Hilfe mein Grauer schreit!!!

Diskutiere Hilfe mein Grauer schreit!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen wir haben seit 3 Monaten einen Graupapagei ( Schröder ) er ist Handaufgezogen und eigentlich sehr lieb. Unser Problem ist das er...

  1. Muckelchen

    Muckelchen Guest

    Hallo zusammen wir haben seit 3 Monaten einen Graupapagei ( Schröder ) er ist Handaufgezogen und eigentlich sehr lieb. Unser Problem ist das er denn ganzen Tag schreit auch wenn er frei fliegt!!! Unser Nachbar hat sich schon beschwert und wenn wir nicht schnell eine Lösung finden dann müssen wir unseren Schröder weggeben. Wer kann mit helfen oder Tipps geben? Würde es helfen wenn wir eine Henne dazukaufen? Bitte um schnelle Antworten!! danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    am besten verkauft ihr in schon jetzt...
    ein zweiter kann helfen muss aber nicht... ich persönlich denke eher das es noch lauter werden würde..

    von daher umziehen oder verkaufen...
    Ich bin keiner von denen der dir nun seiten weise schreiben wird probier das und das... ne ne...

    abgeben wäre mein erster gedanke.. sonst kaufst du dir plötzlich noch einen zweiten und der NAchbar gibt immer noch keine Ruhe...

    Auch ist nicht jeder Graue gleich, klar könnte ich jetzt noch sagen man muss dir Ursache finden *blabla* aber das bringt es in den meisten Fällen erst gar nicht.. Wenn ein grauer halt gerne pfeifft oder schreit sollte man dies ihm auch nicht wegtranieren, gerade junge Graue pfeiffen udn schreien sehr gerne.. gehört zum natürlichen Leben.. Ausser man sieht er macht es verkrampft oder sonst was...
     
  4. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Am Besten wir geben jetzt alle unsere Tiere ab, mit denen irgendetwas nicht stimmt, dann sparen wir uns nämlich auch das lästige Forum und können die viele Zeit viel besser nutzen, z. B. mit Topflappenhäkeln, die wir dann unseren papageiengeplagten Nachbarn zur Versöhnung schenken. Ach das Leben wird jetzt so schön dank dir, o weiser, stets Rat und Hilfe wissender, wohlwollender Fabian! 0l

    Meiner Erfahrung nach ist das permanente Rumschreien für einen Graupapageien eher untypisch, grade in dieser Heftigkeit (klar, dass dir dann die Nachbarn aufs Dach steigen, das kann ja für alle Beteiligten nur belastend sein...) Kann es sein, dass er eine starke Bindung zu den anderen Vögeln bei seinem Vorbesitzer hatte? Hast du das Tier von einem Züchter? Frag den doch mal, ob der Kleine schon da immer rumgeschrien hat... verhält er sich sonst normal?
    Rein intuitiv würde ich natürlich auf den fehlenden Partner als Grund tippen... ich drück jedenfalls die Daumen, dass noch alels gut geht und ihr alle zusammenbleiben könnt! Viele Grüße!
     
  5. Fabian75

    Fabian75 Guest


    gar nicht so ein verkehrter Gedankenzug ;)


    wo steht das er in einer Heftigkeit am schreien ist?? nicht was dazu dichten.. für mach einer kann 5 Minuten Urwaldgeschrei schon lästig sein der andere hält es 20 Miunten aus..
    egal, wie ich sehe wird schon wieder veruscht vieles rein zu interpretieren.. na nu sei es so... :prima:
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest


    Coci alles Wildtiere die nicht Fehelgeprägt sind.. meine Agas drüfen den ganzen Tag so laut sie wollen schreien pfeiffen usw ;) Sind ja auch in einer Aussenvoliere mit viel Wind Sonne Regen anderen lauten usw... das wird denen nicht langweilig.. :trost:
     
  7. coci

    coci Guest

    schöööööööööönnnn für dich,aber wenn alles bei dir soooooooooooooo toll läuft warum bist du im forum?als kritiker?oder gibst du mal nen hilfreichen ..............
     
  8. Muckelchen

    Muckelchen Guest

    Ich wollte Hilfe und keine Vorwürfe. Wir sind sehr Tierlieb Haben auch 3 Golden Retriever. Wir wollen Schröder nicht weggeben sondern suchen nach Leutn die schon etwas länger Graue halten und uns Tipps geben können.
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hallo Muckelchen,

    da Dir bisher niemand ernsthaft geantwortet hat, sondern sich alle nur gegenseitig angiften, mach ich das mal - auch wenn ich kein Grauenhalter bin.

    Wichtig wäre herauszufinden, in welchen Situationen Schröder schreit.

    Und wie reagiert Ihr dann?
     
  10. coci

    coci Guest

    ps.meine schreit auch ab und zu,aber aus freude,wut, übermut,sonnenauf-wie untergang,hab ich kein problem mit,meine nachbarn auch nicht.hab halt glück:p aber hier ist wieder ein hilferuf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!und wieder gehts am schwerpunkt vorbei.schade
    wenn schröder schreit versucht ,ihr das mit lautem protest zu unterbinden?dies geht daneben.reagiert nicht!den kleinen nur beachten wenn er nicht schreit,alles andere bauscht das geschrei nur auf und der kürtel will meeeeeeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhrrrrrrrrrr
     
  11. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    ich will den fabian etwas unterstützen,und von der qualifikation bin ich wohl ausreichend ausgestattet habs sogar schwarz auf weiss:zwinker:
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Ich hab erstmal ein wenig aufgeräumt...
    Reißt euch am Riemen, bleibt beim Thema und unterlasst es persönlich zu werden :+klugsche

    Tut mir leid Muckelchen, dass dein Einstand hier so aufgenommen wurde :trost:
    Von mir erstmal ein Herzliches Willkommen :bier:

    Du solltest mal genauer beschreiben, wie Schröder schreit - in welchen Situationen genau und wie lange jeweils.
    Stumme Graue gibt es aber nicht, sie sind alle mal mehr oder weniger laut.
    Eine Partnerin wäre aber in jedem Fall für Schröder angesagt. Du solltest aber ganz sicher sein, dass Schröder wirklich ein "ER" ist (liegt eine DNA-Analyse vor? ).

    @olbi: wenn du etwas gescheites beizutragen hast, dann schreib es auch mal in ganzen Sätzen auf, damit nicht jeder etwas anderes hineininterpretieren kann.
    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  13. #12 Angie-Allgäu, 26. September 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    auch von mir erst mal ein herzliches Willkommen hier.

    Mein erster Gedanke war nun... HZ, seit drei Monaten bei Euch.
    Wäre es evtl möglich das er noch nach der "Futterspritze" schreit?
    Habt ihr ihn Futterfest übernommen oder selber noch von Hand gefüttert?
    Ist er mit anderen Grauen aufgezogen worden oder allein?

    Ich weiss, mal wieder viele Fragen :D
     
  14. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Ja, wäre klassse, wenn du die vermutlichen Ursachen, Begebenheiten, Umstände des Schreiens (und das Schreien selbst auch) schildern könntest!
     
  15. Muckelchen

    Muckelchen Guest

    Danke. Ich war schon enttäuscht vom Forum. Also unser Züchter hat gesagt das er ein Hahn ist, aber eine DNA ? liegt nicht vor. Schröder mag mich am liebsten, und das merkt man auch, wo ich bin ist er. Ich hab auch schon einiges Versucht (nicht beachten, einsperren, krähen lassen ). Er interressiert sich aber auch für nichts, wir haben ihm einen super Freisitz gebaut, mit Schaukel,Spielzeug, Leckerlis usw. sobald ich mit ihm in richtung Freisitz gehe haut er ab. Er zerbeißt lieber Zeitungen und baut Kugelschreiber auseinander.Ich beschäftige mich nur noch mit Schröder nur damit er ruhig ist. Bin am verzweifeln.
     
  16. Fabian75

    Fabian75 Guest

    leider folgen der Hand Aufzucht und die wird sich mit Garantie nicht so schnell ändern... ich wünschte mir ich könnte dir was bessere sagen,..,

    aber kann ich leider nicht da ich aus Erfahrung rede,, es ist ein Kind ein Teenager der den ganzen Tag beschäftigung will nicht nur 1 Stunde..
    Und da der PArtner fehlt bist du verpflichtet dich mit dem Geier min 8 Stunden ab Tag zu unterhalten, so ist es leider...

    und sollte es gar eine einzel Hz sein, so wirst du es noch um so schwerer haben den Vogel mit einem anderen Vogel zu vergeselschaften :(
     
  17. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Muckelchen,

    auch erstmal herzlich willkommen hier bei uns Grauensklaven.

    Also ich gehöre jetzt zwar nicht zu denen die sofort schreien schaff Dir einen zweiten Geier an. Doch so wie Du es beschreibst rate ich Dir auf jeden Fall dazu.

    Lass einen DNA Test von Deinem Schröder machen und dann schaff Dir einen gegengeschlechtlichen Vogel an.
    Meine Beiden sind junge Handaufzuchten, sie sind natürlich auch sehr auf uns geprägt aber sie können sich super stundenlang mit sich selber beschäftigen und alleine spielen ohne zu schreien.
    Klar haben die auch mal ihre dollen 5 Minuten da wird der ganzen Nachbarschaft gezeigt das sie auch noch da sind und sie brüllen was das Zeug hält aber das kommt selten vor.

    Grüssle
    Corinna
     
  18. coci

    coci Guest

    kann dem nur zustimmen, du bist sein partner,alles andere ist nebensache.der kleine kerl ist auf dich so fixiert das ihn nichts ablenkt.vogelpartner ist bei euch nicht möglich,wegen der nachbarn?
     
  19. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Bevor Du nochmal einen Geier anschaffst, schau Dir mal die Seite naturbrut.info an. Die ist sehr informativ. :)

    Ansonsten wäre wirklich mal interessant, in welcher Situation er schreit, und wie Ihr reagiert.

    Hast Du schon im Clicker-Forum gelesen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Muckelchen

    Muckelchen Guest

    Hallo Anja12, nein habe noch nicht im Clicker Forum geguckt. Hört sich gut an, Clicker-Training kenne ich von der Hundeschule. Schröder schreit sobald ich morgens runter komme(seine Voliere steht im Wintergaten),dann begrüße ich ihn und gebe ihm frisches Wasser und Futter. Dann gehts los mit dem Geschrei, wenn ich glück habe hört er nach 30 Min. auf, wenn nicht gehts weiter. Wenn ich nicht weg muss, lasse ich ihn raus. Er ist dann wo ich bin. Oder er sitzt auf unserer Glastür im Wohnzimmer und kräht vor sich hin. Entweder versuche ich ihn dann in die Voliere zu sperren, damit er weiß wenn er laut ist muss er in die Voliere, oder ich beschäftige mich mit ihm. Das geht bis um 20 Uhr, dann schläft er meistens fast ein und ich bringe ihn in seine Voliere. Dann hört man ihn nicht mehr. Er frißt und schläft.
     
  22. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Also sind es keine Kontaktrufe, wenn er Euch / Dich nicht sieht?
     
Thema:

Hilfe mein Grauer schreit!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe mein Grauer schreit!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  5. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...