Hilfe, mein Kakadu hat Gleichgewichtsstörungen

Diskutiere Hilfe, mein Kakadu hat Gleichgewichtsstörungen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich habe seit September 2005 einen älteren Kakadu von meiner Freundin übernommen (ca. 25-30 Jahre alt sagt meine Freundin!!!)....

  1. Bine24

    Bine24 Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe seit September 2005 einen älteren Kakadu von meiner Freundin übernommen (ca. 25-30 Jahre alt sagt meine Freundin!!!).
    Bis jetzt war sie immer gesund und seit kurzem hat sie Gleichgewichtsstörungen. Das kommt von einer Minute zur anderen. Fast wäre sie mir schon von ihrem Ast gefallen. Sie kann ganz normal sein und dann penk! Auf einmal hat sie einen starren Blick und schwankt mit dem Kopf hin und her und kann sich fast nich auf dem Ast halten. Das geht ein vielleicht ein paar Sekunden/Minuten und dann ist es wieder ok. Sie hat auch schon mal berechen müssen. Meine Freundin (Vorbesitzer) meinte das könnten Durchblutungsstörungen sein, aber sicher ist sie auch nicht. Sie meinte Kakadus seien sehr sensibel und wenn sie Stress bekommen (Tierarzt, Fremde etc. )könnte es sein dass sie einen Herzkasper bekommen und sterben. Da bin ich jetzt total verunsichert und weil es so kalt ist möchte ich mit ihr auch nicht aus dem Haus gehen. Aber helfen will ich ihr schon.
    Sie kommt mich auch so vor als ob sie einen Schnupfen hätte (falls das Vögel kriegen können) und hat einen heißen Atem. Ansonsten ist sie ganz normal. Meldet sich und ruft uns, hackt auch mal nach mir ernn sie was nicht will (meine Mutter ist die Bezugsperson von ihr, kann froh sein wenn sie machmal zu mir auf die Schulter kommt). Ich muss dazu sagen, dass sie ziemlich faul ist, sie fliegt kaum klettert aber viel.
    Es wäre wirklich super wenn mir jemand helfen können oder einen Tipp hätte was ich machen kann.

    Vielen Dank schon mal.

    Bine:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Bine
    solche Gleichgewichtsstörungen kann viele Ursachen haben.

    Vielleicht hat er einen instabilen Kreislauf oder Vitamin B Mangel oder oder oder.
    Es kann sehr sehr viele Ursachen haben.

    Du mußt auf alle Fälle ganz schnell zu einem vogelkundlichen Tierarzt.

    Da geht kein Weg dran vorbei.
    So schnell es geht. Am besten gleich morgen früh.
     
  4. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    eigendlich ist das kein schöner Anfang, aber ich möchte dich hier in dem Vogelforum herzlich willkommen heissen. Ich sehe das genauso wie Reginsche und möchte dich gerne auf die Datenbank der vogelkundigen Tierärzte hinweisen. http://www.vogeldoktor.de/ Der Vogel sollte geröngt werden, das klingt mir verdächtig nach Aspergillose.

    Lieben Gruß

    Illa
     
  5. Molukke

    Molukke Guest

    Hi Bine,

    kann mich nur anschließen: Schnellstens ab zum vogelkundigen Tierarzt!! Die Ursache muss unbedingt geklärt werden - je eher, um so besser. Ich habe auch eine Dame Mitte 20, die ähnlich anfing, erst nachts abgestürzt, dann tagsüber und inzwischen flugunfähig. Die TÄin vermutet, dass es von Ladys Aspergillose kommt.

    Ich bin mir da noch nicht ganz so sicher, aber nun denn. Jedenfalls solltest du es schnell abklären lassen, nur so kannst du deiner Dame helfen.

    Heute abend war ich erst wieder bei der Ärztin mit Lady: Sie sitzt dann in einem Transportkäfig, der mit einer Fleecedecke abgedeckt ist. Vorsorglich habe ich eine Moorwärmflasche in ein Handtuch gewickelt und auf den Käfig gelegt. Du kannst aber auch vorher mit dem Auto eine kleine Runde drehen, damit es leicht angewärmt ist. Wir haben zum Glück den Vorteil, dass unsere Tierärztin im gleichen Ort ist.

    Schnupfen bzw. laufende Nasen können Kakadus leider auch bekommen. Da wird dann ein Abstrich genommen, damit man weiß, woher die Rotznasen kommen.

    Hast du denn schon Erfahrungen mit Vögeln? Wenn nicht, dann besorge dir mal einige Bücher (z. B. von Angelika Wedel "Ziervögel") und lies dich durch das Forum, dadurch kennst du wenigstens die Theorie.

    Jedenfalls kann der Tierarzt auch eine "Erstuntersuchung" machen, dann weißt du auch, ob der Rest in Ordnung ist. Vögel können ihre Krankheiten nämlich ziemlich gut verstecken.

    Ich wünsche euch gute Besserung und alles Gute!

    Herzliche Grüße

    Chris
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe, mein Kakadu hat Gleichgewichtsstörungen

Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Kakadu hat Gleichgewichtsstörungen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...