Hirse & Getreide zum selber Ernten oder Bestellen

Diskutiere Hirse & Getreide zum selber Ernten oder Bestellen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :0- Es gibt das erste Getreide zu bestellen. Und zwar ist Weizen und Gerste soweit. Versandware kostet: Getreide: 4,20€/kg...

  1. #181 Federmaus, 19. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2010
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Es gibt das erste Getreide zu bestellen.
    Und zwar ist Weizen und Gerste soweit.

    Versandware kostet:
    Getreide: 4,20€/kg
    Rispenhirse:5,00€/kg
    Kolbenhirse: 4,50€/kg
    Sorghum 4€/kg

    Bei Selberernte kostet:
    2 €/kg

    Der Kontakt ist http://www.gruener-pfad.net/

    Ich war gestern dort und habe auch Bilder mitgebracht :) .
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 815yujie

    815yujie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ja das Treffen ist vom 1. - 3.9. Wobei der Haupttag der Samstag Nachmittag bis in die Nacht hinein ist.

    Es wäre wegen der Planung gut eine Woche vorher im Thread sich anzumelden.
     
  4. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern - München
    1.9.10 ist ein MITTWOCH :?.
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,

    Huuuch Anita 8o wie kommst Du auf den 1.9. :?

    Das TReffen ist wie immer von Freitag bis Sonntag.
    Sprich vom 3.-5.9. :jaaa::jaaa::jaaa::jaaa:

    Ich suche gerade verzweifelt den Hirssertethread im Forentreffenforum :+keinplan
    Erstelle aber gleich nen Neuen Thread dazu :) .
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
  7. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bayern
    Hallole Heidi,

    den alten Thread bzgl. dem Hirseerntetreffen habe ich auch schon vergeblich gesucht - muss ja planen... (hoffentlich klappt es dieses Jahr).

    Herzliche, leider immer noch fast sprachlose Grüße,
    Steffi
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,

    Hallo :0-

    Es können Bestellungen für rote Rispenhirse und Silberhirse bei Heubecks gemacht werden.
    Ab nächster Woche beginnt der Versand :jaaa::jaaa::jaaa:


    Z.B:
    Kinselkoje
    [​IMG]

    Silberhirse
    [​IMG]
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,

    Hallo :0-

    Ich habe Bilder mitgebracht von den Rispenhirsen, die es im Moment halbreif zum ernten und/oder bestellen gibt.

    Das sind Rote Rispen, Grüne Hirse und Silberhirse.
    Auf einem Bild sind die roten und Grünen Hirsekörner zu erkennen.
     

    Anhänge:

  10. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern - München
  11. Paula83

    Paula83 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hi Federmaus.

    Ich hab mir nun nicht alles hier durch gelesen, also falls es schon einer geschrieben hab.....sorry.
    Du hast in dem aller ersten Bericht, den Roggen als Gerste betitelt und das was du nicht kanntest das ist die Gerste.
    (oder ich müsste mich sehr irren)
    GLG Paula
     
  12. Paula83

    Paula83 Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Statt Roggen könnte es höchstens noch Tretikale sein aber ich denke eher Roggen (ansonsten wäre der Kilopreis riesig) :)
    Kamut kann es nicht sein, denn dessen Körner sind nicht rund sondern länglich...oval
    Gruß Paula
     
  13. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bayern
    Hallo Paula,

    die Beschriftung der Bilder im ersten Beitrag ist richtig - es ist zweizeilige Gerste. Wenn man genau hinsieht, erkennt man die deutliche Trennung in der Mitte der Ähre und die schön geschwungenen Körner, die die Gerste kennzeichnen. Das unbezeichnete Bild könnte begrannter Weizen sein oder evtl. auch eines der Urgetreide, die Herr Heubeck anbaut. Da müsste ich ein besseres Bild zur Verfügung haben. Triticale ist es definitiv nicht, weil m.W. keines angebaut wurde.

    MfG,
    Steffi


    Hallo Heidi,

    ich habe allerdings eine Korrektur zu Deinen Bezeichnungen in Deinem zweitletzten Beitrag: die "Silberhirse" war eine rote Rispenhirse - das Bild hab nämlich ich geschossen... ;)

    MfG,
    Steffi
     
  14. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    Ich setzte meine Frage einfach mal hier rein. Dieses Jahr habe ich selber Hirse angepflanzt und habe dazu zwei Fragen.

    1) muss ich die Hirse nach dem ernten erst trocknen oder kann man ggf auch mal was 'frisch' geben?

    2) bei einer meiner Aussaat gibts zwar wunderbares Grün, aber es sind keine Hirse dran. Darf man das Grün auch füttern?
     
  15. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bayern
    Hallo Macanzie,

    wenn Du halbreife Hirse erntest (diese Jahr wird sie wetterbedingt auch nicht reif werden...), dann ja nicht trocknen - nur leicht abtrocknen lassen, dann einfrieren. Ist das beste Aufzuchtfutter das Du Deinen Riesenelsterchen bieten kannst. Und natürlich schmeckt´s ganz frisch vom Feld am besten... ;)

    Das Grünzeug wird sicher nicht verschmäht, ist aber nicht besonders nährstoffreich. Die Elsterchen werden es vermutlich als Nistmaterial nutzen und die Wellis als Spielzeug.

    MfG,
    Steffi
     
  16. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    Danke. Also erstmal, ich hab noch keine Riesenelsterchen. War noch nicht fündig gewurden. ;) Wenn dann würde ich es meinen Wellis, Kanarien und BG Sperlingspapageien geben. Dann werde ich morgen mal etwas Grünes rein geben, wenn nicht dann zerstören sie es eben und sind zumindest beschäftigt. Ja die Hirse ist jetzt halbreif, soweit ich das einschätze. Einfrieren probiere ich gerne mal, aber kann ich es auch so rein werfen? Nur leicht abgetrocknet?
     
  17. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bayern
    Hallo Macanzie,

    Du kannst leicht testen, wie reif die Hirse ist: nimm eine Rispe in die Hand und drück die Körner aus. Wenn sie leicht ausfallen, sind sie mindestens schon halbreif. Wenn Du sie noch leicht zerdrücken kannst und milchige Flüssigkeit austritt, dann sind sie milchreif - für Deine Vögel ist das definitiv noch zu wenig. Prachtfinken nehmen Hirsen auch gerne mal milchreif.
    Setz doch mal eine Suchanzeige in den Tierflohmarkt - Riesenelsterchen waren in den letzten Jahren wieder etwas leichter zu bekommen. Die Züchter haben z.T. fast keine Abnehmer mehr gefunden. Jetzt ist die Nachfrage wieder etwas gesunken, deshalb werden sie wieder weniger gezogen. Du kannst Dich auch mit dem Lonchura-Club in Verbindung setzen - dort sollte man Dir helfen können.

    MfG,
    Steffi
     
  18. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Macanzie:0-

    Ich weiß nicht welche Hirse Du im Garten hast.
    Kolben werden noch nicht halbreif sein.
    Rispen müssten jetzt ideal halbreif sein.
     

    Anhänge:

  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,

    Hallo :0-

    War gestern mal gucken was die Hirse so macht.

    Die verschiedenen Rispenhirsen sind ideal halbreif und die ersten auch schon reif.
    Die KoHi kann noch etwas Sonne vertragen, denn diese ist an der Unterseite noch grün :traurig: .
    (Dies ist ja heuer bei dem Wetter kein Wunder :+screams::+screams::+screams: )

    Den Federmäusen hat es auch geschmeckt :lekar:
     

    Anhänge:

  20. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,

    Hier noch mein Strauß = Wochenvorrat

    Und die erste Sonnenblume gab's auch zum futtern.
     

    Anhänge:

  21. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ich schmeiß mich wech....

    [​IMG]

    Ich sehe es so richtig vor mir.....:hahaha:

    Gebücktes Kreuz und lahme Arme, in's Gesicht gezogener Strohhut, die Blumenzange im eisernen Griff den Blick auf den Horizont gerichtet, verloren im Rausch aus Braunrot und Grün, mit hochrotem Gesicht und schweißnasser Stirn sich der Stechinsekten erwehrend...überlegen sie....
    "...welche Stengel sind die schönsten für meine Bengel...." :D:D:D

    Ich wünsch' euch einen Heidenspaß, super tolles, trockenes Wetter, mit nicht so viel Sonne *schwitz...tropf* kommt alle gesund wieder...:trost:
    Achja :+klugsche, berechnet vorher! die Kubikzahl eurer Tiefkühltruhe und denkt an das zulässige Gesamtgewicht eures PKW's :zwinker:
     
Thema: Hirse & Getreide zum selber Ernten oder Bestellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Getreide mit kolben

    ,
  2. la plata hirse

    ,
  3. silberhirse kaufen

    ,
  4. dari hirse pflanze,
  5. hirse getreide,
  6. deutsche kolbenhirse halbreif,
  7. hirse ernte,
  8. schwarzes getreide,
  9. rote hirse,
  10. dari getreide,
  11. rote kolbenhirse locker kaufen,
  12. rispenhirse wann ernten,
  13. silberhirse,
  14. rote Blüten kolben,
  15. grüne hirse kaufen,
  16. content,
  17. schwarze hirse kaufen,
  18. kolbenhirse,
  19. Grüne Hirse,
  20. hängendes Getreide ,
  21. rote kolben,
  22. gefrorene hirse kaufen,
  23. halbreife hirse herr reuter,
  24. jap. zwergwachteln,
  25. dari kolben selber ernten
Die Seite wird geladen...

Hirse & Getreide zum selber Ernten oder Bestellen - Ähnliche Themen

  1. Kolbenhirse

    Kolbenhirse: Hallo an Alle:-) Ich habe eine Frage die wahrscheinlich etwas seltsam wirkt. In den meisten Vogelfutter-Mischungen ist Hirse Hauptbestandteil....
  2. Vogel frisst nur Hirse

    Vogel frisst nur Hirse: Hallo, ich habe einen Haussperling der aufgrund einer Behinderung nicht ausgewildert werden konnte. Dieser hat eine große Zimmervoliere und...
  3. Halbreife Hirse ernten (Thüringen) / bestellen

    Halbreife Hirse ernten (Thüringen) / bestellen: Hallo liebe Forumsmitglieder, wir möchten unseren zwei Nymphensittichen auch gerne halbreife Hirse anbieten (und auf Vorrat einfrieren). Kennt...
  4. Kolbenhirse wird abgelehnt von meinen Kanarien

    Kolbenhirse wird abgelehnt von meinen Kanarien: :roll: Ich hatte als Teenager bereits Nymphensittiche und Kanarienvögel. Jetzt habe ich aktuell seit einigen Monaten ein Kanarien-Pärchen. Ich...
  5. Hirsekörner für Draußenvögel?

    Hirsekörner für Draußenvögel?: Hallo zusammen! Wir haben Wellis und füttern darüberhinaus ganzjährig auch "unsere" bunte Schar an "Draußenvögeln" (Blaumeisen, Kohlmeisen,...