. Und was für Geräusche der kann... Pupsen, Wasserplätschern, Hupen wie ne Autohupe aus den 30ern, echt fieses Lachen, um nur ein paar zu nennen. Haben herzhaft gelacht.

    Bisher scheint es ihm zu gefallen. Er hat sich schon ausgiebig geputzt, gefressen, normal geschissen (natürlich auch auf den Boden :D ) und sogar schon Futter (Apfel und Mandarine) zwischen meinen Finger heraus gefressen :zustimm:. Nur in sein neues Domizil will er noch nicht. Es steht offen und wenn er will, kann er hinein gehen. Werden ihn das entscheiden lassen. Er muss sich ja schon an genug Neues gewöhnen.

    Wollte nur kurz berichten und kann leider erst Freitag wieder online kommen. Dann gibt es auch Fotos!

    LG Jan
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jan, dann mal herzlichen Glückwunsch zu deinem Familienzuwachs :bier:.

    Ich freu mich schon auf die Bilder und wünsch dir viel Spaß mit Jacko :zwinker:.
     
  7. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    erste Fotos

    Servus

    Wie versprochen die ersten Fotots unseres Jacko. Ich bin sehr erstaunt, wie schnell er Vertrauen zu meiner Frau gewonnen hat. Lässt sich sogar schon von ihr kraulen. Naja, ich war ja auch 2 Tage weg und er wurde früher ja auch immer von den Kerlen zu hause geärgert. Wird er sich erstmal dran gewöhnen müssen, dass ich anders bin ;-) Ich finde ihn allerdings ein wenig dünn vorne an der Brust. Er ist wenig geflogen daher denke ich, dass seine Brustmuskeln einfach schlecht entwickelt sind. Fressen tut er wie ein Großer. Äpfel liebt er ohne Ende. Auch alles andere Obst und sein neues Futter wird zum Teil vertilgt und zum Teil natürlich auch in der Gegend verteilt :beifall: Und Papprollen... Seht selber auf den Bildern :+schimpf

    Bin wirklich glücklich, dass er gut frisst, uns zuquatscht und es ihm offensichtlich gut geht

    LG Jan
     

    Anhänge:

  8. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Jan,

    das ist ja echt ein Süßer!! Gratuliere!! Wurde der KLeine auch schonmal ärztlich untersucht, weil die roten Federchen außerhalb des Schwanzbereiches auf Leberschäden hindeuten könnten. Ich möchte jetzt auf keinen Fall Panik verbreiten, würde dieses beim TA-Check aber evtl. mal ansprechen.

    Ansonsten wünsche ich ein gutes Eingewöhnen und sobald Jacko merkt, dass von Dir als Mann keine Gefahr ausgeht, wird er sicher bald Vertrauen fassen.

    Welches Geschlecht hat denn Jacko?
     
  9. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Hi

    Also er ist männlich. Und nachdem Besuch da war hat er nicht, wie vorher, ein Leckerli langsam und vorsichtig aus den Fingern genommen. Oh man, tut das weh!!!! Voll das Zeigefingergelenk gequetscht. Himmel die Berge... Das brennt. Naja, nu hab ich ihn ne hlabe Stunde nicht mehr angeschaut und vorher kurz mit ihm geschimpft. In der "Missachtungszeit" hab ich dann neue Sitzstangen angefertigt. Da wird man gebissen und baut ihm dennoch sein Heim aus... Irgendwie bekloppt :nene: Ev hat ihn der Besuch doch nen bissl geärgert oder aufgeregt. Hat auch wieder gezittert. Macht er jetzt auch, wenn ich in seine Nähe komme. Bestimmt ist er nur etwas sauer und aufgeregt.

    Mit dem TA werd ich mal schauen. Suche noch einen in der Ecke. In Bielefeld gibt es ja den Dr. Hettling. Kenne ihn noch von unseren Hunden damals und er wurde hir im Forum auch schon positiv erwähnt. Jacko ist 31 Jahre alt und hatte bisher noch nie etwas. Haben wir extra nachgefragt. Aber eine Untersuchung kann nicht schaden.

    MfG Jan
     
  10. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Nabend zusammen

    Hab nochmal Fragen. Wenn ich in seine Nähe komme (ca 1m) stellt er erst die Federn auf, legt sie aber sofort wieder an. Spreche auch immer ganz lieb mit ihm. Manchmal "schnurrt" er wie eine Katze beim Kraulen, wenn ich in seiner Nähe bin. Dachte es sei ein Abwehrknurren, aber dabei hat er die Federn komplett angelegt und hat auch schon mal ganz ruhig weiter an einem Ast geknabbert, den ich ihm hingehalten habe. Gehe dann aber trotzdem weiter auf Distanz.
    Ist eh ein lustiger Vogel. Spielzeug nimmt er fast nur von mir und sobald ich in der Nähe bin bin ich das Interessanteste im Raum. Futter auch am liebsten von mir. Streicheln darf ihn nur Nicole. Ich versuche es auch garnicht erst. Denke er muss erst lernen, dass es nicht nur böse Männer gibt wie die, die er von früher kennt. Haben ihn viel geärgert.

    Wie gesagt schaut er immer, was ich mache. Spielzeug nimmt er sofort und gerne von mir. Auch Leckerlis nimmt er ganz ruhig von mir, ohne Tendenz zum Hacken. Mich wundert nur dieses Schnurren, da es ohne sonstige Warnzeichen wie aufgestellte Federn kommt. Ansonsten bereitet der Kleine uns sehr viel Freude. Merken schon recht gut, was die Laute bedeuten. So merken wir Futter alle, Durst etc. Und die Geräusche, die er drauf hat, sind einfach genial. Laut schreien tut er sehr selten. Halt nur bei Futtermangel, Durst oder wenn sein Spielzeug runtergefallen ist oder halt komplett zerlegt :beifall:

    MfG Jan
     
  11. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Ein Wunder

    Nabend

    Dachte er habe mich gestern Abend nicht erkannt, als ich ihn kurz streicheln durfte. Heute haben Nicole und ich uns eine halbe Stunde lang beim Streicheln abgewechselt. Und er hat mich definitiv erkannt. Schaute mich kurz an, senkte den Kopf und stellte die Kopffedern auf. Es war wirklich klasse ihn nach so kurzer Zeit (nichtmal 2 Wochen) als vermeindlich "böser Mann" streicheln zu dürfen. Es ist erstaunlich, wie schnell er sich eingewöhnt hat. Er watschelt inzwischen fleißig durch die Wohnung und schaut, wo er als nächstes Unsinn machen kann. Und auch die ersten Flugversuche startet er. Leider fliegt er noch schlechter wie Quax, aber nach über 30 Jahren ohne Fliegen fängt er ja von Null an. Einzig sein neuer Käfig gefällt ihm nicht so. Jeden Abend geht er zurück in seinen kleinen Käfig und schläft dort friedlich. Den ganzen Tag darf er sich frei bewegen und beide Käfige stehen ihm offen. Also sucht er sich seinen gewohnten Käfig freiwillig aus. Denke er wird irgendwann schon noch in den großen Käfig wechseln.

    MfG Jan (der immer noch breit grinst)
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Jan,

    ich kann mir gut vorstellen, wie glücklich du dich nun sicher fühlst, nachdem er dich nun auch so schön akzeptiert :prima:.
     
  13. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Hallo zusammen

    Habe länger nicht geschrieben, da ich wenig Zeit hatte. Inzwischen hat sich viel getan.
    Zuerst war meine Frau die absolut einzige Bezugsperson geworden. Jacko war tierisch eifersüchtig! Versuchte mich bei jeder Gelegenheit zu hacken! Haben ihn aber normal behandelt etc. Zwischendurch hatte er Tage, an denen er fast nur Schrie usw. Dann musste ich auch noch auf Lehrgang. Aber als ich nach 2 Wochen wiederkam, war er wie verändert. Er suchte mich, folgte auf Schritt und tritt. Und er war nicht mehr so eifersüchtig.

    Heute nun das Unfassbare. Zuerst lies er sich nach langer Zeit mal wieder von mir streicheln. Und das sogar an seinem Käfig, den er sonst gegen mich verteidigte. Später lag ich auf dem Boden auf seiner "Streicheldecke. Dort lässt er sich ewig lang von meiner Frau streicheln. Er kam immer näher und ich hielt einfach mal still. Er kam näher und blieb kurz vor mir stehen. Meiner Frau gab er schon öfter Küsschen und wollte dann auch eines zurückbekommen. Sie sagte "Gibst du Küsschen?"und er gab mir eins auf die Stirn. Dann blieb er vor mir stehen und wollte nun auch eines bekommen.

    Das war Wahnsinn! Fast 31 Jahre lang lies er keinen Mann an sich heran. Keinen Einzigen. Und jetzt sind alle Angriffversuche, Eifersucht usw wie weggeblasen!! Die Geduld hat sich ausgezahlt und das viel viel schneller als wir uns je geträumt hätten!

    MFG Jan
     
  14. Dirgis

    Dirgis Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22085 Hamburg
    Hallo Jan,
    das freut mich für Euch und den Grauen, dass er sich so schnell
    eingewöhnt hat und Euch vertraut.
    Hat er denn inzwischen seinen neuen Käfig akzeptiert oder schläft
    er noch in seinem alten?
    LG Sigrid
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das sind ja wirklich schöne Neuigkeiten :dance: :zustimm:.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Käfig

    Nabend

    Also er hat gestern lange im neuen Käfig gespielt. Wollte auch lange nicht raus. Aber der Einstieg in den Käfig passt ihm nicht. Werde da mal einen Edelstahlgrillrost fertig machen. Auch Holz geht er ungern. Ansonsten will er immernoch lieber in seinem alten Käfig schlafen. Mal schauen, wann er öfter in den neuen Käfig geht.

    MfG Jan
     
  18. heu20

    heu20 Mitglied

    Dabei seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32791 Lage
    Jacko macht uns Sorgen

    Hallo zusammen

    Alles lief super, selbst den Umzug Samstag von gut 650km hat Jacko gut verkraftet. Doch Vorgestern morgen die Überraschung. Ein Ei im Käfig! Jacko ist also definitiv kein Männchen. Mit gut 33 Jahren das erste Ei überhaupt! Gestern war sie dann recht gut drauf, aber heute kaum etwas gefressen, viel geschlafen. Trinken tut sie reichlich. Kräftig ist sie noch. Aber ich bin abgeschrieben. Nurnoch Kuscheln mit Nicole, obwohl ich den Abend vor dem Ei sie noch lange kraulen durfte.

    Morgen fahre ich mit ihr nach München zum Tierarzt, um eine Legenot auszuschließen. Hoffe es wird alles gut mit der Kleinen

    MfG Jan
     
Thema:

Hallo zusammen und gleich ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Hallo zusammen und gleich ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Welche Rassen können zusammen

    Welche Rassen können zusammen: Hallo Da unser Rußköpfchen ja vom TA durch gescheckt wurde und wir ja das Geschlecht jetzt noch erfahren ist die Frage ob es nur geht das wieder...
  5. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...