hallo

Diskutiere hallo im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; hallo, ich habe mich heute mal ins kanarienvogelforum "verirrt"...meinem kollegen ist im hausflur einer entgegen gekommen und da er sich heute...

  1. kessi

    kessi Guest

    hallo,

    ich habe mich heute mal ins kanarienvogelforum "verirrt"...meinem kollegen ist im hausflur einer entgegen gekommen und da er sich heute nicht drum kümmern konnte und er von mir weiss,d ass ich einige vögel halte, hab ich den kleinen schatz für 2 tage bekommen (bis mein kollege wieder da ist)

    1. ich habe mich shcon in den kleinen verliebt und bin drauf und dran meinen schatz anzubetteln, sind kanarien teuer?
    2. meine sperlinge und rosellas finden ihn/sie super interessant udn die ach sonst so bösen sperlinge waren artig (wahnsinn!!!)
    3. was bekommen die so zu futtern, was mögen kanarien so? sie haben derzeit etwas mischfutter, das was die anderen auch bekommen. Mit hirse, leinen, buchweizen...
    4. futtern sie obst udn gemüse, falls ja was?


    5. hat der kanarienvogel einen bestimmten namen von der art her?
    6. kann man die geschlechter unterscheiden?

    beringt ist er nicht.
     

    Anhänge:

  2. kessi

    kessi Guest

    oder ist das ein finke?
     
  3. #3 speedy wheely, 16.08.2004
    speedy wheely

    speedy wheely Guest

    Hallo Kessi,

    das ist ja ein hübsches Kerlchen. Die wichtigsten Fragen werden in den Kanarien-FAQ beantwortet. Viel Spaß beim Lesen. Kanaries sind übrigens net teuer. Hier am Bodensee sind beim Züchter 15/25 Euro (w/m) üblich.
     
  4. #4 Zugeflogen, 17.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hallo kessi,

    nein, es ist kein fink, das ist ein kanarie.

    kanarien (standart) kosten so um die 15 - 25 euro. für einen lizard musst du schon etwas mehr hinlegen.

    im geschäft gibt es kanarienmischungen mit:
    Kanariensaat ,Rübsen.Platahirse.Leinsaat.Spinatsaat.Haferkerne.Hanf.Rote Hirse.Unkrautsamen. Negersaat
    faq eintrag:http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=6010&aktion=artikel&rubrik=008&id=96&lang=de

    ja, ich denke dasselbe wie andere arten auch. apfel, vogelmeire, ect. im pirol gibt es im archie interessante artikel dazu:http://www.pirol.de/Archiv/ernaehrung.php

    http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=6010&aktion=artikel&rubrik=008&id=113&lang=de
     
  5. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Kessi!

    Da ist Dir ja ein hübscher kleiner Kerl in die Stube "geflattert".

    Kanis scheinen Sperlis magisch anzuziehen oder auch anders herum.
    Wenn die Sperlis meiner Schwester zu Besuch sind, sieht das so aus... :D
     

    Anhänge:

  6. #6 Suppenhuhn, 17.08.2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi Kessi,

    sag dem Besitzer mal, daß auch Kanarien einen Partner und einen großen Käfig brauchen! :jaaa:
     
  7. #7 shyillusion, 17.08.2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2004
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    1
    Huhu kessi!

    Bei den hübschen Fotos hier verirr ich mich auch manchmal ins Kanarienforum. *mal allen hier ein Lob aussprech*

    Wow, deine Sperlinge vertragen sich mit den Kanarien? Na dann nichts wie ein Pärchen holen. Ich stärk dir den Rücken. Ich kann dir ja auch welche schenken. Dann kannst ja Nico sagen, du kannst nix dafür. ;)
     
  8. #8 Jak&Pupsi, 17.08.2004
    Jak&Pupsi

    Jak&Pupsi Guest

    Hallo,

    also den Käfig finde ich persönlich äußerst unpassend. Ich hoffe ja mal, dass der nur zur Urlaubsbetreuung gedacht ist? Das ist ein Käfig für Nager und nicht für Vögel.
     
  9. kessi

    kessi Guest

    oh dann hat der kleine kanarienvogel schon das richtige bekommen, sein kleiner vorübergehender hamsterkäfig beinhaltet jetzt

    sellerie (hat er gekostet)
    apfel
    salat
    gurke
    körnermischung (quer durch)
    kanarienkräcker
    wasser

    Was ist ein lizard?

    Bei der geschlechterbestimmung steht was mit kloarken...wie stell ich mir denn diese vor? ...habt ihr bilder von euren weiblcihen und männlichen kloarken? *mein gott wie sich das anhört, lach*

    In den FAQ war ich gestern schon unterwegs, danke jedoch nochmal für die tipps :) an euch alle!!!

    @polo: Wie verhalten sich die kanaris und die sperlinge beim freiflug? sind die sperlinge aggressiv? ich mein damit, hacken sie nach den füsschen etc.? (genaueres im sperlingsforum, meine ärgern sogar meine rosellas, degus, agas...sie sind überall chef 8o und das obwohl sie so klein und ach so süss sind)

    der käfig (hamsterkäfig) ist erstmal nur für die zwei tage, bis mein kollege, der ihn/sie gefunden hat, zurück ist.

    er hat mich schon gefragt, wie gross so ein käfig sein müsste und wegen freiflug und wegen partner...

    keine sorge :) udn danke an euch alle
     
  10. kessi

    kessi Guest

    also nochmal der käfig war notlösung, irgendwo mussten wir ihn ja hineintun... und übergangsweise geht das jetzt schonmal.
     
  11. #11 Jak&Pupsi, 17.08.2004
    Jak&Pupsi

    Jak&Pupsi Guest

    Huhu Kessi,

    ein Lizard ist eine bestimmte Kanarienrasse. Fotos kannst du hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=64598 sehen. Also die ersten beiden Bilder.

    Fotos von den Geschlechtsteilen (also Zapfen) gab es hier schonmal, allerdings ist das schon länger her und ich denke mal, die sind schon gelöscht. Aber wenn du Lust hast, kannst du ja einfach mal unter "suchen" Zapfen eingeben. Vielleicht findest du ja Bilder. Es kommt auch drauf an, wie alt der kleine Kerl ist, was ja nun schwierig festzustellen ist, da er nicht beringt ist. Bei noch sehr jungen Kanarien lässt sich das Geschlecht schwieriger bestimmen als bei älteren. Wenn ihr euch das zutraut, könnt ihr ja den Vogel mal in die Hand nehmen und die Federn an der Kloake zur Seite pusten. Wenn er ein Männchen ist, müssten man den Zapfen eigentlich gut erkennen können. Ist halt so ein kleiner *uuuuuuuups* zu sehen. ;) Oder ihr wartet ab, bis er sich eingelebt hat. Mutige Kanarien fangen dann nach 2 Wochen oder schon früher an schön melodisch zu singen. Dann dürfte es ein Hahn sein, wobei es da auch manchmal Hennen gibt, die das gut hinkriegen. :s
     
  12. #12 Jak&Pupsi, 17.08.2004
    Jak&Pupsi

    Jak&Pupsi Guest

  13. vonni

    vonni Guest

    @kessi: die geschlechter der kanarien kann man anhand der kloakenform bestimmen (kloake = after bzw. geschlechtsorgan wie bei jedem vogel). hennen haben eine flache kloake, hähne eher einen "zapfen" aber auch da kann man sich vertun.

    ich persönlich würde meine sperlinge nicht mit den kanarien frei fliegen lassen. meine sperlis sind ganz schöne fussbeißer....aber vielleicht hat hier jemand andere erfahrungen gemacht. :?
     
  14. vonni

    vonni Guest

    dass es fotos davon gabe, wußte ich gar nicht. prima! da sieht man´s natürlich deutlich.
     
  15. #15 Zugeflogen, 17.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    nun macht mal aus dem käfig kein drama, der vogel ist ja erst ein paar tage da und da kann ja nicht direkt ein teurer großer käfig/voli gekauft werden.

    sperlinge und kanarien würde ich zunächst nur unter aufsicht zusammen fliegen lassen.
     
  16. #16 Geopelia, 17.08.2004
    Geopelia

    Geopelia Finkenmafia

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich stimme den anderen mal zu, das ist echt ein schöner Kanari! Aber jetzt noch etwas Kritik von mir:

    Ich würde Krummschnäbel und Spitzschnäbel nur in getrennten Volieren halten; ich würde ihnen also auch keinen Freiflug zusammen geben. Die Krummschnäbel haben das nämlich bald raus, wer schwächer ist, und dann wird getriezt. Auch wenn die Kanaris deutlich in der Mehrheit wären, im Falle eines Streits sind sie halt doch die Schwächeren. Und das kann blutig enden, wie wir ja alle wissen. Ich würde die Kanaris dem Verletzungsrisiko jedenfalls nicht aussetzen.

    Außerdem würde ich nicht so viele Arten "sammeln", sondern eher noch 2 Vögel von einer bereits vorhandenen Rasse dazukaufen. Damit wird man den Vögeln nämlich wesentlich mehr gerecht.
    Wenn ich mich richtig erinnere, dürfte das bei den Rosellas zwar nicht so gut gehen, weil die Männchen anscheinend in der Balzzeit aggressiv werden, aber zB bei den Sperlis müsste es doch gehen. Ich würde jedenfalls lieber noch 2 Sperlis dazukaufen.

    :0-
     
  17. kessi

    kessi Guest

    ich darf ja keinen weiteren vogel anschaffen, mein schatz ist dagegen. wir haben auch eine zu kleine wohnung. aber er sagte, wenn ich meine weiterbildung hinter mir habe und wir eine grössere wohnung...dann darf ich vielleicht. und dann würde ich auch nicht noch mehr arten...das hier war ja nicht gewollt. Und mein kollege hat sich in den kleinen auch schon verguckt und nimmt ihn sicherlich wieder an sich. ich schau shcon, das er einen vernünftigen käfig kauft und futter etc.

    danke für die hilfe, ist echt spitze. auch die bilderchen... aber ich lass den kleinen erstmal in ruhe. ein wenig gezwitschert hat erheute morgen, aber ob das sein singen, meckern rufen oder nur quietschen ist, das ist die frage.,...
     
  18. #18 Geopelia, 17.08.2004
    Geopelia

    Geopelia Finkenmafia

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Achso, jetzt ist mir die ganze Sache schon etwas klarer. :) Viel Glück noch mit dem Kleinen, find ich super, dass du dich drum kümmerst und deinem Kollegen Tipps gibst!

    :0-
     
  19. kessi

    kessi Guest

    so süss wie der ist...möchte ich ihn schon gar nicht mehr hergeben...ohhh

    mein freund sagt " du würdest auch nen raben behalten wollen"

    :)
     
  20. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Kessi!

    Ich habe entweder die Sperlis oder die Kanis fliegen lassen, es war mir zu riskant. Die Kanis sind zwar bei den Sperlis auch auf dem Käfig herumgeturnt (die Sperlis hatten mehr Angst als Vaterlandsliebe :cheesy: ), aber sicher war sicher.
     
Thema:

hallo

Die Seite wird geladen...

hallo - Ähnliche Themen

  1. Hallo meine frage ist was bedeuten die schwarzen Flecken die auf die Eier sind danke für die info

    Hallo meine frage ist was bedeuten die schwarzen Flecken die auf die Eier sind danke für die info: Hallo meine frage ist was bedeuten die schwarzen Flecken die auf die Eier sind danke für die info
  2. Hallo. Ich bin neu hier.

    Hallo. Ich bin neu hier.: Hallo, wie oben schon erwähnt, bin ich neu bei Vogelforen und die gute Karin G. meint, ich solle mich mal vorstellen. Also mein Mann und ich sind...
  3. Hallo und Fragen vom Schwalbenneuling!

    Hallo und Fragen vom Schwalbenneuling!: Hi, ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen und bin auf der Suche nach Tipps... :-) Ich habe mich in diesem Jahr dazu entschlossen, den...
  4. Hallo liebe Forengemeinde , brauche rat bei licht!

    Hallo liebe Forengemeinde , brauche rat bei licht!: Hallo und entschuldigung das ich störe! habe nur eine frage wegen beleuchtung meiner voli! wollte wissen ob eine der lampen als tagesbeleuchtnug...
  5. Hallo kann mir jemand helfen

    Hallo kann mir jemand helfen: Brauche Ratschläge wegen meiner Baby pfirsichköpfchen.