Hilfe!!! Ziege gegens Fenster!

Diskutiere Hilfe!!! Ziege gegens Fenster! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Fenster un Ziegen?? Wer kann mir sagen, wie ich am besten mein Zimmer Vogel bzw. Ziegensittich sich machen kann. Vor allen Dingen was mache...

  1. Shucky

    Shucky Guest

    Fenster un Ziegen??

    Wer kann mir sagen, wie ich am besten mein Zimmer Vogel bzw. Ziegensittich sich machen kann.

    Vor allen Dingen was mache ich am besten mit Fenstern?

    LG Nikola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 22. Juli 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Nikola,

    Fenster hängst Du am besten zu, mit Gardinen oder der gleichen. Wenn es sich um ein reines Vogelzimmer handelt, kannst Du auch die Fenster vergittern, dann kannst Du sie auch mal aufmachen zum lüften, wenn die Pieper draußen sind.
    Manche bekleben die Fenster auch mit Windowcolor.

    Du musst aufpassen. Ich selbst habe schon einen Vogel an einer Fensterscheibe verloren. Auch Junior hat schon einen Zusammenstoss hinter sich, hatte aber Gott sei Dank, nur eine Gehirnerschütterung.

    Fenster sind böse
     
  4. Shucky

    Shucky Guest

    :heul:
    Was soll ich jetzt tun?

    Gerade in dem Moment wo ich das fenster abhängen wollte, ist mein Shucky gegen die Scheibe geflogen.

    Er hat ganz furchtbar geschriehen... ich habe ihn vorsichtig in die Hand genommen und in den Käfig gesetzt.
    Nun sitzt er da ganz benommen... Was soll ich nur jetzt tun?? Bin völlig aufgelöst...Bitte helft mir!!

    Danke
     
  5. Shucky

    Shucky Guest

    Bitte hilf mir... in dem Moment wo ich es abhängen wollte ist er dagegen geflogen...
    Was soll ich jetzt tun???
     
  6. bakerman

    bakerman Guest

    Hallo Shucky,

    ich würde mit dem Vogel schnellstens zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen. Ich hoffe dann mal dass nichts schlimmeres als eine Gehirnerschütterung geschen ist und sich dein Shucky schnell wieder erholt.
    Ich denke ganz fest an Dich und den kleinen dass es nicht zu schlimm ist.

    Viele Grüße
    Susanne
     
  7. #6 Ziegenfreund, 22. Juli 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Sch***

    Du solltest wenn Möglich Aufregung vermeiden, ihn in einem abgedunkelten Raum stellen, am besten in einem kleinen Käfig, damit er nicht auf die Idee kommt rum zu toben.
    Bei Gehirnerschütterungen darf man kein Rotlicht einsetzen. Kein Rotlicht.
    Du könntest mit ihm zum TA, je nach Zustand. Ich denke aber wenn es ihm einigermaßen geht, solltest Du ihm Ruhe gönnen.

    Eine Gehirnerschütterung kann sich bis zu drei Tagen hinziehen...
     
  8. #7 Ziegenfreund, 22. Juli 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Sch***

    Du solltest wenn Möglich Aufregung vermeiden, ihn in einem abgedunkelten Raum stellen, am besten in einem kleinen Käfig, damit er nicht auf die Idee kommt rum zu toben.
    Bei Gehirnerschütterungen darf man kein Rotlicht einsetzen. Kein Rotlicht.
    Du könntest mit ihm zum TA, je nach Zustand. Ich denke aber wenn es ihm einigermaßen geht, solltest Du ihm Ruhe gönnen.

    Eine Gehirnerschütterung kann sich bis zu drei Tagen hinziehen...
     
  9. vonni

    vonni Guest

    Was zeigt der Vogel denn jetzt für Auffälligkeiten? Benimmt er sich normal oder ist er wie "weggetreten", schwindlig, sitzt rum, fliegt nicht mehr, Verletzungszeichen (wenn ja, welche)? Du müsstest uns schon ein bisschen mehr Hilfestellung zum Helfen geben. Zeigt er die o.g. Symptome, dann setze ihn am Besten in einen kleinen, gepolsterten Käfig oder eine Transportbox, verhalte Dich ruhig, dunkle sein Heim ab - Futter, Wasser nicht vergessen. Zeigt er Verletzungen, ab zum TA.
     
  10. vonni

    vonni Guest

    Michael war schneller.... :~ :D
     
  11. Shucky

    Shucky Guest

    Er hat ganz furchtbar geschriehen.. ich habe ihn ganz vorsichtig genommen und in den Käfig gesetzt. Nun sitzt er wie weggetreten auf der Stange...

    Wenn ma ihn jedoch an der Brust vorsichtig streichelt, dann meckert er zufrieden ganz leise wie sonst auch...
    LG
    Nikola
     
  12. #11 Ziegenfreund, 22. Juli 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Dunkle den Raum ab in dem er sitzt und lass ihm Ruhe...
     
  13. Shucky

    Shucky Guest

    Beulen bei Ziegen?

    :? :? Kann mir jemand helfen??

    Mein Ziegenhahn ist heute mittag gegen die Scheibe geflogen.

    Weiss jemand, ob Vögel Beulen hinter dem Kopf bekommen können??

    LG
    Nikola :cheesy:
     
  14. #13 bjoern202, 22. Juli 2004
    bjoern202

    bjoern202 Guest

    Leider kann ich dir dazu nichts sagen, aber du solltest schon zum TA gehen. Um sicher zu sein das er sich nicht verletzt hat.
     
  15. #14 Ziegenfreund, 22. Juli 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Nikola,

    ich denke genau wie Björn, das Du mit ihm zum TA gehen solltest, am besten gleich morgen früh. Wenn es ihm jetz schon besser geht als vorhin, dann denke ich das er es schaffen wird. Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

    Nun noch etwas zur art wie Du hier schreibst. Als neues Mitglied ist das nicht schlimm, aber als kleinen Tipp, Du kannst wenn Du Dinge zum gleichen Thema schreibst auch dort weiter schreiben und musst nicht immer ein neues Thema deswegen eröffnen.
    Ich werde die drei Themen nun zusammen führen zu einem Thema, dann ist es übersichtlicher. Wenn Du dann was neues schreibst kriegen wir das mit und antworten Dir auch.

    Ist nicht böse gemeint.
     
  16. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nikola,

    Beulen sind meines Wissens nicht normal. :? Warst Du schon beim Tierarzt?

    Ich hab übrigens mit Rescue Remedy Tropfen (Bachblüten) aus der Apotheke bei Gehirnerschütterungen, Schock usw. gute Erfahrungen gemacht. :jaaa: Immer gleich nach einem Aufprall geben.

    Ich wünsch Euch alles gute!

    LG
    Meike
     
  17. Shucky

    Shucky Guest

    Nein, ich wollte eigentlich heute morgen, aber er ist wieder topfit scheinbbar...

    Gott sei Dank... gleich werde ich ihm eine Henne besorgen. Mit dem ersten Versuch hatte ich nicht so viel Glück.
    LG
    Nikola

    P.S. Wo tust Du die Tropfen rein??
     
  18. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schön zu lesen. :)

    In Notfällen gebe ich einen Tropfen direkt in den Nacken. Man kann auch einen Tropfen auf den Kopf oder auf den Rücken zwischen die Flügel geben.
    Leider kann man gegen Unfälle, wie auch das Fliegen gegen Wände usw. nicht unbedingt immer verhindern. :(

    LG
    Meike
     
  19. Shucky

    Shucky Guest

    Weiss jemand oder hat jemand Erfahrung mit der Haltung von zwei Ziegenhähnen??

    Würde mich über resonanz freuen...
    LG
    Nikola
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Nikola!!!

    Ich halte drei Pärchen zusammen, aber die waren noch nicht richtig in Brutstimmung. Gerade die Hähne werden in der Brutstimmung sehr aggressiv, vielleicht nicht alle, aber die meisten. Und da kanns bei der Haltung von zwei Ziegenhähnen zu echten Probleme kommen :jaaa: Es kann zu Mord und Todschlag kommen...Also, ich würde nur Pärchen zusammensetzen :jaaa:
     
  22. Shucky

    Shucky Guest

    Hallo Svenja,
    aber dann hattest Du die Hennen auch dabei, oder? ich muss mal genau überlegen, was ich mache. Hat beides seine VOR- und Nachteile..
    Danke
    LG
     
Thema:

Hilfe!!! Ziege gegens Fenster!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Ziege gegens Fenster! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...