Hilfe

Diskutiere Hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich möchte mich erst einmal vorstellen ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer von 2 Kongo Damen Cicco, Jaco. Ich bin an diese Tiere...

  1. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Hallo
    Ich möchte mich erst einmal vorstellen ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer von 2 Kongo Damen Cicco, Jaco. Ich bin an diese Tiere über eine Zeitungsanzeige gekommen. Jetzt habe ich ein Problem derjenige der Sie mir verkauft hatt sagte mir es wäre ein harmonierendes Paar ich muß dazu sagen das sie bei dem alten Besitzer in getrennten Käfigen saßen seiner aussage nach da er sich keinen Käfig leisten könne wo beide drin platzfinden würden.
    Ich habe die beiden mit nach Hause genommen und mußte feststellen so bald sie sich näher kommen fangen sie sich schrecklich gegenseitig die Federn auszurupfen.
    Ich weiß nicht was ich machen kann vieleicht kann mir ja jemand helfen
    Ich persönlich denke das es immer schon so war und es mir verschwiegen wurde. Es kam mir auch schon komisch vor wo ich da war aber ich wollte die beiden auf keinen Fall da lassen . Sie saßen getrennt voneinander in einem Wellensittich käfig
    Ich hoffe ich habe das richtige Vorum getroffen und bedanke mich jetzt schon einmal für eure Mithilfe.
    Viel Grüße
    Anke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo Anke!

    Sagtest du WELLENSITTICHKÄFIG??? Ich fasse es nicht..:? 8( 0l

    Wie alt sind denn die beiden? Reagieren sie ansonsten auch aggressiv aufeinander? Dann musst du sie, zumindest vorerst, wohl weiterhin getrennt halten..

    Erzähl uns, wie sich die Geschichte entwickelt..

    PS: Hatten sie volles Federkleid, als du sie abgeholt hast oder war das Rupfen schon zu erahnen??:?
     
  4. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Also Chicco ist 5 Jahre und Jaco (die dachten es sei ein männchen deshalb jaco) 7 Jahre. Bei der Abholung habe ich nur festgestellt das Chicco am Bauch ein paar Federn fehlten ich habe natürlich nachgefragt und er hatt mir erzählt das das die Mauser wäre.Ich selber habe nicht groß die Erfahrung aber das war bestimmt nicht die Mauser

    Viele Grüße
    Anke
     
  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    0l 0l Ich glaub das ja nicht.
    Ich kann verstehen, daß du die beiden nicht dalassen konntest. Ich hätte sie auch mitgenommen.
    Ich kenn mich mit Vergesellschaftungen nicht so aus, aber ich würde sie auch erstmal nicht zusammen rauslassen. Aber hier im Forum kriegst du sicher Hilfe. Ich drück dir die Daumen und Krallen.
    Berichte uns bitte weiter.

    Lg Heike.
     
  6. Nico

    Nico Guest

    Kess...

    Würde Sie erstmal wirklich getrennt halten..
    Nimm bitte Kontakt mit dem "ex-Besitzer" auf, bring Ihn auf dem laufendem und schau mal was er meint, wenn du direkte Fragen stellst.
     
  7. Polar5000

    Polar5000 Guest

    habe ich ja gemacht er hatt mich ausgelacht und aufgelegt :(
    bzw. hatt er hinzugefügt dann solle ich sie halt nicht zusammen lassen es müße ja reichen das die beiden sich miteinander unterhalten.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hallo Anke,

    Willkommen im VF:)
    Da hat dir der Verkäufer einen schönen Bären aufgebunden8(
    Bei 2 Grauen-Damen ist es in der Regel immer problematischer sie zusammen zu halten, als bei 2 Hähnen oder einem gegengeschlechtlichen Paar (Ausnahmen gibt es natürlich auch).
    Eventuell wirst du sie niemals mehr zusammen in einer Voliere unterbringen können.
    Vielleicht wäre es am Besten, für die beiden Damen jeweils einen geschlechtsreifen Hahn zu holen.
     
  9. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Wie bitte? Der Typ hat ja wohl einen Schaden. Ich glaub ich würde dem nen Anwalt auf den Hals hetzen. Das ist ja unglaublich. Du bist sicher total wütend. Also ich koche jedenfalls vor Wut, wenn ich das nur lesen muß. 0l
     
  10. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Natürlich bin ich wütend aber ich denke das ist nicht das richtige Wort ich kann einfach nicht verstehen wie ein Mensch solche wundervollen Tiere so halten kann. es war ja nicht alles die beiden waren nicht nur in einem Wellensittich käfig er war auch noch weiß wo ich sie rausgenommen haben kriegten die beide sich vor Freude überhaubt nicht mehr ein. Er hatt mir einen Sack Futter dazugegeben es war Kanarienfutter. Die beiden kennen weder Spielzeug noch Freiflug. Ich weiß noch nicht genau was ich gegen ihn unternehmen werde. Ich weiß nur eins ich möchte das die beiden ein schönes Leben haben. Ich würde auch gerne noch jeweils einen dazuholen aber dafür habe ich hier einfach nicht genug Platz
     
  11. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja das mit dem Platzproblem kenne ich nur zu gut. Aber fest steht schonmal, daß es den beiden jetzt schonmal viel besser geht als vorher. Auch wenn sie sich noch nicht so gut verstehen. Aber das kommt hoffentlich noch. Wir drücken dir jedenfalls ganz fest die Daumen dafür.

    Wie lässt du sie denn jetzt raus? Getrennt? Und was hast du für Käfige? Was machen sie wenn sie zusammen draussen sind?

    Lg Heike.
     
  12. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Ja rauslassen das ist ein Problem im moment muß ich eine Voliere dafür in einen anderen Raum schieben.
    Ich hatte eigentlich nur eine Voliere eine mußte ich mir leihen was aber im Moment nicht so tragisch ist. wenn ich einen von beiden rauslasse versucht der andere trozdem in den Nebenraum zu den anderen zu kommen .
     
  13. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ach Gott. Na das sind ja zwei Mäuse. Und was passiert wenn du nur eine rauslässt und die andere im Käfig bleibt? Wenn die, die draussen ist zum Käfig geht dann können sie sich vielleicht so anfreunden. Natürlich nur wenn sie sich durch die Stäbe nicht bekriegen. Das ist ja schwierig.
     
  14. Polar5000

    Polar5000 Guest

    das habe ich ja auch direkt dran gedacht also Käfig auf und Chicco direkt bei Jaco drauf und es ging los ich habe sowas bei Vögeln noch nie gesehen das sie sich so behacken wenn die Käfige nebeneinander stehen und zu sind unterhalten sie sich auch
     
  15. Nico

    Nico Guest

    Herzlich Willkommen im Forum Polar.

    Freut mich für die Zwei, mal in gute Händen zu sein.
    So ein Mensch muss ja wohl gar kein Herz für Tiere haben..
    Wie gehts den zwein im Moment?
     
  16. Polar5000

    Polar5000 Guest

    sie sind sehr neugierig was so um sie rum passiert .Im Moment hatt chicco seinen Freiflug und sie mit uns fernsehen will schmussen und gekrault werden.
     
  17. Utena

    Utena Guest

    Hallo Polar!
    Herzlich Willkommen bei den VF!

    Aus meiner Erfahrung muß ich dir leider sagen, wenn sich 2 Graue sichtlich so befetzen und nicht leiden können, und das ja schon länger anhält nachdem was du schreibst (laut Vorbesitzer), hat es wenig bis gar keinen Sinn es weiter zu verwsuchen sie aneinander zu gewöhnen.
    Leider ist es nun mal so das Graue sehr wählerisch sind was zukünftige Partnertiere betrieft, die besten Chancen bestehen einfach bei einen gegengeschlechtlichen Pärchen, 2 Hähne vertragen sich auch oft sehr gut und gehen Paarbindungen ein, allerdings zwei Hennen, sind oft unverträglich und sehr zickig bzw. leben halt nebeineinander her.
    natürlich gibt es immer Ausnahmen aber im allgemeinen sind die Hennen untereinander schwiriger bei einem Vergesselschaftungsversuch.
    Ich an deiner Stelle würde die Beiden neu vergesselschaften mit Hähnen, den auf Dauer ist es für die Tiere auch sehr Stressig wenn sie sich ständig derart bekämpfen, das kann auch zu Rupfen oder anderen Verhaltensstörungen führen weil sie praktisch unter Dauerstress stehen.
     
  18. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Hallo
    Also wenn ich dich richtig verstanden habe wird das warscheinlich garnichts mehr ? Du sagst ich solle sie neu vergesellschaften das hieße aber für mich das ich einen von ihnen abgeben müße was hätte das den für auswirkungen auf die Tiere .Laut Vorbesitzer hatt er die Tier jeweils einen von Anfang an und den Zweiten bekamm er als er 2 Jahre alt war also muß ich davon ausgehen das sie seit dem so leben. Mein Befürchtung ist einfach wenn ich sie trenne das sie troz´der Sitution in der sie leben davon schaden nehmen wenn ich sie trenne . Wie gesagt er sagte mir es seien harmonierende Vögel was ich immer haben wollte und lange für sparen mußte.:(
    Viele Grüße
    Anke
     
  19. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Anke,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier unter den Grünenfans!:0-

    Ich fasse mal zusammen, was du über die beiden weißt.Bitte berichtige mich, wenn ich etwas falsch interpretiere;) :
    - Die beiden Grauen sollen schon längere Zeit/Jahre in einem Haushalt leben.
    - Sie waren jeweils in einem Wellikäfig :k untergebracht.
    - Du bist der Meinung, dass sie nie aus den Käfigen heraus kamen/Freiflug hatten?
    - Dir wurde gesagt, dass es 2 Hennen seien, aber du hast keinen Nachweis?
    - Du hast die beiden bei dir in neuer Umgebung schon zusammen frei fliegen lassen und sie fetzten sich???

    Wie genau lief der gemeinsame Freiflug ab? Vielleicht empfindest du es ja schlimmer, als es eigentlich von den beiden gemeint war?:~
    Die beiden sind aber gute Flieger???
    Wie oft hast du sie zusammen frei gelassen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Also die Volieren stehen neben einander sobald ich einen rauslasse geht er sofort auf die andere Voliere wo es dann auch direkt zu richtigen Kämpfen kommt immerhin hatt Jaco schon einige Federn lassen müssen. Dan habe ich es mit einem Freisitz probiert was genauso endete . Sie fliegen beide nicht richtig immer nur stücke weiße und das war es dann auch. Wenn einer mit mir im Raum ist läuft er mir nach und will eigentlich nur gekrault werden. Also ich denke nicht das ich das nur für schlimm empfinde es ist so es sind auf keinen Fall nur kleinere Zickereien wenn man nicht aufpasst verletzten sie sich richtig.
     
  22. Polar5000

    Polar5000 Guest

    Achso nachweiß habe ich von einem aber bei einem Telefongespräch sagte er mir sie hätten beide schon Eier gelegt
     
Thema:

Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...